Facebook

von 141 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg. aus Urkunden und Quellen bearbeitet Landshut 1869: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] ſeine Burg und Grafſchaft Rot teneck verkaufte die Cathedrale die Haupterbin wurde ſo ſind bei dem letzten Sprößling der freiherrlichen Linie Abensberg bei Niklas Herrn zu Abensberg der ſeiner großartigen [...]
    [...] Verſtändniß der Ortsgeſchichte zu erleichtern anderſeits aber um eine etwa ſpäter folgende Geſchichte der Grafſchaft Abensberg vor zubereiten und findet ſich auch abgedruckt in den Verhandlungen des hiſtoriſchen Vereines für [...]
    [...] II von Abensberg Altman II Sohn des Altman I ſchloß im Jahre 1220 mit dem Herzoge von Bayern in Betreff des Leibgedings einiger Güter bei Wieſendorf in der Grafſchaft des Altman [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Die Grafen und Reichsherren zu Abensberg. aus Urkunden und Quellen bearbeitet Landshut 1869: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] ſammt den in der Grafſchaft Vohburg gelegenen der Herrſchaft Abensberg ge hörigen Vogteien Am St Ruprechtstag 1479 verordnete Conrad Pögel Schloßcaplan des Herrn Niclas zu Abensberg mit deſſen Gunſt [...]
    [...] ſeine Burg und Grafſchaft Rot teneck verkaufte die Cathedrale die Haupterbin wurde ſo ſind bei dem letzten Sprößling der freiherrlichen Linie Abensberg bei Niklas Herrn zu Abensberg der ſeiner großartigen [...]
    [...] Verſtändniß der Ortsgeſchichte zu erleichtern anderſeits aber um eine etwa ſpäter folgende Geſchichte der Grafſchaft Abensberg vor zubereiten und findet ſich auch abgedruckt in den Verhandlungen des hiſtoriſchen Vereines für [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus; Dollinger, Peter Paul; Stark, Nikolaus: Urkunden-Buch zur Geschichte der Stadt Abensberg. Mit 2 Taf. Siegelabb. Landshut 1867: Thomann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] 4 Jobſt Herr zu Abensberg 1404 f 67 5 Johann Herr zu Abensberg 1368 48 6 Dietrich Herr zu Abensberg 1368 48 7 Ulrich Herr zu Abensberg 1268 f 15 8 [...]
    [...] Burgerſigel zu Abensberg Siegelzeugen Ulrich Rämel und Friedrich Fries b Burger zu Abensberg Am Erchtag nach Philipp und Jacobi 1432 Nr 85 Im Jahre 1433 Johannes Herr zu Abensberg überläßt dem [...]
    [...] zu Abensberg Beſigelt mit dem Burgerſigel Sigelzeugen Hans Rämel und Kunz Schwaiger beide Bürger zu Abensberg Datum am St Antonitag 1442 Nr 99 anno 1443 Ulrich Lederer Burger zu Abensberg bekennt [...]
    [...] gibt die Stadt Abensberg Siegelzeugen Bernhard Wallenhauſer Stadtſchreiber Jörg Schnitzer zu Abensberg Kaufleute nnd Tätinger Ulrich Elſendorfer Kasper Fragner ſein Aiden beide Bürger zu Abensberg Freitag vor dem [...]
  • [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] ſammt den in der Grafſchaft Vohburg gelegenen der Herrſchaft Abensberg ge hörigen Vogteien Am St Ruprechtstag 1479 verordnete Conrad Pögel Schloßcaplan des Herrn Niclas zu Abensberg mit deſſen Gunſt [...]
    [...] ſeine Burg und Grafſchaft Rot teneck verkaufte die Cathedrale die Haupterbin wurde ſo ſind bei dem letzten Sprößling der freiherrlichen Linie Abensberg bei Niklas Herrn zu Abensberg der ſeiner großartigen [...]
    [...] Pfleggerichte Abensberg zugetheilt Der für Bayern ſo unglücklich verlaufene ſpaniſche Succeſſionskrieg hatte während der Zeit der kaiſerlichen Adminiſtration mancherlei or ganiſatoriſche Veränderungen im Gefolge Die Grafſchaft Abensberg mit [...]
  • [...] jetzt Gebhard und Meinhard die Grafſchaft Rotteneck Ulrich Abensberg und Dtto Stein und Randeck erhielt II Ulrich I Vogt zu Rohr ſetzte die Linie von Abensberg Rotteneck fort ver mählte ſich [...]
    [...] Sohn deſſen Vater zu Graf Alt mann I ein leiblicher Bruder war bekam daher die Grafſchaft Abensberg und Hipolt ſtein welche er bis auf deſſen Ableiben be ſaß er vermählte ſich mit [...]
    [...] Stein erbte Otto Graf Altmann II von Abensberg Sohn der ſich wie wir ſchon hörten mit Barbara Grafens von Mosburg Tochter vermählte die Grafſchaft Stein und ſchrieb ſich ſammt ſeinen Nachkömmlingen [...]
    [...] Stein erbte Otto Graf Altmann II von Abensberg Sohn der ſich wie wir ſchon hörten mit Barbara Grafens von Mosburg Tochter vermählte die Grafſchaft Stein und ſchrieb ſich ſammt ſeinen Nachkömmlingen [...]
  • Stoll, Johann B.: Geschichte der Stadt Kelheim
     Textstellen 
    [...] des Hauses Abensberg war Schirmvogt des Klosters Geisenfeld Jn Urkunden kommt Berthold III als Kelsgaugraf weiter nicht vor dagegen aber sein Sohn Otto auf den sich die Grafschaft vererbt 1 Gesch [...]
