von 7473 Treffern sortiert nach

  • Abensberg, Grafen von; niederbayer. Geschlecht
     Textstellen 
    [...] Abensberg, Grafen von; niederbayer. Geschlecht [...]
  • Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg : aus Urkunden und Quellen bearbeitet
     Textstellen 
    [...] wurde mit einer Stammtafel der Grafen von Abensberg und Zuſätzen über die Söhne Babos unter dem Titel Hiſtoriſche Notizen über das Geſchlecht der Grafen von Abensberg durch Herrn Dr M Schlagintweit [...]
    [...] 7 Nagel l c III p 109 21 C Die Grafen von Abensberg 1 Graf Gebhard I von Abensberg Mit der Ortsbenennung von Abensberg de Abunsberch tritt uns zum erſtenmal dieſer Graf Gebhard [...]
    [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] Die Grafen von Abensberg 1 Gebhard I 21 2 Altman und Eberhard I 23 3 Altman II a 28 4 Eberhard II Domprobſt in Regensburg 29 II Abtheilung Die Grafen von Rotteneck [...]
    [...] Babos das zu Abensberg geſeſſene Adelsgeſchlecht fortgepflanzt habe Folgen wir der Angabe Buchners ſo wäre Graf Altman ein Sohn Babos und unzweifelhafter Stammhalter der Grafen von Abensberg Dieſer Altman findet [...]
    [...] Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg : aus Urkunden und Quellen bearbeitet [...]
  • Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg : aus Urkunden und Quellen bearbeitet
     Textstellen 
    [...] wurde mit einer Stammtafel der Grafen von Abensberg und Zuſätzen über die Söhne Babos unter dem Titel Hiſtoriſche Notizen über das Geſchlecht der Grafen von Abensberg durch Herrn Dr M Schlagintweit [...]
    [...] Note 7 Nagell c III p 109 21 C Die Grafen von Abensberg 1 Graf Gebhard I von Abensberg Mit der Ortsbenennung von Abensberg de Abunsberch tritt uns zum erſtenmal dieſer Graf Gebhard [...]
    [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] Babos das zu Abensberg geſeſſene Adelsgeſchlecht fortgepflanzt habe Folgen wir der Angabe Buchners ſo wäre Graf Altman ein Sohn Babos und unzweifelhafter Stammhalter der Grafen von Abensberg Dieſer Altman findet [...]
    [...] Da nun die Grafen von Abensberg abgeſtorben haben die Herren von Randeck ihr nächſt Sipſchaft Freund die Herr ſchaft Abensberg geerbt Meinhard Graf von Rotteneck erſcheint als Zeuge als am St [...]
    [...] Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg : aus Urkunden und Quellen bearbeitet [...]
  • Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen
     Textstellen 
    [...] baierischen Grafen von Abensberg nicht zu erweisen sind bestimmt aber in den Urkunden der Gra fen von Abenberg in Franken vorkommen da es niemals einen baierischen Grafen R Poto von Abensberg Schirm [...]
    [...] weitern Grund macht ihn der Verf zu einen Grafen von Mosburg von dessen Reichthum und Verhandlungen er vieles erzählt 25 aber zu einen Grafen von Horabach und Geiſsenhausen Ein Advocatus Vogo 8 muſs [...]
    [...] de von den dreissig Söhnen ganz und gar nicht mehr den baierischen Grafen von Abens berg sondern den fränkischen Grafen von Abenberg im heutigen Landgericht Plein feld an die im Jahr 123o erloschen [...]
    [...] sich des Erzbischoſs möglicher Weise noch müſsten erinnern können und auf einen damals lebenden alten Grafen von Möglingen welcher der Oheim der itzigen Grafen sey Auch ist der Codex des Klosters St Peter [...]
    [...] neuesten Zeiten mit Wallfahrten und Opfern verehrt und das Andenkee der dreissig Söhne des dortigen Grafen von Abenberg in den Gemählden des Tempels aufbewahrt worden Ferner meldet die Lebensbeschreibung des Erzbischofs [...]
    [...] Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen [...]
  • Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen
     Textstellen 
    [...] bäuerischen Grafen von Abensberg nicht zu erweisen sind bestimmt aber in den Urkunden der Gra fen von Abenberg in Franken vorkommen da es niemals einen baierischen Grafen Ra p oto von Abensberg Schirmvogt [...]
    [...] Grund macht ihn der Verf zu einen Grafen von Mosburg von dessen Reichthum und Verhandlungen er vieles erzählt 2 Л ХКГ aber zu einen Grafen von Horabach und Geif se nh a u s [...]
    [...] de von den dreissig Söhnen ganz und gar nicht mehr den baierischen Grafen von Abens berg sondern den fränkischen Grafen von Abenberg im heutigen Landgericht Plein feld an die im Jahr 12З0 erloschen [...]
    [...] neuesten Zeiten mit Wallfahrten und Opfern verehrt und das Andenkee der dreissig Söhne des dortigen Grafen von Abenberg in den Gemahlden des Tempels aufbewahrt worden Ferner meldet die Lebensbeschreibung des Erzbischofs [...]
    [...] über Kärnlhen durch seineTante dieGräfin vonLechsgemünd zuWin dischmatrejy und über Franken verbreitet wo die Grafen von Abenberg zu Hause und Grafen de Rangau waren welches freilich der Sache einen ganz andern [...]
