Facebook

von 14 Treffern sortiert nach

  • Wiedemann, Theodor: Die Maxlrainer
     Textstellen 
    [...] Eichſtedt Hanns Wolf von Schwarzenſtein Wolf Wilhelm von Wildenſtein Wolf Chriſtoph von Taufkirchen Wolf von Wildenſtein Hanus Ludwig von Sternberg Hanns Johann von Wildenſtein Adam von Wildenſtein Orig cit loc [...]
    [...] Marlrain war auch bei dieſer thätig Bei Herzog Johann war Wilhelm wohl gelit ten er kaufte ihm von dem Ritter Ulrich dem Marſchall von Pocks berg einen Maidem Reitroß um 100 fl [...]
    [...] Vereines von Oberbayern 3 Johann Max wurde am 28 Mai 1643 in Marlrain geboren und am nämlichen Tage von P Ubaldus Luzenberger in Tuntenhauſen getauft Taufpathen waren Wilhelm v Hohenwaldeck [...]
    [...] Augen auf das ſchöne Hoffräulein Maria Eliſabeth Tochter des Johann Warmund von Preiſing auf Alten preiſing uud der Anna Urſula von Gumpenberg auf Scherneck und Pöttmeß Das Hoffräulein war dem [...]
    [...] Waldeck Orig cit loc 3 S Carl von Wildenſtein Wolf Wilhelm von Marlrain Ludwig von Maxlrain Georg von Marlrain Sigmund Freiherr von Thurn Achatien von Seibolſtorf Joachim Perner Domherr zu Salzburg [...]
  • [...] Offenheimer von Wilzhut Johann von Preyſing auf Kopfsberg Johann v Gegkenheim aus Wirzburg Wilhelm Eyb Domherr zu Eichſtädt Bamberg und Wirzburg Erhard von Grum bach Wolfgang v Redwitz Domherr von Wirzburg [...]
    [...] Wirzburg und Bamberg Mel chior von Lympurg Domherr zu Paſſau Wilhelm Trenbeck von Oetting Johann Hirnkofer aus Baumgarten und Johann von Wirſperg Canoni kus in Feuchtwangen und Domdechant in Eichſtedt Im [...]
    [...] 8 31 Blt Gewidmet den Grafen Günthner Johann Günthner und Wilhelm V Ästens dat apud Aristadium ad Hiaeram amnem 28 Juni 1544 40 Von Eva der erſten Mutter vnd Abel Seth [...]
    [...] Ludwig und Ernſt In Nürnberg wurde ſie von Johann Stuchs in 4 verlegt am 19 März 1518 verließ ſie die Preſſe Die Herzoge Wilhelm und Ludwig ertheilten ihm ein Privilegium gegen [...]
    [...] erzählt von dem alten Eticho bei den Ambronen von deſſen Enkel Heinrich dem Gemahle der Edelfrau Hatta von Dieſſen und Andechs von der frommen Irmengard von Welf dem Stifter von Raitenbuch [...]
    [...] Wiedemann, Theodor: Johann Turmair, genannt Aventinus, Geschichtschreiber des bayerischen Volkes [...]
  • [...] Offenheimer von Wilzhut Johann von Preyſing auf Kopfsberg Johann v Gegkenheim aus Wirzburg Wilhelm Eyb Domherr zu Eichſtädt Bamberg und Wirzburg Erhard von Grum bach Wolfgang v Redwitz Domherr von Wirzburg [...]
    [...] Wirzburg und Bamberg Mel chior von Lympurg Domherr zu Paſſau Wilhelm Trenbeck von Oetting Johann Hirnkofer aus Baumgarten und Johann von Wirſperg Canoni kus in Feuchtwangen und Domdechant in Eichſtedt Im [...]
    [...] 8 31 Blt Gewidmet den Grafen Günthner Johann Günthner und Wilhelm V jenes dat apud Aristadium ad Hiaeram amnem 28 Juni 1544 40 Von Eva der erſten Mutter vnd Abel Seth [...]
    [...] Ludwig und Ernſt In Nürnberg wurde ſie von Johann Stuchs in 4 verlegt am 19 März 1518 verließ ſie die Preſſe Die Herzoge Wilhelm und Ludwig ertheilten ihm ein Privilegium gegen [...]
    [...] erzählt von dem alten Eticho bei den Ambronen von deſſen Enkel Heinrich dem Gemahle der Edelfrau Hatta von Dieſſen und Andechs von der frommen Irmengard von Welf dem Stifter von Raitenbuch [...]
    [...] Wiedemann, Theodor: Johann Turmair, genannt Aventinus, Geschichtschreiber des bayerischen Volkes [...]
  • [...] g Mar Johann Franz von Preysing Freiherr von Alten Preising gibt dem Barthol mä Lohhaimber auf ras Gämbsen Gut zu Enkhoven Erbgerechtigke t Selbsts S g Johann Bernhard von Preysing Herr [...]
