Facebook

von 18 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Marx Wilhelm und Johann Albrecht von Oettingen von dem Mark grafeu Johann Ernſt im Jahre 1613 um 55 000 f 70 Uebrigens ſcheinen die Grafen von Oettingen einen Theil von Röttingen [...]
    [...] Rath war 1617 brachte Wolfgang Wilhelm von Diemantſtein das ſonſt von den Zipplingen beſeſſene Schlößchen in Trochtelfingen an ſich und ein anderer Wilhelm wird von Oefelin 1555 1542 als Oettingiſcher [...]
    [...] Dinkelsbühler 6 Weiß Johann Kaſpar 1695 1696 Er war von Speier und nach ihm verſahe der Pfarrer von Balgheim die Stelle einige Jahre 7 Moll Johann Nikol 1700 4701 Von Oettingen 8 Hirſchmann [...]
    [...] Herren von Stein wohl aber Schenkenſtein und Diemantſtein letztere auch öfter von Stein zum Diemantſtein genannt Gerade ſo heißen die Herren von Stein in Franken ſpäter von Stein zum Alten ſtein [...]
    [...] Veſtin Hürnheim wegen eines daraus gethanen Raubs von dem ſchwäbi ſchen Bunde zerſtört und dem Bunde gemäß Revers von Conrad von Hürnheim Wilhelm und Gebhard v Rechberg eingeräumt Während mehr denn [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] Marr Wilhelm und Johann Albrecht von Oettingen von dem Mark grafen Johann Ernſt im Jahre 1613 um 35 000 f 70 Uebrigens ſcheinen die Grafen von Oettingen einen Theil von Röttingen [...]
    [...] Rath war 1617 brachte Wolfgang Wilhelm von Diemantſtein das ſonſt von den Zipplingen beſeſſene Schlößchen in Trochtelfingen an ſich und ein anderer Wilhelm wird von Oefelin 1535 1542 als Oettingiſcher [...]
    [...] Dinkelsbühler 6 Weiß Johann Kaſpar 1695 4696 Er war von Speier und nach ihm verſahe der Pfarrer von Balgheim die Stelle einige Jahre 7 Moll Johann Nikol 1700 17j Von Oettingen 8 Hirſchmann [...]
    [...] Herren von Stein wohl aber Schenkenſtein und Diemantſtein letztere auch öfter von Stein zum Diemantſtein genannt Gerade ſo heißen die Herren von Stein in Frauken ſpäter von Stein zum Alten ſtein [...]
    [...] Veſtin Hürnheim wegen eines daraus gethanen Raubs von dem ſchwäbi ſchen Bunde zerſtört und dem Bunde gemäß Revers von Conrad von Hürnheim Wilhelm und Gebhard v Rechberg eingeräumt Während mehr denn [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] rhein Schulzins von St Laurenzentag Beſigelt von Wilhelm von Jarheim und Diemer von Roda 85 An St Laurenzentag Pact Verſchreibung des Juden Schmol von Werth Beſigelt von Diemer von Roda und [...]
    [...] geſeſſen und Wilhelm von Grünberg ſeinem Tochtermann 46 Samstag nach Margarethentag von Hanß von Blintheim dem Jungen und Chunrad Marcolf ſtetter 47 An St Marien Magdalenentag von Wilhelm Schenk und [...]
    [...] Helffenſtein von Oettingen geboren 42 1385 Dornſtag vor St Ulrichstag von Fridel Brün von Röttingen 43 4385 Dornſtag vor St Ulrichstag Hans von Weſterburgſtetten von dem alten Berg 44 1385 Dornſtag [...]
    [...] An St Marien Magdalenentag von Hans Hoider Hans Kitz und Werncher Schufelin alle drei Burger zu Langingen 67 Sanstag nach St Agathentag von Johann Schriber von Wemdingen 68 Aftermontag vor St [...]
    [...] Heften und mit vorzüglicher Berückſichtigung der Stadt Nördlingen herausgegeben von Johann Friedrich W eng Senior und Stadtpfarrer zu Nördlingen und Johann Balthaſar Guth Pfarrer zu Wallerſtein Ehringen Viertes Heſt Mit einer [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] Erbauung des alten Gewächshauſes Steine vom alten Schloſſe auf dem Felſen herab gekommen ſeyn ſollen Aber auch von der Gegend von Sorheim Heroldingen e ſollen in früherer Zeit Steine von ehemaligen [...]
    [...] Hausthür und Laden Von Speckkuchen Dillen und Wend Die Dröm Dielen von ſchweinen Braten ſind Hans Sachs Eine Auswahl für Freunde der ältern vater ländiſchen Dichtkunſt von Johann Adam Göz vormaligen [...]
