Facebook

von 12 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Vater folgen solle mit Ausnahme der vier Hofämter in denen der älteste Sohn einrückt Zu Augsburg ertheilte König Philipp diesen Verträgen seine Be stättigung III Herzog Ludwigs verhältniss zu K Heinrich [...]
    [...] erzielen Aber noch eines andern Friedenswerkes Zeuge wurde Herzog Lud wig auf dem Reichstage zu Augsburg der den Fürsten auf St Andreas fest angesetzt war die Lossprechung des Erzbischofes Adolf von [...]
    [...] und damit dem Schutze König Ottos selber als dieses Kloster Vogt zu unterstellen gedachte Zu Augsburg wurde am 6 Januar 1209 von König Otto die Acht über den Pfalzgrafen Otto und den [...]
    [...] Chmel s österr Geschichtsforsch Bd II p 260 273 30 446 Da nach dem Spruche zu Augsburg die Eigengüter der Geächteten deren nächsten Erben waren überlassen worden erkaufte Ludwig um sein Gebiet [...]
    [...] abzurunden und ungemischt zu erhalten auch diese theilweise noch hinzu Schon auf dem Tage zu Augsburg hatte Otto die Romfahrt be schlossen und auf dem in der Fasten zu Hagenau gehaltenen [...]
  • [...] der Stadt Augsburg am 24ſten Nov 1269 einen feierlichen Vertrag ein die biſchöfliche Vogtei in und außerhalb der Stadt Nieman den mehr zu verleihen Braun Geſch der Biſchöfe von Augsburg II 283 [...]
    [...] Biſchofe Hartman von Augsburg mit ſeinem Capitel gehaltenen Rathes worin ein über den Zehenden zu Alan dshofen zwiſchen dem Kloſter Stein gaden dem Meiſter des Spitals zu Augsburg und Hein rich [...]
    [...] Paumgarten ſeinen Namen führend ſich nach Nürnberg und Augsburg verzweigt hatte Anton Paumgartner war mit Clara Ulrich Arzets Tochter in Augsburg vermählt 1475 und daſelbſt in die Zunft der [...]
    [...] 1548 mit dem Hochſtifte Augsburg wegen des Fiſchrechtes im Buchenſee Niederhofen Donnerstag nach Jubilate 1546 mit der Stadt Füſſen wegen der Ufer bauten am Leche Augsburg 1ſten Januar 1548 geſchloſ [...]
    [...] V Conrad von Schwangau wird verwundet nach Stein gaden gebracht 1310 VI Luthers Flucht von Augsburg unter Langenmantels Schutz 1518 VII Kaiſer Maximilians I Unterredung mit Gailer von Kaiſersberg zu Füßen [...]
  • [...] Städte Augsburg und Ulm waren das Ziel ſeiner Reiſe An beiden Orten fand er treffliche Gelegenheit bedeutende Bauten zu beſichtigen und den Rath ihrer Werkmeiſter zu hören In Augsburg war gerade [...]
    [...] dem Leſmeiſter zu Auguſtinern 5 fl Ehrung dann mehr zalt Ehrung von des Weihbiſchof von Augsburg wegen zu Bruck als er heim zog 4 fl rhein 2 Schill 19 Pfg Da daran [...]
  • [...] der Bitte seine Ansicht hierüber ihm schriftlich zukommen zu lassen Wilhelm antwortete ihm kurz dd Augsburg 4 April 1521 man habe ihn nicht daran erinnert er selbst aber habe nicht darauf Bedacht [...]
    [...] gemeldet und wiederholt haben wolle indem er zugleich seinen Bruder Wilhelm ermahne seines Versprechens von Augsburg aus der Regalien halber ihm gethan unterm 4 April 1521 nämlich eingedenk zu sein Die Brüder [...]
    [...] persönlich seine Klage gegen seine Brüder bei ihm an Dieser versprach auf dem Reichstage zu Augsburg bei den Herzogen von Bayern dahin zu wirken dass er auf dem Wege der Güte mit [...]
  •  Textstellen 
    [...] Germanen Erlangen 1826 8 Thomas Morus aus den Quellen bearbeitet Nürnberg 1829 8 2 Ausgabe Augsburg 1852 Des schönen Bischofs Günther von Bamberg Fahrt nach dem heiligen Lande 1064 und 1065 [...]
    [...] Nr S7 Dritter Jahresbericht des historischen Ver eins im vorigen Oberdonaukreise Für das Jahr 1837 Augsburg 1838 gr 4 1839 Bd IX Nr 47 Verhandlungen des historischen Vereins für Oberpfalz und [...]
  •  Textstellen 
    [...] Gemeiner Chronik I 554 2 Der Feingehalt des Regensburger Probe stand im Mittelalter gleichwie zu Augsburg wahr scheinlich auf 14 Lothe denselben genau zu ermitteln ist mir nicht gelungen Dieser Um [...]
    [...] Bischofe Otto mit dem Herzoge entstandene Zwist wurde von dem Kaiser Fried rich I zu Augsburg am 14 Juni 1158 dahin entschieden dass zu Vering fortan Markt und Zoll nimmer bestehen [...]
    [...] nahmen Hauptsächlicher Beschluss war dass man die Verbote wider die fremden Münzen erneuere die Städte Augsburg und Regensburg hievon benachrichtige sowie dass so lange nicht gemünzt werden solle bis die trotz [...]
  •  Textstellen 
    [...] Germanen Erlangen 1826 8 Thomas Morus aus den Quellen bearbeitet Nürnberg 1829 8 Zweite Ausgabe Augsburg 1852 Des ſchönen Biſchofs Günther von Bamberg Fahrt nach dem heiligen Lande 1064 und 1065 [...]
    [...] 4 Nr 57 Dritter Jahresbericht des hiſtoriſchen Vereins im vorigen Oberdonaukreiſe Für das Jahr 1837 Augsburg 1838 gr 4 1839 Bd IX Nr 47 Verhandlungen des hiſtoriſchen Vereins für Oberpfalz und [...]
  •  Textstellen 
    [...] und Germanen Erlangen 18268 Thomas Morus aus den Quellen bearbeitet Nürnberg 1829 8 Zweite Ausgabe Augsburg 1852 Des ſchönen Biſchofs Günther von Bamberg Fahrt nach dem heiligen Lande 1064 und 1065 [...]
    [...] 4 Nr 57 Dritter Jahresbericht des hiſtoriſchen Vereins im vorigen Oberdonaukreiſe Für das Jahr 1837 Augsburg 1838 gr 4 1839 Bd IX Nr 47 Verhandlungen des hiſtoriſchen Vereins für Oberpfalz und [...]
  • [...] einer Antwort zu veranlassen Da dieses nichts fruchtete liessen die Herzoge auf dem Reichstage zu Augsburg eine Vorstellung v 25 Okt 1530 an den Landrichter des Königreiches Böhmen überreichen welcher rieth [...]
    [...] Entschädigung die Pfand schaft der Markgrafschaft Burgau die nach sechs Jahren von dem Bischofe von Augsburg ledig würde so wie die Reichpflege Weissenburg nach deren Erledigung von der Reichsstadt Weissenburg [...]
  • [...] gieng Auf dieser Reise be gleitete ihn der Abt Egino von Skt Ulrich und Afra zu Augsburg welcher von Calixt an eben demselben 25 Juni eine Bulle für seine Abtei erhalten hatte [...]