von 2848 Treffern sortiert nach

  • Wappen und Stammen der Grafen Hundt von Lauterbach im Bezirksamte Dachau
     Textstellen 
    [...] Wappen und Stammen der Grafen Hundt von Lauterbach im Bezirksamte Dachau [...]
  • [...] fürſtl Hofmeiſterin und Georg Hundt zu Lauterbach auf Falkenſtein Hundt nimmt den Kaufſchilling zurück und überläßt Brannenburg dem Pien zenauer Unterhändler waren und Vermittler Wiguleus Hundt zu Sulzemos Hanns Jörg [...]
    [...] bekennen daß Herr Chriſtoph Wilhelm Hundt zu Lauterbach und Sulzemos ihm Pichler 700 ſl gegen jähr liche 5 fl geliehen habe Sigler Hanns Wilhelm Hundt von Lauterbach zu Sulzemos kaiſerl Kämmerer auch [...]
    [...] München am 7ten März 1578 Unterzeichnet Schönauer Hanns Chriſtoph Hundt zu Lauterbach und Falkenſtein verkauften ſeinen Bruder Wolf Dietrich Hundt ſeinen hal ben Theil am Schloß Gericht und Herrſchaft Falkenſtein [...]
    [...] Ferdinands Hundt ſel auf Falkenſtein geben Leibgeding auf das Ober Sternecker Gut zu Flinsbach der Eliſabeth Höfe rin und ihrem nächſtkünftigen Ehemann 3ten Februar 1631 Wolf Ferdinand Hundt von Lauterbach zum [...]
    [...] Konſtantin Fugger Freyherr zu Kirchberg Weiſſenhorn und Zinneberg und Georg Hundt von Lauterbach auf Eiſolzried als Vormün der Wolfen Ferdinand Hundt zum Falkenſtein Die Sigl bitte hat aufgenommen Jakob Dellinger Lambergiſcher [...]
  • Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. 8. 1847 8
     Textstellen 
    [...] fürſtl Hofmeiſterin und Georg Hundt zu Lauterbach auf Falkenſtein Hundt nimmt den Kaufſchilling zurück und überläßt Brannenburg dem Pien zenauer Unterhändler waren und Vermittler Wiguleus Hundt zu Sulzemos Hanns Jörg [...]
    [...] daß Herr Chriſtoph Wilhelm Hundt zu Lauterbach und Sulzemos ihm Pichler 700 f gegen jähr liche 5 f 9 geliehen habe Sigler Hanns Wilhelm Hundt von Lauterbach zu Sulzemos kaiſerl Kämmerer [...]
    [...] München am 7ten März 1578 Unterzeichnet Schönauer Hanns Chriſtoph Hundt zu Lauterbach und Falkenſtein verkauft en ſeinen Bruder Wolf Dietrich Hundt ſeinen hal ben Theil am Schloß Gericht und Herrſchaft Falkenſtein [...]
    [...] Fugger Freyherr zu Kirchberg Weiſſenhorn und Zinneberg und Georg Hundt von Lauterbach auf Eiſolzried als Vormün der Wolfen Ferdinand Hundt zum Falkenſtein Die Sigl bitte hat aufgenommen Jakob Dellinger [...]
    [...] Vereins von und für Oberbayern mitgetheilt 1698 Maria Katharina von Hundt Schweſter des Herrn Hanns Wilhelm von Hundt von Lauterbach auf Brannen burg war in erſter Ehe verheirathet an einen [...]
  • Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. 8. 1846/47 8
     Textstellen 
    [...] daß Herr Chriſtoph Wilhelm Hundt zu Lauterbach unb Sulzemos ihm Pichler 700 ſl gegen jähr liche 5 fl geliehen habe Sigler Hanns Wilhelm Hundt von Lauterbach zu Sulzemos kaiſerl Kämmerer [...]
    [...] und ſeine Frau Mut ter Kordula von Pienzenau fürſtl Hofmeiſterin und Georg Hundt zu Lauterbach auf Falkenſtein Hundt nimmt den Kaufſchilling zurück und überläßt Brannenburg dem Pien Unterhändler waren und [...]
