Facebook

7 Treffer sortiert nach

  • [...] jetzt Gebhard und Meinhard die Grafſchaft Rotteneck Ulrich Abensberg und Dtto Stein und Randeck erhielt II Ulrich I Vogt zu Rohr ſetzte die Linie von Abensberg Rotteneck fort ver mählte ſich [...]
    [...] Sohn deſſen Vater zu Graf Alt mann I ein leiblicher Bruder war bekam daher die Grafſchaft Abensberg und Hipolt ſtein welche er bis auf deſſen Ableiben be ſaß er vermählte ſich mit [...]
    [...] Stein erbte Otto Graf Altmann II von Abensberg Sohn der ſich wie wir ſchon hörten mit Barbara Grafens von Mosburg Tochter vermählte die Grafſchaft Stein und ſchrieb ſich ſammt ſeinen Nachkömmlingen [...]
    [...] Stein erbte Otto Graf Altmann II von Abensberg Sohn der ſich wie wir ſchon hörten mit Barbara Grafens von Mosburg Tochter vermählte die Grafſchaft Stein und ſchrieb ſich ſammt ſeinen Nachkömmlingen [...]
  • [...] jetzt Gebhard und Meinhard die Grafſchaft Rotteneck Ulrich Abensberg und Otto Stein und Randeck erhielt II Ulrich I Vogt zu Rohr ſetzte die Linie von Abensberg Rotteneck fort ver mählte ſich [...]
    [...] Sohn deſſen Vater zu Graf Pit mann I ein leiblicher Bruder war bekam daher die Grafſchaft Abensberg und Hipolt ſtein welche er bis auf deſſen Ableiben be ſaß er vermählte ſich mit [...]
    [...] Stein erbte Dtto Graf Altmann lI von Abensberg Sohn der ſich wie wir ſchon hörten mit Barbara Grafens von Mosburg Tochtev vermählte die Gräfſchaft Stein und ſchrieb ſich ſammt ſeinen Nachkömmlingen [...]
    [...] n und erſtrecken ſich dieſe rös miſche Denk oürdigkeiten durch und über Abensberg hinaus daher iſt bewieſen daß Abensberg ſo die Römer Abuſina nannten einer unſerer älteſten Oerter ſey und Abens [...]
  • [...] kurfürſtl wohllöbl Kollegiatſtift Kapitel I2 Ungenannte Abbach Derlöbl Magiſtrat und Hr Pfarrer 9 o Abensberg Der löbl Magiſtrat und das löbl Karmeliterkloſter nebſt Hrn Pfarrer Cham Die Hrn Beamte Der [...]
    [...] urſprünglich abſtammen Auch die jüngern Grafen dieſes Hauſes ſtammten von dem berühmten Babo I zu Abensberg und von gleichmäſſigen Wit g Auch das Haus der Aailolfinaererſcheint ist Ä Ä Ä R fen [...]
    [...] nachhin hat Herzog Heinrich zu Landshut dieſes Pfalzgrafens Güter die in den Grafſchaften Mäßing Abensberg Grießbach Nottenburg und dem Schloße Gern nebſt noch andern beſtunden 1 259 käuflich an [...]
    [...] uralt Ä adeliches Geſchlecht und hatte Gewolf von Degenberg die LTMargaretha Ulrichs II von Abensberg der im Jahre 1308 ſtarb Tochter ſo dieſer aus ſeiner Gemahlinn Sophia eine gebohrne Gräfinn [...]
  • [...] Kollegiatſtift Kapitel I2 Ungenannte Abbach Der löbl Magiſtrat und Hr Pfarrer Äso e A Pfarrer Abensberg Der löbl Magiſtrat und das löbl Karmeliterkloſter nebſt Hrn Pfarrer Cham Die Hrn Beamte Der [...]
    [...] urſprünglich abſtammen Auch die jüngern Grafen dieſes Hauſes ſtammten von dem berühmten Babo I zu Abensberg und von gleichmäſſigen Wits Auch das Haus der Agilolfinger erſcheint jetzt unter den ſechs Häuſern [...]
