Facebook

von 22 Treffern sortiert nach

  • Freyberg, Maximilian Prokop von: Sammlung historischer Schriften und Urkunden
     Textstellen 
    [...] dem Tode Altmann II 1242 kam die Grafſchaft Abensberg auf Meinhard I von Rottenek von deſſen Söhnen Otto Stein und Randek Ulrich I Abensberg Meinhard II und Gebhard III Rottenek [...]
    [...] Anna Starzhauſerin 1454 Berthold St Richter zu Abensberg 1404 Greimold St zu Puchersried und Anna ſeine Hausfrau 1479 Berthold St Landrichter der Grafſchaft Vohburg Veit ſein Sohn 1471 Conrad St [...]
    [...] Spruch in Streitſachen zwiſchen Niklas Herrn zu Abensberg und Hanſen von Degenberg 1465 85 IV Urkundliche Notizen von dem Geſchlechte der Grafen 71 von Abensberg e 121 L it t er a r iſ [...]
    [...] Die Grafſchaften Abensberg und Rottenek wurden unter die Söhne des Grafen Gebhard I in der Art getheilt daß Gebhard III Rottenek Eberhard III und Altmann I aber Abensberg erhielten Nach [...]
  • [...] Großen a Die Grafſchaft Dachau erkauft von der Wittwe Conrads im Jahre 1175 um 10 Mark Goldes und 800 Pfund Silbers b die Herrſchaft Raingau unterhalb Abensberg ebenfalls durch Kauf [...]
    [...] Herzog Albrecht IV a Stadt am Hof 1481 b die Reichsherrſchaft Abensberg 8 Unter Herzog Wilhelm IV a die Grafſchaft Hals durch Kauf 1517 9 Unter Herzog Albrecht V a die [...]
    [...] die Grafſchaft Kranz berg die Umgebungen von Freyſing einen Theil des Gerichts Pfaffenhofen mehrere Rechte über Freyſing III die Grafſchaft Wartenberg in der alten Grafſchaft Semt IV die Grafſchaft Valley [...]
    [...] der Grafſchaft Mark Der zweite Wappenplatz im ſilbernen Feld drei rothe Sparren wegen der Grafſchaft Ravenſperg Der dritte Wappenplatz im ſilbernen Feld drei rothe Schildlein wegen der Grafſchaft Rappoltſtein [...]
  • [...] Großen a Die Grafschaft Dachau erkauft von der Wittwe Conrads im Jahre 1175 um 10 Mark Goldes und 800 Pfund Silbers b die Herrschaft Raingau unterhalb Abensberg ebenfalls durch Kauf [...]
    [...] Albrecht kV t i s Stadt am Hof b die Reichsherrschaft Abensberg 8 Unter Herzog Wilhelm IV s die Grafschaft Hals durch Kauf 1517 9 Unter Herzog Albrecht V s die [...]
    [...] die Grafschaft Kranz berg die Umgebungen von Freysing einen Theil des Gerichts Pfaffenhofen mehrere Rechte über Freysing III die Grafschaft Wartenberg in der alten Grafschaft Semt IV die Grafschaft Valley [...]
    [...] Albrecht und allen seinen Erben die Reichsherrschast Abensberg mit allen und jeden Angehöruugen wie selbe durch weiland Niclas Herr zu Abensberg helmgefallen gegen jährlichen Mederkauf Men d Dez I4SZ [...]
  •  Textstellen 
    [...] dieſen auch Herrn Niklas von Abensberg Ihn warnte Albrecht jetzt ſchon heimzureiten es geſchähe dann mit ſtarkem Gefolge Dieſer Warnung achtete der von Abensberg zu gering und begab ſich [...]
    [...] die Grafſchaft haftend dachte Uebrigens dringt ſelbſt im dreyzehnten Jahrhunderte noch die Anſicht hindurch daß des Grafen Hauptgeſchäft die Rechtspflege daß er Richter ſey und daß Grafſchaft in ſo [...]
    [...] Grafſchaften Die Grafſchaft ſchloß immer die Jurisdiction in ihrem vollen Umfange in ſich Auch der Herzog übte ſie als Patrimonium aus in ſo ferne er die Grafſchaft in ſei ner [...]
    [...] die Grafſchaft ſchon ſo allgemein erb lich geworden war daß die Veräußerungen der Cent gerichtsbarkeit nun ſchon viele Dorfgerichte zur Sprache bringen Denn mit der Erblichkeit der Grafſchaft wurde [...]
  •  Textstellen 
    [...] dieſen auch Herrn Niklas von Abensberg Ihn warnte Albrecht jetzt ſchon heimzureiten es geſchähe dann mit ſtarkem Gefolge Dieſer Warnung achtete der von Abensberg zu gering und begab ſich [...]
    [...] die Grafſchaft haftend dachte Uebrigens dringt ſelbſt im dreyzehnten Jahrhunderte noch die Anſicht hindurch daß des Grafen Hauptgeſchäft die Rechtspflege daß er Richter ſey und daß Grafſchaft in ſo [...]
    [...] Grafſchaften Die Grafſchaft ſchloß immer die Jurisdiction in ihrem vollen Umfange in ſich Auch der Herzog übte ſie als Patrimonium aus in ſo ferne er die Grafſchaft in ſei ner [...]
