Zurücksetzen

21:28:16 102 Treffer

Freitext = Alemannisch-Schwäbische

Freitext = Dialekte

Freitext = Bayern

??fieldnames.title_txt_de?? = Alemannisch-Schwäbische

??fieldnames.title_txt_de?? = Dialekte

??fieldnames.title_txt_de?? = Bayern

??fieldnames.name_txt_de?? = Alemannisch-Schwäbische

??fieldnames.name_txt_de?? = Dialekte

??fieldnames.name_txt_de?? = Bayern

Ort = Alemannisch-Schwäbische

Ort = Dialekte

Ort = Bayern

Thema = Alemannisch-Schwäbische

Thema = Dialekte

Thema = Bayern

Volltext = Alemannisch-Schwäbische

Volltext = Dialekte

Volltext = Bayern

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:28:03 11694 Treffer

Freitext = Akademie

Freitext = für

Freitext = Politische

Freitext = Bildung

??fieldnames.title_txt_de?? = Akademie

??fieldnames.title_txt_de?? = für

??fieldnames.title_txt_de?? = Politische

??fieldnames.title_txt_de?? = Bildung

??fieldnames.name_txt_de?? = Akademie

??fieldnames.name_txt_de?? = für

??fieldnames.name_txt_de?? = Politische

??fieldnames.name_txt_de?? = Bildung

Ort = Akademie

Ort = für

Ort = Politische

Ort = Bildung

Thema = Akademie

Thema = für

Thema = Politische

Thema = Bildung

Volltext = Akademie

Volltext = für

Volltext = Politische

Volltext = Bildung

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:26:45 11362 Treffer

Freitext = Akademie

Freitext = der

Freitext = Bildenden

Freitext = Künste

Freitext = München

??fieldnames.title_txt_de?? = Akademie

??fieldnames.title_txt_de?? = der

??fieldnames.title_txt_de?? = Bildenden

??fieldnames.title_txt_de?? = Künste

??fieldnames.title_txt_de?? = München

??fieldnames.name_txt_de?? = Akademie

??fieldnames.name_txt_de?? = der

??fieldnames.name_txt_de?? = Bildenden

??fieldnames.name_txt_de?? = Künste

??fieldnames.name_txt_de?? = München

Ort = Akademie

Ort = der

Ort = Bildenden

Ort = Künste

Ort = München

Thema = Akademie

Thema = der

Thema = Bildenden

Thema = Künste

Thema = München

Volltext = Akademie

Volltext = der

Volltext = Bildenden

Volltext = Künste

Volltext = München

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:26:33 1982 Treffer

Freitext = agilolfinger

??fieldnames.title_txt_de?? = agilolfinger

??fieldnames.name_txt_de?? = agilolfinger

Ort = agilolfinger

Thema = agilolfinger

Volltext = agilolfinger

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:26:13 176 Treffer

Freitext = Agfa

Freitext = AG

??fieldnames.title_txt_de?? = Agfa

??fieldnames.title_txt_de?? = AG

??fieldnames.name_txt_de?? = Agfa

??fieldnames.name_txt_de?? = AG

Ort = Agfa

Ort = AG

Thema = Agfa

Thema = AG

Volltext = Agfa

Volltext = AG

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:25:58 120 Treffer

Freitext = adelsprobe

??fieldnames.title_txt_de?? = adelsprobe

??fieldnames.name_txt_de?? = adelsprobe

Ort = adelsprobe

Thema = adelsprobe

Volltext = adelsprobe

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:25:21 890 Treffer

Freitext = abwasser

??fieldnames.title_txt_de?? = abwasser

??fieldnames.name_txt_de?? = abwasser

Ort = abwasser

Thema = abwasser

Volltext = abwasser

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:24:01 5808 Treffer

Freitext = abensberg

Freitext = grafschaft

??fieldnames.title_txt_de?? = abensberg

??fieldnames.title_txt_de?? = grafschaft

??fieldnames.name_txt_de?? = abensberg

??fieldnames.name_txt_de?? = grafschaft

Ort = abensberg

Ort = grafschaft

Thema = abensberg

Thema = grafschaft

Volltext = abensberg

Volltext = grafschaft

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:23:20 7473 Treffer

Freitext = abensberg

??fieldnames.title_txt_de?? = abensberg

??fieldnames.name_txt_de?? = abensberg

Ort = abensberg

Thema = abensberg

Volltext = abensberg

