Facebook

3 Treffer sortiert nach

  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] Friederich Burggraf Friedrichſ Barbaroſſa I 185 186 Friedrich Graf zu Andechs Friedrich II Kaiſer Friedrich Graf zu Oettingen Friedrich der Schöne Friedrich der Siegreiche Fronleichnam ſ Hoſtienſage Fronleichnamsfeſt [...]
    [...] Herren von welchen ich für den dritten Band proſaiſche Beiträge erhalten habe Beck in München Blaul in Frankenthal K Böhaimb in Hüting bei Neuburg Dellinger in Weßling Oberb J Englert in [...]
    [...] e Aulenbach Friedrich Der Harfner auf dem Trifels Der letzte Ritter e Aulenbach Karl Die Entführung e Aurbacher Ludwig Die Nonnen auf Frauenchiemſee Der Mönch Baader Friedrich Richard Löwenherz [...]
    [...] Adelgunde mit Namen Dieſe war die Braut eines Ritters der mit dem Heere des Kaiſers Friedrich Bar baroſſa als Kreuzritter nach Paläſtina zog Als ihr nach langjährigem Harren die Kunde kam [...]
    [...] Schloß gehabt haben das man zu jener Zeit Sunderburg nannte Es iſt Thatſache daß Graf Friedrich welchen einige für den Bruder andere hingegen für den Sohn Raſſo s halten auf ſeinem [...]
  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] III 1319 Friedrichſ Barbaroſſa Friedrich Graf zu Andechs II 444 III 1218 Friedrich II Kaiſer e e II 555 Friedrich Graf zu Oettingen I 367 Friedrich der Schöne e II 579 [...]
    [...] Herren von welchen ich für den dritten Band proſaiſche Beiträge erhalten habe Beck in München Blaul in Frankenthal K Böhaimb in Hüting bei Neuburg Dellinger in Weßling Oberb J Englert in [...]
    [...] Die Klingenburg Aulenbach Friedrich Der Harfner auf dem Trifels Der letzte Ritter Aulenbach Karl Die Entführung Aurbacher Ludwig Die Nonnen auf Frauenchiemſee Der Mönch Baader Friedrich Richard Löwenherz auf [...]
    [...] Adelgunde mit Namen Dieſe war die Braut eines Ritters der mit dem Heere des Kaiſers Friedrich Bar baroſſa als Kreuzritter nach Paläſtina zog Als ihr nach langjährigem Harren die Kunde kam [...]
    [...] Schloß gehabt haben das man zu jener Zeit Sunderburg nannte Es iſt Thatſache daß Graf Friedrich welchen einige für den Bruder andere hingegen für den Sohn Raſſo s halten auf ſeinem [...]
  • Schöppner, Alexander: Sagenbuch der Bayerischen Lande
     Textstellen 
    [...] freundlich ſanfter Mann Komm Friedrich komm und laß den Gram Der Freiheit Stunde klingt Komm Friedrich komm und folg getroſt Wohin der Freund dich bringt Doch Friedrich wird des Worts nicht [...]
    [...] 713 723 726 735 737 746 751 753 767 J B Goßmann in München Nr 770 777 Blaul in Frankenthal Nr 795 796 798 800 811 813 815 825 829 L Mittermaier in Lauingen Nr [...]
    [...] ſtark durch Thor und Wehr Wen ſchickt der Himmel gnadenvoll Dem armen Friedrich her 1AA Der Himmel Friedrich ſchickt mich nicht Drum laßt das Fragen ſein Doch grüßen läßt dich [...]
    [...] niedergelaſſen hätte Deßgleichen behaupteten die Juden zu Regensburg ſchon im Jahre 1277 vor Kaiſer Friedrich zu Linz in ihrer Verantwortung wider die Regensburger ſie hätten in ſelbiger Stadt auf [...]
    [...] Januar feierte der Kaiſer Ludwig der 28 September 1322 bei Mühldorf erfochtenen Sieges über Friedrich den Bayer umgeben von vielen ſeiner Getreuen darunter ſein Feldhauptmann Schweppermann in der Kirche [...]