von 66 Treffern sortiert nach

  • Baiern nach dem Frieden von Lüneville / 4. [Statistische Beschreibung des Stifts Kempten] : [aus dem Lexikon von Schwaben zusammengetragen und mit Zusätzen bereichert]
     Textstellen 
    [...] gerechtigkeit beſaſs Iezt gehört dieſs Dorf in das Stift kemptenſche Pflegamt Kemnath und ſteuert zum Kanton Donau Benzen auiſche Gerichte werden die von den von Benzenau an das Hochſtift Augsburg gekommenen [...]
    [...] Pfarrdorf von 7oo Ein wohnern eine Stunde von Obergünzburg Die ſes Rittergut welches zum Kanton Donau ſteuert kam im 16ten Jahrhundert von den von Werdenſtein ans Stift Kempten Frieſenried Pfarrdorf [...]
    [...] Berwangen Dorf an Fuſs des Berges der zwiſchen Kempten und Obergünzburg liegt ſteuert zum Kanton Donau Bezigau Pfarrdorf von 113o Seelen am wagecker Weiher im kemptner Walde Bodelsberg Dorf im [...]
  • Darstellung der Verhältnisse des Kurhauses Pfalzbaiern zu dem schwäbischen Ritterkanton an der Donau
     Textstellen 
    [...] gemessenen Besehle erlassen wollen daß die bisherige Kollekta tionssperre ohne Anstand wieder ausgehoben dem Kanton Donau zu keiner Zeit mehr in seinen wohlhergebrachten Steuer und deme anhängigen Reiß und Quartierrecht [...]
    [...] Unterthans Kexum gekommen sind Sowohl diese neuern als die schon oben gedachten altem zum Ritter kanton Donau kollektablen Besitzungen finden sich in der Nebenlage Ziffer 6 14 mit lhrem Steuer Limplo [...]
    [...] Hochstist Augs burg ist davon schon im I 1615 in einem Vertrag mit dem Ritter kanton Donau sreilich nur sür den besondern Fall wegen der heimgesal lenen lehengüter Autenried und AnHosen [...]
    [...] IZ Bey solcher Bewandniß laßt sich das psalzbaierische spoliative Versah ren wodurch dem Ritte kanton Donau bey allen in der Nebenlage Ziffer 6 verzeichneten Ortschasten Gütern und Unterthanen die Steuern [...]
    [...] gemessene Besehl erlassen wollen daß die bisherige ÜoULctations Sperr ohne Anstand wieder ausgehoben dem Kanton Donau zu keiner Zeit mehr in seinen wohlhergebrachten Steuer und deme anhängigen Raiß und QuartierS [...]
  • Darstellung des reichshofräthlichen Verfahrens in Sachen der Reichsritterschaft in Schwaben Cantons Donau gegen die vormalige fürstliche Regierung in Dillingen, jetzt Sr. Kurfürstl. Durchlaucht zu Pfalzbaiern
     Textstellen 
    [...] zu Pfalzbaiern in einer Streitſache zwiſchen zweien unter Höchſtihrer unſtreitigen Landeshoheit ſtehenden zum Ritter kanton Donau ſteuerbaren Gemeinden Erkenntniſſe erlaſſen durch welche die landesherrliche Gerichtsbarkeit über eigene Unterthanen auf [...]
  • Das Königreich Württemberg : eine Beschreibung von Land, Volk und Staat
     Textstellen 
    [...] Herrſchaft Welzheim beſonders aber die 5 Kantone der freien Reichsritterſchaft in Schwaben der kreisausſchreibende Kanton Donau der Kanton a Hegau b Algau Bodenſee der Kanton a Neckar und Schwarzwald b Ortenau [...]
    [...] Iller Grabh auf dem Altenberg eine ehem Burg D ſteuerte ehe dem zum ritterſchaftlichen Kanton Donau Im 30jähr Krieg brannte D ab und ver lor ſeine Mauern 1810 an Württb Hier [...]
    [...] v Weyl Im O beſtanden 2 Burgen D hatte eigenen Ortsee gehörte zum ritterſch Kanton Donau kam in verſchiedene Hände endlich an die H v Bºtte berg u fiel 1796 als [...]
  • Das Königreich Württemberg : eine Beschreibung von Land, Volk und Staat
     Textstellen 
    [...] Herrſchaft Welzheim beſonders aber die 5 Kantone der freien Reichsritterſchaft in Schwaben der kreisausſchreibende Kanton Donau der Kanton a Hegau b Algau Bodenſee der Kanton a Neckar und Schwarzwald b Ortenau [...]
    [...] die Iller Grabh auf dem Altenberg eine ehem Burg D ſteuerte ehedem zum ritterſchaftlichen Kanton Donau Im 30jähr Krieg brannte D ab und verlor ſeine Mauern 1810 an Württb Hier iſt [...]
    [...] v Weyl Im O beſtanden 2 Burgen D hatte eigenen Ortsadel gehörte zum ritterſch Kanton Donau kam in verſchiedene Hände endlich an die H v Werden berg u fiel 1796 als [...]
  • Denkmal der Dankbarkeit und Verehrung, dem ehemaligen Reichsstifte Roggenburg und seinen Vorstehern, vorzüglich dem letzten Abte und Reichsprälaten Thaddäus Aigler, errichtet
     Textstellen 
    [...] und Herren von Illerreichen um 16ooo fl weßwegen dieſe 3 erkauften Unterthanen zum Ritter Kanton Donau ſteuerbar waren Weil Roggenburg 153o von Gau dens von Rechberg den Kirchenſatz oder das [...]
  • Die Pfalz-Neuburger Landesaufnahme: Das Landvogtamt Höchstädt (Teilkarte 16)
  • Die Pfalz-Neuburger Landesaufnahme: Das Landvogtamt Höchstädt (Übersichtskarte)
  • Die Pfalz-Neuburger Landsaufnahme: Das Landvogtamt Höchstädt (Teilkarte 15)
  • Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern in Bezug auf Justiz-, Polizei-, Administrations-, Territorial- u. Grenz-; Bundes-, Kirchen-, Militär-, Handels-, Schifffahrt-, Post-, Eisenbahn-, Telegraphen- und Münz-Angelegenheiten : von 1806 bis einschließlich 1858
     Textstellen 
    [...] XV Protokoll über die Einweiſung Seiner königl Majeſtät von Bayern in die Rittergüter des Kanton Donau Ulm den 30 October 1806 Völlig wörtlich übereinſtimmend mit dem vorſtehenden Protokoll sub Nro [...]
    [...] Protokoll über die Einweiſung Seiner Königl Majeſtät von Bayern in die Rittergüter des Kanton Donau Ulm den 30 October 1806 443 XVI Protokoll über die Einweiſung Seiner Königl Majeſtät [...]