    [...] vermachte 2 Balthas Röhlin 1558 von Nördlingen ein geſetzt Vielleicht von der jetzt noch zahlreich vorhandenen Familie der Rehlen 51 3 Johann Eißlinger findet ſich von 1546 bis 1548 in Löpſingen [...]
    [...] erupit A Eine zeitlang Pfarrer Hinkeldey von Dürren zimmern dann Johann Michael Pflaumer 1753 1771 von Weiſſenburg Er war 1750 1755 in Dornſtadt und gieng von Ehringen nach Groſſel fingen Seine Handſchrift [...]
    [...] Dez 1767 zu Balgheim von 1800 1803 wo er nach Wörnitzoſtheim kam 34 Georg Wilhelm Seiler älteſter Sohn des Obigen war 1780 in Bühl geboren empfieng 57 von ſeinem Vater den erſten [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] Erbauung des alten Gewächshauſes Steine vom alten Schloſſe auf dem Felſen herab gekommen ſeyn ſollen Aber auch von der Gegend von Sorheim Heroldingen c ſollen in früherer Zeit Steine von ehemaligen [...]
    [...] Hausthür und Laden Von Speckkuchen Dillen und Wend Die Dröm Dielen von ſchweinen Braten ſind Hans Sachs Eine Auswahl für Freunde der ältern vater ländiſchen Dichtkunſt von Johann Adam Göz vormaligem [...]
    [...] vermachte 2 Balthas Röhlin 1538 von Nördlingen ein geſetzt Vielleicht von der jetzt noch zahlreich vorhandenen Familie der Rehlen 51 3 Johann Eißlinger findet ſich von 1546 bis 1548 in Löpſingen [...]
    [...] erupit Eine zeitlang Pfarrer Hinkeldey von Dürren zimmern dann Johann Michael Pflaumer 1753 1771 von Weiſſenburg Er war 1750 1753 in Dornſtadt und gieng von Ehringen nach Groſſel fingen Seine Handſchrift [...]
    [...] Dez 1767 zu Balgheim von 1800 1803 wo er nach Wörnitzoſtheim kam 34 Georg Wilhelm Seiler älteſter Sohn des Obigen war 1780 in Bühl geboren empfieng 57 1 von ſeinem Vater den erſten [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] zierung rührt von dem Bildhauer Johann Michael Ehinger her das Schreinwerk von dem Kunſtſchreiner Matthäus Löw die Faſſung und Vergoldung aber 78 von den beiden hieſigen Malern Johann Georg Günzler [...]
    [...] und Wilhelm Kreglinger von Würzburg Als Zimmermeiſter arbeiteten an der Kirche Hanß Marſchwander genannt Schweizer von Luzern Jörg Löcklin Andreas Storr Hanß Beck Andreas Kreid weiß und Martin Lind Von dieſen [...]
    [...] Albrecht von Brandenburg im Städtekrieg ge braucht hatte Auch Pfründen wurden auf die neuen Altäre geſtiftet 1 44 1 Margarethe von Hürnheim genannt von Katzenſtein geborne v Weſterſtätten und Johann Hauswinkler [...]
    [...] erhielt man von dem Abt Siegfried und Konvent zu Ellwangen ihre Hofſtatt bei der alten Kirche durch Tauſch und von dem Abt Ulrich und Konvent Heilsbronn das Pfarrhaus welches von der Stiftung [...]
    [...] ſteht an der Stelle des alten Choraltars von dem ſich der Verfaſſer erinnert in einem alten Geſangbuche eine Abbildung geſehen zu haben Wer ſich des alten Hochaltars in der Kar meliter [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] Schulzins von St Laurenzentag Beſigelt von Wilhelm von Jarheim und Diemer von Roda 85 1461 An St Laurenzentag Pact Verſchreibung des Juden Schmol von Werth Beſigelt von Diemer von Roda und [...]
    [...] Wittwe von Helffenſtein von Oettingen geboren 42 4385 Dornſtag vor St Ulrichstag von Fridel Brün von Röttingen 43 1585 Dornſtag vor St Ulrichstag von Hans von Weſterburgſtetten von dem alten Berg [...]
    [...] geſeſſen und Wilhelm von Grünberg ſeinem Tochtermann 46 Samstag nach Margarethentag von Hanß von Blintheim dem Jungen und Chunrad Marcolf ſtetter 47 An St Marien Magdalenentag von Wilhelm Schenk und [...]