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

21:22:54 1160 Treffer

Freitext = aids

??fieldnames.title_txt_de?? = aids

??fieldnames.name_txt_de?? = aids

Ort = aids

Thema = aids

Volltext = aids

??fieldnames.hasStatus_str_de?? = PUBLISHED

von 102 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Alemannisch-Schwäbische Dialekte in Bayern [...]
  • Die Pfälzer : Ein rheinisches Volksbild
     Textstellen 
    [...] glatt In der Pfalz finden wir nun die ſchwäbiſche fränkiſche und franzöſiſche Form nebeneinander ſo zwar daß in dem oberen noch mehr alemanniſch gefärbten Strich der ſchwä biſche Waſſerweck mit [...]
    [...] Schwaben des deutſchen Südweſtens die eben ſämmtlich alemanniſch funda mentirt ſind Dagegen ahnt das Volk die Kluft durch welche es von den Bayern als einem ganz verſchiedenen von ale manniſchem [...]
    [...] des modernen Pfälzers iſt ein alemanniſch ſueviſches Erbſtück Der mitteldeutſche Franke wandert auch maſſenhaft aus Noth das ächte Auswanderer fieber aber iſt ſchwäbiſch alemanniſch und pfälziſch Darum hat es [...]
    [...] nordwärts immer ſeltener wird und gegen Rheinheſſen hinüber faſt ganz verſchwindet Noch entſchiedener alemanniſch aber erſcheint die Bildung der Ortsnamen auf weiler die vom Elſaß wo ſie gerade zu [...]
    [...] welches ſeines Gleichen in Deutſchland nicht wieder findet vollendet ſich alſo in dieſer letzten alemanniſch fränkiſchen Miſchung die ſelber wieder aus ſo vielen andern Miſchungen hervorgegangen iſt Doch ſind [...]
  • Die Pfälzer : Ein rheinisches Volksbild
     Textstellen 
    [...] glatt In der Pfalz finden wir nun die ſchwäbiſche fränkiſche und franzöſiſche Form nebeneinander ſo zwar daß in dem oberen noch mehr alemanniſch gefärbten Strich der ſchwä biſche Waſſerweck mit [...]
    [...] Schwaben des deutſchen Südweſtens die eben ſämmtlich alemanniſch funda mentirt ſind Dagegen ahnt das Volk die Kluft durch welche es von den Bayern als einem ganz verſchiedenen von ale manniſchem [...]
    [...] des modernen Pfälzers iſt ein alemanniſch ſueviſches Erbſtück Der mitteldeutſche Franke wandert auch maſſenhaft aus Noth das ächte Auswanderer fieber aber iſt ſchwäbiſch alemanniſch und pfälziſch Darum hat es [...]
    [...] nordwärts immer ſeltener wird und gegen Rheinheſſen hinüber faſt ganz verſchwindet Noch entſchiedener alemanniſch aber erſcheint die Bildung der Ortsnamen auf weiler die vom Elſaß wo ſie gerade zu [...]
    [...] welches ſeines Gleichen in Deutſchland nicht wieder findet vollendet ſich alſo in dieſer letzten alemanniſch fränkiſchen Miſchung die ſelber wieder aus ſo vielen andern Miſchungen hervorgegangen iſt Doch ſind [...]
  • Die Pfälzer : Ein rheinisches Volksbild
     Textstellen 
    [...] glatt In der Pfalz finden wir nun die ſchwäbiſche fränkiſche und franzöſiſche Form nebeneinander ſo zwar daß in dem oberen noch mehr alemanniſch gefärbten Strich der ſchwä biſche Waſſerweck mit [...]
    [...] Schwaben des deutſchen Südweſtens die eben ſämmtlich alemanniſch funda mentirt ſind Dagegen ahnt das Volk die Kluft durch welche es von den Bayern als einem ganz verſchiedenen von ale manniſchem [...]
    [...] des modernen Pfälzers iſt ein alemanniſch ſueviſches Erbſtück Der mitteldeutſche Franke wandert auch maſſenhaft aus Noth das ächte Auswanderer fieber aber iſt ſchwäbiſch alemanniſch und pfälziſch Darum hat es [...]
    [...] nordwärts immer ſeltener wird und gegen Rheinheſſen hinüber faſt ganz verſchwindet Noch entſchiedener alemanniſch aber erſcheint die Bildung der Ortsnamen auf weiler die vom Elſaß wo ſie gerade zu [...]
    [...] welches ſeines Gleichen in Deutſchland nicht wieder findet vollendet ſich alſo in dieſer letzten alemanniſch fränkiſchen Miſchung die ſelber wieder aus ſo vielen andern Miſchungen hervorgegangen iſt Doch ſind [...]
