von 2610 Treffern sortiert nach

  • Fränkische Volkslieder : mit ihren zweistimmigen Weisen, wie sie vom Volke gesungen werden / 2. Weltliche Lieder
     Textstellen 
    [...] hei di del da hop sas sa sa Das Übrige wie oben Mäßig bewegt 20 Armer Mann ß H 2 5 Gegend on Hof Z WW iHii i 5 5 j ci l [...]
    [...] Strumpf an ihre Knochen Fragt den Mann was soll ich kochen Ha ha ha ich armer Mann Ach was soll ich fangen an l ach wa soll ich fan gen an Nachmittag [...]
    [...] Wasserbrei Nicht gesotten nicht geschmalzen Nicht gewürzt und nicht gesalzen Ha ha ha ich armer Mann Ach was soll ich fangen an 152 Abends wann ich komm nach Haus Ist mein [...]
    [...] s suchen mit dem Stecken In den Winkeln in den Ecken Ha ha ha ich armer Mann Ach was soll ich fangen an Alle Iahr hat sie ein Kind Dazu ich nicht [...]
    [...] Muß sie aber doch ernähren Daß mein Weibel bleibt in Ehren Ha ha ha ich armer Mann Ach was soll ich fangen im i 207 Iula Lebhaft Iu la hier und Iu [...]
  • Einhundert historische Volkslieder des Preußischen Heeres : von 1675 bis 1866
     Textstellen 
    [...] Schlacht bei Minden 1 Auguſt 1759 Mel Ha ha ha Ich armer Mann 2c Marſchall von Contades a ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an Hab eine Jungfrau mir [...]
    [...] mir genommen Bin mit ihr in s Unglück kommen Ha ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an Minden dieſe ſtolze Magd Nach der ich ſo lang getracht Die hat dieſer [...]
    [...] dieſer Ferdinande Abgejagt mir ganz mechante Ha ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an Volkslieder d preuß Heeres 50 Und nun gar noch in der Schlacht Hat er [...]
    [...] Daß uns tapfern Herrn Franzoſen Fiel das Herze in die Hoſen Ha ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an Prinz Ferdinand Ja ſo geht es in der Welt Einer [...]
    [...] bringt Gefahr Friedrich Preußens großer König Dünket Eure Macht zu wenig Ha ha ha Ihr armer Mann Ach was wollt Ihr fangen an 38 Schlacht bei Kunnersdorf C 12 Auguſt 1759 Flaheur [...]
  • Die historischen Volkslieder des siebenjährigen Krieges : nebst geschichtlichen und sonstigen Erläuterungen
     Textstellen 
    [...] bei Minden 1 Auguſt 1759 Mel Ha ha ha Ich armer Mann 2c Marſchall von Contades 1 Ha ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an Hab eine Jungfrau [...]
    [...] Jungfrau mir genommen Bin mit ihr in s Unglück kommen Ha ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an 2 Minden dieſe ſtolze Magd Nach der ich ſo lang [...]
    [...] lang getracht Die hat dieſer Ferdinande Abgejagt mir ganz mechante Ha ha ha Ich armer Mann Ach was ſoll ich fangen an 2c Hierauf noch drei Strophen deren letzte alſo lautet [...]
    [...] Gefahr Friedrich Preußens großer König Dünket Eure Macht zu wenig Ha ha ha Ihr armer Mann Ach was wollt Ihr fangen an Die Ruſſen welche unter Soltikof in die Neumark [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 13. Nieder- und Oberländische Landtäge, im vereinigten Landshut-Ingolstädter Landantheile
     Textstellen 
    [...] auch manchmal dem Rentmeis ſter Landſchreiber oder Pfleger von den Schergen angebracht und ein armer Mann um Inzicht oder anders angenommen deſſen doch der Amt mann feinen Grund hat und vielleicht [...]
    [...] ihm findet muß er die Marter Schmach und Schaden ge dulden Item wenn auch ein armer Mann um was Handlung das ſich auf der Schergen Anbrin gen und ſonſt nicht geoffenbaret iſt [...]
    [...] dadurch Ritter und Knechte verächtlich geſchätzt und Uns fürgehebt wird 7 Item ſo auch ein armer Mann oder jemand andrer um was Handel einer Klage zu thun hat ſo der Handel gen [...]
