Facebook

von 17 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Auf ſchlags Privilegium datirt zu Augsburg den 7ten Februar 1566 Der Churfürſten Conſenſe zu dem vorgehenden Kaiſerl Privilegium als der Churmaynziſche ausgefertigt zu Augsburg den 2ten May 1566 Der Churköllniſche [...]
    [...] Albrecht datirt Wallerſtein den 23ſten Dec 1567 77 Ein gleiches vom Hrn von Illſung datirt Augsburg den 24ſten December 1567 7 Entwurf wie ungefährlich die Werbung der Kaiſerl Geſandten an die [...]
    [...] betr datirt Augs burg den 12ten obigen Monaths und Jahrs 244 Antwortsſchreiben von der Stadt Augsburg an die Land ſchafts Verordnete das Nämliche betr und vom vo rigen Datum 246 Schreiben [...]
    [...] Landſchafts Verordnete das Nämliche betr und von gleichem Da tUlm 25 Anmahnungsſchreiben von der Stadt Augsburg an die Landſchafts Verordnete wegen Intereſſe Entrich tung und Ausſtellung des verlangten neuen Verſchrei [...]
    [...] Frtl Gdn in jüngſter Landſchaft heim gegeben alſo hätten Se Frtl Gdn auf jüngſt zu Augsburg gehaltnen Reichstag nicht unterlaſſen wöllen ſolch ihr Obliegen der itzigen Röm Kaiſ Mt vertrau lich [...]
  • [...] Jä ner 1504 in Augsburg ein allein der Kaiſer war noch nicht gegenwärtig ſondern kam erſt lange Zeit nachher nämlich erſt am 3oten Jäner 1504 nach Augsburg Indeſſen hatten alſo [...]
    [...] 7 Jäner Anno c 1504 gen Augsburg gekommen ſind haben ſie daſelbſt zum Apotheker eine eigne Kuchen und Keller gehalten und die von Augsburg ſie mit ihrer Kandel und Abt [...]
    [...] Friderich Herzog Georgen zu ſankt Ul rich zu Augsburg beſungen Am Pfinztag darnach 18 Jäner haben ihn Burgermeiſter und Rath zu Augsburg daſelbſt zu den Barfüſſern beſingen laſſen Am Freytag [...]
    [...] gen Augsburg gekommen und darnach um drey gen Abend nach den Geſandten gemeiner Landſchaft geſchickt Als ſie zu der K M gekommen ſind bey 4o Räthen nämlich Biſchof zu Augsburg Biſchof [...]
    [...] Zollhaus und der Zoll an der Lechbrücke zwiſchen Fridberg und Augsburg ſey am Donnerſtag nach Michaelis I367 de nen von Augsburg verkauft dann am Sonntag nach Oswaldi 1383 dem Hannſen Pflaundorfer [...]
  • [...] Indeſſen hätte in Folge des Reichsabſchiedes zu Augsburg vom Jahre 1510 ſchon zu Lichtmeſſen 15 1 1 ein Reichstag wieder in Augsburg wenn der Kaiſer perſönlich zur Reichsverſammlung käme [...]
    [...] gehalte ner Beſingniß auch nachmals und ſonderlich am jüngſten vor dem Reichstag ſo jetzt zu Augsburg geweſen iſt gerathſchlagt daß in viel Weg nutz und gut ſey das bemeldte unſre Schweſter [...]
    [...] darinn zu begehren Und als ſolches durch Uns Herzog Wilhelmen an ſeine Majeſtät jetzt zu Augsburg gelangct und ge bracht iſt hat ſeine Majeſtät ihr ſolchen anges zºlg 6 zeigten Heurath [...]
    [...] iſt auf obvermeldtes Gelübd ausgelaſſen Peter Schneewinkler als ein Anwald der Fug ger von Augsburg ſo Schmiehen innhaben hat auch gelobt wie vor ſteht und ihm iſt darauf vergonnt wegzuziehen [...]
    [...] zum jüngſten hat ihm unſer ge fchworner Bothe ſolch unſer Zuſchreiben vorge meldt zu Augsburg überantwortet Darauf Uns aber ob er ſolch unſer rechtlich Erbieten fangen wolle oder nicht [...]
  • [...] Graf Eitel Sritzen von Zollern Herrn Paulſen von Lichtenſtein Herrn Wolfen von Zillnhard Dechant zu Augsburg mit Ent deckung wie Pfalzgraf Friderich und ſeine Haupt leute den Krieg in der königlichen [...]
    [...] darnach wiederum gen Landshut ziehen laſſen Und unſer Fürſt von Würzburg und der Dechant von Augsburg mögen ſich an heim und die andern unſre Räthe ſollen ſich an unſern Hof fügen In [...]
