Facebook

von 12 Treffern sortiert nach

  • [...] RA 1496 Am Tag St Johann Bapt Die Karmeliten in Abensberg geloben eine ewige tägliche Messe im Schlosse zu Abensberg zu halten wegen gewisser ihnen vom Herz Albrecht zugewie senen [...]
    [...] geschickt wur den fortan zum Beßten des Schulwesens in der Grafschaft Haag verwendet werden so daß in jeder Pfarrkirche der Grafschaft jährlich für den Herzog Albert ein Requiem gehalten und [...]
    [...] hier aus das Vergnügen der Jagd zu gemessen Als Ludwig der Bayer von Landshut nach Abensberg kam überreichte ihm das Kloster ein Geschenk und als der neugewählte Abt Heinrich zum 1 [...]
    [...] München Herz Wilhelm gibt den Kirchensatz der ihm als Patron der Pfarrkirchen zu Wemb ding Abensberg und Schongau zusteht fammt den Kaplaneien und Pfründen der Universität Jngolstadt Klegerer I e [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Plutarch
     Textstellen 
    [...] Pfalz abgeriſſen wieder an ſich kaufte die Grafſchaft Simmern erhielt durch die Witwe ſeines früh verſtorbenen älteſten Sohnes Pipan einen Theil der Grafſchaft Spanheim und brachte noch andere Güter an [...]
    [...] bedacht ſein Als nun eines Tages Chriſtoph im Bade ſaß trat der Graf Niklas von Abensberg mit andern Rittern zu ihm die nahmen ihn auf Befehl des Herzogs ihres Herrn in [...]
    [...] erneüte kündeten ihm gegen ſechszig Edle des Landes von München aus Fehde an Niklas von Abensberg Georg von Eiſenhofen und der Reichsmarſchall Alexander von Pappenheim an ihrer Spitze Da wich [...]
    [...] mit Uibermacht und unvermuthet auf den ſorglos heranziehenden trennte deſſen Gefolge und Niklas von Abensberg der Letzte ſeines Stammes fiel mit zwei Anderen ſieben wurden gefangen 1485 28 Februar [...]
  • [...] in Bayern Als nun eines Tages Chriſtoph im Bade ſaß trat der Graf Niklas von Abensberg mit andern Rittern zu ihm die nahmen ihn auf Befehl des Herzogs ihres Herrn in [...]
    [...] neute kündeten ihm gegen ſechzig Edle des Landes von München aus Fehde an Niklas von Abensberg Georg von Eiſenhofen und der Reichs marſchall Alex an der von Pappenheim an ihrer Spitze [...]
    [...] mit Uebermacht und unvermuthet auf den ſorglos Heranziehenden trennte deſſen Gefolge und Niklas von Abensberg der Letzte ſeines Stammes fiel mit zwei Anderen ſieben wur den gefangen 28 Februar 1485 [...]
    [...] bayeriſche Chronik Johannes Johannes Thurnmayer genannt Aventin 145 Johannes Thurnmayer iſt geboren zu Abensberg in Oberbayern von welcher Stadt er ſich nachmals Aventinus nannte im Jahre 1477 am St [...]
  • [...] in Bayern Als nun eines Tages Chriſtoph im Bade ſaß trat der Graf Niklas von Abensberg mit andern Rittern zu ihm die nahmen ihn auf Befehl des Herzogs ihres Herrn in [...]
    [...] neute kündeten ihm gegen ſechzig Edle des Landes von München aus Fehde an Niklas von Abensberg Georg von Eiſenhofen und der Reichs marſchall Alex an der von Pappenheim an ihrer Spitze [...]
    [...] mit Uebermacht und unvermuthet auf den ſorglos Heranziehenden trennte deſſen Gefolge und Niklas von Abensberg der Letzte ſeines Stammes fiel mit zwei Anderen ſieben wur den gefangen 28 Februar 1485 [...]
    [...] ſt bi erſt ard d hl ſº j is of Johannes Thurnmayer iſt geboren zu Abensberg in Oberbayern von welcher Stadt er ſich nachmals Aventinus nannte im Jahre 1477 am St [...]
  •  Textstellen 
    [...] Lehen die Herzoge dagegen verliehen dem Erzbiſchofe die Grafſchaft oder das Landgericht über den Chiemgau und verzichteten auf alle Anſprüche auf die Grafſchaft Liebenau Damit war das freundſchaftliche Verhältniß mit [...]
    [...] und ſie beſaßen ſich von ihren neuen Schlöſſern nennend als Grafen von Scheyern Dachau Valay Abensberg und Bogen einen ſehr großen Theil von Bayern eigen thümlich Der Hauptzweig nannte ſich nachdem [...]
