Facebook

von 32 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] des Bisthums Bamberg der Umfang seiner Diöcese und die Uebersicht der hierin enthaltenen Religionsan stalten ist Zweck und Gegenstand dieser Schrift Die weltlichen Verhältnisse des ehemaligen Für stenthums Bamberg bleiben ganz [...]
    [...] das Biathum Bamberg 0 18 Pfarrei Furt mit der Filialkirche zum h Gra be nachmals zum h Laurentius in Nürnberg Der Ort Fürt kam 1oo7 cum ecclesia an das Bisthum Bamberg Die Grab [...]
    [...] durch besondern Vertrag von dem Bisthum Würzburg an das Bis thum Bamberg 26 Pfarrei Amelinstadt gleichfalls 1o13 an das Bisthum Bamberg gekommen und wahrscheinlich ebenfalls eine Slavenkirche aus den Jahren 81o [...]
    [...] Karte weggelassen werden Erklärung der zweiten Karte über das Bisthum Bamberg vor der Reformation im Jahre 151o I Domstift zu Bamberg mit 2o Domherrn 14 Domizellaren und 24 Vikariern man vergleiche [...]
    [...] der dritten Karte über das Bisthum Bamberg und dessen Erhebung zum Erzbisthume im Jahre 1821 I Metropolitan Domkapitel des h Pet rus und Georgius zu Bamberg mit 2 Dig nitarien 1o Kanonikern [...]
    [...] Strauß, Friedrich von: Das Bisthum Bamberg in seinen drei wichtigsten Epochen [...]
  • [...] Pfarreien des Erzbisthums Bamberg ausgepfarrt ſind auf den proteſtantiſchen Leichenacker des Wohnortes nach katholiſchem Ritus be erdigen zu dürfen nachdem das Ordinariat der Erzdiözeſe Bamberg in gleicher Weiſe [...]
    [...] Diözeſe Bamberg zu geſtatten katholiſche Einwohner eines proteſtantiſchen Ortes welcher im Bezirke der erzbiſchöflich bambergiſchen Diözeſe gelegen iſt oder Katholiken welche in Pfarreien des Erzbisthums Bamberg ausgepfarrt [...]
    [...] München Freyſing und Bamberg zweckmäßiger einzurichten dem Herrn Biſchofe von Augsburg bezüglich der Erzdiöceſe München Freyſing und dem Herrn Biſchofe von Würzburg bezüglich der Erzdiöceſe Bamberg die Vollmacht ertheilt [...]
    [...] gegen richterliche Entſcheidungen des General Vicariates reſp Ordinariates und Officialates Bamberg nicht mehr von dem Metropoliticum in Bamberg ſondern von dem Herrn Biſchofe von Würzburg in II Inſtanz beſchieden [...]
    [...] des Iſarkreiſes b Studienſeminar für das Erzbisthum Bamberg Nr 27 300 1944 Die Satzungen des Freiherrlich von Aufſees ſchen Knabenſeminars zu Bamberg betr Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs [...]
  • [...] Pfarreien des Erzbisthums Bamberg ausgepfarrt ſind auf den proteſtantiſchen Leichenacker des Wohnortes nach katholiſchem Ritus be erdigen zu dürfen nachdem das Ordinariat der Erzdiözeſe Bamberg in gleicher Weiſe [...]
    [...] Diözeſe Bamberg zu geſtatten katholiſche Einwohner eines proteſtantiſchen Ortes welcher im Bezirke der erzbiſchöflich bambergiſchen Diözeſe gelegen iſt oder Katholiken welche in Pfarreien des Erzbisthums Bamberg ausgepfarrt [...]
    [...] München Freyſing und Bamberg zweckmäßiger einzurichten dem Herrn Biſchofe von Augsburg bezüglich der Erzdiöceſe München Freyſing und dem Herrn Biſchofe von Würzburg bezüglich der Erzdiöceſe Bamberg die Vollmacht ertheilt [...]
    [...] gegen richterliche Entſcheidungen des General Vicariates reſp Ordinariates und Officialates Bamberg nicht mehr von dem Metropoliticum in Bamberg ſondern von dem Herrn Biſchofe von Würzburg in II Inſtanz beſchieden [...]
    [...] des Iſarkreiſes b Studienſeminar für das Erzbisthum Bamberg Nr 27 300 1944 Die Satzungen des Freiherrlich von Aufſees ſchen Knabenſeminars zu Bamberg betr Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs [...]
  • [...] Würzburg betr 3 Verordnung der churfürſtlichen Landesdirektion in Bamberg vom 16 November 1804 die Organiſation der Landämter im Fürſtenthume Bamberg betr 4 Verordnung des churpfalz bayeriſchen General Landes [...]
