von 5908 Treffern sortiert nach

  • Baumgartner, David: 1521 Augsburg(?) — 18. 4. 1567 Gotha (hingerichtet); Augsburger und kaiserlicher Rat
  • Maxlrain, Adelsfamilie
  • Hohenschwangau's Denkwürdigkeiten und Vorzüge der ältern und neuern Zeit
     Textstellen 
    [...] Steingaden beſaß in der Herrſchaft Hohenſchwangau Ä die jjeſ wovon 2 fl55krContribution angeſprochen worden M7 Das Kloſter St Mang in Füſſen hatte im Ge richte Hohenſchwangau 46 Tagwerk eigene und [...]
    [...] Malefizkoſten tragen Die Herrſchaft bezog auſſer den herkömmlichen jährlichen Erbzinſen Rautgeldern Vogtey und Pfenniggilten 95 Hennen und 1760 Eyer Küchen gilt von den Eingehöften Die Herrſchaft Hohenſchwangau hatte auch Be [...]
    [...] nieder kündete Augsburg das Bürgerrecht auf zog zurück auf ſeine Herrſchaft Hohenſchwangau wo er alles Vermögen vergeudete und die Herrſchaft im Jahre 1561 an Georg Friedrich Markgrafen von Branden denburg [...]
    [...] L ÄIn peinlichen Sache ſaß der Richter wieu Zwölfen bºy Ferſchloſſene Kür 4 S Die Herrſchaft Hohenſchwangau war eingeſchboſs ſen öſtlich von der ehemaligen Kloſter Hofmark Et tal ſüdtich von dem [...]
    [...] 15 kr pr Tagwerk beym Weibe aber 7 kr 2 pf Todfall zahlten Zu der Herrſchaft Hohenſchwangau gehörten nicht minder die im Jahre 1556 von dem Kloſter St Mang in Füſſen um [...]
    [...] Hohenschwangau's Denkwürdigkeiten und Vorzüge der ältern und neuern Zeit [...]
  • Beschreibung und Geschichte des Schlosses und der ehemaligen Reichsherrschaft Hohenschwangau
     Textstellen 
    [...] entgegenſieht Inhalt A Beſchreibung von Hohenſchwangau B Geſchichte des Schloſſes und der Herrſchaft Hohenſchwangau I Topographiſche Ueberſicht und älteſte Ge ſchichte des Gebietes von Hohenſchwangau bis zum Schluſſe des eilften [...]
    [...] zu einem Beſuche ein Geſchichte des Schloſſes und der Herrſchaft Hohenſchwangau Topographiſche überſicht und älteſte Geſchichte des Gebietes von Hohenſchwangau bis zum Schluſſe des eilften Jahrhunderts H ohen ſchwangau [...]
    [...] aus dem nachmaligen Gebiete der Herrſchaft Hohenſchwangau und deren nächſter Umgegend kennen aber der Name Schwangau ſelber wird vor dem zwölften Jahrhundert nicht genannt Hohenſchwangau im Beſitze des Geſchlechtes von [...]
    [...] und noch aus jener Zeit herrühren als dieſer Prinz in dem nutznießlichen Beſitze der Herrſchaft Hohenſchwangau vom Jahre 1629 bis 1666 Ach befindend oft und lange in dem Schloſſe verweilte Das [...]
    [...] ſich auf beiden Ufern dieſes Fluſſes und ſomit auch in dem nachmaligen Gebiete der Herrſchaft Hohenſchwangau aus gebreitet hatte Dieſes Gebiet war aber zugleich mit Vin deliziens Falle durch Druſus [...]
    [...] Beschreibung und Geschichte des Schlosses und der ehemaligen Reichsherrschaft Hohenschwangau [...]
  • Hohenschwangau's Denkwürdigkeiten und Vorzüge : ausgehoben von dem Verfasser Hohenpeissenbergs gepriesene Höhe
     Textstellen 
    [...] Malefizkoſten tragen Die Herrſchaft bezog auſſer den herkömmlichen jährlichen Erbzinſen Rautgeldern Vogtey und Pfenniggilten 95 Hennen und 1760 Eyer Küchen gilt von den Eingehöften Die Herrſchaft Hohenſchwangau hatte auch Be [...]
    [...] dieſen Waldungen waren 2 herrſchaft Alpen Dahin gehörte auch die Ahorner Alpe Die von Schwangau Rie derhofen und Mühlberg hatten ihre eigene Alpen Der Herrſchaft Hohenſchwangau gehörte das Schloß auf [...]
    [...] dieſer Fürſten Burg und ihrer Umgebung Die frühſten Beſitzer und Herren 1 IV der ſchönen Herrſchaft Hohenſchwangau ſind in dieſem kurzen geſchichtlichen Abriſſe aufgeführt Was an Vollkommenheit und Gediegenheit ab geht [...]
