Facebook

4 Treffer sortiert nach

  • [...] kowitz gehörige Grafſchaft Sternſtein wurde gemäß Art 24 des rheiniſchen Bundesvertrages vom 12 Juli 1806 mit allen Souveränitäts Rechten dem Königreiche Bayern einverleibt in welcher Grafſchaft nach der [...]
    [...] allgemeine preußiſche Landrecht für alle übrigen Rechtsgegenſtände III Regen K r e is V 1 Abensberg Landgericht Für den ganzen Landgerichts Bezirk gilt der Codex ba var civil 2 Amberg Stadtgericht [...]
    [...] Unterſteinbach ob Ge münd Walliſau Wernsbach c nebſt demſelben die Eichſtädtiſchen Verordnungen in den Orten Abensberg Allmanusdorf Bechhofen Betzenmühle Beſchleinsmühle Bürcklein Brexelmüle Egelmühle die Hälfte von Engels hof Erlingsdorf [...]
    [...] bayeri 1517 Ä das Herzogthum Bayern Ä andere Titel durch Kauf 1282 bis Belehnung die Ä Grafſchaft die bayeri 1779 Verträge und Leuchtenberg ſche Friedensſchl º 7 durch Beleh kie Gratka die [...]
  • Jaeck, Michael: Statistik des Königreiches Bayern
     Textstellen 
    [...] tariſche u 4 die Grafſchaft Kaſtel gemeine 5 die Herrſchaften Speck d gemeine I feld u Wieſentheid 6 d Oberamt Schillings fürſt und Kirchberg 7 die Grafſchaft Stern d Hohenl u [...]
    [...] kowitz gehörige Grafſchaft Sternſtein wurde gemäß Art 24 des rheiniſchen Bundesvertrages vom 12 Juli 1806 mit allen Souveränitäts Rechten dem Königreiche Bayern einverleibt in welcher Grafſchaft nach der [...]
    [...] preußiſche Landrecht für alle übrigen Rechtsgegenſtände III R e gen K r e i s 1 Abensberg Landgericht Für den ganzen Landgerichts Bezirk gilt der Codex ba var civil 2 Amberg Stadtgericht [...]
    [...] Unterſteinbach ob Ge münd Walliſau Wernsbach e nebſt demſelben die Eichſtädtiſchen Verordnungen in den Orten Abensberg Allmannsdorf Bechhofen Betzenmühle Beſchleinsmühle Bürcklein Brexelmühle Egelmühle die Hälfte von Engels hof Erlingsdorf [...]
  • Jaeck, Michael: Statistik des Königreiches Bayern
     Textstellen 
    [...] ſtetten 3 das Fürſtenth Schwar zenburg 4 die Grafſchaft Kaſtel 5 die Herrſchaften Speck 6 d Oberamt Schillings fürſt und Kirchberg 7 die Grafſchaft Stern durchd Staatsvertrag1803 durch die 1 die [...]
    [...] kowitz gehörige Grafſchaft Sternſtein wurde gemäß Art 24 des rheiniſchen Bundesvertrages vom 12 Juli 1806 mit allen Souveränitäts Rechten dem Königreiche Bayern einverleibt in welcher Grafſchaft nach der [...]
    [...] allgemeine preußiſche Landrecht für alle übrigen Rechtsgegenſtände III R eg e n K reis 1 Abensberg Landgericht Für den ganzen Landgerichts Bezirk gilt der Codex ba var civil i 2 Amberg [...]
    [...] Unterſteinbach ob Ge münd Walliſau Wernsbach c nebſt demſelben die Eichſtädtiſchen Verordnungen in den Orten Abensberg Allmannsdorf Bechhofen Betzenmühle Beſchleinsmühle Bürcklein Brexelmühle Egelmühle die Hälfte von Engels hof Erlingsdorf [...]
  • [...] 19 Juli 1811 II Landger Aſſeſſor zu Riedenburg 22 Juni 1815 II Landger Aſſeſſor zu Abensberg 15 Dez 1818 Stadtger Rath zu Ansbach t 18 Febr 1822 Stadtger Rath zu Regensburg 7 [...]
    [...] Kempten zweiter Klaſſe a Direktor Liz Bernhard Keller er 18 Aug 1803 Landger Aktuar zu Abensberg 24 Juli 1806 Stadtger Rath zu München Dez 1808 vI s 27 F Ä 5 Stadtger [...]
    [...] Bayern abgeſchloſſenen Staatsverträge hat Bayern am 7 April 1810 das Fürſtenthum Regensburg die Mark 8 grafſchaft Baireuth und das Dorf Kaulsdorf am 19 Sept 1810 die Fürſtenthümer Salzburg und Berchtesgaden das [...]