    [...] am 7ten März 1578 Unterzeichnet Schönauer Hanns Chriſtoph Hundt zu Lauterbach und Falkenſtein 25 Mai verkauft en ſeinen Bruder Wolf Dietrich Hundt ſeinen hal 1579 25 Nov 1530 5 Maj 1530 [...]
    [...] Fugger Freyherr zu Kirchberg Weiſſenhorn und Zinneberg und Georg Hundt von Lauterbach auf Eiſolzried als Vormün der Wolfen Ferdinand Hundt zum Falkenſtein Die Sigl bitte hat aufgenommen Jakob Dellinger [...]
    [...] Vereins von und für Oberbayern mitgetheilt 1693 Maria Katharina von Hundt Schweſter des Herrn Hanns Wilhelm von Hundt von Lauterbach auf Brannen burg war in erſter Ehe verheirathet an einen [...]
  • Beiträge zur Feststellung der historischen Ortsnamen in Bayern und des ursprünglichen Besitzes des Hauses Scheyern-Wittelsbach
     Textstellen 
    [...] Martha Dachauer an den Gemahl Hans Hundt von Dorfheim bei Salfelden im Pinzgau über und diess Geschlecht nennt sich von nun an die Hundt von Lauterbach 1 Die Stiftung ist auf einem [...]
    [...] bis in die jüngste Zeit zuletzt dem Schreiber dieses und seinen Brüdern den Grafen Hundt von Lauterbach verliehen endlich erst in Folge der Gesetze vom Jahre 1848 allodificirt Beide dürften unzweifelhaft [...]
    [...] Regenstauf je Schaunburg geheissen ist nicht angedeutet Es heisst bei W Hundt und auf Appians Karte Schonperg W Hundt kennt noch eine Ruine Schomburg im Gericht Neumarkt ein Schloss Schonenberg [...]
    [...] Moresfurt und ad Mataclapfin Graf 1 M B IX 456 und Hundt Metr Sal III 469 2 M B IX 479 Hundt Stammenbuch II 88 Der Codex hat übrigens hier die Randglosse coram [...]
    [...] 461 X 401 Hundt Metr Sal III 471 Lang s Grafschaften II 114 2 Meich I p 361 und 2 N 1310 u 1350 M B s Register und IX 444 Hundt Stammen buch [...]
  • Statistische Beschreibung des Erzbisthums München-Freising / 1. Die Decanate Abens bis Laufen inclus.
     Textstellen 
    [...] Johanneck Freiſing Leonhardsbuch u Lauterbach Wahrſcheinlich weil Margarethe von Fraunberg die im nahegelegenen Maſſenhauſen war um 1474 die Kirche ſtiftete oder neu erbaute Hundt Stammenbuch I S 60 M [...]
    [...] zu beachten mit der Aufſchrift Anno dmni 1585 starb der edl u vest Cunipertt Hundt auf Lauterbach und Geising dem Gott genaedig und parmherhig sein wolle Dabei das Wappen Ueber [...]
    [...] die Stifterin Frau Johanne verw von Röckhel geb Gräfin von Hundt früher Beſitzerin des Schloß u Fidei Commißgutes Lauterbach jetzt im Saleſia nerinen Kloſter zu Dietramszell wo ſie 1 [...]
    [...] IX S 403 bezieht ſich auf das Lauterbach im Bez A Schrobenhauſen Obernberg Reiſen Bd III S 364 Wenning topogr B I S 46 Hundt Stammenbuch I S 181 2 Eiſenmann topogr [...]
    [...] die Pfarrei Wenignmünchen als eine freiſingiſche auf In s Gericht gehörte ſie nach Lauterbach als gräfl Hundt ſche Hofmark Wenning Topogr I S 50 Bayerns Chronik S 233 In den Jahren [...]
  • Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. 8. 1846/47 8
     Textstellen 
    [...] fürſtl Hofmeiſterin und Georg Hundt zu Lauterbach auf Falkenſtein Hundt nimmt den Kaufſchilling zurück und überläßt Brannenburg dem Pien zenauer Unterhändler waren und Vermittler Wiguleus Hundt zu Sulzemos Hanns Jörg [...]