    [...] IV Abſchn I e Im Regierungsbezirke Oberfranken Landgerichte 1 Bayreuth 2 Bamberg I rechts der Regniz 3 Bamberg II links der Regniz 4 Berneck 5 Burgebrach 6 Culmbach 7 Ebermannſtadt [...]
    [...] 29 Weidenberg 30 Weismain 31 Wun ſiedel Stadtkommiſſariate 32 Baireuth 33 Bamberg 34 Hof Magiſtrate 35 Baireuth 36 Bamberg 37 Hof f Im Regierungsbezirke Mittelfranken Landgerichte 1 Altdorf 2 Ansbach [...]
    [...] einer Eiſenbahn von Bamberg über Würzburg und Aſchaffenburg an die Reichsgrenze Die von den Ständen beſchloſſenen Modificationen des Geſetzes Entwurfes den Bau einer Eiſenbahn von Bamberg über Würzburg und [...]
    [...] 486 1804 16 November Churfürſtliche Landesdirektions Entſchließung die Organiſation der Landämter im Fürſtenthume Bamberg betr 4 494 1804 28 Dezember Verordnung des Churpfalzbayeriſchen General Landes Commiſſa riats das [...]
  • [...] 49 495 IV Verordnung der churfürſtlichen Landesdirektion in Bamberg vom 16 November 1804 die Organiſation der Landämter im Fürſtenthume Bamberg betr 4 95 99 V Verordnung des churpfalz bayeriſchen [...]
    [...] IV Abſchn I e Im Regierungsbezirke Oberfranken Landgerichte 1 Bayreuth 2 Bamberg I rechts der Regniz 3 Bamberg II links der Regniz Berneck 5 Burgebrach 6 Culmbach 7 Ebermannſtadt 8 [...]
    [...] 29 Weidenberg 30 Weismain 31 Wun ſiedel Stadtkommiſſariate 32 Baireuth 33 Bamberg 34 Hof Magiſtrate 35 Baireuth 36 Bamberg 37 Hof f Im Regierungsbezirke Mittelfranken Landgerichte 1 Altdorf 2 Ansbach [...]
    [...] einer Eiſenbahn von Bamberg über Würzburg und Aſchaffenburg an die Reichsgrenze Die von den Ständen beſchloſſenen Modificationen des Geſetzes Entwurfes den Bau einer Eiſenbahn von Bamberg über Würzburg und [...]
    [...] 486 1804 16 November Churfürſtliche Landesdirektions Entſchließung die Organiſation der Landämter im Fürſtenthume Bamberg betr 4 49 1804 28 Dezember Verordnung des Churpfalzbayeriſchen General Landes Commiſſa riats das [...]
  • [...] 3 Zu Bamberg 1577 Statut über das Penſionat und der damit verbundenen höheren Töchterſchule im engliſchen Fräulein Inſtitute z Bamberg betreffend Das Inſtitut der engliſchen Fräulein zu Bamberg im Jahre [...]
    [...] Erzbiſchof von Bamberg b Se Erzellenz der k Herr Regierungspräſident von Oberfranken A Ix Beſtimmung über das Vermögen des Vereins 38 Da der Verein ſich in Bamberg konſtituirte die [...]
    [...] dieſer Stadt mit dem der Erzdiözeſe Bamberg von circa 350 fl leiſteten auch noch weiter leiſten werden und von den Bewohnern der Stadt Bamberg und dem Diözeſanklerus ſchon oft in [...]
    [...] ferner der Stadtmagiſtrat von Bamberg ſeit 1838 einen ſtän digen jährlichen Beitrag von 50 f bewilligt ſo wird das Inſtitut als eine Stiftung von Bamberg Hilfsinſtitute für den öffentlichen [...]
    [...] daß der Bürgermeiſter von Bamberg jedesmal Mitglied des Ausſchuſſes ſei 39 Wenn ſich der Verein jemals auflöſen ſollte ſo wird das Geſammtvermögen dem Stadt magiſtrate Bamberg als Stiftung ertradirt welcher [...]
  • [...] zu Bamberg betreffend Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs Aus dem Berichte der k Regierung vom 5 Juli d Js und aus dem damit vorgelegten Berichte des Stadtmagiſtrats Bamberg wurde [...]
    [...] überwachen daß der Stadtmagiſtrat Bamberg nicht blos die Freiheit der Canalſchifffahrt wozu das Einlaufen fremder Schiffer in den Canal und die Verführung der in Bamberg durch fremde oder Canal [...]
