Facebook

5 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] reichsunmittelbarer Gebiete unter denen die Fürstenthümer Bayreuth und Ansbach die Bisthümer Würzburg und Bamberg und die Reichsstadt Nürnberg hervorzuheben sind Die Fürsten thümer Bayreuth und Ansbach gehörten der Familie der [...]
    [...] mit die bald sehr blühend wurden Die Städte Bayreuth Erlangen Schwabach kamen seitdem empor In Er langen errichtete Markgraf Friedrich von Bayreuth 1743 eine Universität Als dann im I 1769 die [...]
    [...] gingen über das Meer Dem Reiche zahlte es so viel als die Fürstenthümer Ansbach und Bayreuth zu sammen Gleich groß war der Handel der schwäbischen Reichs stadt Augsburg Namentlich wurde hier [...]
    [...] Kurfürsten von der Pfalz Eingang gefunden Markgraf Georg führte sie in den Fürstenthümern Ansbach und Bayreuth 29 ein Auch Nürnberg und Augsburg schlossen sich derselben an Die Namen des Markgrafen Georg [...]
    [...] wurde Markgraf Albrecht Aleibiades der Neffe des vorhingenannten Markgrafen Georg und Herr des Fürstenthums Bayreuth eine Geißel der fränkischen Länder Er war eine Zeitlang der Bundesgenosse des Moritz von Sachsen [...]
  • Preger, Wilhelm: Lehrbuch der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] mitbrachten die bald sehr blühend wurden Die Städte Bayreuth Erlangen Schwabach kamen seitdem empor In Er langen errichtete Markgraf Friedrich von Bayreuth 1743 eine Universität welche nachdem sie unter [...]
    [...] zu erweitern gesucht In Franken bildeten die Burggrafenvon Nürnberg ihr Gebiet in welchem die Städte Bayreuth und Ansbach lagen zu dm beiden Fürstenthümern oberhalb und unterhalb des Ge birgs aus Schon [...]
    [...] gingen über das Meer Dem Reiche zahlte es so viel als die Fürstenthümer Ansbach und Bayreuth zufammen Gleich groß war der Handel von Augsburg Na mentlich wurde hier die Weberei auf [...]
    [...] nämlich die Wittelsbacher vor der Pfalz nnd von Neuburg sowie die Markgrafen von Ansbach und Bayreuth mit Baden und Würtemberg zu AHaufen zufammen schlosssen zum Schutze der protestantischen Interessen eine [...]
    [...] das kirchliche Bekenntniß derer die sie zu lehren geeignet schienen Die Markgrafschaften Ausbach und Bayreuth waren von dem Iahre 1603 an 166 Iahre von einander getrennt Diese Trennung schwächte [...]
  • Preger, Wilhelm: Abriss der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Gebiete unter denen die Für stenthümer Bayreuth und Ansbach die Bisthümer Würzburg 25 und Bamberg uud die Reichsstadt Nürnberg hervorzuheben sind Die Fürstenthümer Bayreuth und Ansbach gehörten der Fa milie [...]
    [...] Gewerbe mit die bald sehr blühend wurden Die Städte Bayreuth Erlangen Schwabach kamen seitdem empor Jn Erlangen errichtete Markgraf Friedrich von Bayreuth 1743 eine Universität Als dann im J 1769 die [...]
    [...] Waaren gingen über das Meer Dem Reiche zahlte es soviel als die Fürstenthümer Ansbach und Bayreuth zusammen Gleich groß war der Handel der schwä bischen Reichsstadt Augsburg Namentlich wurde hier die [...]
    [...] Kurfürsten von derjPfalz Eingang gefunden Markgraf Georg führte sie in den Fürstenthümen Ansbach nnd Bayreuth ein Auch Nürnberg und Augsburg schloffen sich derselben an Die Namen des Markgrafen Georg und [...]
    [...] wurde Markgraf Albrecht Aleibiades der Neffe des vorhingenannten Markgrafen Georg und Herr des Fürstenthums Bayreuth eine Geißel der fränkischen Länder Er war eine Zeitlang der Bundesgenosse des Moritz von Sach [...]
  • Preger, Wilhelm: Abriß der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Gebiete unter denen die Für stenthümer Bayreuth und Ansbach die Bisthümer Würzburg 25 und Bamberg uud die Reichsstadt Nürnberg hervorzuheben sind Die Fürstenthümer Bayreuth und Ansbach gehörten der Fa milie [...]
    [...] Gewerbe mit die bald sehr blühend wurden Die Städte Bayreuth Erlangen Schwabach kamen seitdem empor In Erlangen errichtete Markgraf Friedrich von Bayreuth 1743 eine Universität Als dann im J 1769 die [...]
    [...] Waaren gingen über das Meer Dem Reiche zahlte es soviel als die Fürstenthümer Ansbach und Bayreuth zusammen Gleich groß war der Handel der schwä bischen Reichsstadt Augsburg Namentlich wurde hier die [...]
    [...] Kurfürsten von derjPfalz Eingang gefunden Markgraf Georg führte sie in den Fürstenthümen Ansbach und Bayreuth ein Auch Nürnberg und Augsburg schlossen sich derselben an 29 Die Namen des Markgrafen Georg [...]
    [...] wurde Markgraf Albrecht Alcibiades der Neffe des vorhingenannten Markgrafen Georg und Herr des Fürstenthums Bayreuth eine Geißel der fränkischen Länder Er war eine Zeitlang der Bundesgenosse des Moritz von Sach [...]
  • Preger, Wilhelm: Lehrbuch der bayerischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] mitbrachten die bald sehr blühend wurden Die Städte Bayreuth Erlangen Schwabach kamen seitdem empor Jn Er langen errichtete Markgras Friedrich von Bayreuth 1743 eine Universität welche nachdem sie unter [...]
    [...] erweitern gesucht Jn Franken bildeten die Burggrasen von Nürnberg ihr Gebiet in welchem die Städte Bayreuth und Ansbach lagen zu den beiden Fürstentümern oberhalb und unterhalb des Gebirgs aus Schon unter [...]
    [...] gingen über das Meer Dem Reiche zahlte es so viel als die Fürstenthümer Ansbach und Bayreuth zusammen Gleich groß war der Handel von Augsburg Namentlich wurde hier die Weberei aus das [...]
    [...] nämlich die Wittelsbacher von der Psalz und von Neuburg sowie die Markgrasen von Ansbach und Bayreuth mit Baden und Würtemberg zu Ahausen zusammen schlossen zum Schutze der protestantischen Interessen eine [...]
    [...] das kirchliche Bekenntnis derer die sie zu lehren geeignet schienen Die Markgrasschasten Ansbach und Bayreuth waren von dem Jahre 1603 an 166 Jahre von einander getrennt Diese Trennung schwächte [...]