    [...] Stammens als von vsosntis heim gefallen sind Dat München S f Johann Philipp Jakob von Preising Freiherr auf Alten preising belehnt nach Ableben seines Vatters Hanns Philipp von Preising gewesten [...]
    [...] als Afterlehen Selbsts Dat Landshut Orig I Johann Sigmund Jakob von Preysing Freiherr zu Alten preising belehnt auf Ableben seines Vetters Johann Mar von Preising den Hannsen Cronperger zu Kinhaimb mit [...]
    [...] Hof besagtem Grafen von seinem Bruder Johann Joseph Fortunat nebst an deren Gütern überlassen wurde Selbsts Dat Landshut S g Johann Sigmund Jakob von Preysing Freiherr zu Alten preyßing belehnt den [...]
    [...] 1616 s I 1616 erhalte sie von ihrem Bruder noch 300 fl zu einer goldenen Kette S Hofraths Secret vst München S f Johann Wilhelm von und auf Hohenrechberg Herr zu Scharpfenberg [...]
  •  Textstellen 
    [...] und Meinhard von Waldeck vst Freytag vor fand JohanneStag ze Sunwenden 2 S g Wilhelm Herzog von Bayern bekennt wegen der Mißhelligkeit zwischen Wernhard von Waldeck und Jörg von Waldeck dessen [...]
    [...] zu SchlierS und Jörg von Waldeck sen Jörg Wilhelm Wolfgang und Diebolt von Waldeck zu Schliers einen Tag nach Pfaffenhofen gesetzt zu haben um mit Conrad von Eglofstein sich zu verainen [...]
    [...] obigen Frcmnb Muracher Degenb Ludwig von Pienz zu Wildenwart Conrad von Eglof stein zu BernfelS Camermeister Wilhelm und Wolf die Waldecker Sebald Eglinger Z Conrat von Freiberg zu Camerberg CaSpar Westendorfer [...]
    [...] 600 fl und verschreibt ihr dafür alle seine Güter Selbsts Jörg von Waldeck s Bruder Wilhelm von der Albn Wilhelm Turner Pfinztag vor fand Anthonitag S g Mertein Nußdorfer bekennt dem [...]
    [...] ZachareiS Vater sel von seinem Bater Rudolph oder von ihm gekauft hat und verzichtet auf selbe gegen HerauSbezahlnng von 1SO jtz M Pf Selbfts Z Heinrich der Truchtlachinger Johann der Truchtlachinger [...]
  •  Textstellen 
    [...] Biſchöfe Hugo von Al bano Johann von Porto Peter den Ercanzler Liemar von Bre men Udo von Hildesheim Otto von Conſtanz Burchard von Baſel Herrmann Huzmann von Speier Norbert von Chur Siegfried [...]
    [...] An der Spitze der Pilgerfahrt ſtanden Sigfrid Erzbiſchof von Mainz Günther Biſchof von Bamberg Otto Biſchof von Regensburg und Wilhelm Biſchof von Utrecht an dieſe ſchloß ſich auch Altmann mit vielen [...]
    [...] an die Biſchöfe von Chur Würzburg Worms Salzburg die Aebte Eckard von Rei chenau Sigfried bei Allerheiligen in Schaffhauſen Wilhelm von Hirſau der beſte Mönch ſeiner Zeit die von Stein und Rheinau [...]
    [...] der Biſchof Otto von Conſtanz geradezu that In kurzer Zeit ſah ſich Rudolph faſt von allen Fürſten ſogar von ſeinen alten Vaſallen verlaſſen nur unſer Alt mann Adalbero von Würzburg und der [...]
    [...] Biſchof Wilhelm von Utrecht der am Arme ſchwer verwundet und rein ausgeplündert wurde nackt und halbtodt auf dem Felde liegen blieb Die übrigen ſuchten durch Steinwürfe die Todesgefahr von ſich [...]
  •  Textstellen 
    [...] Kirchdorf Haunpold v von Georg von Höhenrain hinterlaſſenen Töchter brachte das Gut an ſich und verkaufte es an die Stöcklen von Schwaz Da dieſe ſich mit Herzcg Wilhelm der auch Erbanſprüche [...]
    [...] zeigt daß obiges Schloß von größerm Umfange und von ſtärkerer Fortifikation geweſen ſeyn müſſe Ich halte jene Burgſtelle für den Sitz des alten Geſchlechtes der Haunpolde von dem noch der ganze [...]
    [...] halte 1636 bewilligte Wilhelm von Jocher dem Hochmarkswirth Georg Seerieder der wegen erlittner vnd außgeſtandtner ſtarkh einquatirung vnd Khriegsſchäd in Noth gefallen war einen Vorſchuß von 70ſ aus dem Kirchenvermögen [...]