    [...] Albrechts Aus schreiben zur Rüstung 59 Ritter gegen Christoph Graf Niklas von Abensberg erschlagen Einziehung dieser Grafschaft Ausschußtag zu München Joh Gareisens Weingarten verkauft Neues Aufgebot zur 1 origillslidus [...]
    [...] Er brachte an sich die Grafschaft Kirchberg die Graf schaft Fallen die Grafschaft Bogen die Güter der Schenke von Winterstetten die Grafschaft Wasserburg die Grafschaft Neuburg und Schärding am Jnn [...]
    [...] und Grafschaft Scheyern bestehend aus den Aemtern Neuburg Rain Aichach Schrobenhausen Jngolstadt und Gerolfing nebst dem Orte Pfaffenhofen die Grafschaft Wartenberg oder das Pfleg gericht Erding die Grafschaft an [...]
  • Fessmaier, Johann Georg: Geschichte von Baiern
     Textstellen 
    [...] nämlichen Stammes waren Denn als Alt mann der Zweite von Abensberg starb so fiel seine Grafschaft und dazu die Grafschaft Stein oder Hippoltstein die er durch seine Gemahlin ererbet an [...]
    [...] Altmann Graf ZU Abensberg 1197 Abensberger Stamm en Babe Graf von Abensberg mach 1o3o Eberhard I Graf zu Abensberg nach 1o75 AEberhard II Graf von Abensberg ungefähr 1 1 [...]
    [...] Heimat der Grafen von Abensberg Es ist aufgezeichnet worden und noch gehet die Mähre im ganzen Lande von Baiern herum Babo der erste Graf zu Abensberg sei aus dem Hause [...]
    [...] Gebhard I Graf von Abensberg 1138 Gebhard II I Graf von Rotenek mit seiner Linie F N Altm an n II Eber haf d Graf Propst Von Abensberg ZUl und Regensburg Hippoltstein [...]
  • [...] Hauſes Abensberg eine Güterausſcheidung und dadurch auch eine Veränderung der Adelsprädicate vorgefallen ſein Die Rottenecker welche zeitweilig die Grafſchaft Abensberg inne hatten und ſich öfters Grafen von Abensberg benannten [...]
    [...] ſammt den in der Grafſchaft Vohburg gelegenen der Herrſchaft Abensberg ge hörigen Vogteien Am St Ruprechtstag 1479 verordnete Conrad Pögel Schloßcaplan des Herrn Niclas zu Abensberg mit deſſen Gunſt [...]
    [...] ſeine Burg und Grafſchaft Rot teneck verkaufte die Cathedrale die Haupterbin wurde ſo ſind bei dem letzten Sprößling der freiherrlichen Linie Abensberg bei Niklas Herrn zu Abensberg der ſeiner großartigen [...]
    [...] Pfleggerichte Abensberg zugetheilt Der für Bayern ſo unglücklich verlaufene ſpaniſche Succeſſionskrieg hatte während der Zeit der kaiſerlichen Adminiſtration mancherlei or ganiſatoriſche Veränderungen im Gefolge Die Grafſchaft Abensberg mit [...]
  • [...] größte Theil dieſer Grafſchaft an Pfalzbayern Neuſtadt an der Donau worüber eine Brücke führt und an den Straßen nach Augsburg und Landshut Städtchen im Land gerichte Abensberg mit 192 Häuſer und [...]
    [...] Frühm Bf Regensburg Abensberg Pf Wlfg Scham Abensberg Kelheim 806 burger Regensburg Abensberg A Oſtermaier Abensberg Kelheim 540 Münſterſches Regensburg Benef Abensberg J Niederreiter Abensberg Kelheim 412 Eiſenhoferſches [...]
    [...] Nikola paß II Abendsbach WLoitzenkirchen Vilsb Aeuſcherts Lalling Heng Abensberg Abensberg Abensb furth D Stdt Afang E Attenhauſen Landsh Abensberg E Pfettrach Landsh Affa E Hankofen Straub Abes E Kröning [...]
    [...] 543 Abensberg 20Rottenburg 153 188 162 106 127 583 Ldg gl Nms 21Schönberg 149 221 238 76 77 612 Ldg Grafenau 22 Siegenburg 183 310 340 56 75 781 Ldg Abensberg 23Untergriesbach [...]
  • [...] anfängt die an der Donau dieß und jenſeits liegenden Orte bis Kellheim die ehemalige Grafſchaft Abensberg beinahe in ſich faßt von dem Flüßchen Kels bei Pföring ſeinen Namen ſchöpft und [...]
    [...] Scheyern der Gründer der Dynaſtie der Grafen von Abensberg ſtarb 1020 Es werde alſo die Gründung der Burg des Schloſſes der Stadt Abensberg in noch frühere Zeiten zweifelsohne auf römiſchen Funda [...]
    [...] Dieſes Erbgut dieſe Burg in nächſter Nähe von Abensberg an demſelben Flüßchen liegend wird ſich an oder bey altdeutſch bi der Burg Abensberg d h Biburg genannt haben So lange die gegebene [...]
    [...] einem eiſernen Ringe gefunden in Aukofen Landgerichts Abensberg bei Umgrabung eines Weges und eingeſendet vom Hrn Xaver Schmid Schreinermeiſter zu Abensberg Vereinsmitgliede 329 Eine altdeutſche beilähnliche Hauwaffe von [...]