  • Forschungen zur schwäbischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Schwabenham Bayern 551 Schwabenheim Baden 551 Schwabenmühle Franken 551 Schwabenrod Hessen 551 Schwabering Bayern 551 Schwabhausen BA Landsberg 551 Schwabhof Bayern 551 Schwabing Bayern 551 Schwäbische Hochebene 485 [...]
    [...] So sehen wir denn auch alle oberdeutschen Dialekte die alten Vokale zu Diphthongen verschieben und die alten Kürzen verlängern Auch das sog Schwäbische folgt dieser Bewegung das sog Alamannische aber [...]
    [...] Ein heit demnach mit dem Zurückgehn in die Vergangenheit zunimmt Was wir jetzt als alemannisch und schwäbisch trennen bildete ur sprünglich einen einzigen Dialekt denn noch heute sind die [...]
    [...] Wer sich von der Sprachgrenze überzeugen will gehe nach Apfeltrang Das obere Dorf ist alemannisch das untere schwäbisch Füssen ist noch strenge schwäbisch der Markt Oberst dorf und die [...]
    [...] um Lindau und Vorarlberger Idiome nicht häufiger als im sog schwäbischen Dialekte Die sog alamannischen und oberrheinischen Dialekte weichen bekannterdinge stark von einander ab gemeinsam aber ist ihnen allen [...]
  • Königlich Preußischer Staats-Anzeiger. 1869, [13] = Besondere Beilage ... ; 1868, 4. 4. - 1869, 31. 12 1869
     Textstellen 
    [...] Zollern lag im Bisthüm Conſtanz Iſt die Sprache alemanniſch Gewiß war ſie es ganz denn die zolleriſchen Urkunden und Urbare ſind alemanniſch Wie dem Niederdeutſchen das vor 1000 Jahren noch [...]
    [...] oder Pfütze mit Binſen verwachſen Faudeln alemanniſch beſchmutzen berußen Das alte Clams Klamm Schlucht mit oder ohne Waſſer muldenförmiges Thal erhielt ſich alemanniſch ſeltener bei Ettlingen Baden kommt es [...]
    [...] auch nach der Schweiz Bayern und Baden Die Ochſen gehen den Rhein hinunter nach Cöln und Frankfurt a M ſowie nach Straßburg und Paris namentlich iſt das ſchwäbiſche Maſtvieh ſeines zarten feinfaſerigen [...]
    [...] überhaupt für die zwei Feenberge Twiei und Zollern anzunehmen Twiel wäre römiſch was Zol alemanniſch zugeſchnitten iſt Daß wir Zollern ſagen iſt alt und bekundet nºch den Ortsnamen Dätiv [...]
    [...] älteſte Bedeutung Daß die zolleriſchen Lande zur Berchtoldbaar gehörten iſt gewiß dieſe aber war alemanniſch folglich die Bewohner Zcüerns ſind Alemannen Das Bisthum Conſtanz und Stra burg umſchloß das [...]
  • Urgeschichte der Stadt und des ehemaligen Fürstenthums Ansbach : zugleich älteste Geschichte der meisten Pfarreien, Schlösser, Burgen, Städte und Dörfer in Mittelfranken
     Textstellen 
    [...] Damit ſtimmen die neueſten Sprach forſchungen überein Schnitthenner ſagt Wörterbuch S 523 Der Wang alemanniſch wang altnordiſch vángr das Gefild der gehegte Weideplatz Daher auch die Eigennamen Ellwangen Feuchtwangen [...]
    [...] von dem mittel hochdeutſchen hiune Rieſe Veranlaſſung in einer Zeit in welcher man der altdeutſchen Dialekte unkundig war zu glauben es lägen in ihnen Hunnen erſchlagen und nach ihnen habe das [...]
    [...] weit und nimmt ächtdeutſche Wörter und Namen für ſlaviſch weil ihm die Kenntniß der altdeutſchen Dialekte abging v Künßberg hielt dafür daß dieſe Nie derlaſſungen von Kriegsgefangenen herrührten welche als [...]
    [...] s Urtheil am vollſtändigſten die verſchiedenen Formen des Wortes heim durch mannigfache Sprachen uud Dialekte II 638 108 Namen leitet wenigſtens Förſtemann II 294 die Ortsnamen Britheim Brizzingen Brizzenheim [...]
    [...] Bogen die Eichſtätter Alp den Hahnen kamm mit dem Heſſelberg den Oettinger Forſt und die ſchwäbiſche Alp ein ſchließend über Hagenhill nach Altmannſtein wo noch jetzt ein cylinderförmiger Römerthurm ſteht [...]
  • Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Philologische und Historische Klasse. 15 = 2. 1837 2
     Textstellen 
    [...] italie nischen Ohren und unter italienischer Feder aufgefassten Data einen Schluss erlauben überall nur alemannisch bayerische Anklänge zu er kennen seyen Diese Ansicht wurde auch von andern deutschen Sprachgelehrten [...]
    [...] durchschneidet sie Aecker Waldplätze Wies gründe und zwischen der Zollmühle und Lauterbrunnermühle die Schwäbische Retzat und zieht gegen Günthersbach Sie lauft in einer kleinen Entfernung südlich bei diesem [...]
    [...] Eisack oberhalb Botzen das Grödnerthal beherbergen mit geringer Ausnahme Bevölkerungen welche romanische d h Dialekte sprechen die wie die verschiedenen sogenannten italieni schen selbst hauptsächlich aus dem Latein entstanden [...]
    [...] sogenannten cimbrischen Stücken nichts als die gewöhnliche oberdeutsche Sprache nach einem eben so modernen Dialekte her aus zu finden Zu Anfang des gegenwärtigen Jahrhunderts wurde den VII und XIII Communen [...]
    [...] deutschen Gemeinden im Gebiet von Trient welcher auch ein vergleichendes Vocabular über die deutschen Dialekte des Gerich tes Pergine der Gemeinden Roncegno und Lavarone und der VII Communen dann [...]
  • Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 1,1. Ober- und Niederbayern ; Abth. 1, Oberbayern
     Textstellen 
    [...] Ellen er hat mich geprellt wie stellst du dich denn DieDeminutivendung lein althd eiin alemannisch eli schwäbisch ele wird im Bayerischen in l oder erl d h Li verkürzt wo [...]
    [...] und der Spessart der schwäbische und fränkische Jura in östlicher Richtung dehnt es sich über Müggendorf und Regensburg aus und grenzt in eben dieser Richtung mit der Nab an dasherzynische [...]
    [...] wieder in drei Mundarten die alemannische des Rheingebietes von Mainz bis Basel hinauf die schwäbische westlich vom Lech an der obern Donau und dem Neckar und die bayerische Mundart vom [...]
    [...] Kind gehabt Bolkssitte 38l Die noch üblichsten alten Tanze im Vorland sind nun der schwäbische Langaus ein gar sittiger bildsamer Tanz ein Ländler für Ein Paar das getrennt tanzt [...]
    [...] diesem halbschwäbischen Gebiet bei einer stark mit ala mannischen Elementen gemischten Bevölkerung die schwäbische Tracht erklären läßt so ist es geradezu ein ethnographisches Curiosum daß auch die Leute [...]
    [...] Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 1,1. Ober- und Niederbayern ; Abth. 1, Oberbayern [...]
  • Bayerische Schulzeitung : ein Wochenblatt für die Interessen der Volksschule. 7. 1863 7
     Textstellen 
    [...] Wollte man nun auch das Norddeutſche aus ſchließen ſo bliebe noch immer die Frage ob alemanniſch ob ſchwäbiſch Selbſt die Handſchriften des Nibelungenliedes zeigen wie Dies ſattſam bekannt iſt Verſchieden [...]
    [...] glauben das Alles beziehe ſich nur auf die eigentlichen Volks dialekte ſo bemerke ich ausdrücklich dagegen daß nicht die Dialekte gemeint ſind ſondern die hochdeutſche Ausſprache welche allerdings von den [...]
    [...] am zahlreichſten vertreten Langerringen 8 November 1863 1 Der ſchwäbiſche Bezirkslehrerverein verzweigt ſich ſomit in 45 Diſtrikte und zählt ſchwäbiſche Kreis beim bayeriſchen Volksſchul Das Bezirks Comité G Wälder [...]
    [...] Urſprache bereits ernſt iche Bedenken ein ſo müſſen wir zugeſtehen daß die Ortseigenthümlichkeiten die Dialekte das Erforſchen deſſelben ganz hoffnungslos zur Unmöglichkeit machen Dieſe Ausſchließung aber iſt ein Akt [...]
    [...] Wenn ſich aber Männer denen Erforſchung der deutſchen Sprache Beruf und Geſchäft iſt von dem Dialekte ihrer Heimath beherr ſchen laſſen dann darf mit Sicherheit an genommen werden daß Jeder es [...]