Facebook

von 1284 Treffern sortiert nach

  • [...] Aha Hanns von Kronheim und Anna ſeine ehliche Wirthin verkaufen dem Grafen 1403 Ludwig von Wertheim Comthur des dütſchen Hauſes zu Nürmberg ihre vier Sölden Pfarrdorf im Landgericht und Dekanat [...]
    [...] Ditrich von Bamberg Geben 1316 an ſant Vlrichstag Fridrich von Rampperſtorff Richter ſeines Herrn von Wertheim Comthur in dem dütſchen Hauſe zu Nüremberg und die geſchwornen Schöffen Fritz Lewpolt Heintz [...]
    [...] Georg Pömer Bürger zu Nüremberg bekennt daß die Stöß und Zweiung zwiſchen Ludwig Grafen von Wertheim und Comthur und dem dütſchen Haus zu Nüremberg einerſeits und ihm als Lehensherr der [...]
    [...] Amman Cunrat Sawrkauff Schuler Wotz und Herinck Datum 1328 in die valentini Graf Rudolff von Wertheim und Frau Elizabeth ſeine ehliche Wirthin geben dem dütſchen Orden und dem Haus zu [...]
    [...] Grunſpach Anna ſeine ehliche Wirthin und Caspar Swepfermann ſein Bruder verkaufen an Ludwig Grafen von Wertheim Comthur des dütſchen Hauſes zu Nüremberg und die Brüder des dütſchen Hauſes daſelbſt ihren [...]
  • [...] verzichteten Hatten die Grafen von Wertheim bisher ſchon viel für den deutſchen Orden gethan ſo vollendeten ſie ihre Schankungen da durch daß Graf Rudolph von Wertheim und ſeine Hausfrau Eliſabeth [...]
    [...] gedenkt er des Grafen von Wertheim als ſeines Herrn min herre was zwar keineswegs ein Abhängigkeitsverhältniß be zeichnet jedoch auf folgende Vermuthung führt Die Grafen von Wertheim hatten von Alters her [...]
    [...] von Eſchenbach aus verſehen wurde Als die älteſten Beſitzer von Eſchenbach werden die Grafen von Wertheim von Pappenheim von Oettingen die Rolſe und die Herren von Eſchenbach bezeichnet Man hat zwar [...]
    [...] in Eſchenbach erwähnt wird Die Gründer des deutſchen Hauſes zu Eſchenbach waren die Grafen von Wertheim deren Stammſitz in Franken an der Mündung der Tauber war und deren Geſchlecht zu den [...]
    [...] Waizendorf ſchon ziemlich alt iſt Zu Ende des dreizehnten Jahrhunderts erweiterte der Graf Poppo von Wertheim die Schankung ſeiner Vorfahren indem er dem deutſchen Hauſe von Eſchenbach die Pfarrei daſelbſt [...]
  • [...] unbeſtritten der ritterbürtigen Familie von Wertheim an bei einigen Andern iſt es zweifelhaft ob ſie dieſen Herrn von Wertheim oder den Grafen von Wertheim angehört haben Solche kleine Familien [...]
    [...] Michael von Wertheim den Mömlingern ihr oben bei Grimm abgedrucktes Weis Die Herrſchaft von Breuberg fiel durch Erbfchaft an Tochter männer und wurde ſchließlich zwiſchen den Grafen von Wertheim und [...]
    [...] auch eine ritterliche Familie von Wertheim aus der wir bis jetzt folgende Perſonen vermerkt haben Friedrich 1214 1218 Konrad und Friedrich Söhne Johanns von Wertheim 1219 Gerhard 1318 1319 [...]
    [...] Michael I von Wertheim f 1440 Kenotaphion des Grafen Michael II f 1S31 verfertigt durch den statuarius OKristopKorus von Urach das Denkmal für den Grafen Michael von Wertheim f 15S6 [...]
    [...] Mömlingen im Odenwalds bei Obernburg von 1422 eine Stelle wo die Schöffen den Grafen von Wertheim den Wildbann auf einer 173 Strecke zuweiſen wo der Erzbiſchof von Mainz alle hohe [...]
  • [...] Grafen von Wertheim und die Her ren von Hanau Dieſes muß noch vor 1275 geſchehen ſeyn denn ſchon in dieſem Jahre errichteten die Grafen Poppo und Rudolph von Wertheim mit [...]
    [...] zu erörtern da es Unrichtigkeiten deshalb gab Mechtild war die Tochter des Grafen Poppo von Wertheim und ſeiner Gemahlin Mechtild was unläugbar wird bewieſen werden Wenk legt dem Grafen Poppo [...]
