Facebook

7 Treffer sortiert nach

  • Ersch, Johann Samuel, Gruber, Johann Gottfried, Meier, Moritz Hermann Eduard: Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste Section 1, A - G…
     Textstellen 
    [...] Stifter in Heſſen 1592 und 4 Chriſtoph der ſein Geſchlecht durch Hans III der die nämliche Stelle ſeines Vaters bekleidete 1640 und Chriſtoph Wilhelm fortpflanzte Er war ein ausgezeichneter [...]
    [...] Sohn Wilhelm Chriſtoph fort Er ſtarb im J 1747 Man hat von ihm ſogenannte friedberger Zwei Guldenſtücke die mit ſeinem und ſeiner Frauen Wappen Ä ſind Wil helm Chriſtoph geb [...]
    [...] Ober richter der Grafſchaft Lingen 3 Sylvester Jakob D geb 1640 geſt 1695 königl preuß Geheimrath Staatsminiſter Kammer und Conſiſtorialpräſident 4 Eberhard Christoph Balthasar D geb 1643 geſt 1722 königl [...]
    [...] d 4 Ulrich d 15 Divisio Apostolorum d 22 Maria Magdalena d 25 Jakob der Altere auch Chriſtoph daher dieſer Tag zuweilen doch ſelten Jacobi et Christophori genannt wird d [...]
    [...] hanna von S Dizier auf la Roche und la Fauche die nach einander mit Wilhelm von Granſon Jakob von Ver viertes Ehebündniß mit Friedrich von Chardoigne einge angen als ſie ihre Anſprüche [...]
  •  Textstellen 
    [...] derſelben Chriſtoph Auguſt Bode in Halberſtadt der ſich überhaupt für dieſe Sprache vielfach intereſſirte machte außer an dern 1666 80 türkiſche Sprüchwörter bekannt Dar auf folgten des Jakob Nagy [...]
    [...] I Jakob Rabe I Weil B Schottländer ſich vielfache Verdienſte um einzelne Theile des Rabbiniſchen erworben Mehre von dieſen wie Eiſenmenger und Ber hold und andere wie J Chriſtoph Georg [...]
    [...] Unterthan Hein richs VIIl hinterließ nur zwei Töchter wovon Anna den Jakob von St Leger Margaretha den Wilhelm Bul len den Großvater der Königin Katharina heirathete in den Stammbeſitzungen [...]
    [...] kam Graf Wilhelm ſtarb 1039 Nach dem Annaliſta Saro S 479 487 wären die Markgrafen von Meißen Wilhelm von Weimar und Otto von Orlamünda die Söhne des Grafen Wilhelm I von [...]
    [...] wol hier und da einzelne doch mit allgemeiner Nachfolge keiner abzuweichen wagte bis auf Gatterer Die von Frankreich ausgehende mehr auf dem Standpunkte der Reflerion und beſonders der Verglei [...]
  • Ersch, Johann Samuel, Gruber, Johann Gottfried, Meier, Moritz Hermann Eduard: Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste Section 3, O - Z…
     Textstellen 
    [...] des Jakob Schegk Paris 1629 12 4 IIagáqgaoug sig tä roö äyiov 4uovvolov toü 24gsotayiroveügtoxóusya auf Veranlaſſung des dama ligen Patriarchen von Alexandria Athanaſius geſchrieben zuerſt griechiſch von Wilhelm Morellus [...]
    [...] Sohn Wilhelm III als fünften Lord von Paget zum Nachfolger Wilhelm III hatte in ſeiner Ehe mit Franziska einer Tochter von Hein rich Rich Lord Holland zwei Söhne Wilhelm IV [...]
    [...] öſtlich von Saloni chi dieſen Dysoron zu erkennen glaubt Von falſchen Vorausſetzungen ausgehend hat Gatterer III pag 83 die Lage des Gebirges im Allgemeinen richtig getroffen Um dieſe Frage zu [...]
    [...] Sitalkes bedeutende Ausdehnung gewonnen ſüdwärts erſtreckte es ſich bis Abdera und über die Sapäer Gatterer III 78 weſtwärts bis zum Oiskos und Strymon ſodaß die Agrianer Leäer und die zunächſt [...]
    [...] 5 Nach Strabon ſind dieſe Sintier dieſelben die Ho mer als Bewohner von Lemnos nennt Gatterer III S 56fg Baehr ad Herod VII 110 wie es ſich auch mit ihrem Urſprunge [...]
  • Ersch, Johann Samuel, Gruber, Johann Gottfried, Meier, Moritz Hermann Eduard: Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste Section 1, A - G…
     Textstellen 
    [...] hatte Wilhelm ſtarb im J 1437 aus ſeiner Ehe mit Eliſabeth der Tochter von Wilhelm Huy von Locherret vermählt im I 1425 den einzigen Sohn Jakob hinter laſſend Jakob dritter [...]
    [...] Baronie Drumlanrig aber hatte Jakob ſchon früher ſeinem natür lichen Sohne Wilhelm und in deſſen Ermangelung ei nem andern natürlichen Sohne Archibald zugeſichert Wilhelm als der Begründer des Hauſes [...]
