Facebook

von 990 Treffern sortiert nach

  • Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Eichenkronen
     Textstellen 
    [...] V8 Arzcze ar º 49 g C Liuº E herausgegeben V von Friedrich Wilhelm ABruckbreu Erſter Jahrgang E 2 re Staatsbiº ºthek Munchen Eichenkronen Ein Almanach aus Bayern 2 4 Zwei Engel [...]
    [...] zu durchkreuzen näm lich der Chorbiſchof Friedrich Geſandter des Kapitels zu Cölln der als ein gewandter Menſchenkenner die verwundbare Achilles Ferſe des Herzogs Wilhelm zu treffen und ihn zum mächtigen [...]
    [...] 16 Nov 1823 durch Prokuration und am 29 Königliche November 1823 zu Berlin mit Friedrich Wilhelm Kron Pr prinzen von Preußen Zwillinge geb den 15 zeſſinen Amalie Auguſte vermählt zu [...]
    [...] der Wonne Dich zu lieben Villa Leoni am Starnbergerſee den 2 Auguſt 1831 Friedr Wilh Bruckbräu I n h a lt 1 Maria P et en bek ein vaterländiſches Fürſten Ge mälde [...]
    [...] möchte Andererſeits wollte ſie gegen Wilhelm auch keine Klage führen aus dankbarer Schonung der Familie die ihr ſo viel des Guten bereits erwieſen hatte Wilhelm aber benutzte dieſen zufälligen Umſtand [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Eichenkronen [...]
  • Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Eichenkronen
     Textstellen 
    [...] drücket Dann weih der Liebe Thränen meinem Grabe Furth am Walde den 1 Mai 1832 Friedrich Wilhelm Bruckbräu I n halt 4 Der Waſſerthurm von Liſſabon Eine Gräuel ſcene der Tyrannei Georg [...]
    [...] daß eine augenblickliche Reiſe mich des Vergnügens beraube auf dem heutigen Balle zu erſcheinen Bruckbräu Das Briefchen enthielt weder Jahr Monat noch Tag noch die herkömmliche Schlußformel der Artigkeit [...]
    [...] Herr v K ſagte In Mäd chenkleidern fühlt man ſich doch recht behaglich nicht wahr Bruckbräu wir hätten unſere Fracke wohl in München laſſen können ſie ſind hier ganz unnöthig Ja [...]
    [...] Schenk die ſer menſchenfreundliche hochgefeierte Staatsmann mein un vergeßlicher Wohlthäter und ſein Sohn Wilhelm in der Blüthe der ſchönſten Hoffnungen dem Leben entrückt Mut ſchelle und Weiller der [...]
    [...] Buſen Ich bebe es zu öffnen kann die Liebe fürchten Wir wollen ſehen Mein lieber Wilhelm Sie ſind ein Mann Faſſen Sie ſich Ich kann Ih nen nicht folgen meine Flucht [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Eichenkronen [...]
  • Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Königsblumen
     Textstellen 
    [...] Kleinkinderbewahranſtalten unter dem beſondern Schutze Ihrer Majeſtät der Königin Thereſe von Bayern Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mit dem wohlgetroffenen Bildniſſe des Verfaſſers SS CSQ SSSSz Paſſau 1844 Gedruckt und in [...]
    [...] feſtgedichten zur Verherrlichung be Allerhöchſten und Höchſten Königlichen Familie von Bayern Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mit dem wohlgetroffenen Bildniſſe des Verfaſſers Paſſau 1843 Puſtetſche Buchhandlung C Pleuger [...]
    [...] Zur Vermählungsfeier Ihrer Königlichen Hoheit der Prinzeſſin Eliſabeth Ludovika mit Seiner Königlichen Hoheit Friedrich Wilhelm Kronprinzen von Preußen 1823 I Wohin entzückt das Auge ſchauet flammen Zur Feier des beſeligenden [...]
    [...] Zeitſchriften mit edler Uneigen nützigkeit zu öffnen Burghauſen am 16 Aug 1843 Friedr Wilh Bruckbräu Die unterzeichnete Buchhandlung übernahm mit wahrem Vergnügen den Druck und die möglichſte Verbreitung [...]