    [...] Darauf iſt Uns begegnet er habe hievor Uns Graf Eitel Fride richen und Domdechanten zu Augsburg zu erken nen gegeben daß er leiden möchte von 12000 bis in 15ooo fl Nutzung zu [...]
    [...] 4ten März nochmal nach München Allein Herzog Albrecht auf ſein durch das Kammergerichts Urtheil zu Augsburg und durch die kaiſerliche Belehnung erlangtes Recht ſich ſtützend ſchlug am 5ten März den Gegenantrag [...]
    [...] fürſichtige und weiſe unſre Räthe Landſeſſen und liebe getreue Uleichen von Weſterſtetten Domherrn zu Augsburg Johann Adelmann Commenthur zu Blumenthal Wolfgangen von Ahaim zu Wildenau unſern Hofmeiſter Sigmunden von [...]
  • [...] Allein er kam n is ht nach Augsburg ſondern ſchickte NUT s ſeiner Räthe nämlich M ath ia s Bi ſchofen zu Gurk und Domprobſten zu Augsburg Herrn Chriſtoph von Schro fen ſein [...]
    [...] als er eine Schuldobligation des Herzogs Wolfgang von 5oof an den Matheus Hör wart zu Augsburg und eine andere auch von so ºft an den Simon von Burgaa hätte mitfiegeln ſollen Herzog [...]
    [...] Junyises ſchickte Herzog Albre ch t am 15ten July 1506 ſeine 3 Taxatoren wieder nach Augsburg Man reaffümirte die Taxation von Reichertshofen und Neuburg aber die Taxatoren konnten auch diesmal [...]
    [...] hierüber zu noch mehrerer Ungeduld gereitzte Herzog Albrecht überreichte alſo beym ſchwä biſchen Bunde in Augsburg eine weitwendige Beſchwerde gegen die Verzögerungen des Pfalzgrafen Frid e r ich und bat um [...]
    [...] Hilfe leiſten und zu deren Ermäſ sung ſich auf Sonntag Miſericordia 18 April wieder in Augsburg verſammeln wolle Neuburger Co pialtom 49 Auf dieſe Zuſage ſich ſtkitzend berief Herzog Al bre [...]
  • [...] Kaifer erklärt ha be ſich mit baaren 4ooo fl welche ſogleich bey Jacob Fugger in Augsburg hinterlegt werden ſollten und mit einer Schuldverſchreibung von 3ooo fl für die geſammten rückſtändigen [...]
    [...] ſey Allein die Vormundſchaft antwortete am 4 May 15o9 daſs weil der Kaiſer ohnehin nach Augsburg näch ſtens kommen werde ſie dort mit ihm ſelbſt handeln wollte Es zeigt ſich in [...]
    [...] ſolche Bezahlung geſchehen Herzog Fri derichen ſeiner fürſtl Gnaden Pflegſöhnen oder ihren Erben zu Augsburg oder Ingolſtadt wohin ſie das jederzeit laut der Verſchreibung ſo derhalb aufgerichtet wird begehren [...]
    [...] ſolcher Verſchreibung nicht vereinen ſo ſollen ſie ihre ſchiedlichen Räthe wieder zuſamen ſchicken gen Augsburg auf Sonntag nach Dioniſii zu Nacht da zu ſeyn ſich derſelben freundlich zu vereinen damit [...]
    [...] ſeyn wie ſich gebührt Nachdem auch allerhand Lehenbücher Regiſter andere Briefe und Verſchreibungen zu Augsburg liegen dahin ſollen beyde Theile ſchicken und ihrer jeglicher das das ſeiner Landſchaft und [...]
  • [...] ſ J cs ſº die Leºn da i Augsburg 1 Item von der von Augsburg und der Veret nung wegen iſt alſo gerathen der von Augsburg Bottſchafft Heinrichen Laugenmantl und Lüdrvigen Horndl [...]
    [...] kauffen auſſerhalb eſſendes Ding das iſt ihnen zu Erding aufgehal ten Und iſt doch dem von Augsburg vergönnt Schmalz aus dem Land zugehen laſſen Und was ſie auch auſſerhalb Lands als zu Mülldorf [...]
    [...] unſern keinem Theil wider den andern zureiten Das iſt gerathen auszuſchreiben Item als die von Augsburg iezt Heinrichen Langenmantl und den Horndler in Bottſchafft hier bey meinen Herrn gehabt haben zu [...]