    [...] Magdalenentag von Haus Hvider 1386 4 Hans Kitz und Werncher Schufelin alle drei Burger zu Langingen 67 mstag nach St Agathentag von Johann Schriber von Wemdingen 68 1386 Aftermontag vor St [...]
    [...] unter Geiſtlichen und Laien Adeligen und Gemeinen Männer wie Reuchlin Eraſmus Celtes Johann von Dalberg Agricola Pirkheimer Ulrich von Hutten und Andere aufſtanden und durch Reden und Schriften das Reich der Wiſſenſchaft [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] wird von Graf Wilhelm die St Antons kapelle auf dem Anger geſtiftet wozu vielleicht die vor hergehende Frühmeß verwendet wird 138o wird das Spital in Wemdingen von einem Conrad Kießling von Nördlingen [...]
    [...] ſo ſehr auf Der letzte Welf vom alten Mannsſtaume ſtarb 1055 und ſein Neffe von ſeiner Schweſter Kunigunde von Eſte folgte ihm Die Grafen von Zollern kommen unſers Wiſſens zuerſt vor [...]
    [...] eines der allerälteſten Häuſer von den wenigen jetzt noch blühenden alten deutſchen Geſchlechtern ein Geſchlecht welches was die Reinheit des Stammes be trifft dem der Könige von Frankreich noch weit voran [...]
    [...] ſchaft was den Beſitz betrifft läßt ſich leicht und gewiß überzeugend nachweiſen 1 Die alten Herren von Hohenburg kaufen und ver 69 2 3 kaufen ſchenken und ſtiften ohne irgend Jemand [...]
    [...] außer ihnen die Fürſten von Oettingen die von Hohenlohe und die Grafen von Ortenburg vielleicht auch die Grafen von Caſtell in Unterfranken Außer dem ſtammen die Könige von Preußen aus dem Hauſe [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſchreiben den Einen an Wilhelm von und zu Cronberg Rittern und Groß Balleyen des Ordens St Johannis ſeinem lieben Herrn und Bruder den Andern an Johann Schweigharten von Cronberg Dom Scholaſten [...]
    [...] der Antwort von Johann Dietrich Keller auf Cronberg zurück daß ein Keller mit Namen Lorenz Hutter Niemals eriſtirt habe und ſein Herr Johann Schweickart von Als der Stadtbote von Cronberg ohne [...]
    [...] Heften und mit vorzüglicher Berückſichtigung der Stadt Nördlingen herausgegeben VON Johann Friedrich W eng Senior und Stadtpfarrer zu Nördlingen T und Johann Balthaſar Guth Pfarrer zu Mauren und Schaffhauſen Achtes Heft Mit [...]
    [...] finden 9 Einige hundert Schritte von der jetzigen Straße iſt noch etwas von der alten Poſtſtraße übrig es iſt ein ziemlich breiter Weg jetzt ganz mit Gras verwachſen links und rechts trennt er [...]
    [...] Haus iſt wohl immer gemeint wenn von dem Schlößlein in Mauren die Rede iſt Der jetzt von dem Volke öfter ſogenannte Schlößleinsberg heißt in alten Urkunden z B 1550 die Burg gerade [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]
  •  Textstellen 
    [...] zierung rührt von dem Bildhauer Johann Michael Ehinger her das Schreinwerk von dem Kunſtſchreiner Matthäus Löw die Faſſung und Vergoldung aber 78 von den beiden hieſigen Malern Johann Georg Günzler [...]
    [...] und Wilhelm Kreglinger von Würzburg Als Zimmermeiſter arbeiteten an der Kirche Hanß Marſchwander genannt Schweizer von Luzern Jörg Löcklin Andreas Storr Hanß Beck Andreas Kreid weiß und Martin Lind Von dieſen [...]
    [...] Albrecht von Brandenburg im Städtekrieg ge braucht hatte Auch Pfründen wurden auf die neuen Altäre geſtiftet 1 44 1 Margarethe von Hürnheim genannt von Katzenſtein geborne v Weſterſtätten und Johann Häuswinkler [...]
    [...] erhielt man von dem Abt Siegfried und Konvent zu Ellwangen ihre Hofſtatt bei der alten Kirche durch Tauſch und von dem Abt Ulrich und Konvent Heilsbronn das Pfarrhaus welches von der Stiftung [...]
    [...] ſteht an der Stelle des alten Choraltars von dem ſich der Verfaſſer erinnert in einem alten Geſangbuche eine Abbildung geſehen ZU haben Wer ſich des alten Hochaltars in der Kar meliter [...]
    [...] Weng, Friedrich, Guth, Johann Balthasar: Das Ries, wie es war und wie es ist [...]