    [...] Hauch die Heidenſtirne küßte Und Ludwig auch der hohen Schule Gründer Zu Ingolſtadt der vierte Wilhelm dann Den ſtandhaft noch die Nachwelt rühmt nicht minder Der fünfte Albert dieſer edle Mann [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Königsblumen [...]
  •  Textstellen 
    [...] den Siehe Maria von Brabant Ein historisch romantisches Trauer spiel in fünf Aufzügen von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Dresden 1824 Im Verlage der Arnoldischen Buchhandlung 3 36 fruchtbaren Vilsgau und hausete [...]
    [...] Werthe zum Geschenke Siehe Eichen krönen Ein Almanach aus Bayern heraus gegeben von Friedrich Wilhelm Bruckbräu und darin dessen erste Erzählung Maria Petenbek Erster Jahrgang München 1832 IIS brachte [...]
    [...] sellschaft zur Ressource in München mit Begleitung des ganzen Orchesters das nachstehende von Friedrich Wilhelm Bruckbräu nach der damals beliebten Melodie von Bertrand s Abschied verfaßte Gedicht gesungen bei [...]
    [...] dieß gelobt am Tag des Festes An dein wir feiern heut der Herze BefteS Friedrich Wilhelm Bruckbräu Ludwig I König von Bayern Geboren zu Stratzburg am Freitage den 25 August 1786 [...]
    [...] An dieser wurde am Siehe Geschichte der Mariensäule in München 163S 18SS Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mil der Abbildung der Mariensäule München 18S5 Druck und Verlag von I G Weiß [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Ehrenspiegel des glorreichen Hauses Wittelsbach [...]
  •  Textstellen 
    [...] den Siehe Maria von Vrabant Em historisch romantisches Trauer spiel in fünf Aufzügen von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Dresden 1824 Im Verlage der Arnoldischen Buchhandlung 3 36 fruchtbaren Vilsgau und hausete [...]
    [...] Werthe zum Geschenke Siehe Eichen kronen Ein Almanach aus Bayern heraus gegeben von Friedrich Wilhelm Bruckbräu und darin dessen erste Erzählung Maria Petenbek Erster Jahrgang München 1832 115 brachte [...]
    [...] sellschaft znr Ressonrce in München mit Begleitung des ganzen Orchesters das nachstehende von Friedrich Wilhelm Bruckbräu nach der damals beliebten Melodie von Bertrand s Abschied verfaßte Gedicht gesungen bei [...]
    [...] abende in Nr 331 der Neuesten Nachrichten das nach stehende Jubiläums Sonett von Friedrich Wilhelm Bruckbräu 314 An König Max II Ter Erste war ich der vor fünfzig Jahren Dein [...]
    [...] Spiegel des Glorreichen Muses Mttelsbach Ein bayerisches Geschichts und Volksbuch für alle Stände von Friedrich Wilhelm Brnckbran 3 Ueinertra ist für en bayerischen Znvalidenf ml bestimmt München 1867 E A Fleischmanu [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Ehrenspiegel des glorreichen Hauses Wittelsbach [...]
  • [...] mehr als zweitauſend Orts entfernungen aufgebahnten und ungebahnten Wegen Jede Neiſekarte entbehrlich Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Augsburg In George Jaquet s Verlagsbuchhandlung 1 S 5 f ºszarz sa 2ax HÄ BIBLIOTHECA [...]
    [...] der Kämpfer Herzog von Bayern oder Der Löwen bund hiſtoriſche Er zählung von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mit einem Stahlſtiche 320 S Augsburg 1844 v Jeniſch und Stage ſche Buchhandlung [...]
    [...] und über Heiligenblut bis auf die Spitze des Großglockners Jede Reiſekarte entbehrlich Vou Friedrich Wilhelm Bruckbräu Z IM Taa Fahr ch ag Stunde Abfahrtort preis f kr ne mit Mr [...]
    [...] mehr als zweitauſend Orts entfernungen auf gebahnten und ungebahnten Wegen Jede Reiſekarte entbehrlich Von Friedrich Wilhelm Bruckbrän Augsburg In George Jaquet s Verlagsbuchhandlung 1 S 5 f d IV ſparung an Zeit [...]