    [...] aller und hat Uns auch darnach geſchrieben um Geleit und Geleitsbriefe Item von der von Augsburg Bündniß wegen auf To Jahre Item von des dreyſſigſten und darnach des Beſingniſſes wegen zu [...]
    [...] Biſchoffen zu Freyſing und ob Wir unſern Herrn und Freund den Cardinal und Biſchoffen zu Augsburg auch aufbringen und da zu gehaben möchten ob der ſeiner Lieb dazu ge fällig ſeyn wollte [...]
  • [...] geſchlag gen ausrichten und bezahlen laſſen 9tt r dl Domdechant zu Augsburg Item N Domdechant und gemeines Capitel zu Augsburg haben Uns die Steuer ſo wir auf ihre Proteſ in dem [...]
    [...] nach Augsburg gekommen zu ſeyn Wenigſtens iſt der Prälat von Benedict beuern welcher einer dieſer Verordneten war ſchon früher dort angekommen indem er am 17ten Februar in Augsburg ſtarb [...]
    [...] ſamt den wichtigeren Aktenſtücken desſelben Während den Verhandlungen des römiſchen Kö nig s Maximilian in Augsburg hielten ſich die Löw l er nichts minder als ruhig Entweder waren ſie von dieſen Verhandlungen [...]
    [...] nicht unterrichtet obwohl ſie dann doch zwey Deputirte nämlich den Zenger und Jud man n in Augsburg hatten oder aber was wahrſcheinlicher iſt fie waren mit dem Gange des Geſchäftes und mit den [...]
    [...] 25ten May 1492 mithin eben an dem Tage an wel chem König Maximilian den Spruch in Augsburg fällte dem Vizedom Bleicker Land ſc had insinuirt Dem durchleuchtig hochgebohrnen Fürſten und Herrn [...]
  • [...] an dt a g des Münchener Landantheiles Gemeinſchaftlich mit den Ingolſtädter Land 1 antheile Zu Augsburg im Jahre 1429 am Montag in der Palmwoche 21 Merz Die Verbindung der Münchner mit der [...]
    [...] Ritterſchafft Städte und Märkte gemeiniglich unſer Inſiegel an den Brief gehangen der gegeben iſt zu Augsburg als Wir daſelbſt bey einander zu tag geweſen ſind des Montags nach dem Palmtag 21 Merz [...]
    [...] auch die vier aus jeder Landſchafft unſre obgenannte beyde Landſchafften vollen Gewalt zu fordern gen Augsburg oder gen Freyſing um ſolche Nothdurft die uns um dieſe Vereinung dann Nothdurft wäre dahin [...]
    [...] hen was dann daſelbſt recht iſt 2 Schreiben des Herzogs Albrecht an die Städte Nürnberg Augsburg Nördlin gen und Eichſtädt wegen der Jakobimeſſe zu München nach obigen Rathſchlag Aus dem [...]
    [...] vor dem Kurfürſt Friedrich von der Pfalz als Pfalzgrafen zu welchem Ende ein Tag nach Augsburg auf den 29ten September 1457 und da auch dieſer fruchtlos war in den Jahren 1458 [...]
  • Krenner, Franz von: Der Landtag im Herzogthum Baiern ...
     Textstellen 
    [...] an den Ausſchuß um Beyord nung einer Bothſchaft auf den in den Würtembergiſchen Ehezwiſtsſachen zu Augsburg angeſetzten Kaiſerl Hof tag angebracht durch dem Fürſtl Kanzler Löſch 340 Verordnete gemeiner Landſchaft [...]
    [...] Wilhelm und Ludwig den Kaiſ Innſtandsbefehl in des von Stauffs peinlichem Proceß enthaltend de Dato Augsburg dem 7ten April 1516 592 Antwortsſchreiben hierauf von vorgenannten beeden Her zogen de Dato Ingolſtadt [...]
    [...] viel ander Stift Prälaten und Klöſter auſſer Lands der Bißthum Salzburg Paſſau Regensburg Freyſing Augsburg Eichſtätt Bamberg Item die groſſen Spital in und auſſer Lands Item die Kirchen und Gottshäuſer [...]
    [...] bey Ihnen entſchloſſen dieweil Herzog Lud wig nicht hier wär der aber noch heut von Augsburg kommen wurde ſollt man mit der Antwort des brü derlichen Vertrags halben Sr Gdn Zukunft [...]
    [...] gemeiner Landſchaft treulich beygeſtanden iſt nicht zu vergeſſen Item der Fugger und Königsſperger von Augsburg ſollen ihre Beybrief geben Hernachfolgt dieErklärung gemeinerLands freyheit wie jüngſt auf Hinterſichbringen angemeine [...]