Facebook

von 32 Treffern sortiert nach

  • Anifer Erklärung, 12./13. November 1918
     Textstellen 
    [...] de König Ludwig III. (1845-1921, reg. 1912/13-1918), der sich angesichts der Revolution nach Schloss Anif bei Salzburg geflüchtet hatte, entband am 12. November 1918 die bayerischen Beamten, Offiziere und Soldaten vom dem auf ihn geleisteten Treueid. Die Regierung Eisner publizierte diese Erklärung am 13. November 1918 zusammen mit einer Erläuterung, in der sie vom "Thronverzicht" des Königs Kenntnis nahm. Tatsächlich aber haben weder der König noch Kronprinz Rupprecht (1869-1955) jemals auf ihren Thron verzichtet. de Erster vergeblicher Versuch am 10. November 1918 117482706 Max von Speidel 118729373 König Ludwig III. 118529706 Kurt Eisner 118602942 Albert Roßhaupter 116020962 Otto von Dandl 11878 Schloss Wildenwart Eigeninitiative Ludwigs III. am 12. November 1918 Ludwig III. ergriff daraufhin selbst die Initiative und bestellte am 12. November 1918 Dandl zu sich nach Schloss Anif bei Salzburg, das sich im Besitz des bayerischen Reichsrats Ernst Graf von Moy befand. Während Dandl vom König einen Thronverzicht verlangte, fand sich dieser nur bereit, die Beamten, Offiziere und Soldaten von ihrem Eid auf ihn zu entbinden, da er nicht mehr in der Lage sei, die Regierung weiter zu führen. Publikation am 13. November 1918 2215 München Zur Interpretation als Thronverzicht durch die Regierung Eisner 118791605 Rupprecht 116185953 Robert Piloty 118532073 Michael von Faulhaber 116823739 Josef von Graßmann Die Frage der Auslegung war für den weiteren Ablauf der Ereignisse vorerst unerheblich, da die Verwaltung die neue Regierung Kurt Eisners bereits in den Tagen zuvor widerspruchslos anerkannt hatte. Für die monarchistische Bewegung Bayerns war jedoch die Tatsache, dass König Ludwig III. und Kronprinz Rupprecht nicht auf ihre Ansprüche verzichtet hatten, von großer Bedeutung. Vergleichende Bewertung 118632892 Wilhelm II. 122271122 Leopold 118560077 Karl I. von Österreich Zur Überlieferung der Anifer Erklärung 118650025 Erwein von Aretin 116376961 Erhard Auer Im Bestand "Außenministerium" des Bayerischen Hauptstaatsarchivs (MA 980) befindet sich lediglich eine maschinenschriftliche Abschrift mit der von Kurt Eisner handschriftlich ergänzten Interpretation als Thronverzicht. Im Wortlaut bekannt ist die Erklärung ferner durch die Veröffentlichung in verschiedenen Tageszeitungen und der Bayerischen Staatszeitung. Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  • "Anifer Erklärung" des bayerischen Königs Ludwig III., 13.11.1918
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung In Bayern wurde mit der Revolution des 7. November 1918 die 738-jährige Herrschaft der Wittelsbacher faktisch beendet. Die sogenannte Anifer-Erklärung König Ludwigs III. (1845–1921, reg. 1912/13–1918) wurde von der Revolutionsregierung als dessen Thronverzicht interpretiert und entsprechend veröffentlicht. Nach der Flucht des bayerischen Königspaares in der Revolutionsnacht bemühte sich die Regierung Eisner, eine offizielle Abdankungserklärung von dem Monarchen zu erhalten. Dies sollte den Beamten und Offizieren, die dem König durch Eid verpflichtet waren, die Mitarbeit am neuen Staatsgefüge erleichtern. Nach einem ersten gescheiterten Versuch wurde der als Vermittler gewonnene ehemalige bayerische Ministerratsvorsitzende Otto von Dandl (1868–1942) nach Schloss Anif bei Salzburg eingeladen. Am 12. November 1918 erklärte Ludwig III. dort schriftlich, die Beamten, Soldaten und Offiziere von ihrem Treueeid zu entbinden. Der Wortlaut und auch die Intention der Erklärung lassen eine Interpretation als Thronverzicht nur bedingt zu. Eine eindeutige Verzichtserklärung auf den bayerischen Thron wurde weder von Ludwig III. noch von Kronprinz Rupprecht (1869–1955) jemals abgegeben. Vielmehr forderte Kronprinz Rupprecht bereits am 10. November 1918 per Telegramm, die Frage der Staatsform Bayerns durch eine Nationalversammlung klären zu lassen. Die Anifer-Erklärung ist lediglich als maschinenschriftliche Kopie überliefert. Das Original gilt als verschollen. Dr. Markus Schmalzl CC0 [...]