    [...] nachbº hat Herzog Heinrich zu Landshut dieſes Pfalzgrafens Güter die in den Grafſchaften Mäßing Abensberg Grießbach Rottenburg und dem Schloße Gern nebſt noch andern beſtunden 1259 käuflich an ſich [...]
    [...] uralt bekannt adeliches Geſchlecht und hatte Gewolf von Degenberg die Margaretha Ulrichs I von Abensberg der im Jahre 1398 ſtarb Tochter ſo dieſer aus ſeiner Gemahlinn Sophia eine gebohrne Gräfinn [...]
  • [...] Streit zwiſchen den Mönchen des Kloſters Antmont und denen zween Brüdern und Grafen von Abensberg Altmann und Eberhard wegen einem um 150 Mark Silbers erkauften Hof zu Forcheim weil ſie [...]
    [...] derbare Aêtus ſein Ende Das Kloſter Admont war mit den Brüdern Altmann und Gebhard von Abensberg wegen des Guts Hofheim welches dieſe an das Kloſter um 15o Mark Silber verkauft hatten [...]
    [...] Heinrich Konrad Gebrüder Die pold Heinrich Ekharde Söhne zu Lechsgmünd Friederich 1 Rapoto zu Abensberg 176 Das Hiſerreich oder Iſtrien iſt heut zu Tag Trieſt und St Veit am Flaum [...]
    [...] Markgraf in Oeſterreich Rubert 1oo3 o26 Adalbert I Markgraf in Oſtbaiern 1o21 Babo zu Abensberg Rubert II 103o Otto 1936 Dietmar zu Leónsberg obiger Adalbert I bis 1o51 Poppo VI [...]
  •  Textstellen 
    [...] Heinrich von Dornberg Graf TKonrad von Mosburg die Graſen Allmann und Eberhard beede Brüder von Abensberg und Rotteneck Graf Arnold von Dachau Land graf Friederich von Wittelſpach Graf Bernard von Labar [...]
    [...] Gemälden Die Kreuzigung Chriſti auf der Epiſtelſeite iſt ei nes der merkwürdigſten Stücke Zu Abensberg wurde erſt im verfloſſenen Jahre 1783 abermal ein Kunſtſtück dieſes Meiſters entdeckt das in [...]
    [...] Marggrafſchaft gegen Ungarn c die Grafen von Steyer die 27 die Kärntnermarkt und 1158 die Grafſchaft Püten erbten und d die Grafen von Iſtrien die ſeit 109o aus dem Hauſe Orten burg [...]
    [...] hatten bey dieſem Vorfalle wurde Baiern ziemlich enge gemacht und das Markgrafthum Oeſterreich die Grafſchaft Tyrol Krain und Steuermarkt ſo unſtreittig ein ur ſprünglich baieriſches Volk iſt ſammt der uralt [...]
  •  Textstellen 
    [...] Heinrich von Dornberg Graf ZKonrad von Mosburg die Graſen Allmannk und Eberhard beede Brüder von Abensberg und Rotteneck Graf Arnold von Dachau Land graf Friederich von Wittelſpach Graf Bernard von Labar [...]
    [...] Gemälden Die Kreuzigung Chriſti auf der Epiſtelſeite iſt ei nes der merkwürdigſten Stücke Zu Abensberg wurde erſt im verfloſſenen Jahre 1783 abermal ein Kunſtſtück dieſes Meiſters entdeckt das in [...]
    [...] Marggrafſchaft gegen Ungarn c die Grafen von Sreyer die 1127 die Kärntnermarkt und 1158 die Grafſchaft Püten erbten und d die Grafen von Iſtrien die ſeit 1090 aus dem Hauſe Orten burg [...]
    [...] hatten bey dieſem Vorfalle wurde Baiern ziemlich enge gemacht und das Markgrafthum Oeſterreich die Grafſchaft Tyrol Krain und Steuermarkt ſo unſtreittig ein ur ſprünglich baieriſches Volk iſt ſammt der uralt [...]