Facebook

7 Treffer sortiert nach

  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] Babo von Abensberg habe mit demſelben zwanzig Jahre hindurch in unfruchtbarer Ehe gelebt Darüber tief betrübt habe die Gräfin eines Tages aus dem Erker ihres Schloſſes in Abensberg einen Pfeil [...]
    [...] fetter Schrift außerdem vorkommende Ortsnamen mit geſperrter Schrift aufgeführt Abenberg Marienburg Abensberg Graf Babo von Abensberg Die Töchter des Abensbergers Die Wallfahrtskirche Allersdorf Achthal Die wilden Männer Aicha [...]
    [...] Ring Von G F Keller W Oetter Betrachtung über den Handſchuh der Gräfin Stilla von Abensberg Leipzig 1783 S 6 Der Frühling ſtieg vom Himmel nieder Ihr folgen viele Kammerfrauen In [...]
    [...] ſo wurde es dieſen beiden Heren zugeſchoben 1 129 Die Wallfahrtskirche Allersdorf Mündlich Unweit Abensberg auf einer Anhöhe am rechten Ufer der Abens liegt die Wallfahrtskirche Allersdorf von deren [...]
  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] Babo von Abensberg habe mit demſelben zwanzig Jahre hindurch in unfruchtbarer Ehe gelebt Darüber tief betrübt habe die Gräfin eines Tages aus dem Erker ihres Schloſſes in Abensberg einen Pfeil [...]
    [...] fetter Schrift außerdem vorkommende Ortsnamen mit geſperrter Schrift aufgeführt Abenberg Marienburg Abensberg Graf Babo von Abensberg Die Töchter des Abensbergers Die Wallfahrtskirche Allersdorf Achthal Die wilden Männer Aicha [...]
    [...] Ring Von G F Keller W Oetter Betrachtung über den Handſchuh der Gräfin Stilla von Abensberg Leipzig 1783 S 6 Der Frühling ſtieg vom Himmel nieder Ihr folgen viele Kammerfrauen In [...]
    [...] ſo wurde es dieſen beiden Hexen zugeſchoben 1 129 Die Wallfahrtskirche Allersdorf Mündlich Unweit Abensberg auf einer Anhöhe am rechten Ufer der Abens liegt die Wallfahrtskirche Allersdorf von deren [...]
  • [...] und Kraft für jeden Stein G Görres 65 Herzog Chriſtoph und Niclas von Abensberg Nielas von Abensberg half dem Herzoge Albrecht wider den ſtarr ſinnigen Bruder daher haßte ihn dieſer [...]
    [...] des Himmels werden Und uns ſollſt du Heil ger heißen Auguſt Stöber 55 21 Babo von Abensberg Als Kaiſer herrſchte im deutſchen Land Henricus der Zweite zubenannt Der ſprach Geendet iſt der [...]
    [...] Boten Zur Waidmannsluſt in Waldesgrün Die uns am Morgen ſoll erblüh n Sei auch Graf Abensberg entboten Die junge Sonne ſchwingt ſich herauf Da zieht der Jäger lärmender Hauf Dem Forſte [...]
    [...] Heilige Auguſt Stöber 53 248 21 22 23 24 25 26 27 A Graf Babo von Abensberg F Frhr v Gaudy Otto II von Nordheim G Heiler Heinrich der Löwe und der [...]
  • [...] Und Kraft für jeden Stein G Görres 65 Herzog Chriſtoph und Niclas von Abensberg Nielas von Abensberg half dem Herzoge Albrecht wider den ſtarr ſinnigen Bruder daher haßte ihn dieſer [...]
    [...] des Himmels werden Und uns ſollſt du Heil ger heißen Auguſt Stöber 55 21 Babo von Abensberg Als Kaiſer herrſchte im deutſchen Land Henricus der Zweite zubenannt Der ſprach Geendet iſt der [...]
    [...] Boten Zur Waidmannsluſt in Waldesgrün Die uns am Morgen ſoll erblüh n Sei auch Graf Abensberg entboten Die junge Sonne ſchwingt ſich herauf Da zieht der Jäger lärmender Hauf Dem Forſte [...]
    [...] der Heilige Auguſt Stöber 53 248 21 22 23 24 25 26 27 Graf Babo von Abensberg F Frhr v Gaudy Otto II von Nordheim G Heiler Heinrich der Löwe und der [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſpricht 49 1 18 Graf Gabo von Abensberg Von Franz v Gaudy K H v Lang ſchrieb über die Fabel von des Grafen Babo von Abensberg 30 Söhnen worauf R Zirngibl mit [...]
    [...] Boten Zur Waidmannsluſt in Waldesgrün Die uns am Morgen ſoll erblüh n Sei auch Graf Abensberg entboten Die junge Sonne ſchwingt ſich herauf Da zieht der Jäger lärmender Hauf Dem Forſte [...]
    [...] 1838 2 u 3 H S 389 Im Weltenburger Nekrolog kömmt der Graf Babo von Abensberg mit dreißig Söhnen und nur ſieben Töchtern vor während alle andern Nachrichten ihm acht [...]
    [...] 149 150 151 152 153 154 155 Die drei Scharfrichter zu Regensburg Graf Babo von Abensberg Die Töchter des Abensbergers Die Templer zu Altmühlmünſter D Wallfoarth Das Marienbild zu Ingolſtad [...]
  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] das weiß ich nicht Weil davon nichts die Sage ſpricht 1 18 Graf Babo von Abensberg Von Franz v Gaudy K H v Lang ſchrieb über die Fabel von des Grafen [...]
    [...] Boten Zur Waidmannsluſt in Waldesgrün Die uns am Morgen ſoll erblüh n Sei auch Graf Abensberg entboten Die junge Sonne ſchwingt ſich herauf Da zieht der Jäger lärmender Hauf Dem Forſte [...]
    [...] 1838 2 u 3 H S 389 Im Weltenburger Nekrolog kömmt der Graf Babo von Abensberg mit dreißig Söhnen und nur ſieben Töchtern vor während alle andern Nachrichten ihm acht [...]
    [...] 153 154 155 156 157 158 159 Die drei Scharfrichter zu Regensburg Graf Babo von Abensberg Die Töchter des Abensbergers Die Templer zu Altmühlmünſter D Wallfoarth Das Marienbild zu Ingolſtad [...]
  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] J Braun K Clesca F Heilmayr Platzer in Neuburg J Ettinger in Nürnberg M Prager in Abensberg F Englert Freiholz Ph Scherl Ph Will in Würzburg Buchert in Bamberg A Kaufmann in Schloß [...]
    [...] hat er erzielt 485 Werner von Kalbsangſt I B Haggenmüller Geſch d Stadt und gefürſteten Grafſchaft Kempten Weſtlich von Kempten in der Entfernung einer halben Stunde erhebt ſich der wegen ſeiner [...]
    [...] war weich und milde geworden 820 Der verwünſchte Rehbock Mündlich In der ehedem öſterreichiſchen Grafſchaft Falkenſtein am Donnersberg lag einſt ein kaiſerlicher Hauptmann der ſich häufig auf der Jagd [...]