von 2332 Treffern sortiert nach

  • Über die Stände-Versammlung, ihre Zusammensetzung und ihren Wirkungskreis
     Textstellen 
    [...] Wir können darü ber jetzt nichts Beſtimmtes ſagen weil dieſer ſ literäriſche Monatsberichte von Ch Frh von Aretin 40 Plan noch nicht zur öffentlichen Kenntniß ge kommen iſt 10 Ein krebsartig [...]
    [...] welche von dieſer bewilligt und eingebracht wur den auch noch Hofanlagen gewöhnlich welche von der Regierung willkührlich ausgeſchrieben und von der fürſtlichen Kammer adminiſtrirt wurden Schon der Verfaſſer des [...]
    [...] Steuerkapitale von den Grund beſitzern mit gutsherrlicher Gerichtsbarkeit von os à 30 ess den Geiſtlichen den Univerſitäten mag man ihre eigenen Abgeordneten laſſen von Städten und Märkten und von den nicht [...]
    [...] und erwarten von da aus die Beſtimmung ihres endlichen Zuſtands Wohl uns wenn wir ihnen das Beiſpiel geben von eben ſo groſſer Anhänglichkeit an Fürſt und Va terland als von edler Freimüthigkeit [...]
    [...] Meiſter von ganz Baiern und von vielen andern Ländern ſo wie bereits das Steigen und Fallen der Staatspapiere das Staats ſchuldenweſen ſohin die zarte Pflanze des Staats Kredits nur von ihnen [...]
  • Die grundherrlichen Rechte in Baiern, eine Hauptstütze des öffentl. Wohlstandes
     Textstellen 
    [...] r à a Die grundherrlichen Rechte in Baiern eine Hauptſtütze des öffentlichen Wohlſtands VON Georg Freiherrn von Aretin Königlich Baieriſchem Kämmerer und Generalkommiſſär Regensburg gedruckt bei He in r ich Auguſt [...]
    [...] dem Grundholden überlaſſen hat Von andern Privatverträgen nimmt der Staat keine Notiz aus genommen wo Kläger erſcheinen Hier wird ohne Kläger nicht von der Juſtizſtelle ſondern von der adminiſtrativen Behörde der [...]
    [...] Wahrheit wird zulezt immer ſiegen Ich bin nicht ſo ſehr von meinen Meinungen eingenommen daß ich durch Gründe überzeugt nicht da von abgehen werde Mit Vergnügen werde ich eine andere Ueberzeugung [...]
    [...] allgemeines umfaſſendes Geſez zu erlaſſen 3 Schnell ſprechen unſere Kameraliſten von ge wöhnlichem Schlage Oekonomiſten Modeſchrift ſteller und Volksbeglücker von Profeſſion das Ana thema über alle grundherrlichen Verhältniſſe aus und [...]
    [...] die von Zeit zu Zeit eintrettenden Kapitalsproviſionen zu betrachteu wä ren Die Grundherren ſollen alſo gezwungen ſein ſich mit feſt beſtimmten Geldrenten zu begnü gen und auch dieſe ſollen von den [...]
  • Über die gegenwärtige Wohlfeile des Getreids in Baiern
     Textstellen 
    [...] tragen Es iſt hier die Rede von einem beinahe unmöglichen Fall nicht von wirklicher Aus bezahlung dieſer Summe ſondern nur von der vorläufigen Verſicherung derſelben von welcher beinahe mit mathematiſcher Gewißheit [...]
    [...] tität von Getreide durch die GrundBeſitzer ſelbſt 4 Durch Annahme von Getreide ſtatt einiger GeldAbgaben bei den königl Rentämtern oder auch bei Stiftungen und Gemeinden 5 Durch Bewilligung von Ablöſungen [...]
    [...] garantire daher jedem Aufkäufer den ſichern Bezug von 10 Prozenten für das zum Ankauf von Getreide verº wendete Kapital dergeſtalt daß nach 45 serfluß von 5 Jahren dieſe Zinſen den Aufkäufern aus [...]
    [...] Getreids In unſern an merkwürdigen Ereigniſſen ſo reichhal tigen Tagen haben wir von beiden Uebeln in dem kurzen Zeitraum von vier aufeinander folgenden Jahren traurige Erfahrungen gemacht Der Wohlſtand der untern [...]
    [...] erhalten indem die Zeit die Verhältniſſe von ſelbſt wieder ausgleichen würde Allein ſº ſcheinen nicht zu bedenken daß es ſich hier 5 m dem Glücke ſelbſt von dem Daſein unzähliger Familien frägt daß [...]
  • Zur Feyer des Jubelfestes Maximilian Josephs I. - Baiern vor XXV Jahren und Baiern im J. MDCCCXXIV
     Textstellen 
    [...] durcheinander von 5OO und von 20 ooo Seelen Z Justiz und Rentenverwal tung in einem Amte verei nigt Landrichter und Gericht schreiber in beständiger Feh de gewöhnlich ohne Bildung und von den [...]