    [...] Landesſchule In peinlichen Sachen ſaß der Richter mit den Zwölfen bey verſchloſſener Thüre Die Herrſchaft Hohenſchwangau war eingeſchloſs ſen öſtlich von der ehemaligen Kloſter Hofmark Et tal ſüdlich von dem [...]
    [...] Augsburgiſchen Pfleg gerichte Füſſen und nördlich von den Hofmarken Rothenbuch und Steingaden Dieſe geſchloſſene Herrſchaft Hohenſchwangau hat te eigenen Hoffuß Die 1785 zuletzt revidirte Grenze iſt ſehr genau in Hr v [...]
    [...] Hohenschwangau's Denkwürdigkeiten und Vorzüge : ausgehoben von dem Verfasser Hohenpeissenbergs gepriesene Höhe [...]
  • Die geoeffneten Archive für die Geschichte des Koenigreichs Baiern : eine Zeitschrift in zwanglosen Heften herausgegeben von den königlich baierischen Archivsbeamten. 2. 1822/23, Heft 1 - 6
     Textstellen 
    [...] 377 Feßmair Gruudriß des bair Staatsrechts 1801 S 82 Im I 1709 ward die Herrſchaft Hohenſchwangau von dem kaiſ Hofe dem Hochſtifte Augsburg überlaſſen Allein der Badner Friede ſetzte Churbaiern [...]
    [...] Pfleger gebraucht worden ſollte wie andere Gerichtsperſonen mit Eſſen und Trin ken von der Herrſchaft Hohenſchwangau gehalten werden Endlich ward den biſchöflichen Amtleuten oder aus ih rem Auftrage dem [...]
    [...] deſſelben bezog das v bair Pflegamte Hohenſchwangau 55 Stroh und das Aftergetreid Schweinäß zu Unterhal tung von Rindvieh um den Dünger für das herrſchaft liche Ackerfeld zu erzeugen Nicht minder [...]
    [...] Hube zwölf Metzen Haber und zwölf Vogtpfenninge die halbe Hube aber die Hälfte zur Herrſchaft Hohenſchwangau Die Zeit der Haberlieferung fiel auf St Thomastag Die Ein lieferung geſchah durch den [...]
    [...] nöthigen Erläuterungen behandelt werden Zur Geſchichte der ehemaligen Pflegämter Hohenſchwangau und Füßen A A Das ehemalige Pflegamt Hohenſchwangau iſt ſeit dem Jahre 1803 dem Landgerichte Schongau einverleibt Einſt [...]
  • Die geoeffneten Archive für die Geschichte des Koenigreichs Baiern : eine Zeitschrift in zwanglosen Heften herausgegeben von den königlich baierischen Archivsbeamten. 2,1/6. 1822/23 2,1/6
     Textstellen 
    [...] 377 Feßmair Grundriß des bair Staatsrechts 1801 S 82 Im J 1799 ward die Herrſchaft Hohenſchwangau vpn dem kaiſ Hofe dem Hochſtifte Augsburg überlaſſen Allein der Badner Friede ſetzte Churbaiern [...]
    [...] Pfleger gebraucht worden ſollte wie andere Gerichtsperſonen mit Eſſen und Trin ken von der Herrſchaft Hohenſchwangau gehalten werden Endlich ward den biſchöflichen Amtleuten oder aus ih rem Auftrage dem [...]
    [...] Inhaber deſſelben bezog das bair Pflegamte Hohenſchwangau 59 Stroh und das Aftergetreid Schweinäß zu Unterhal tung von Rindvieh um den Dünger für das herrſchaft liche Ackerfeld zu erzeugen Nicht minder [...]
    [...] Hube zwölf Metzen Haber und zwölf Vogtpfenninge die halbe Hube aber die Hälfte zur Herrſchaft Hohenſchwangau Die Zeit der Haberlieferung fiel auf St Thomastag Die Ein lieferung geſchah durch den [...]
    [...] den nöthigen Erläuterungen behandelt werden Zur Geſchichte der ehemaligen Pflegämter Hohenſchwangau 9 und Füßen Das ehemalige Pflegamt Hohenſchwangau iſt ſeit dem Jahre Ä Landgerichte Schongau einverleibt Einſt ſtan [...]
  • Chronik der mittelalterlichen Herrschaft Schwabeck : mit urkundlich-statistisch-topographischen Beiträgen des Marktes und Landgerichts-Bezirks Türckheim
     Textstellen 
    [...] Fürſtenthum erhobene Herrſchaft Min delheim eine Summe von 4 Millionen und 600 000 fl Kaiſer und Reich die ſolches nicht unbillig fanden beſtimmten hiezu neben der Herrſchaft Hohenſchwangau ſammt dem [...]
