von 445 Treffern sortiert nach

  • A. J. G. C. Batsch Beyträge und Entwürfe zur Pragmatischen Geschichte der Drey Natur-Reiche : Mineralreich / 1. Erd- Und Stein-Arten II. Lieferung
     Textstellen 
    [...] LASSE E R D EN UN D S T E 1 N E ERSTE ORDNUNG K A L K E R D I G E ERSTE UNTER ORDNUNG rt o II z E w s 4 U R E [...]
    [...] º ſr ttpå 2 ſ ŠÞ å ſ z ſ ÇD c4 UN G P I H I E F E M I T 5 K U PFE H TA FE L N a vº 1 BEYTRÄGE UND ENTWÜRFE [...]
    [...] E I N A R I E N MI I T K U PF E R NT W E IM A R im V e r 1 a g e d es I n du s r i e C [...]
    [...] s 1 Z O O fBIBLIOTHEK ER KIC Näßi BERGY ISäliXEN KADMINISTlt B em er kung über Batsch Beyträge und Entwürfe zur pragmatischen Geschichte der drey Natur Reiche Weimar im Verlage des Industrie [...]
    [...] Verhältniſs nicht kohlenartig in ihnen enthalten sondern im gesäuerten Zustande cin gewisses Maas von Wassen Batsch pragm Gesch d Mineralreichs I Thoi A 2 II Abschn Bestimmung der Unter Ordnung tritt gewöhnlich [...]
    [...] A. J. G. C. Batsch Beyträge und Entwürfe zur Pragmatischen Geschichte der Drey Natur-Reiche : Mineralreich / 1. Erd- Und Stein-Arten II. Lieferung [...]
  • A. J. G. C. Batsch Beyträge und Entwürfe zur Pragmatischen Geschichte der Drey Natur-Reiche : Mineralreich / 1. Erd- Und Stein-Arten II. Lieferung
     Textstellen 
    [...] Härte und Schweere d er kohl en sau ern Ka 1 k Arten 1 Mürbe Arten 2 Abfärbende 5 P7Weiche überhaupt 4 J7 eiche doch sehr widerstehende Arten 5 Harte mit dem Stahl [...]
    [...] n it t Entstehung un d V e r ä nd e r u n g kohlensaurer H a l k Art e n 1 24 Entstehung kohlensaurer Kalke in dem Meere 1 Entstehung [...]
    [...] unsre Vorfahren fanden dar inn mit leichter Mühe eine Menge Ähnlichkeiten und wie sie überzeugt waren Batsch pragm Gesch d Mineralreichs I Theil N Bay3isch8 Staatsbibliºthek MÜNCHEN 98 VIII Abschnitt Aussere Formen [...]
    [...] auszumachen viel mehr mit dieser zugleich hörnerförmig nach einer Seite z B hinaufgebogen sind in Batsch pragm Gesch d Mineralreichs I Theil O W 1 o6 ITIII Abschnitt Äussere Formen deſs zwey [...]
    [...] ge gebncs annehmen das wir nicht zu erklären brauchten abcr hat wohl jc ein Pflanzen Batsch pragm Gesch d Mineralreichs I Theil P 1 14 TIII Abschnitt Äussere Formen kenner die [...]
    [...] A. J. G. C. Batsch Beyträge und Entwürfe zur Pragmatischen Geschichte der Drey Natur-Reiche : Mineralreich / 1. Erd- Und Stein-Arten II. Lieferung [...]
  • Grundzüge der Naturgeschichte des Mineral-Reichs : ein Handbuch für Lehrer auf Gymnasien, und für Naturfreunde zum eignen Unterricht / 1,2. Besondre Geschichte der Erden und Steine
     Textstellen 
    [...] Bau ſcheint für die äußere Geſtalt nicht beſtimmend zu Batſch Grund Mineral Reich II Abth G ſeyn re St E ioneK inchen 98 II Abt Beſondre Geſch der Erden u Steine [...]
    [...] Auflöſun gen abgeſetzt wurden keine Vergleichung Batſch Grundi Mineral Reich II Abth E 5 34 II Abth Beſondre Geſch der Erden u Steine 5 K r e ide In alten und neuen [...]
    [...] ausfallen wegen der ſchö nen gleichartigen Ausſtreuung der Kugelflecken ſehr wohl Batſch Grundz Mineral Reich II Abth K zU 146 II Abth Beſondre Geſch der Erden u Steine zu Tiſchplatten [...]
    [...] Induſtrie Comptoirs A 8 o 1 V w f J Zweyte Abtheilung Beſondre Geſchichte der Erden und Steine Erſtes Kapitel Kohl e n ſaur e K a l karten 1 Kalkartige Mineralien H 2 Unterabtheilungen [...]
    [...] s Ein Handbuch für Lehrer auf Gymnaſien und für Naturfreunde zum eignen Unterricht H H A J G C B a t ſch Profeſſor zu Jena e ºBIOTHEK BERKBGEWERÄ BERGY ISALIYE NAMMIMISTR E r [...]