    [...] Das ganze Königshaus die Nation liebend und VOn ihr angebetet im Besitz der persönlichen Freundschaft der gröſsten SOUVeräns und der Ver Chrung VOn ganz Europa II Staatsverfassung und Rechtszustand der [...]
    [...] die geheimen Artikel Quadratmeilen und an des Friedens von Campo For derthalb Millionen Ein mio zur Abtretung bestimmt VVOhnCr 5 Ländereien von der tiroli 5 Ein durchaus arrondirter schen Gränze [...]
    [...] Reichsverband Collisionen 4 Souveränität Befreiung mit dem böhmischen Lehen VOn auSWärtigem Lehen hof unmittelbare Enclaven Verband keinc Enclaven die POsten von einem auS eigenc POStVCrwaltulig wärtigen Fürsten verwaltet 5 Einfluſs [...]
    [...] Anstalten im Jahre 1 8 2 4 7 Eine Armee VOn 6o ooo Mann Kerntruppen aus gezeichnet durch Treue und Tapferkeit befehligt VOn berühmten Feld herren und Verherrlicht durch die glänzendsten [...]
  • Ueber die Streitkräfte Baierns
     Textstellen 
    [...] Armee von 200000 Mann und noch mehr auf den Beinen haiten Pohlen durch Kriege noch mehr aber durch Fehler ſeiner Verfaſſung entvölkert und zu Bo den gedrückt bei der geringen Bevölkerung von 9000 [...]
    [...] bereits den höchſten Grad von Bevölke rung erreicht haben und für welche alſo keine Ver mehrung mehr ſtatt haben kann ſo entziffert ſich für Pfalzbaiern ein Militäretat von 7383o Mann wel cher [...]
    [...] dienen da die Rothwendigkeit einer angemeſſenen und htnlänglichen Militärmacht wohl von niemand beſtritten wird wer wird nicht auch von dieſer Seite Anſtalten zur Erwei terung des Ackerbaues zur Vermehrung der [...]
    [...] t t X V A 2 Ueber s die Streitkräfte Baierns s G Geſeze ſchüzen den Staat von innen ein ver hältniſmäßiger Militärſtand gegen äußere Ane griffe Ein ſtehendes Heer iſt daher nach der [...]
    [...] macht alle weitere Unterſuchung unnüze ob ſtehende Heere in der That ſo ſchädlich ſeyen als ſie von den meiſten Schrift ſtellern geſchildert werden wovon ich ohnehin noch nicht überzeugt bin ſondern mich [...]
  • Das Einstandsrecht in Baiern, nach staatswirthschaftlichen Grundsätzen betrachtet
     Textstellen 
    [...] Zeitraume POn von kaum zwey Jahren bewirkte ein ſolcher Fürſt wird nach und nach die Uebel hinwegräumen die dem Wohlſtand ſeines Volkes im Wege ſtehen Er wird die Verfaſſung von den Schlacken [...]
    [...] gleichgültig ſeyn müſſe wer von ihm kaufe wenn nur die Bedingniſſe getreu er füllt würden Allein eben da liegt der Stein des I 7 des Anſtoſſes Von einem Käufer den man ſich [...]
    [...] Begebenheiten zum Grunde deren Aechtheit nicht nur von den jenigen die die Wirkungen dieſes Rechtes zu ihrem Schaden empfunden haben ſondern auch von den Juſtizbehörden bey denen ſich hier über viele [...]
    [...] oder Stammgüter die je mand durch Erbgangsrecht von ſeinen Vorfah ren erworben hat nicht aber neu erworbene G ter einen Gegenſtand des Einſtandrechtes von Freundſchaftswegen aus Die baieriſchen Ge ſetze hingegen [...]
    [...] des Geſetzes und kann es nicht ſeyn Das Geſetzbuch ſagt von dem grundherrli chen Einſtande 1mo gehet ſolcher dem Ein ſtande von Freundſchaftswegen noch vor Dieß heißt aber nicht daß der Grundherr [...]
  • Das Einstandsrecht in Baiern, nach staatswirthschaftlichen Grundsätzen betrachtet
     Textstellen 
    [...] d IO von kaum zwey Jahren bewirkte ein ſolcher Fürſt wird nach und nach die Uebel hinwegräumen die dem Wohlſtand ſeines Volkes im Wege ſtehen Er wird die Verfaſſung von den Schlacken [...]
    [...] gleichgültig ſeyn müſſe wer von ihm kaufe wenn nur die Bedingniſſe getreu er füllt würden Allein eben da liegt der Stein des FT 17 des Anſtoſſes Von einem Käufer den man ſich [...]
    [...] Begebenheiten zum Grunde deren Aechtheit nicht nur von den jenigen die die Wirkungen dieſes Rechtes zu ihrem Schaden empfunden haben ſondern auch von den Juſtizbehörden bey denen ſich hier über viele [...]