    [...] Tauſch an in Betreff einer Auswechslung der Herrſchaften Lichten und Haldenberg um die Herrſchaft Hohenſchwangau Herzog Marimilian Philipp wünſchte als Gunſtbezeugung für die während der Adminiſtration des Landes [...]
    [...] Mar Emanuel ſtatt der Hofmarksgüter Lichten und Haldenberg ſammt allen Zube hörungen die Herrſchaft Hohenſchwangau mit allen Allodien nebſt den hohen und niedern landesherrlichen Oberhoheits rechten zum lebenslänglichen [...]
    [...] verblieben ſind Dieſer Contract wurde unter beigefügtem Datum gegenſeitig ertradiert Damit aber die Herrſchaft Hohenſchwangau der Erſtgeburt Sr Churfürſt lichen Durchlaucht nicht präjudizierlich ſeyn möchte kam man dahin [...]
    [...] 1682 dem Herzog Mar Philipp in Bayern die Lehens Beſtätigung auf dieſe neu erworbene Herrſchaft Hohenſchwangau Unter dem nämlichen Datum und Jahre am 16 April 1682 traf die Beſtätigung vom [...]
    [...] Chronik der mittelalterlichen Herrschaft Schwabeck : mit urkundlich-statistisch-topographischen Beiträgen des Marktes und Landgerichts-Bezirks Türckheim [...]
  • Die geoeffneten Archive für die Geschichte des Koenigreichs Baiern : eine Zeitschrift in zwanglosen Heften herausgegeben von den königlich baierischen Archivsbeamten. 2,1/6. 1822/23 2,1/6
     Textstellen 
    [...] 377 Feßmair Gruudriß des hair Staatsrechts 1801 S 82 In J 1709 ward die Herrſchaft Hohenſchwangau von dem kaiſ Hofe dem Hochſtifte Augsburg überlaſſen Allein der Badner Friede ſetzte Churbaiern [...]
    [...] Pfleger gebraucht worden ſollte wie andere Gerichtsperſonen mit Eſſen und Trin ken von der Herrſchaft Hohenſchwangau gehalten werden Endlich ward den biſchöflichen Amtleuten oder aus ih rem Auftrage dem [...]
    [...] Inhaber deſſelben bezog das bair Pflegamte Hohenſchwangau 59 Stroh und das Aftergetreid Schweinäß zu Unterhal tung von Rindvieh um den Dünger für das herrſchaft liche Ackerfeld zu erzeugen Nicht minder [...]
    [...] Hube zwölf Metzen Haber und zwölf Vogtpfenninge die halbe Hube aber die Hälfte zur Herrſchaft Hohenſchwangau Die Zeit der Haberlieferung fiel auf St Thomastag Die Ein lieferung geſchah durch den [...]
    [...] den nöthigen Erläuterungen behandelt werden Zur Geſchichte der ehemaligen Pflegämter Hohenſchwangau und Füßen Das ehemalige Pflegamt Hohenſchwangau iſt ſeit dem Jahre 1803 dem Landgerichte Schongau einverleibt Einſt ſtand [...]
  • Chronik der mittelalterlichen Herrschaft Schwabeck : mit urkundlich-statistisch-topographischen Beiträgen des Marktes und Landgerichts-Bezirks Türckheim
     Textstellen 
    [...] Tausch an in Betreff einer Auswechslung der Herrschaften Lichten und Haldenberg um die Herrschaft Hohenschwangau Herzog Maximilian Philipp wünschte als Gunstbezeugung für die während der Administration des Landes [...]
    [...] Max Emanuel statt der Hofmarksgüter Lichten und Haldenberg sammt allen Zube hörungen die Herrschaft Hohenschwangau mit allen Allodien nebst den hohen und niedern landesherrlichen Oberhoheits rechten zum lebenslänglichen [...]
    [...] verblieben sind Dieser Contraet wurde unter beigefügtem Datum gegenseitig extradiert Damit aber die Herrschaft Hohenschwangau der Erstgeburt Sr Churfürst lichen Durchlaucht nicht präjudizierlich feyn möchte kam man dahin [...]
    [...] 1682 dem Herzog Max Philipp in Bayern die Lehens Bestatigung auf diese neu erworbene Herrschaft Hohenschwangau 22 Unter dem nämlichen Datum und Jahre am 16 April 1682 traf die Bestätigung [...]
    [...] diese Zeit I535 kaiserl Rath Eigenthumsherr der lehenbaren Herrschaft Erbach oder Ellerbach bei Ulm und im nemlichen Jahre Herrschaftsbesitzer von Hohenschwangau wo er nicht nur die Lehen sondern auch [...]
    [...] Chronik der mittelalterlichen Herrschaft Schwabeck : mit urkundlich-statistisch-topographischen Beiträgen des Marktes und Landgerichts-Bezirks Türckheim [...]