    [...] Anſtalten Waſſerſtraßen 847 Beilage 1 M an i feſt des Schiffers Peter Fiſchborn wohnhaft zu Bamberg Der Unterzeichnete legitimirt durch Patent der Königlich Bayeriſchen Regierung von Ober franken vom 16 [...]
    [...] 426 der Mainzer Aichanſtalt geladen zu haben Die Ladung iſt eingenommen in dem Hafen von Bamberg GewTcb T T Nro Namen der Beſtimm Der Collis Genaue lantis ländi Der ungs Ort oder [...]
    [...] vorſtehendes Manifeſt in jeder Beziehung richtig und übereinſtimmend mit der Ladung iſt wird hiemit verſichert Bamberg den 7 Juni 1846 gez Peter Fiſchborn Anmerkung In der Rubrik 9 ſind die im freien [...]
  • [...] Zu Bamberg 1577 Statut über das Penſionat und der damit verbundenen höheren Töchterſchule im engliſchen Fräulein Inſtitute zu Bamberg betreffend Das Inſtitut der engliſchen Fräulein zu Bamberg im Jahre [...]
    [...] Erzbiſchof von Bamberg b Se Erzellenz der k Herr Regierungspräſident von Oberfranken Art ik el IX Beſtimmung über das Vermögen des Vereins 38 Da der Verein ſich in Bamberg konſtituirte [...]
    [...] dieſer Stadt mit dem der Erzdiözeſe Bamberg von circa 350 fl leiſteten auch noch weiter leiſten werden und von den Bewohnern der Stadt Bamberg und dem Diözeſanklerus ſchon oft in [...]
    [...] ferner der Stadtmagiſtrat von Bamberg ſeit 1838 einen ſtän digen jährlichen Beitrag von 50 fl bewilligt ſo wird das Inſtitut als eine Stiftung von Bamberg Hilfsinſtitute für den öffentlichen [...]
    [...] daß der Bürgermeiſter von Bamberg jedesmal Mitglied des Ausſchuſſes ſei 39 Wenn ſich der Verein jemals auſlöſen ſollte ſo wird das Geſammtvermögen dem Stadt magiſtrate Bamberg als Stiftung ertradirt welcher [...]
  • [...] Compagnie Commandant und ein Offizier Bamberg ein Diſtrikts Offizier Zum Zwecke einer beſſern Ueberwachung und Muſterung der betreffenden Gendarmerie Brigaden ſind dem Diſtrikts Commando Bamberg ſämmtliche Brigaden in den ſüdweſtlichen [...]
    [...] nebſt dem Duplikate der Vorſtellung der Brauer zu Bamberg anruhend mit dem Er öffnen zurückgegeben daß das Geſuch der Brauer zu Bamberg durch das inzwiſchen ergangene Regierungs Ausſchreiben vom [...]
    [...] Beſchwerde der Brauer in Bamberg wegen Verletgabe von tarifwidrigem Biere betreffend 10 Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs Auf die von den Brauern zu Bamberg gegen die Regierungs Entſchließung [...]
    [...] der Stadt Bamberg ſowie der k Re gierung ſind um ſo mehr vollkommen gerechtfertigt als ſie durch die häufigen Klagen über die tarifwidrige Qualität der in der Stadt Bamberg verſchenkten [...]
    [...] Den Preis des Nachbieres insbeſondere in der Stadt Bamberg betr Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs Die Brauer in der Stadt Bamberg laſſen in der Beſchwerde welche ſie unterm 5 [...]
  • [...] Compagnie Commandant und ein Offizier Bamberg ein Diſtrikts Offizier Zum Zwecke einer beſſern Ueberwachung und Muſterung der betreffenden Gendarmerie Brigaden ſind dem Diſtrikts Commando Bamberg ſämmtliche Brigaden in den ſüdweſtlichen [...]
    [...] nebſt dem Duplikate der Vorſtellung der Brauer zu Bamberg anruhend mit dem Er öffnen zurückgegeben daß das Geſuch der Brauer zu Bamberg durch das inzwiſchen ergangene Regierungs Ausſchreiben vom [...]
    [...] Die Beſchwerde der Brauer in Bamberg wegen Verleitgabe von tarifwidrigem Biere betreffend Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs Auf die von den Brauern zu Bamberg gegen die Regierungs Entſchließung [...]
    [...] der Stadt Bamberg ſowie der k Re gierung ſind um ſo mehr vollkommen gerechtfertigt als ſie durch die häufigen Klagen über die tarifwidrige Qualität der in der Stadt Bamberg verſchenkten [...]
    [...] Den Preis des Nachbieres insbeſondere in der Stadt Bamberg betr Auf Befehl Seiner Majeſtät des Königs Die Brauer in der Stadt Bamberg laſſen in der Beſchwerde welche ſie unterm 5 [...]