    [...] Alnwick 1463 ausgezeichnet Wilhelm s III Sohn Wilhelm IV fiel für den König ſtreitend in der Schlacht bei Lochmaben 22 Jul 1484 mit Hinterlaſſung der Söhne Jakob I Archibald von [...]
    [...] 1615 von ſeinen vier Söhnen hat Jakob das Haus Mouswald David das Haus Airdoch Jakob das Haus Pinsrie begründet wäh rend der älteſte Wilhelm VII ein kluger und gewand ter [...]
    [...] folgten ihm in dieſer Würde ſein Sohn Jakob ſein Enkel Wilhelm geſt 1733 ſein Urenkel Johann geſt 13 Nov 1778 und ſein Ururenkel Wilhelm Letz terer hatte ſich den 21 März [...]
  • Ersch, Johann Samuel, Gruber, Johann Gottfried, Meier, Moritz Hermann Eduard: Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste Section 1, A - G…
     Textstellen 
    [...] Kurfürſt Philipp Chriſtoph von Trier aus dem Hauſe Sötern für ſeine Familie erkaufte Des Grafen Philipp Franz von Sötern Erbtochter Marie Sidonie Gemahlin des Grafen Notgen Wilhelm von S über [...]
    [...] die alten Abſchriften faſt den Originalen gleich wenn ſie wirklich in Archiven regiſtrirt ſind Gatterer dagegen will ſie und ſelbſt Originale ſo lans ge für falſch gehalten wiſſen bis ihre [...]
    [...] von Schleswig Gerhards Res girung gefiel indeß nicht Chriſtoph ward zurückgerufen Änd Waldemar legte ſeine Krone nieder Jedoch bald gerieth Chriſtoph mit dem Grafen Gerhard auf s Neue in Fehde [...]
    [...] Söhnen erfreuet hat a Alfred geb 1826 b Berthold geb 1827 c Friedrich Wilhelm geb 1829 2 Friedrich Wilhelm k preuß Lieutenant geb 1798 c Die erloſchene Altſchönfelſer Linie Karl Rudolph [...]
    [...] von uns gebrauchten Quellen nennen dieſen Kurfürſten Friedrich Wilhelm den Großen Allein im I 1638 regirte noch deſſen Vater Georg Wilhelm Allgem Encyclop d W u K XXII 2 Abtheil [...]
  • [...] sPecatin vºn der Feuerſchau und machte noch in dieſem Jahre mit ſei nem jüngſten Bruder Jakob Chriſtoph eine Reiſe durch Teutſch land die Schweiz Frankreich wo er am längſten verweilte England [...]
    [...] ſ Ohr ÖTAE1 Nachtr zu S 25 Einige geſchicht liche Nachrichten über die Ötäer enthält Gatterer Eine tung in die ſynchroniſtiſche univerſalhiſtorie O Eine Sils erjünze der Ötäer die den [...]
    [...] die freiherrliche Würde und im I 1639 wurde Lord Jakob Ogilvy von König Karl I zum Grafen von Airly ernannt Jakob iſt jener edle Graf von Airly der ſich nach dem [...]
    [...] 1658 mit Hinterlaſſung eines einzigen Sohnes Dic ſer Jakob 3ter Graf von Findlater 1711 iſt der Vater des berühmten Grafen Jakob von Seafield der als einer der ausgezeichnetſten Rechtsgelehrten [...]
    [...] Von ſeinen ſechs Kindern wur de der jüngſte Sohn Wolf Chriſtoph mit Wildenhof abge funden und Vater eines einzigen Sohnes Konrad Chriſtoph der unverehlicht blieb Der älteſte hingegen von Sebaſtians Söhnen [...]
  • [...] Obriſt Lieutenant Johann Jakob von O Byrn im März 174t als Obriſter bei dem Promnitziſchen Cüraſſierregiment aggregirt und im October 1770 der Obriſt Lieutenant Karl Chriſtoph von O Byrn in [...]
    [...] Tochter des Grafen Emich Chriſtoph von Leiningen Falkenburg in Dachsburg und der Gräfin Louiſe Chriſtiana von Falkenſtein der jüngſten der vier Töchter des Grafen Wilhelm Wirich geweſen und nach [...]
    [...] des Ptolemäus mit kritiſchem Auge prüfen ſo gewinnt die Meinung die zuerſt Schöpflin und Gatterer und nach ihnen Mannert ausſprach immer größere Wahrſcheinlichkeit daß der Alexandriner Geograph durch die [...]
    [...] Ampringen Stifter der Ampringer Capellaneypfründe in Kirchhofen 1484 Junkherr Jakob von Ambringen 1522 Hans Hermann von Ampringen 1577 Hans Jakob von Ampringen Auch die alte oft St Waldburgis oft St [...]
    [...] umkam Franz Chriſtoph blieb vor der Werbener Schanze 4 Octobr 1636 und Lothar blieb bei Wittſtock 1633 und Ober ſtein ſamt der Grafſchaft Falkenſtein welche Franz Chriſtoph durch eine [...]