Facebook

von 65 Treffern sortiert nach

  • [...] wollte sich in Bayern nieder zulassen oder wenn sie vollends durch Belohnungen und Vortheile solche auffordern und einladen woll te ihre Industrie und Geschicklichkeit nach Bayern zu verpflanzen Dieſs [...]
    [...] in Bayern entschlieſsen diesem Beyspiele nachzuahmen und die Aufnahme der Manufacturen zu befördern und zu ermuntern so würden die Folgen für die Bevölkerung und Industrie unabsehbar seyn Bayern würde [...]
    [...] welche Bayern niemals zu einem hohen Flor oder einer ansehnlichen Be völkerung und noch weniger zu einem vortheil haften ausländischen Handel gelangen wird Aber durch dieselbe kann Bayern in [...]
    [...] und Cultur werden sich über alle Gegenden und Stände verbreiten Da die Bevölkerung in Bayern so äuſserst schwach ist so muſs es auf jeden Fall daran fehlen Mir fallen 330 [...]
    [...] wird nach dem Interresse am meisten durch die Nacheiferung belebt Diese scheint aber in Bayern schwächer zu seyn als der Nationalwohlstand erfordert Die Nacheiferung entsteht durch die Vergleichung Man [...]
  • [...] in den Beyträgen zu einer Schul und Erziehungsgeſchichte in Bayern 1773 dann in der pragmatiſchen Geſchichte der Schulreformation in Bayern aus ächten Quellen umſtändlich genug er zählt und zum [...]
    [...] Regierender genedigiſter fürſt vnd herr c ſonder auch alle andere allte Regierende fürſten von Bayern als lang diſe procesſion oder Vmbgang mit den figur ren des alten vnd neuen Teſtaments [...]
    [...] vnd gedechtnus des Heiligen Ritters S Geörgen deſſen dann durch die frommen fürſten von Bayern ein löbliche Bruederſchafft vor vilen Jaren mit herrlichen Bäbſtl vnd Kayſ priuilegiis vnd anſechlichen [...]
    [...] den Armis des leidens Chriſti hergeen hat Jr fürſtl Durchl geliebte Anfrau Jacoba von Bayern ein gebornne Marggreuin von Baden angeordnet vnd ge ſtifft Allſo das diſe frome gottſelige [...]
    [...] würtinne vrowen Margareten der kuniginne vnd ſein kunig Lud chinder vnd ires landes ze Bayern vnd alle irander lande lut vnd gut ſwa fi daz habent daz wir ir und [...]
  • [...] wollte sich in Bayern nieder zulassen oder wenn sie vollends durch Belohnungen und Vortheile solche auffordern und einladen woll te ihre Industrie und Geschicklichkeit nach Bayern ZU verpflanzen Dies [...]
    [...] welche Bayern niemals zu einem hohen Flor oder einer ansehnlichen Be völkerung und noch weniger zu einem vortheil haften ausländischen Handel gelangen wird Aber durch dieselbe kann Bayern in [...]
    [...] und Cultur werden sich über alle Gegenden und Stände verbreiten ih Da die Bevölkerung in Bayern so äuſserst schwach ist so muſs es auf jeden Fall daran fehlen Mir sº fallen [...]
    [...] wird nach dem Interresse am meisten durch die Nacheiferung belebt Diese scheint aber in Bayern schwächer zm seyn als der Nationalwohlstand erfordert Die Nacheiferung entsteht durch die Vergleichung Man [...]
    [...] aller Or ten auf Sachsen Franken Schwaben und Rhein Känder selten sehr selten auf einen Bayern Noch seltener findet man von dieser Nation ein Haus das sich in groſsen auswärtigen Handels [...]
  • [...] Friederich und Otto der Junger Otto der Elter war ein mechtiger Furſt und Herr inn Bayern Er war einn feindt der Boßheit und ein Freunndt frommer Menſchen und hett lieb das [...]
    [...] weyſen und Verer durch ſich ſelbs darob ſein daß ſykainen mangel haben serzog Wolfgang von Bayern Vormünder Wiedet mit ſeiner Perſohn ſein in dem alten Sloß wie vor und ſein hofmaiſter [...]