    [...] daß Herr Chriſtoph Wilhelm Hundt zu Lauterbach und Sulzemos ihm Pichler 700 ſ gegen jähr liche 5 ſ geliehen habe Sigler Hanns Wilhelm Hundt von Lauterbach zu Sulzemos kaiſerl Kämmerer [...]
    [...] am 7ten März 1578 Unterzeichnet Schönauer Hanns Chriſtoph Hundt zu Lauterbach und Falkenſtein 25 Mai verkauft en ſeinen Bruder Wolf Dietrich Hundt ſeinen hal 1579 ben Theil am Schloß Gericht und [...]
    [...] Au Johann Philipp Hundt von Lauterbach zu Eiſoltsried fürſtl Durchl von Bayern Rittmeiſter und Johann Egolf von und zu Leonroth auf Dietenhofen Neudorf und Adelzhau Ferdinands Hundt zum Falkenſtein c [...]
    [...] Fugger Freyherr zu Kirchberg Weiſſenhorn und Zinneberg und Georg Hundt von Lauterbach auf Eiſolzried als Vormün der Wolfen Ferdinand Hundt zum Falkenſtein Die Sigl bitte hat aufgenommen Jakob Dellinger [...]
  • Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. 4. 1843 4
     Textstellen 
    [...] III 784 Im Jahre 1554 wollte er ſeine Hofmark Bran nenburg an Herrn Georg Hundt von Lauterbach auf Falkenſtein verkaufen letzterer hatte auch die Kaufſumme bereits erlegt aber da ſtanden [...]
    [...] 1572 und 1573 ver mählte er ſich wieder mit Anna Maria Tochter des Georg Hundt zu Lauterbach Er erbaute während dieſer Zeit das jetzige Schloß zu Brannenburg vom Grund aus gar [...]
    [...] deſſen Vormünder Ulrich der Preyſinger auf Kopfsberg Pfleger zu Waſſerburg und Hanns Chriſtoph Hundt zu Lauterbach und Eiſoltsried um des Vaters Schulden zu bezahlen das Schloß und die Hofmark Brannenburg [...]
    [...] Freiherr von Kirchberg Weiſſenhorn und Zinneberg zu gleich als Schwager und Herr Georg Hundt von Lauterbach und Eiſoltsried Wolf Dietrich hatte von ſeiner Gemahlin Regina von Per wang zween [...]
    [...] Maximilian gab am 21 Auguſt 1635 dem kurfürſtl Rath und Rittmeiſter Hanns Philipp Hundt von Lauterbach die Lehen für ſeine vier Mündel s Bei dem Tode Wolf Ferdinands war eine [...]
  • Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. 4. 1842/43 4
     Textstellen 
    [...] IIl 784 Im Jahre 1554 wollte er ſeine Hofmark Bran nenburg an Herrn Georg Hundt von Lauterbach auf Falkenſtein verkaufen letzterer hatte auch die Kaufſumme bereits erlegt aber da ſtanden [...]
    [...] 1572 und 1573 ver mählte er ſich wieder mit Anna Maria Tochter des Georg Hundt zu Lauterbach Er erbaute während dieſer Zeit das jetzige Schloß zu Brannenburg vom Grund aus gar [...]
    [...] deſſen Vormünder Ulrich der Preyſinger auf Kopfsberg Pfleger zu Waſſerburg und Hanns Chriſtoph Hundt zu Lauterbach und Eiſoltsried um des Vaters Schulden zu bezahlen das Schloß und die Hofmark Brannenburg [...]
    [...] Freiherr von Kirchberg Weiſſenhorn und Zinneberg zu gleich als Schwager und Herr Georg Hundt von Lauterbach und Eiſoltsried Wolf Dietrich hatte von ſeiner Gemahlin Regina von Per wang zween [...]
    [...] Maximilian gab am 21 Auguſt 1635 dem kurfürſtl Rath und Rittmeiſter Hanns Philipp Hundt von Lauterbach die Lehen für ſeine vier Mündel Bei dem Tode Wolf Ferdinands war eine Schuldenmaſſe [...]