Facebook

8 Treffer sortiert nach

  • Aretin, Johann Georg von: Baiern nach dem Frieden von Lüneville
     Textstellen 
    [...] ſie 1767 mit kaiſerlicher Genehmigung die Hofgerichte von dem Beſitzer der Grafſchaft Eglofs Grafen Franz vom Traun und Abensberg an ſich ge kauft die niedere Gerichtsbarkeit aber ſchon zuvor beſeſſen [...]
    [...] und ent hielt auſſer dem was die Stadt noch befizt die Grafſchaft Eglofs und die Herrſchaft Neu ravensburg Die Grafſchaft Eglofs erhielt die Stadt 1516 wo ſie ſolche gegen Bezahlung des [...]
    [...] vensburg niedere Gerichte und als Lehen 2 nach Weingarten gehört Althaus ein Hof an der Grafſchaft Hei e ligenberg X e Aulwangen Weiler von zwey Höfen im Amte Schmalegg ein ravensburgiſches [...]
    [...] ravensburgiſches Le hen im Amte Schmalegg 5 Biſenh ofen eigentlich Bizenhofen ein Dorf in der Grafſchaft Heiligenberg Bizenhofen Dorf und Amt Das Dorf beſteht aus 2o Höfen Einer iſt der St [...]
  • Aretin, Johann Georg von: Baiern nach dem Frieden von Lüneville
     Textstellen 
    [...] ſie 1767 mit kaiſerlicher Genehmigung die Hofgerichte von dem Beſitzer der Grafſchaft Eglofs Grafen Franz von Traun und Abensberg an ſich ge kauft die niedere Gerichtsbarkeit aber ſchon zuvor beſeſſen [...]
    [...] und ent hielt auſſer dem was die Stadt noch beſizt die Grafſchaft Eglofs und die Herrſchaft Neu ravensburg Die Grafſchaft Eglofs erhielt die Stadt 1516 wo ſie ſolche gegen Bezahlung des [...]
    [...] Ra vensburg niedere Gerichte und als Lehen nach Weingarten gehört Althaus ein Hof in der Grafſchaft Hei ligenberg Au1wangen weiler von zwey Höfen im Amte Schmalegg ein ravensburgiſches Le hen in [...]
    [...] en Stadt ravensburgiſches Le hen im Amte Schmalegg Biſenhofen eigentlich Bizenhofen ein Dorf in der Grafſchaft Heiligenberg e Bizenhofen Dorf und Amt Das Dorf beſteht aus 2o Höfen Einer iſt der [...]
  •  Textstellen 
    [...] von dem Grafen Heinrich von Lechsgemünd und ſeiner Gemahlin Luitgard einer gebor nen Gräfin von Abensberg geſtiftet worden Es hatte anfangs vielen Streit mit Baiern we gen der fandeshoheit der aber [...]
    [...] Brach ſtatt ein kleines Dorf deſſen Ein wohner vermiſchter Religion ſind im Um fang der Grafſchaft Oettingen Wallerſtein Es gehört Kaiſersheim Buttenwieſen ein Dorf in Burgau am Fluſſe Zuſam das 25o [...]
    [...] Amt Wieſenbach Schleebach kleines Dorf von 14 Fa milien im Gebiet des Kloſters Die Mark grafſchaft Burgau hat die hohe Iurisdiktion Schieſſen Dorf und Wallfahrt im Amt Roggenburg Unteregg kleines Dorf [...]
    [...] Schmiedſtatt und Hirtenſtab aus genommen welche der Gemeinde gehören Die hohe Gerichtsbarkeit gehört der Mark grafſchaft Burgau vormals gehörte es dem Kloſter Ursberg das es aber 1471 an den Rathsherren Franz [...]
  •  Textstellen 
    [...] von dem Grafen Heinrich von Lechsgemünd und ſeiner Gemahlin Luitgard einer gebor nen Gräfin von Abensberg geſtiftet worden Es hatte anfangs vielen Streit mit Baiern we gen der Landeshoheit der aber [...]
    [...] Brach ſtatt ein kleines Dorf deſſen Ein wohner vermiſchter Religion ſind im Um fang der Grafſchaft Oettingen Wallerſtein Es gehört Kaiſersheim Buttenwieſen ein Dorf in Burgau am Fluſſe Zuſam das 25o [...]
