Facebook

1 Treffer sortiert nach

  • Geigenförmige Wallfahrtsmedaille auf die Bruderschaft zur Unbefleckten Empfängnis Mariä in Neuötting
     Textstellen 
    [...] Halbmond und der von einer Schlange umwundenen Weltkugel stehende Jungfrau Maria mit einem Lilienstängel in der Rechten und einem Sternenkranz um das Haupt. Außen Schrift. Rückseite: Aufschrift "RELIGIONIS INSIGNIA SERAPHICAE"; Die fünf Wunden Christi: Das von einem Strick umgebene, gekrönte Herz, darüber und darunter die durchstochenen Hände und Füße. Außen Schrift. Die Wallfahrtsmedaillen zeichnen sich durch eine große Vielfalt in Form und Material aus. Dabei haben sich die Darstellungsarten und äußeren Formen im Laufe der Zeit deutlich gewandelt. So entwickelten sich aus den relativ einfachen Pilgerzeichen des Mittelalters die aufwändig gestalteten Wallfahrtsmedaillen der Frühen Neuzeit, die [...]