  • Uebersicht der Kennzeichen zur Bestimmung der Mineralien und kurze Darstellung der Geologie : für seine Vorlesungen entworfen
     Textstellen 
    [...] oder bb nach dem Röſten zwiſchen Kohlen bemerken laſſen Geologie d G e o l o g i e I U r k u n d em A Meeresſchichten 2 Man findet dieſe Felſenlagen [...]
    [...] der Bernſtein geruch der Mineralien 15 g der Kieſelgeruch Quarz Chalcedon h der Metallgeruch gediegene Metalle i der Erzgeruch vieler Erzſtufen bey ſaen men k der Ammoniakgeruch Salmiak mit Kalk 1 [...]
    [...] ruch Von dieſen werden c k I durch eigne Mittel ausgetrieben i m o durch Befeuchtung und An hauchen merklicher die übrigen durch Reiben wie vorzüglich d g h oder durch Erwärmung [...]
    [...] der Ge o 1 og i e für ſeine Vorleſungen entworfen VQIn D Aug Joh Georg Carl Batſch rofeſſor zu Jen ÄN BIBIOTEN MER KlºſfNERAl BR JMSÄſNEW ADMIM is Je n a bey Johann Chriſtian [...]
    [...] mit Säuern g aller nd f einen eignen Geruch entwickelnd Fluſsſpath Kohlen gebr Schwefelle ber zwiſchen annter Schweerſpath mit Säuern iber haupt Braunſtein mit Salz ſäure behandelt g ſich entzündend [...]
  • Versuch einer Mineralogie : für Vorlesungen und für anfangende Sammler von Mineralien entworfen
     Textstellen 
    [...] eingeſprengt f Bituminöſes Holz und Erdpech Honigſtein in denſelben g Schwefel h Zinnober i Schwefelkies k Kalkſpath 1 Quarz Von g l theils frey auf Druſen von Gyps theils wohl durch [...]
    [...] weiſs und halb durch fichtig mit Borax klar und farbelos er VI BE R G K O R K a Ein aus zartfaſrigen verworrnen oder undeutlichen mehr oder weniger kenntlichen Büſcheln [...]
    [...] 5 1o 1 1 62 17 6 2 g Im k Adularia Lat Pierre de la lune Fr W 26 1 Abt 3 oran Greyſa g Im heftigen Feier sieht er ohne Kniſtern [...]
    [...] Geſchmack welche auf glühenden Ko G h Halopicris Lat Sel amer hatif Fr i Nitrum commune nativum Lat Salpeere natif Fr VIII BITTER SALZ k G Ä Ar f Luft eäeſenden [...]
    [...] er ſchwimmt was auf ſalzigem Waſſer noch ehe geſchehen kañn J g Er 3a2 Ath 1 Ordn Vulkaniſche Maſſen g Er ſoll mach einer Zerlegung enthalten 82 Th Thonerde 11 Kieſelerde [...]
  • Versuch einer Mineralogie : für Vorlesungen und für anfangende Sammler von Mineralien entworfen
     Textstellen 
    [...] noch nicht einmal ſo beträchtlich G c Schlangen Alabaſter d Krauſe Bänder Kröſeſtein e Zapfen Gypsſinter groſs wie die Schwere des Waſſers 2305 2322 1761 1875 1ooo Härte und Feſtigkeit [...]
    [...] eingeſprengt f Bituminöſes Holz und Erdpech Honigſtein in denſelben g Schwefel h Zinnober i Schwefelkies k Kalkſpath l Quarz Von g 1 theils frey auf Druſen von Gyps theils wohl durch [...]
    [...] 6 2 g Im k Adularit Lat Pierre de la lune Fr a Seine Farbe y und der ſtellenweiſe Perlmutterglanz unterſchieden º 264 1 Abt 3 Ordn glicoſa r g Im heftigen [...]
    [...] v er eh r u n gs voll gewidmet von dem Verfaſſer 㺠º TÆ TOE z Vor e r in n e r u n g I denke noch immer mit Vergnügen an die Stunden in [...]
    [...] zum Beitzen der Felle g zur Bereitung der Kalkleber zu Weinproben und Schwefelbädern h zur Bereitung des Kreidenglaſes i als Zuſig bey Schmelzen vorzüglich ho Erze ºf k mit Eyweiſs als bindender [...]
  • Analytische Tabellen über die Arten der Mineralien : Ein Versuch zu genauerer Bestimmung und zu eigner Auffindung
     Textstellen 
    [...] ung V un d zu eign er A uff in d u n g A V on A 1 g uſ Johann Georg Car Batſch Profeſſor zu Jena O OSO Je na be y Johann Chriſtian Gottfried [...]
    [...] 69 g bunt und fein wie der vorige 6 Töprer Beyde Arten ſind Ä die an einzelnen Stellen beſon THON ders auf Berghöhen unter der Damm Erde mit Geſchieben gemengt jÄNÄ Äojeja [...]
    [...] ſie 2 E I ſt G T a b G l l e Sä u 1 e n Cryſta 1 1 e A Er ſt e Abt h e il u n g 2 VVeiche Säulen Cryſtalle [...]
