Facebook

3 Treffer sortiert nach

  • [...] Nachrichtenblatt (Kundenzeitung) der Firma "Bayerische Elektricitäts-Lieferungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft", Bayreuth [...]
  • Kassabuch der „Hochfürstlich-Brandenburg-Anspach-Bayreuthische Hofbanco“ in Ansbach, 1780-1785
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Die "Hofbanco" wurde 1780 durch Markgraf Karl Alexander von Ansbach-Bayreuth als staatliches Geldinstitut für die Markgraftümer Ansbach und Bayreuth mit Sitz in Ansbach gegründet. Das am 10. Juli 1870 begonnene und bis 31. Dezember 1785 geführte "Cassabuch" ist das erste von einer bis Ende 1816 reichenden Serie. Das "Cassabuch" verzeichnet chronologisch sämtliche Einzahlungen (auf der Debit-Seite) bzw. Auszahlungen (auf der Credit-Seite) und vermittelt so einen detaillierten Überblick über den Kundenkreis. [...]
  • Sitzungsprotokolle der Handels- und Gewerbekammer für Oberbayern, 1869-1873
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung 1843 wurden in Bayern durch König Ludwig I. Handelskammern gegründet (so in München, Augsburg, Bamberg/Bayreuth, Nürnberg, Regensburg und Würzburg). 1848 folgte die Errichtung einer Kammer in Passau. Aufgabe der Kammern, die zunächst aus vom König berufenen Handels- und Gewerbetreibenden bestanden, war die Beratung der Regierung in Wirtschaftsfragen. Im Zuge einer Revision der bayerischen Handelskammergesetzgebung wurden die Kammern 1869 als "Handels- und Gewerbekammern" mit wichtigen Änderungen neu gegründet. Dazu zählte die dauerhafte Einrichtung mit einem fachwissenschaftlich gebildeten Sekretär, die direkte Wahl der Kammerrepräsentanten durch die wahlberechtigten Handels- [...]