    [...] Herzog Fride rich Churfürſten und Herzog Johannſen von Sachſen Potſchafft 4 Herzog Wolfgang von Bayern 5 Biſchoff von Coſtanz 6 Der Teuſchmaiſter Truckſaſſen Fürſchneider Herr Peter von Altenbawß Eſ [...]
    [...] Tiſchdiener Criſtoff Paulſdorffer und der Jung I Der Piſhoff pºsers 2 Hees Wil helm von Bayern 3 Piſchoff von Paſſaw 4 des 1508 verſtorbnen H Albert IV 247 Cruckſaſſen Fueſchneider [...]
    [...] zeſetzen Item die Prelaten die von Adel und von Ste ken So von landt zu Bayern erfordert ſind ſollen in die Ratſtuben geſezt werden darein ſind verordent Sechs Tiſch Dazu [...]
  • [...] Friederich und Otto der Junger Otto der Elter war ein mechtiger Furſt und Herr inn Bayern Er war einn feindt der Boßheit und ein Freunndt frommer Menſchen und hett lieb das [...]
    [...] weyſen und Verer durch ſich ſelbs darob ſein daß ſykainen mangel haben Herzog Wolfgang von Bayern Vormünder Wirdet mit ſeiner Perſohn ſein in dem alten Sloß wie vor und ſein hofmaiſter [...]
    [...] Herzog Fride rich Churfürſten und Herzog Johannſen von Sachſen Potſchafft 4 Herzog Wolfgang von Bayern 5 Biſchoff von Coſtanz 6 Der Teuſchmaiſter Truckſaſſen Fürſchneider Herr Peter von Altenhawß Eſ [...]
    [...] iſt ſol ſißen zu erſt I Der Piſchoff zu Augſpurg 2 Herzog Wil helm von Bayern 3 Piſchoff von Paſſaw 4 Piſchoff von Freyſing 5 Der von Elwang 6 Abbt von [...]
    [...] zeſetzen Item die Prelaten die von Adel und von Ste ten So von landt zu Bayern erfordert ſind ſollen in die Ratſtuben geſezt werden darein ſind verordent Sechs Tiſch Dazu [...]
  • [...] in den Beyträgen zu einer Schul und Erziehungsgeſchichte in Bayern 1778 dann in der pragmatiſchen Geſchichte der Schulreformation in Bayern aus ächten Quellen umſtändlich genug er zählt und zum [...]
    [...] Regierender genedigiſter fürſt vnd herr c ſonder auch alle andere allte Regierende fürſten von Bayern als lang diſe procesſion oder Vmbgang mit den figur ren des alten vnd neuen Teſtaments [...]
    [...] vnd gedechtnus des Heiligen Ritters S Geörgen deſſen dann durch die frommen fürſten von Bayern ein löbliche Bruederſchafft vor vilen Jaren mit herrlichen Bäbſtl vnd Kayſ priuilegiis vnd anſechlichen [...]
    [...] den Armis des leidens Chrifti hergeen hat Jr fürſtl Durchl geliebte Anfrau Jacoba von Bayern ein gebornne Marggreuin von Baden angeordnet vnd ge ſtifft Allſo das diſe frome gettſelige [...]
    [...] anbey ich für nö thig erachte ehe und devor ich auf unſer geliebtes Vat terlandt Bayern komme vom deutſchen Handel in ge 11ere etwas zu meldten und anzuführen Wann man den [...]
  • [...] Schweden die ander Bethlemb Gabor vnd Sachſen aber die dritt Armee wider den Kayſer vnd Bayern agiern ſollen Den 30 Okt bericht Thylli es habe ſich ein Chur ſächſiſcher Obriſt Namens [...]
    [...] Werckh nit genuegſam verſtandten haben c Sagt 30 Jahre habe Er dem Kayſer vnd Hauſ Bayern gedient vnd niemahlſ das geringſte an Ihme erwindten laſſen ſo lang Er die Wöhr vnnd [...]
    [...] groſſen noth gar einen aufſtandt gehen ſolche lanndt verlohren ſo werde ſich der Krieg an Bayern heraufziehen manglen nur allein yber 2ooo Sei thenwöhren dieſe ainige Remontierung könne vill Thonnen [...]
    [...] daſ die Schweden vnd Franzoſen zuſammen ſtoſſen wollen und gegen der Thonau ja gar in Bayern gehen wollen man wolle doch dieſen Feundten und ihrem Friden nit zuuilverthrauen die erfahrung [...]