    [...] iſt das über die Taufkircher als Höhenrainer Hofmarksherrn von Herrn Ritter von Kern Angeführte daß nemlich im I 1544 Höhenrain vom Herzog Wilhelm dem Georg Taufkircher weil die Hof mark letzterem [...]
    [...] Herzog Johann den Zehenthof zu Kirchdorf an Heinrich den Sumerstorfer Geb ze Münche am Freytag vor dem ſuntag als man ſinget jubilate 1381 verkauften Heinrich der Lehner von Sunderhaim und Eyſenreich von Aulental [...]
  • [...] am 8 Juni Hanns Heinrich von Taufkir chen Johann Hartmann Cooperator in Kirchdorf erbittert über Hanns Heinrich theils wegen ſeines unbrüderlichen Beneh mens gegen Wilhelm theils wegen der Strenge mit [...]
    [...] Anna Frauenberger von Hag ehlichte ſpäter Wilhelm von Maxlrain Als 1423 beide geſtorben waren erhielt Georg der Sohn ihres Bruders Chriſtian ihren Brautſchatz 9 Dem 26 Turnier 1436 von der ſchwäbiſchen [...]
    [...] 1536 von Herzog Wilhelm IV zum Tode verurtheilt in dieſen mißlichen Verhältniſſen bot er dem Herzoge die geſammte Hofmark Höhenrain an wenn er ihn von der Todesſtrafe befreien würde Wilhelm IV [...]
    [...] der Hefmark höhenrain 15 eingehauen Dieſe Grafen von Dachau waren von einem alten Miniſterialgeſchlechte welches die Burghut im Schloſſe hatte und ſich von demſelben und dem Orte und Gut Lauterbach [...]
    [...] des Gebarteten von Ingolſtadt 1422 gegen die Herzoge Wilhelm u Ernſt unterſchrieben befand ſich auch Walther der Höhenrainer Ein Höhenrainer ſtand auch auf der Seite der Münchner Herzoge Von manchem Geſchlechte [...]
  •  Textstellen 
    [...] Jahre iſt er noch in den Urkunden von Weihenſtephan als Zeuge verzeichnet Von Ulrich dem Bruder Tagenos ſind vier Söhne bekannt Bernhard 1164 beurkundet Wilhelm Rudolph dieſe beiden 1190 in den [...]
    [...] ſind am Erchtag nach U L Frau Lichtmeßtag 1477 legten die Steurer von Starnberg und Wolfratshauſen worunter Wilhelm von Schalchdorf Rechnung für die Landſteuer des Jahres 1476 ab Am 16 März [...]
    [...] Anton Wilhelm Vogt welcher ſich namentlich um die Forſtkultur verdient machte Dieſem folgte ſein gleichnamiger Neffe als Pfleger wie im Beſitze von Fagen während ein zweiter Neffe Franz Wilhelm Vogt [...]
    [...] Landrichter von Wolfratshauſen beurkundet er wurde nun herzogl Rath und Rent meiſter auf dem Nordgau in welcher Eigenſchaft er in den Jahren 1482 und 1493 beurkundet iſt 1493 war Wilhelm Schaltdorfer [...]
    [...] hl Johann Evan geliſt nach dem Gottesdienſte dem Kloſter Schäftlarn zwei Güter in Partenkirchen una solvit sagina vini altera 60 denarios und ein Gut auf den Liten solvens 60 denarios Von nun [...]
  •  Textstellen 
    [...] Summe Geld S Sigmund Johann Stadt und Landrichter Z Paul Ruef und Wilhelm Polz Procuratores Dat Freiſing am 14 Sept Siegel gut erhalten Nr 261 Georg Friedrich von Stauding zu Türken feld [...]
    [...] belehnt im Namen ſeines Herrn des Erzbiſchofs Wilhelm von Cöln und Adminiſtrators von Freiſing des Herzogs Ernſt den Cramer und B zu Fr Wilhelm Knab mit 34 Anger vor dem Münchner Thor [...]
    [...] Nr 216 Johann Thomann Domherr zu Freiſing Moritz fürſtl Pfleger zu Rain u Georg Gebrüder von u zu Rorbach u Sandelshauſen bekennen daß ihnen der Dom dechant Johann von Adelzhauſen auf [...]
    [...] er der Stadt denen von Zolling und denen von Marzling angethan jetzt gut Freund ſein wolle wenn nicht ſolle er als ein meineidiger Uebelthäter beſtraft werden A S Wilhelm Wolferſtorfer zu Wolferſtorf [...]
    [...] verkaufen ihre von ihrem Vetter Hanns Haider erhaltene Erbſchaft an den Bürgermeiſter und Rath der Stadt Freiſing S Sigmund Auer Stadtrichter Z Wilhelm Schott Bürger in München Wolf Hacker von Purchrain [...]