    [...] und dringen auch die armen daß ſie Leibgeding kaus fen müſſen und ſo viel ein armer Mann Kinder hat auf das mindeſte von einem Leib 8 oder 19 Gulden müſſen geben dergleich [...]
    [...] gemacht werden ſoll nämlich 32 dl Und damit Gefährlichkeit fürgekommen werde ſo ſoll ein jeder armer Mann ſo erichts aus einem Gut verkauft dem Richter und Gerichtſchreiber desſelben Gerichtes ſolches anſagen [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 13. Nieder- und Oberländische Landtäge, im vereinigten Landshut-Ingolstädter Landantheile
     Textstellen 
    [...] auch manchmal dem Rentmei ſter Landſchreiber oder Pfleger von den Schergen angebracht und ein armer Mann um Inzicht oder anders angenommen deſſen doch der Amt mann feinen Grund hat und vielleicht [...]
    [...] ihm findet muß er die Marter Schmach und Schaden ge dulden Item wenn auch ein armer Mann um was Handlung das ſich auf der Schergen Anbrin gen und ſonſt nicht geoffenbaret iſt [...]
    [...] dadurch Ritter und Knechte verächtlich geſchätzt und Uns fürgehebt wird 7 Item ſo auch ein armer Mann oder jemand andrer um was Handel einer Klage zu thun hat ſo der Handel gen [...]
    [...] und dringen auch die armen daß ſie Leibgeding kau fen müſſen und ſo viel ein armer Mann Kinder hat auf das mindeſte von einem Leib 8 oder To Gulden müſſen geben dergleich [...]
    [...] gemacht werden ſoll nämlich 32 dl Und damit Gefährlichkeit fürgekommen werde ſo ſoll ein jeder armer Mann ſo erichts aus einem Gut verkauft dem Richter und Gerichtſchreiber desſelben Gerichtes ſolches anſagen [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 13. Nieder- und Oberländische Landtäge, im vereinigten Landshut-Ingolstädter Landantheile
     Textstellen 
    [...] auch manchmal dem Rentmei ſter Landſchreiber oder Pfleger von den Schergen angebracht und ein armer Mann um Inzicht oder anders angenommen deſſen doch der Amt mann feinen Grund hat und vielleicht [...]
    [...] ihm findet muß er die Marter Schmach und Schaden ge dulden Jtem wenn auch ein armer Mann um was Handlung das ſich auf der Schergen Anbrin gen und ſonſt nicht geoffenbaret iſt [...]
    [...] dadurch Ritter und Knechte verächtlich geſchätzt und Uns fürgehebt wird 7 Item ſo auch ein armer Mann oder jemand andrer um was Handel einer Klage zu thun hat ſo der Handel gen [...]
    [...] und dringen auch die armen daß ſie Leibgeding kau fen müſſen und ſo viel ein armer Mann Kinder hat auf das mindeſte von einem Leib 8 oder 10 Gulden müſſen geben dergleich [...]
    [...] gemacht werden ſoll nämlich 32 dl Und damit Gefährlichkeit fürgekommen werde ſo ſoll ein jeder armer Mann ſo erichts aus einem Gut verkauft dem Richter und Gerichtſchreiber desſelben Gerichtes ſolches anſagen [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 13. Nieder- und Oberländische Landtäge, im vereinigten Landshut-Ingolstädter Landantheile
     Textstellen 
    [...] auch manchmal dem Rentmeis ſter Landſchreiber oder Pfleger von den Schergen angebracht und ein armer Mann um Inzicht oder anders angenommen deſſen doch der Amt mann keinen Grund hat und vielleicht [...]
    [...] ihm findet muß er die Marter Schmach und Schaden ge dulden Jtem wenn auch ein armer Mann um was Handlung das ſich auf der Schergen Anbrin gen und ſonſt nicht geoffenbaret iſt [...]
    [...] dadurch Ritter und Knechte verächtlich geſchätzt und Uns fürgehebt wird 7 Item ſo auch ein armer Mann oder jemand andrer um was Handel einer Klage zu thun hat ſo der Handel gen [...]
    [...] und dringen auch die armen daß ſie Leibgeding kau fen müſſen und ſo viel ein armer Mann Kinder hat auf das mindeſte von einem Leib 8 oder Io Gulden müſſen geben dergleich [...]
    [...] gemacht werden ſoll nämlich 32 dl Und damit Gefährlichkeit fürgekommen werde ſo ſoll ein jeder armer Mann ſo er ichts aus einem Gut verkauft dem Richter und Gerichtſchreiber desſelben Gerichtes ſolches [...]
