1 Treffer sortiert nach

  • Historia Von der Göttlichen Gnade[n]-Mutter Zu Alten-Oetting / 4,2. Das ist, Fortsetzung der Wunderbarlichen Gutthaten, so Gott durch Fürbitt seiner Jungfräulichen Mutter Maria zu Oetting in Bayrn von Anno 1707. biß 1719. in unterschidlichen Seel- und Leibs-Anligenheiten außgewürcket hat
     Textstellen 
    [...] Leuchter aus Sils ber opfferte 27 Der Hochwürdigiſte und Durch leuchtige Ä Biſchoff zu Augſpurg ALEXANDER lieſſeopf feren eine Tafel deſſen Mitte und auch die Rännbmitgeſchlagnen Silber bele t In der [...]
    [...] hatte in Be agerung der Statt Augſpurg wº er worden ſolche Summa vers HPT Summa diſer und anderer Opffers Gelter thut zwey hundert und zwey Gulden 4 F den Marianiſchen [...]
    [...] Biſchoff zu Augſpurg 49 Clementis Auguſti Herzogs aus Bayrn Bi ſchoff zu Münſter und Baderborn j sº Dºris aus Bayrn mit dero Ge N mahlin 6 444 Caroli und Ferdinandi Herzogen [...]
    [...] SerCaº tharina Ebnerin 27 FNIe Durchleuchtige Princeſin E DÄ ÄÄÄ Pfalz Gräfin hat von Ynnſprug aus das Contrafet oder Abbildung ihrer ſelbſt von Silber in einer ſchön gezierten geopfferets [...]
    [...] Franciſcus Rempold ein Ge hlechter von Augſpurg deß Loblichen Collegiat Stüffts bey St Mauritius Chor Herr wie auch bey St Peter Capitular Herr zu Augſpurg 54 Den 22 Auguſtmonat brachte die [...]