  • [...] de Sr. Königl. Majestät von Preussen fernerweitige Vorstellung und Erklärung an Ihre hohe Mitstände des Deutschen Reichs über das widerrechtliche und friedensstörerische Verfahren Ihro Majest. der Kaiserinn Königinn Von Ungarn und Böheim in Ansehung der Baierischen Erbfolge. Mit Beylagen S.l. 1778: unbekannt. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] einen fo wichtigen Theil der Vaperifchen Erbfchaft occupiret und dadurch den Herrn Ehurfürüen zu Pfalz anifer Stande gefeht den Allodialforderungen die fchuldige Genugthuung zu teilten Die Herren Herzöge hon Mecklenburg [...]
    [...] von dem Berliner Hofe den Iulii gethane Erklärungen welche fich bey der erſten Königl Preufiiſchen Erklärung befinden abgebrochen worden und beyde Armeen ins Feld gerücket waren fo ſchioEten der Kail erinn Königinn [...]
    [...] und mit wenigem beantworten mit Bezug auf die den 3 Jul den hohen Reichsftänden übergebene Erklärung welche an fich fchon eine zureichende Widerlegung obgedachter Save enthält und mit Vorbehalt der künftigen [...]
    [...] Sr Königl Majeftäk von Preuffen fernerweitige Vorfiellung und Erklärung Ihre Hohr S ìitſîùnîzeî des Deutſchen Reichs fiber das widerrechtlichè und ftſſiedensſtòrcriſche Verfahren Ihro Majeft der Kaiferinn Kſiòniginn Von Ungarn und [...]
  • Das Ende der Monarchie
     Textstellen 
    [...] de Das Ende der Monarchie Die umwälzenden Ereignisse des Novembers 1918 beendeten die monarchische Herrschaft im gesamten Deutschen Reich. Sowohl die deutsche Kaiserkrone als auch die Kronen der anderen deutschen Fürsten wurden von den Revolutionsereignissen förmlich hinweggespült, wie es Arnold Schütz in seiner Karikatur darstellte. In Bayern fand mit der Revolution des 7. November 1918 die 738-jährige Herrschaft der Wittelsbacher, als erste Monarchie im Deutschen Reich, ihr Ende. Revolutionsnacht Die sogenannte Anifer Erklärung wurde von der Regierung Eisner als Thronverzicht König Ludwig III. interpretiert und am 13. November 1918 als solcher bekannt gegeben. Der Wortlaut der Erklärung lässt diese Interpretation allerdings nur bedingt zu. Eine eindeutige Verzichtserklärung auf den bayerischen Thron wurde weder von Ludwig III. noch von Kronprinz Rupprecht (1869-1955) jemals gegeben. Vielmehr forderte Kronprinz Rupprecht bereits am 10. November 1918 per Telegramm, die Frage der Staatsform Bayerns durch eine Nationalversammlung klären zu lassen. [...]
  •  Textstellen 
    [...] drohen und ihn zum Widerrufe anhalten das Buch ſelbſt wurde im J 1618 pontem 6aitrifórn anifer brmart viberº legt und bald hernach zu München öffentlich ver 6rannt Goldaft Tom III Conftitut [...]
    [...] wurde vergebens von Ru dolph dem II zur Verantwortung vorgeladen und verwirkte endlich die Erklärung in die Reichsacht unſerm Maximilian ward von dem Kaiſer der Auftrag gemacht die Katholiken [...]
  • [...] dem zum Bruderhaus in Hallein grundbar unterworfenen Kaſtnergute A b einem Holztheile in der Anifer Aue und c eiuem Holzanthetle im Untersberge ſammt den vorhandenen todtlund lebendigen Haus und [...]
    [...] aus dem zum Bruderhaus in Hallein grundbar unterworfenen Kaſtnergute b einem Holztheile in der Anifer Aue und c einem Holzantheile im Untersberge ſammt den vorhandenen todt und lebendigen Haus [...]
    [...] aus dem zum Bruderhaus in Hallein grundbar unterworfenen Kaſtnergute b einem Holztheile in der Anifer Aue und c einem Holzantheile im Untersberge ſammt den vorhandenen todt und lebendigen Haus [...]