    [...] die Grafſchaft ſchon ſo allgemein erb lich geworden war daß die Veräußerungen der Cent gerichtsbarkeit nun ſchon viele Dorfgerichte zur Sprache bringen Denn mit der Erblichkeit der Grafſchaft wurde [...]
  •  Textstellen 
    [...] König Ludwig verkündet die Rechtssatzungen der Grafschaft Hirsperg so wie selbe nacli der Aussage der ältestem und bestem Ritter und Knechte in der Grafschaft auf sein und des Landrichters Grafem Berthold [...]
    [...] verderben so soll er das thun in der Grafschaft zu Tittmöning und vor keinem andern Gerichte begeht sein Gesinde in der Grafschaft Titmoeningen den Tod nach sich ziehende Verbrechen so [...]
    [...] von Prüfening über ihre Ansprach um das Korn das sie gebaut Siegler Herr Wernhart vom Abensberg Agnes Marquarts saelig v Laugingen Witwe verschaft aus einem Akker hinter h Chriutz uf [...]
    [...] Menzingen Pipingem und Mosach auf Werlangem auszuantwortem G am weissem Sonntag Wernhardus dictus de Abensberg ab VIrico abbate et conventu ecclesiae Rorensis advocatus tutor seu defensor ejusdem ecclesiae electus [...]
  •  Textstellen 
    [...] in der Grafschaft zu Hirsperch spricht zu Recht dass Wigelas vom Wolfstain Gewalt haben soll auf das Eigenthum der Anna Muracherinn Walthesar Murachers Wirthin in der Grafschaft Hirsperch wegen [...]
    [...] in der Grafschaft Hirsperch erkennt dass Ilerzog Ludweig in Bayrn gegen Partzifall und Dristrain die Zenger zu Swartzeneck 1000 Mark Goldes Beschädigung auf derselben Güter in der Grafschaft Iiirsperch [...]
    [...] Loterpeck Landrichter in der Grafschaft Hirsperk bestätigt dem Reichart Merstorfler Land schreiber zu Peylngries dass derselbe auf des Niederlands Straubing Güter die in der Grafschaft Hirsperg gelegen sind 1000 [...]
    [...] der Grafschaft zu Ilirsperch spricht die Burger des Raths der Stadt Nuremberg von der Klage welche Weypolt Rmuscher zu Menig auf deren Güter und IHabe in gedachter Grafschaft deshalb [...]
  •  Textstellen 
    [...] sich im Jahre 889 im Besitze der Grafschaft Weissenburg im Sualafelde und später erscheint gerade unser Arnulf Luitpolds Sohn als Eigenthümer derselben Grafschaft Ja Luitpold selbst tritt urkundlich als begütert [...]
    [...] Etsch unterhalb Botzen bis nach Salurn und Val di Non hinab c die Grafschaft Mareit südlich an die Grafschaft Botzen gränzend zwi schen dem östlichen Noritheil und dem Vintschgau nach Sterzing [...]
    [...] dreißig Söhne vorzustellen im Stande war Gleichwohl ist es nun das Geschlecht derer von Abensberg das mit Gewißheit von ihm abgeleitet werden kann Altmann einer dieser Söhne der von Heinrich [...]
    [...] gelangen Jn diese Zeit fallt die Begründung der gräf lichen Häuser von Sulzbach Kastl Abensberg Passan Peilstein Burghausen Windberg Hohenburg Hirschberg Truhending u a Der Glanz des Urstammes der [...]
  •  Textstellen 
    [...] Pruggberg Landrichter der Grafschaft zu Graisbach giebt der Probst won Salnhofen an dem Gericht zu Weissenburg seine Klag hinz des Atrachers von Oetingen Gut in der Grafschaft gelegen Cunrad dem Landpiitel [...]
    [...] Burg Puch dann die Grafschaft Marstetten die Veste Newenburg in Schwaben welche der von Erlbach inme hat und der Markt Tamhausen in der obgenannten Grafschaft welchen Pilgreim von Nordholz [...]
    [...] Prukkperch Lantrichter in der Grafschaft zu Hirsperch vor welchem Sophia Abtissim vom sant Walpurg zu Eystet gegen Götzen den Pemmuelder und seine Güter in der Grafschaft zu Hirsperch noch mehrere [...]
    [...] Kerzeu singen sollem G am dem nehsten sunnuntag nach kathe dera scti Petri Ulrich von Abensberg sagt den Bischof Heinrich von Regensburg aller Ansprach und For derungen als derselben völlig berichtigt [...]
  •  Textstellen 
    [...] Pruggberg Landrichter der Grafschaft zu Graisbach giebt der Probst von Sulnhofen an dem Gericht zu Weissenburg seine Klage liinz des Aurachers von Oetingen Gut in der Grafschaft gelegem Cunrad dem Landpütel [...]
    [...] Burg Puch dann die Grafschaft Marstetten die Veste Newenburg in Schwaben welche der von Erlbach imne hat und der Markt Tanhausen in der obgenanntem Grafschaft welchen Pilgreim vom Nordholz [...]
    [...] Prukkperch Lantrichter in der Grafschaft zu Hirsperch vor welchem Sophia Abtissim von sant Walpurg zu Eystet gegem Götzen den Pemmueldere umd seine Giiter in der Grafschaft zu Hirsperch noch mehrere [...]
    [...] scti Petri f n ef as i n i j i 4 e 1 i t Ulrich von Abensberg sagt dem Bischof Heinrich von Regensburg aller Ansprach und For i deruagen als derselbem völligiberichtigt [...]