    [...] oder Stammgüter die je mand durch Erbgangsrecht von ſeinen Vorfah ren erworben hat nicht aber neu erworbene Gü ter einen Gegenſtand des Einſtandrechtes von Freundſchaftswegen aus Die baieriſchen Ge ſetze hingegen [...]
    [...] des Geſetzes und kann es nicht ſeyn Das Geſetzbuch ſagt von dem grundherrli chen Einſtande 1mo gehet ſolcher dem Ein ſtande von Freundſchaftswegen noch vor Dieß heißt aber nicht daß der Grundherr [...]
  • Ueber die Streitkräfte Baierns
     Textstellen 
    [...] Tabad pag 23o angeführten Zahl von 1 252 442 Seelen nicht übereinſtimmt München den 16ten Brachmonats 1809 3 Ueber die Streitkräfte Baierns G Geſeze ſchüzen den Staat von innen ein ver X hältniſmäßiger [...]
    [...] Armee von 2ooooo Mann und noch mehr auf den Beinen halten Pohlen durch Kriege noch mehr aber durch Fehler ſeiner Verfaſſung entvölkert und zu Bo den gedrückt bei der geringen Bevölkerung von 9 [...]
    [...] bereits den höchſten Grad von Bevölke rung erreicht haben und für welche alſo keine Ver mehrung mehr ſtatt haben kann ſo entziffert ſich für Pfalzbaiern ein Militäretat von 73800 Mann wel cher [...]
    [...] dienen da die Rothwendigkeit einer angemeſſenen und hinlänglichen Militärmacht wohl von niemand beſtritten wird wer wird nicht auch von dieſer Seite Anſtalten zur Erwei terung des Ackerbaues zur Vermehrung der [...]
    [...] macht alle weitere Unterſuchung unnüze ob ſtehende Heere in der That ſo ſchädlich ſeyen als ſie von den meiſten Schrift ſtellern geſchildert werden wovon ich ohnehin noch nicht überzeugt bin ſondern mich [...]
  • Das Einstandsrecht in Baiern, nach staatswirthschaftlichen Grundsätzen betrachtet
     Textstellen 
    [...] Zeitraume VON IO von kaum zwey Jahren bewirkte ein ſolcher Fürſt wird nach und nach die Uebel hinwegräumen die dem Wohlſtand ſeines Volkes im Wege ſtehen Er wird die Verfaſſung von den [...]
    [...] völlig gleichgültig ſeyn müſſe wer von ihm kaufe wenn nur die Bedingniſſe getreu er füllt würden Allein eben da liegt der Stein des des Anſtoſſes Von einem Käufer den man ſich ſelbſt [...]
    [...] Begebenheiten zum Grunde deren Aechtheit nicht nur von den jenigen die die Wirkungen dieſes Rechtes zu ihrem Schaden empfunden haben ſondern auch von den Juſtizbehörden bey denen ſich hier über viele [...]
    [...] oder Stammgüter die je mand durch Erbgangsrecht von ſeinen Vorfah ren erworben hat nicht aber neu erworbene Gü ter einen Gegenſtand des Einſtandrechtes von Freundſchaftswegen aus Die baieriſchen Ge ſetze hingegen [...]
    [...] Geſetzes und kann es nicht ſeyn Das Geſetzbuch ſagt von dem grundherrli chen Einſtande 1 mo gehet ſolcher dem Ein ſtande von Freundſchaftswegen noch vor Dieß heißt aber nicht daß der [...]
  • Baiern nach dem Frieden von Lüneville / 5
     Textstellen 
    [...] Herzoge von Stauffen gehört und dieſer von ihr den Namen Friederich von Büren bekommen habe wurde lange geglaubt Aber Sattler beweist im erſten Bande ſeiner Geſchichte der Grafen von Wirtemberg [...]
    [...] zwey Kammer gerichtsurtheile von 1574 und 16o8 abgeſpro chen 1645 wurde die Stadt von den Baiern in eben dem Iahr von den Franzoſen und 1646 und 1648 von den Schweden eingenom men [...]
    [...] ganz von dem Stifte Kempten umgeben und von der Iller bewäſſert Der Fluſs entſteht 7 Stunden ob der Stadt bey Oberſtorf aus 3 Bächen und flieſst zwiſchen der Stadt und Vorſtadt durch von hier [...]
    [...] in nern Raths noch aus zwey Senatoren vom Patriziat und 3 von der Gemeinde 4 von der kathcliſchen und 4 vón der evangeliſchen Religion Die Gemeinde präſentirt ſich durch die beiden [...]
    [...] Stadt 1516 wo ſie ſolche gegen Bezahlung des darauf geſtandenen Pfandſchillings von 17oo Mark Silber von dem Grafen Ulrich von Montfort zu Bregenz an ſich handelte Sie blieb aber nicht in derſelben [...]