    [...] Dieſe Erklärung kann zu je der Zeit im Jahre geſchehen mit Ausnahme des Monats September welcher zum Abſchluſſe der Kataſtrirung den Beamten frey bleiben muß Bey dieſer Erklärung muß [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 9. Oberländische Landtäge, im Münchener Landantheile (1489 - 1505)
     Textstellen 
    [...] bem auch ,, ju mehrerer ©acbfolge imb (ihre Gottes unb bei* „ t9?cnfd)cnl)ei( wetdnnb Änifer Suftiniatmö unfer „©orfahrer am Reiche IbMicber ©ebddttniß nichts „ittglid) ju halten einftlich ermahnt [...]
    [...] Datum ©amdag »or bem meiffen ©onus tag (15. Februar) 2lnno tc. 1494. 6. Herzog Albrechts Erklärung gegen feine Landfchaft auf das an diefe letztere ergangene Schreiben des Herzogs Wolfgang. Nach [...]
    [...] 7. Des Schwäbifchen Bundes vorhergegangenes Schreiben an den Herzog Albrecht. — Beylage der obigen Erklärung des Herzogs Albrecht . Nach dem Original im Tom. XV. P. II. der Für* ften [...]
    [...] 9- $i6 9. Relation über die auf diefem Landtage vor- gekommene Handlung wegen einer Erklärung der Landesfreyheiten. Nach einer gleichzeitigen AbfehriCt in quinto Libelio der Verträge Und Handlungen [...]
  • [...] neuerdings eine Erklärung abgegeben worden daß fein Oofnie in irgend einen ilm fanſ Bayernswilligen werde Jolgendesliſt der wörtliche Inhalt diefer in franzzz ff ler Sprache übergebenen Erklarung Uuòzug einer [...]
    [...] Mandat ins die Monmr ſi Webſ aus einem Mantel mit weiten Artmeln und langenBeinMidet n anifer WWMM fiihren fie im Gürtel einen Sonnenfäeher eine Tobackpfeiffe und nen Tobackdeutel Alles raucht [...]
    [...] 20 fish mit feinem Korps nach Stock ach zu begeben Uebrigens tnt t der Feind anifer Ehrenbreitllein noch keine Rheinfeftungen einseſrhioffen fon und gedruett von Zofeoh Anton Moo wolmbatt auf [...]
    [...] Ala zu vereinigen Ader diefe hatt Wnrtnfir fill lf am 29 fchon Mittags gelchiagem und anifer z Kanne len viele Kriegé gm arslmk gemacht Um 3 Jul ließ der Fel marfchall [...]
  • [...] hier von Dießbacher bereitete S 74 Niedlich ſind alle Anlagen welche die wohlkultivirten Felder der Anifer Oekonomie umge ben und in dem ummauerten Garten bewundert man S Wochenblatt des landwirthſchaftlichen [...]
    [...] gegen die breit felgigen Räder auch ſchon in Baiern verſchwunden ſind wird aus nachfolgender Erklärung eines Fuhr manns der ſich ſchon längere Zeit der breitfelgigen Räder bedient hervorgehen Der [...]
    [...] kosmiſchen Gründen zugleich auch die phyſi ſchen und meteorologiſchen darin aufgewieſen und durch die Erklärung der Witterung vom J 1815 nicht nnr die Methode zn Beurtheilung und Vorherbeſtim mung [...]
    [...] und Queckſilber ſtärker an als Holz und Queckſilber Die ſcheinbaren Oberflächen ſind bei dieſer Erklärung gleich angenommen eine Quadrat Fläche eines Pariſer Fußes und die 372 Grund und leichter [...]
  • [...] bei jedem Vorfall vorhanden und ZnammerakeiueSci ibid gei pielet uud dadurcb fein zu birnen anîfer dem Maut rnit n einer Be anch das ho hire Aci armin in keine Uuficberheit [...]
    [...] und den befragi Erbbanthell in Empfang nehmen oder von feinen Aufenthalts ort Nachricht und Erklärung von ich geben folle außer deffeu derfelbe an feinen Sohn gegen rechte ſſ rz7 fbrmige [...]
    [...] und Betrachtungen des neuern Münz weſens für Deutſche 2r B gr 8 1 fl 2okr Erklärung natürliche des berühmten Traums eines Arcadlers 8 24 kr Expoſé des circon ſtances qui [...]
    [...] vorzubereiten haben b Das Verhalten ei nes Lehrlings gegen Veſſen Prinzipal und Vorges ſezten c Erklärung merkautiſcher Wdrter d Vortheilhafte kontoriſtiſche Waaren Berechnuns gen e Kontoriſtiſche Wechſel Rednkzionen f [...]