    [...] zu rufen Dieſer 1 Arnulfpawt ein purck in Bayerland Scheyern und macht da ein gefurſte Grafſchaft Jacob Barfuess chron Ensdorff apud Oefele 1 581 Arnul phus Imperator castrum Scheyern in Bavaria [...]
    [...] links hin über den größ ten Theil des ſogenannten bayeriſchen Waldes ausbreiteten fiel dieſe ganze Grafſchaft an Bayern Dazu kamen im Jahre 1248 auch noch die großen Beſitzungen der Grafen von [...]
  •  Textstellen 
    [...] Emmeram allein wählen worüber ſich die Mönche nach Abbach zu ihrem Schirmvogte dem Grafen von Abensberg flüchteten der die Sache beilegte Der Biſchof ſtarb 1340 in Ober Altaich wohin er ſich [...]
    [...] biſchöflichen Gü ter nicht wohl verwaltet hatte Konrad V von Heim bis 1381 heodor Freiherr von Abensberg löſte die verſetz ten biſchöflichen Güter und Schlöſſer Als er vor ſeinem Tode 1383 die [...]
    [...] mehrere Mönche ſchon ihre Klöſter verlaſſen hatten 1534 8 Jan ſtarb Aventin Johann Thurmayr von Abensberg der Geſchichtſchreiber Bayerns in Re gensburg 1538 ſtarb Albrecht Altorfer der Maler 1541 Die Kirche [...]
    [...] ten Grafen von Kiburg das ganze Erbe ſeiner Familie die Stadt Dil lingen und die Grafſchaft Wittislingen der Kirche zu Augsburg Er ſtarb 1236 Sigfrid IV von Al gishauſen bis 1233 [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Max der Erste, König von Bayern
     Textstellen 
    [...] wie in einer fortdauernden Schlacht die fürchterlichen Tage vom 19 und 20 April bei Abensberg Siegenburg und Biburg am 22 April bei Eckmühl am 23 die Einnahme von Regensburg daß [...]
    [...] K ap i t e l Als Napoleon die bayeriſchen Offiziere vor der Schlacht bei Abensberg 1809 um ſich verſammelte ſprach er Dies iſt der letzte Kampf Aber er war es [...]
    [...] welche bisher noch ihre Unabhängigkeit bewahrt kamen nach Napoleons Willen an Bayern ſo die Mark grafſchaft Ansbach Schon dieſer beſtändige Länderwechſel und die Uebermacht Frankreichs als deſſen Bundesgenoſſen ſich einzelne [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Max der Erste, König von Bayern
     Textstellen 
    [...] wie in einer fortdauernden Schlacht die fürchterlichen Tage vom 19 und 20 April bei Abensberg Siegenburg und Biburg am 22 April bei Eckmühl am 23 die Einnahme von Regensburg daß [...]
    [...] K ap i t e l Als Napoleon die bayeriſchen Offiziere vor der Schlacht bei Abensberg 1809 um ſich verſammelte ſprach er Dies iſt der letzte Kampf Aber er war es [...]
    [...] welche bisher noch ihre Unabhängigkeit bewahrt kamen nach Napoleons Willen an Bayern ſo die Mark grafſchaft Ansbach Schon dieſer beſtändige Länderwechſel und die Uebermacht Frankreichs als deſſen Bundesgenoſſen ſich einzelne [...]
  • Söltl, Johann Michael von: Max der Erste, König von Bayern
     Textstellen 
    [...] ohne Unterbrechung die furchtbar blutigen Gefechte und Schlachten vom 19 bis 23 April bei Abensberg Siegenburg und Biburg bei Landshut Eckmühl und Regens burg Die Bayern und Würtemberger kämpften [...]
    [...] Oesterreich und Kärnthen losgetrennt und damals wurde auch noch Tirol abgerissen und als gefürstete Grafschaft unmittelbar unter den Kaiser gestellt Für Otto und seine Nachkommen ward es denn eine wichtige [...]
    [...] Schmach und Schaden über Deutsch land gebracht hatten Oesterreich dehnte im Besitze der Mark 9 grafschaft Burgau seine Ansprüche auf ein großes Gebiet in Schwaben und die angrenzenden Länder aus und [...]
  • Söltl, Johann Michael von: München mit seinen Umgebungen
     Textstellen 
    [...] wieder gerieth München in feindliche Gewalt aber nur für wenige Tage Die Schlachten bei Abensberg Eckmühl und Regensburg entschieden gegen Oesterreich die Bayern kämpften dabei ihres alten Ruhmes würdig [...]
    [...] Sache willen auf ein Landgericht laden es sei denn um Eigen oder Lehen das in der Grafschaft außerhalb der Stadt liegt Wer ein Eigen in der Stadt gewonnen und dieses in stiller [...]