    [...] Amt Wieſenbach Schleebach kleines Dorf von 14 Fa milien im Gebiet des Kloſters Die Mark grafſchaft Burgau hat die hohe Iurisdiktion Schieſſen Dorf und wallfahrt im Amt Roggenburg Unteregg kleines Dorf [...]
    [...] Schmiedſtatt und Hirtenſtab aus genommen welche der Gemeinde gehören Die hohe Gerichtsbarkeit gehört der Mark grafſchaft Burgau vormals gehörte es dem Kloſter Ursberg das es aber 1471 an den Rathsherren Franz [...]
  •  Textstellen 
    [...] 8 1625 1 15349 º f 3 Z Teisbach 6 Wollnzach Zeizkofen 1 Landshut Stadt Abach Abensberg 3 Bernſtein 9 Deggendorf 6 Dieſſenſtein 1 Dietfurt 6 Furt 1 Haidau 6 Hengersberg 6 [...]
    [...] Oeſterreichiſchen Rechtein mehreren ſchwä biſchen Beſitzungen Baierns insbeſondere die von Baiern allenthalben umgebene Grafſchaft Burgau das immer weitere Umſichgreifen Preussens in Ansbach und Bayreut das nun auf allen Punkten [...]
  •  Textstellen 
    [...] 6 3 4 1 921 8 Volksmenge 15016 Aemter Teisbach Wollnzach Zeizkofen Landshut Stadt Abach Abensberg Bernſtein Deggendorf Dieſſnſtein Dietfurt Furt Haidau Hengersberg Kellheim Közting Mitterfels Neuſtadt Ranfels Regen [...]
    [...] Oeſterreichiſchen Rechte in mehreren ſchwä biſchen Beſitzungen Baierns insbeſondere die von Baiern allenthalben umgebene Grafſchaft Burgau das immer weitere Umſichgreifen Preussens in Ansbach und Bayreut das nun auf allen Punkten [...]
  •  Textstellen 
    [...] 4189 b Regierung Straubing Abach I OOI II 2 I62 265 89 347 263 4O Abensberg 5272 8 24 24 4 3888 2e25 396 Altmanſtein 7 75 3 753 5 737 47 [...]
    [...] Grafen von A rſch Nachricht zu geben und ſämmtliche Adminiſtrations Regiſtraturen und Rechnungen der Grafſchaft Haag dann der Herrſchaften Wald Wertingen Hohenreichen Rech lergreiten Illerdieſſen wie auch der Herrſchaften [...]
    [...] wir veranlaßt nach den bisher bet ſtandenen Verhältniſſen gegen ſie zu verfahren b Die Grafſchaft Werdenfels empfängt die zu ihrer eigenen Konſumtion beſtimmten Waaren und Güter aus Tyrol frey [...]
    [...] ſie ihre eigenen Produkte und Waaren dahinfrey abgiebt Das Getreid wels 164 ches die Grafſchaft Werdenfels aus Baiern zum ei nen Bedürfniß bezieht iſt neben dem Weggeld nur einer Eſſito [...]
  •  Textstellen 
    [...] 833365o605 19064164865 T89 b Regierung Straubing Abach IOOI 112 162 265 89 347 263 4O Abensberg 5272 5 T67 T9 TT 26 5 TSÄT Altmanſtein 227o 27 63 T7 TT T77 Tºc [...]
    [...] Kämmerer Grafen von Wrſch Nachricht zu geben und ſämmtliche Adminiſtrations Regiſtraturen und Rechnungen der Grafſchaft Haag dann der Herrſchaften Wald Wertingen Hohenreichen Reche lergreiten Illerdieſſen wie auch der Herrſchaften [...]
    [...] wir veranlaßt nach den bisher bet ſtandenen Verhältniſſen gegen ſie zu verfahren b Die Grafſchaft Werdenfels empfängt die zu ihrer eigenen Konſumtion beſtimmten Waaren und Güter aus Tyrol frey [...]
    [...] wie ſie ihre eigenen Produkte und Waaren dahinfrey abgiebt Das Getreid wels ches die Grafſchaft Werdenfels aus Baiern zum ei nen Bedürfniß bezieht iſt neben dem Weggeld nur einer Eſſito [...]