    [...] zu einer dunkeln Schlacke 66 Äx KIES D Rothmetalliſch DA geſchmeidig 67 Gen1 EoEN HUPF kK DB ſpröde a hellröthlich arſenikaliſch dampfend zum Metallkorn ſchmel 68 KUrrER zend NICKEL b [...]
    [...] nen Ocker überzogen aber nach dem angezeigten ganz davon ab weichend g2 matt auf dem Bruch dunkel gefarbt undurchſich t g für ſich in eine ſchwarze Schlacken zu ſchmelzen 56 BAs ALT [...]
  • Analytische Tabellen über die Arten der Mineralien : Ein Versuch zu genauerer Bestimmung und zu eigner Auffindung
     Textstellen 
    [...] Gewicht das den untern Boden herabzieht i Der bewegliche Fuſstritt k Die Schnur die de IT 1 Der ÄſicÄ Hebel j 5ie Schjr mit der das andre Ende des Hebels den unterm [...]
    [...] ab el 1 e Sä u l e n Cryſta 1 1 e k Er ſt e Abt h e il u n g VVeiche Säulen Cryſtalle A Mit Säuoxxa bxavaſoxx A AA Schön dunkelblau [...]
    [...] von dich ter ungeformter Maffe k v 5 MAoNet IKILS 6 IRU Prrºr oLAs bunt Kupfersas 4 7 Kºrr N1 C 1 kl 12O An h an g Außer der Reihe der vorigen [...]
    [...] ſind zart G Von zo BRAUN SPATH E1sEN sFATz a 1 BITTER 3PATH 12 CRxsrAL LIS IRTER SAN DsTEN ausgebreitet verwachſen und mehrere ſolche Bündel ſtehen von ver oder j gel 15 [...]
    [...] 12 Arſenikkios 24 Schwefelkies 25 grau oder bleyfarbig G1 2 gedi Eiſ grauer Spiesglanz 7 BÄrÄ ÄGM sººº Ä Ä pºesg 7 J Bleygl und Bieyſchweif 17 Hmpferglas 19 Fahlerz 26 [...]
  • Grundzüge der Naturgeschichte des Mineral-Reichs : ein Handbuch für Lehrer auf Gymnasien, und für Naturfreunde zum eignen Unterricht / 1,1. Allgemeine Geschichte der Mineralien und besondre der Erden und Steine
     Textstellen 
    [...] an ihren Zuſammenhang erinnert A I G C Batſch N a ch N Das Publicum erhält nun hier in dieſem Werke meines Freundes des Hrn Prof Batſch das jenige Handbuch der Allgemeinen Natur [...]
    [...] H Höhlen D d J Jcoſaëder d K Kali Arten d Kalk Erde Kieſel Erde Klapperſtein Kobolt Sº Kohlen Säure Kohlen Stoff Kryſtalle t Kupfer L Linſe 9 G M Metalle d Metall [...]
    [...] mancher Art werden aber unter andern auch durch mineraliſche Gifte vertilgt Batſch Grund Mineral Reich 1 Abth G 4 Bava 2 ek hen 98 I Abth Allgem Geſchichte der Mineralien [...]
    [...] V G r u n d züge Naturgeſchichte M in e r a l Re ich s Ein Handbuch für Lehrer auf Gymnaſien und für Naturfreunde zum eignen Unterricht W P A J G C [...]
    [...] Flüchtige Mineralien G 84 9O Flußſpath Säure O 14 G Gas d d G O G IG Gerölle p 49 SD d 6O Geſchiebe 69 G G O 60 Gewächsalkali G O I 5 [...]
  • Grundzüge der Naturgeschichte des Mineral-Reichs : ein Handbuch für Lehrer auf Gymnasien, und für Naturfreunde zum eignen Unterricht / 1,1. Allgemeine Geschichte der Mineralien und besondre der Erden und Steine
     Textstellen 
    [...] an ihren Zuſammenhang erinnert A J G C Batſch N a ch ſ chrift Das Publicum erhält nun hier in dieſem Werke meines Freundes des Hen Prof Batſch das jenige Handbuch der Allgemeinen [...]
    [...] fällt Er k l ä r u u g K u pf er M in e r al Re ich e s III Erklärung der Figuren A Figur S e 4 G 58 SPind [...]
    [...] Gewächsalkali I5 ºv Seite Glasartige Körper 88 Gold d 17 H Höhlen d d 63 J Jcoſaëder 45 K Kali Arten 4 12 Kalk Erde 4 s 16 26 31 Kieſel Erde v 16 [...]
    [...] Erdmetall 9 d d d K 3 Erze d d 85 89 Flözgebirge 57 Flüchtiges Alkali 15 32 Flüchtige Mineralien S 84 90 Flußfpath Säure I4 Gas d s G 1 Q Gerölle h [...]
    [...] s Ein Handbuch für Lehrer auf Gymnaſien und für Naturfreunde zum eignen Unterricht z vom A J G C B a t ſch Profeſſor zu Jena Er ſt er The i Allgemeine Geſchichte der Mineralien [...]