    [...] 1292 u einer Andern vom 25 Jan 1293 Gottfrieds Mutter wird die Gräfin Mechtild von Wertheim die Gemahlin des bemeldten Pop po s in einer Urkunde vom 15 November 1292 [...]
    [...] Klingenberg und Prozelden 127 genennt Die Sache wird nun ganz klar ſeyn Die Mechtild von Wertheim iſt Mutter der Kune gu nd von Hennenberg und der Mechtild von Schlüſſelberg wie [...]
    [...] jener Herrſchaft Gottfried konnte ihn alſo nur von ſeinem erſten Schwigervater dem Grafen Poppo von Wertheim erworben haben So iſt es auch Dieſes bezeugen die Urkunden welche noch beſonders angezogen [...]
  •  Textstellen 
    [...] bronn und Himmelspforten werden geplündert Götz von Berlichingen und die abge fallenen Herren von Wertheim und Henneberg haben sich mit den Bauern die von allen Sei ten her nun zur [...]
    [...] Strecke weiter unten und wir gewahren am linken Main ufer das früher den Grafen von Wertheim gehörige sodann an s Hochstift gefallene Dorf Lau denbach Es lagert sich theils in [...]
    [...] es terrassenförmig den Berg hinauf erbaut Schon im 13 Jahr hunderte erscheinen die Grafen von Wertheim als Besitzer der Burg und des Amtes und erhiel ten sich darin da sie einen [...]
    [...] hinwindet und über Esselbach zuti Spessart fortzieht Lengfurtwar früher im Besitze der Grafen von Wertheim die es zur Hälfte als Würzburgisches zur Hälfte als Fuldaisches Lehen be sassen DerSohn [...]
    [...] Schutz über dasselbe ange nommen Später kam das ganze Amt Homburg unter die Grafen von Wertheim und wurde von diesen 1411 an das Hochstift ver kauft Ludwig der Bayer der [...]
  • Hänle, Siegfried: Handbuch für Reisende auf dem Maine
     Textstellen 
    [...] Brunn die Grafen von Wertheim be gegnet in der des Bamberger fin den wir Albert v Wertheim als Bischof wieder 1398 1421 Mit Michael III 1556 von Wertheim starb das Geschlecht [...]
    [...] Himmelspforten 90 Wiirzburg werden geplündert Götz von Berlichingen und die abge fallenen Herren von Wertheim und Henneberg haben sich mit den Bauern die von allen Sei ten her nun zur [...]
    [...] Nikolausberge Schanzen auf geworfen und die durch hundert Hände hinaufgezogenen Geschütze des Grafen von Wertheim durch Schanzkörbe gedeckt waren Un ter der Brücke die von dem Ge schütze bestrichen [...]
    [...] Strecke weiter unten und wir gewahren am linken Main ufer das früher den Grafen von Wertheim gehörige sodann an s Hochstift gefallene Dorf Lau denbach Es lagert sich theils in [...]
    [...] Nachricht manche Be denken erhoben werden könnten Genauere Berichte sollen sich in den Archiven von Wertheim be finden und bis zu deren Veröf fentlichung würde man eine hi storische Kritik [...]
  • Buchinger, Johann Nepomuk: Julius Echter von Mespelbrunn
     Textstellen 
    [...] Landgrafen 10 000 Gulden hinausbezahlt werden 9 Verhältniſſe mit den Grafen von Wertheim Mit den Grafen von Wertheim ergaben ſich zur Zeit des Biſchofes Julius ſo ſchwierige Verwickelungen daß [...]
    [...] Grafen von Wertheim unter dem Titel der Vogtei Advokatie ſich das Kloſter zu unterwerfen Der nachfolgende Abt Clemens Beyſer ſtand dem Kloſter mit Beiwirkung des Grafen Michael von Wertheim anfänglich [...]
    [...] ſich auch Götz von Berlichingen obgleich nach ſeiner Aeußerung nur widerwillig und ein Graf von Wertheim be fanden ein enges Bündniß ein einander in allem beizuſtehen bis das Schloß Frauenberg erobert [...]
    [...] haben ſollen beſtanden trotzig auf Uebergabe und Ver nichtung des Schloſſes und der Graf von Wertheim forderte es in ihrem Namen am Freitag nach dem Sonntag Jubilate 12 Mai förmlich auf [...]