  • Richtige Verzeichniß aller derjenigen Manns- und Weibs-Persohnen, Jünglingen und Jungfrauen, Söhnen und Töchtern, welche das zurück gelegte ... Jahr in dieser des Heil. Röm. Reichs-Stadt Augspurg, Evangelischen Theils, gestorben sind, und begraben worden : samt beygesetztem Alter und den Tag ihrer Beerdigung 1704
     Textstellen 
    [...] 22 Jahr Unt etlich 42 Jahr Eojeremias Aberen ein Weißgerber Ä Töchterlein ReginaCatharina ein armer Mann 79 Jahr Ob 12 Wochen der Batter Leonhard Mars Eojchael Schwaickſnein armerWe º Wölhöffer Silber [...]
    [...] 1 Wo dhen der Vatter Georg DRemshardt Würt 2 r o Eod R Mayr ein Hauß armer Mann Summa diſes 17onats 96 JürNrus W 1 Chriſtina Sana Sºu 76 eterin Witºib im 7 [...]
    [...] Quarti Soldat G W 6 Ein Kind deſſen Vatter Hr Daß dorff G Eod Ein Hauß armer Mann Michael der Vat ChriſtophStuhler Glaſſer G ſº Töchterl Anna 20 Wrchen H9 Daniel Albertus 1 [...]
    [...] Jacob auf 1 J der Batter Hr Gabriel Bodeneher Kupfferſtecher Unt Eod Martin Eiſenmann ein armer Mann im 7f Jahr Unt Eod Catharina Schaurin Kramerin 37 Jahr Ob Eod Johannes Ärz Eod [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 5. Oberländische Landtäge, im Münchener Landantheile (1460 - 1469)
     Textstellen 
    [...] dreyen Schrannen nachein ander berufen und dieſen unſern Brief hören laſ ſen daß kein armer Mann mehr mit keiner Klag zettel für Uns gen Hof laufe dann was er Be ſchwerung [...]
    [...] dadurch unſre gnädige Herrn deſto beſſer Hof hierzu München haben mögen daß ein jeglicher armer Mann der dann von Alter und Billigkeit fahren ſollte alle Quatember ein Futter Holz hieher [...]
    [...] an den andern Freyheiten unvergriffen ſeyn Auf einem beſonderen Blatte Item daß füro kein armer Mann nicht mehr Roſſe Rinder Schweine oder anderes ſolches Vieh auf ſeinen Tradgenoſſenen ſchlage [...]
    [...] WLYz 338 werden und Uns nun eine Landſchafft zugegeben hat daß Uns ein jeglicher armer Mann der dann von Alter und Billigkeit fahren ſolle alle Qua tember ein Futter Holz [...]
    [...] c dadurch der gemeine Mann groß beſchwert werde iſt unſre Meynung daß füro kein armer Mann mehr Roſſe Rinder Schweine oder anderes ſolches Vieh auf ſeinen Tradgenoſſenen ſchlage dann ſo [...]
  • Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513 / 5. Oberländische Landtäge, im Münchener Landantheile (1460 - 1469)
     Textstellen 
    [...] dreven Schrannen nachein uander berufen und dieſen unſern Brief hören laſ ſen daß kein armer Mann mehr mit keiner Klag zettel für Unsgen Hof laufe dann was er Be ſchwerung von [...]
    [...] unſre gnädige Herrn deſto beſſer Hof hier zu München haben mögen daß ein jeglicher armer Mann der dann von Alter und Billigkeit fahren ſollte alle Quatember ein Futter Holz hieher [...]
    [...] an den andern Freyheiten unvergriffen ſeyn Auf einem beſonderen Blatte Item daß füro kein armer Mann nicht mehr Roſſe Rinder Schweine oder anderes ſolches Vieh auf ſeinen Tradgenoſſenen ſchlage [...]
    [...] W YPers 333 werden und Uns nun eine Landſchafft zugegeben hat daß Unsein jeglicher armer Mann der dann von Alter und Billigkeit fahren ſolle alle Qua tember ein Futter Holz [...]
    [...] c dadurch der gemeine Mann groß beſchwert werde iſt unſre Meymung daß füro kein armer Mann mehr Roſe Rinder Schweine oder anderes ſolches Vieh auf ſeinen Tradgenoſſenen ſchlage dann ſo [...]