Facebook

4 Treffer sortiert nach

  • [...] de Buchinger, Johann Nepomuk: Geschichtliche Nachrichten über die ehmalige Grafschaft und das Landgericht Dachau. (Bis 1800) München 1844: Franz. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] mögen ſie auch im Beſitze ihrer in der Grafſchaft an der Amper entlegenen Güter um ſo mehr Verluſt erlitten ha ben als die Grafſchaft ſelbſt nur noch ein unerbliches königliches Amt [...]
    [...] Land und Markt richter in der Grafſchaft Dachau und Hanns Schwankler Kaſtner daſelbſt 1556 Philipp von Adelzhauſen zu Weikerts hofen Landrichter in der Grafſchaft Dachau und Jakob Wi lanitſch frtl [...]
    [...] Andrä Klopfer 16 18 Alexander Prantl Landrichter in der Grafſchaft Dachau 1618 Joh Bapt Merian von Schönberg churfürſtl Landrichter in der Grafſchaft Dachau 1635 Leonard Wanner Landrichter 1641 und 1643 Johann [...]
    [...] Ordens vom heiligen Michael Von den einzelnen Orten der ehemaligen Grafſchaft und des Landgerichts Dachau Obgleich die ehemalige Grafſchaft und das Landgericht Dachau keine Stadt in ſich begriff ſo faßte [...]
  • [...] sein Lager aufschlagen also der Herzog von Bayern in der Grafschaft seines Markgrafen Ottokar von Steyer d i in der Grafschaft Steyer ob der Ens im nachmaligen Traunviertel und der Herzog [...]
    [...] sich erfreuen besitze und deshalb hatte er nicht blos die Grafschaft Dachau vor Zersplitte rung gerettet sondern auch die Grafschaft oder Herrschaft Ranin gen Raningau nebst Pöring zwischen den [...]
    [...] von Admont behauptete und worüber Pfalzgraf Otto von Wittelsbach als Salmann von den Freiherren von Abensberg welche Hofheim verkauft hatten die Gewährleistung verlangte In den ersten Tagen des Jahres 1172 den [...]
    [...] Neuburg und dessen Sohn Cuno Burkhart von Stein Heinrich von Altendorf und Altmaun von Abensberg Auf den Gerichtstag zu Piedingen brachten Graf Siboto von Neuburg und dessen Gemahlin Hildegard [...]
  • [...] Hochstifte Regensburg den Ort Niuchinga in der Grafschaft Eberhards und noch ein anderes Gut in Sneidesco Schneit see im Chiemgau in der Grafschaft Sighards II und i J 959 schenkte der [...]
    [...] erst im XI Jahrhundert der Zeitlarngau mit dem Gebiete der Grafschaft Burghausen ausgenommen den Distrikt nördlich des Inns der zur Grafschaft Julbach gehörte vorkommt Als Graf von Tengling Comes de Tengelingen [...]
    [...] I wovon der eine nach seiner Grafschaft Burghausen die Burghauser Haupt linie mit den Special Linien Schala und Burghausen der andere aber nach seiner Grafschaft Peilstein die Peilsteiner Hauptlinie bil [...]
    [...] den Vater des Markgrafen Aribo als eines der angeblichen 32 Söhne dieses ersten Grafens von Abensberg Allein dieser Graf gehört einer spätern Zeit an da er erst unter dem Kaiser Hein rich [...]
  • [...] gere ferner der alte Graf Arnold von Dachau und die Grafen Alt mann und Eberhard von Abensberg auch zahlreiche Ministerialien des Hauses und überdies noch Dietrich von Lechsgmund und Hein rich von [...]
    [...] des Landgrafen von Leuchtenberg und seiner Schwester und ein Gut in Milenhusen sollte Walther von Abensberg erhalten Einen Hof in Petendorf und dasige Weinberge verpfändete er dem Baldwin Schwestersohn des Gotzwin [...]
    [...] längere Zeit in Spannung gewesene Bischof Hartwig von Bre men ihm jetzt ganz freiwillig die Grafschaft Stade abtrat in der Hoffnung dass entgegen der Herzog ihm zur Wiedererlangung der Herrschaft über [...]
    [...] durch Pfalzgraf Friedrich auch wieder an das pfälzische Haus gedieh Die Hauptbesitzung war aber die Grafschaft oder Herrschaft Burg lengenfeld welche die Aemter und Gerichtsbezirke Pettendorf mit der Burg Lengenfeld [...]