    [...] Za belſtein der Obertruchſeß Graf von Rieneck der Untertruchſeß von Bibra der Oberkämmerer Graf von Wertheim und der Unterkämmerer von Zobel welche die Symbole des Herzog thums Franken einen goldenen [...]
  •  Textstellen 
    [...] Der in der vorliegenden Urkunde genannte Graf Johann von Wertheim war ein Abkömmling des ausgeſtorbenen alten gräflichen Geſchlechtes von Wertheim und wird in Biedermanns genealogis ſchem Werke Grafentomo [...]
    [...] Biſchof Johann II Graf Johann von Wertheim und ſeine Gemahlin Mechtilde von Schwarzenberg hätten in der Pfarrkirche zu Wertheim wo Johann Graf von Wertheim der den folgender Geſtalt benennet [...]
    [...] vormaligen Domſtifts erhaltene Original Urkunde c bewährt Daß Graf Johann von Wertheim ein Sahn Graf Jo hanns von Wertheim des zweyten Stifters dieſer Collegiatkirche ſchon vor dem Jahre 1481 [...]
    [...] ſelben kürzlich die Meldung Daß der Abt Jos hann Sigemann mit dem Grafen Johann von Wertheim und deſſen Gemahlin Mechtilde von Schwarzenburg einen Vertrag über die Errich tung eines Collegiatſtiftes [...]
    [...] S den Artikel Wertheim im VI Bande 425 426 Erſte Stiftung des Grafen Johann von Wertheim des ältern über 4 Prieſter Pfründen in der Pfarrkirche zu Wert heim Union der [...]
  •  Textstellen 
    [...] Grafen von Wertheim und die Mütterliche auf den Grafen von Beichlingen Man kann umgewendet nicht behaupten daß Reginboto ein Graf von Beichlingen und ſeine Gemahlin eine Gräfin von Wertheim geweſen [...]
    [...] ſehr gebräuchlich war In der Urkunde vom Jahre 1149 wird geſagt daß der Graf Wolfram von Wertheim und der Graf Friderich von Beichlingen aus väterlicher und müt 4 Pſe Gebhardi s hiſtoriſchgenealogiſche [...]
    [...] oder Andechs ſeyen Hieraus ergiebt ſich die nothwendige Schlußfolgerung daß ihr Vater ein Graf von Wertheim und ihre Mutter von dem Geſchlechte des Grafen Friderich von Beichlingen geweſen ſey Nach [...]
    [...] anders genennten Grafengeſchlechte angehöret habe Was ſogleich weiter ausgeführet werden ſoll Welcher Graf von Wertheim als Vater Reginbo to s ſich zeige wird nicht mit Sicherheit ausgemittelt wer den können [...]
    [...] Geſchlechtsnamen entweder gar nicht oder nur ſehr ſelten üblich waren Die Geſchichte der Grafen von Wertheim beſonders in jener Zeit iſt gar mangelhaft Meines Wiſſens kömmt ein Graf Wolfram von Wert [...]
  •  Textstellen 
    [...] 50M Nachm Dampfſchiffe Abgang von Würzburg nach Wertheim Mittwoch und Samstag Morgens 8 Uhr Von Wertheim nach Frankfurt jeden Donnerstag und Sonntag Morgens 6 Uhr Tagsneuigkeiten Die N Münch Ztg [...]
    [...] M Nachm Dampfſchiffe Abgang von Würzburg nach Wertheim Mittwoch und Samstag Morgens 8 Uhr Von Wertheim nach Frankfurt jeden Donnerstag und Sonntag Morgens 6 Uhr Tagsneuigkeiten Die N Münch Ztg [...]
    [...] M Nachm Dampfſchiffe Abgeng von Weirzburg nach Wertheim Mittwoch und Samstag Morgens 8 Uhr Von Wertheim nach Frankfurt jeden Donnerstag und Sonntag Morgens 6 Uhr Seine Biſchöfliche Gnaden haben Sich [...]
    [...] M Nachm Dampfſchiffe Abgang von Würzburg nach Wertheim Mittwoch und Samstag Morgens 8 nbc Von Wertheim nach Frankfurt jeden Donnerstag und Sonntag Morgens 6 Uhr Tagsneuigkeiten Aus Madrid wird geſchrieben [...]
    [...] M Nachm Dampfſchiffe Abgang von Würzburg nach Wertheim Mittwoch und Samstag Morgens 8 Uhr Von Wertheim nach Frontfurt jeden Donnerstag und Sonntag Morgens 6 Uhr Tagsneuigkeiten Durch das auf oie [...]