    [...] groſſen noth gar einen aufſtandt gehen ſolche lanndt verlohren ſo werde ſich der Krieg an Bayern heraufziehen manglen nur allein yber 2ooo Sei thenwöhren dieſe ainige Remontierung könne vill Thonnen [...]
  • [...] Schweden die ander Bethlemb Gabor vnd Sachſen aber die dritt Armee wider den Kayſer vnd Bayern agiern ſollen Den 30 Okt bericht Thylli es habe ſich ein Chur ſächſiſcher Obriſt Namens [...]
    [...] Werckh nit genuegſam verſtandten haben wc Sagt 30 Jahre habe Er dem Kayſer vnd Hauſ Bayern gedient vnd niemahlſ das geringſte an Ihme erwindten laſſen ſo lang Er die Wöhr vnnd [...]
    [...] groſſen noth gar einen aufſtandt gehen ſolche lanndt verlohren ſo werde ſich der Krieg an Bayern heraufziehen manglen nur allein yber 2ooo Sei thenwöhren dieſe ainige Remontierung könne vill Thonnen [...]
    [...] daſ die Schweden vnd Franzoſen zuſammen ſtoſſen wollen und gegen der Thonau ja gar in Bayern gehen wollen man wolle doch dieſen Feundten und ihrem Friden mit zuuil verthrauen die [...]
    [...] genzlich re solviert ſeyen mit aller Ihrer Macht vnd ſtuckhen in kurzer Zeit wider in Bayern vnnd recta yber die Iſer zu gehen alda Sye alſdan des Fridens erwarthen wollen NB [...]
  • [...] Mathiam Eutzenkirchen Bibliop Anno MDCCLIV Hierauf folgte Unpartheyiſche Abhand lung ob den Herzogen in Bayern das von ſo vielen hoch geprieſene Jus regium in Eccleſiaſticis zuſtehe wobey be ſonders eine [...]
    [...] muß zuerſt die vorläufige Probe geführt werden daß Stei ermark um dieſe Zeiten noch von Bayern abgehangen habe und dieſe beſondere Probe iſt bisher noch nir gends entdeckt worden Wir wiſſen [...]
    [...] noch im Tyrol gelegen war um zu beweiſen daß es nicht aus den Trümern des Herzogthums Bayern entſtanden ſey 13 Ich habe Zweifel über die Zerſplitterung des bai eriſchen Staatskörpers nach der [...]
    [...] Fürſten Graffen unnd herrn auch Stätt die unnſerm ghm herrn herrn Lud wigen Herzogen in Bayern in der wochen nach con versiones pauli Feindlich abgeſagt haben 1419 c Burgkhgraff Friedrich [...]
    [...] gehalten aber in erfahrung gebracht worden daß er nicht allein höchſt ernant Frtl Drhl in Bayern Sondern den herzog von Mantua und die herrſchaft Venedig ſelb umb vil 1009 f betro [...]
  • [...] Mathiam Eutzenkirchen Bibliop Anno MDCCLIV Hierauf folgte Unpartheyiſche Abhand lung ob den Herzogen in Bayern das von ſo vielen hoch geprieſene Jus regium in Eccleſiaſticis zuſtehe wobey be ſonders eine [...]
    [...] muß zuerſt die vorläufige Probe geführt werden daß Stei ermark um dieſe Zeiten noch von Bayern abgehangen habe und dieſe beſondere Probe iſt bisher noch nir gends entdeckt worden Wir wiſſen [...]
    [...] noch im Tyrol gelegen war um zu beweiſen daß es nicht aus den Trümern des Herzogthums Bayern entſtanden ſey 13 Ich habe Zweifel über die Zerſplitterung des bai s eriſchen Staatskörpers nach [...]
    [...] Fürſten Graffen unnd herrn auch Stätt die unnſerm ghm herrn herrn Kud wigen Herzogen in Bayern in der wochen nach con versiones pauli Feindlich abgeſagt haben 1419 c Burgkhgraff Friedrich [...]
    [...] gehalten aber in erfahrung gebracht worden daß er nicht allein höchſt ernant Frtl Drhl in Bayern Sondern den herzog von Mantua und die herrſchaft Venedig ſelb umb vil 1009 f betro [...]