    [...] Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen [...]
  • Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen
     Textstellen 
    [...] baierischen Grafen von Abensberg nicht zu erweisen sind bestimmt aber in den Urkunden der Gra fen von Abenberg in Franken vorkommen da es niemals einen baierischen Grafen Rapoto von Abensberg Schirm vogt [...]
    [...] weitern Grund macht ihn der Verf zu einen Grafen von Mosburg von dessen Reichthum und Verhandlungen er vieles erzählt 25 aber zu einen Grafen von Horabach und Geiſsenhausen Ein Advocatus Vogo 8 muſs [...]
    [...] sich des Erzbischofs möglicher Weise noch müſsten erinnern können und auf einen damals lebenden alten Grafen von Möglingen welcher der Oheim der itzigen Grafen sey Auch ist der Codex des Klosters St Peter [...]
    [...] dreissig Söhnen ganz und gar nicht mehr den baierischen Grjenvor Abens berg sondern den fränkischen Grafen von Abenberg im heutigen Landgericht Plein feld an die im Jahr 123o erloschen sind die Burggrafen [...]
    [...] neuesten Zeiten mit Wallfahrten und Opfern verehrt und das Andenkee der dreissi Söhne des dortigen Grafen von Abenberg in den Gemählden des Tempels aufbewahrt worden Ferner meldet die Lebensbeschreibung des Erzbischofs [...]
    [...] Über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg dreißig Söhnen [...]
  • Abensberg: Stammbaum der Grafen von Abensberg - von Babo (1020) bis Heinrich, Bischof zu Regensburg (1297)
     Textstellen 
    [...] Abensberg: Stammbaum der Grafen von Abensberg - von Babo (1020) bis Heinrich, Bischof zu Regensburg (1297) [...]
  • Abensberg: Stammbaum der Grafen von Abensberg - von Ulrich von Grayspach (1308) bis Nicolaus von Werdenberg (1485)
     Textstellen 
    [...] Abensberg: Stammbaum der Grafen von Abensberg - von Ulrich von Grayspach (1308) bis Nicolaus von Werdenberg (1485) [...]
  • Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern : zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character
     Textstellen 
    [...] Berthold von Iſtrien Bogen die Grafen von Heunburg von Rebgau von Beuge die Edlen von Gleus Auch die Grafen von Altendorf aus dem Nordgau mit Abensberg und Schaunburg verwandt hatten ſich [...]
    [...] von Abensberg ſtammend wie die von Schaunburg hatten ſich gleichzeitig mit denſelben in Oberöſterreich geſetzt und waren in Unter öſterreich zu noch größerem Beſitzthum gelangt als Grafen von Abensberg Traun [...]
    [...] betr gehört zunächſt in die Abhandlung von Babo von Abensberg II Zu Babo von Abensberg 1c S 59 Anhänge Die Grafen von Abenberg betr Hiebei ſind auch zu berückſichtigen Chr Pfeffels [...]
    [...] Wichmann von Magdeburg und des Patriar chen Ulrich II von Aquileia eines gebornen Grafen von Treſen ſ Abensberg c Gleich an Jahren gleich an körperlichen und geiſtigen Vorzügen beide von K [...]
    [...] localen Nachweiſungen am Inn hinab bis Paſſau Die Grafen von Megling ze hiſtor topographiſch und genealogiſche Skizze im Anhang zur Geſchichte von Abensberg 20 S 240 Rapoto de Truna et frater [...]
    [...] Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern : zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character [...]
  • Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern : zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character
     Textstellen 
    [...] Berthold von Iſtrien Bogen die Grafen von Heunburg von Rebgau von Beuge die Edlen von Gleus Auch die Grafen von Altendorf aus dem Nordgau mit Abensberg und Schaunburg verwandt hatten ſich [...]
    [...] von Abensberg ſtammend wie die von Schaunburg hatten ſich gleichzeitig mit denſelben in Oberöſterreich geſetzt und waren in Unter öſterreich zu noch größerem Beſitzthum gelangt als Grafen von Abensberg Traun [...]
    [...] betr gehört zunächſt in die Abhandlung von Babo von Abensberg II Zu Babo von Abensberg e S 59 Anhänge Die Grafen von Abenberg betr Hiebei ſind auch zu berückſichtigen Chr Pfeffels [...]
    [...] Wichmann von Magdeburg und des Patriar chen Ulrich II von Aquileia eines gebornen Grafen von Treſen ſ Abensberg e Gleich an Jahren gleich an körperlichen und geiſtigen Vorzügen beide von K [...]
    [...] localen Nachweiſungen am Inn hinab bis Paſſau Die Grafen von Megling ze hiſtor topographiſch und genealogiſche Skizze im Anhang zur Geſchichte von Abensberg 1 20 S 240 Rapoto de Truna et frater [...]
    [...] Vier Vermächtnisse Behufs einer kritischen und lohnenden Geschichtsforschung und Geschichtschreibung in Bayern : zugleich Supplement zur Geschichte der altgefeyerten Dynastie des Grafen Babo von Abensberg ... ; in ihrem ehrenfesten und wissenschaftlichen Character [...]