    [...] Monumente zur Erinnerung an den Sieg welchen Kaiſer Ludwig der Bayer am 28 Sept 1322 über Friedrich den Schönen Erzherzog von Oeſterreich erfocht Andechs der heilige Berg in der Nähe des Ammerſees [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Das nützlichste und wohlfeilste Taschenbuch für Reisende auf der München-Rosenheim-Salzburger- und… [...]
  •  Textstellen 
    [...] Gºea 366 165248000 18 A 3661 652 48000 18 Bayer Staatsbibliothek München 638 1855 Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Ait der Abbildung der Marienſäule München 1855 Druck und Verlag von J G Weiß Univerſitätsbuchdrucker [...]
    [...] Univerſitätsbuchdrucker Geſchichte der M a r i e n ſäule N JNünchen 1638 1855 Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mit der Abbildung der Marienſäule München 1855 Druck und Verlag von J G Weiß Univerſitätsbuchdrucker [...]
    [...] uns aus Damit wir fern vom Wege des Verderbens Eingehen einſt in Gottes Vaterhaus Friedrich Wilhelm Bruckbräu V or wort Dieſe Geſchichte der Marienſäule in München enthält manche hiſtoriſche Aufſchlüſſe [...]
    [...] Widmann Franz Xaver Glaſermeiſter Wiedemann Aug Schuhmacher Wilhelm Andreas Bierwirth Wimmer Heinrich Hofkunſt händler Wimmer Michael Silberarbeiter Windiſchmann Dr Friedrich Generalvikar Wöhr Bernhard Strumpfwirkermeiſter Wörl Alois Salz [...]
    [...] Branntweiner Ebenböck Mathias Lebzelter Edel Anton Spielwaarenfabrikant Eder Friedrich Hauptmann à la suite Edler Anton k p Kupferſtecher Eichheimer Friedrich von Generalſtabsarzt Eil les Joſeph Bäckermeiſter Eiſendorf Franz [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Geschichte der Mariensäule in München [...]
  •  Textstellen 
    [...] Staatsbibliothek Geſchichte der M a r i e n ſäule IT JNünchen 1638 1855 Von Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mit der Abbildung der Marienſäule München 1855 Druck und Verlag von J G Weiß Univerſitätsbuchdrucker [...]
    [...] uns aus Damit wir fern vom Wege des Verderbens Eingehen einſt in Gottes Vaterhaus Friedrich Wilhelm Bruckbräu W Or w 0 r t Dieſe Geſchichte der Marienſäule in München enthält manche hiſtoriſche [...]
    [...] Widmann Franz Xaver Glaſermeiſter Wiedemann Aug Schuhmacher Wilhelm Andreas Bierwirth Wimmer Heinrich Hofkunſt händler Wimmer Michael Silberarbeiter Windiſchmann Dr Friedrich Generalvikar Wöhr Bernhard Strumpfwirkermeiſter Wörl Alois Salz [...]
    [...] Branntweiner Ebenböck Mathias Lebzelter Edel Anton Spielwaarenfabrikant Eder Friedrich Hauptmann à la suite Edler Anton k p Kupferſtecher Eichheimer Friedrich von Generalſtabsarzt Eil les Joſeph Bäckermeiſter Eiſendorf Franz [...]
    [...] Milchmann Lechner Alois Privatier Lechner Franz Kauf mann Lentner Ignaz Kaufmann Lindauer Friedrich Kaufmann Lorenz Friedrich Knopf macher Mändli n ger Michael Werkzeugmacher Mack Mathias Melber Mainz Joſeph [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Geschichte der Mariensäule in München [...]
  • [...] AN DUPUIS Athlet und R in ger der verglichene Unvergleichliche Ein komiſches Heldengedicht VON Friedrich Wilhelm Bruckbräu Procumbit humi Ä Paſſau 1S41 Puſte t ſche Buchhandlung F A A Jean Dupuis DG [...]
    [...] JEAN IDUPUS Athlet und R in ger der Verglichene Unvergleichliche Ein komiſches Heldengedicht WOM Friedrich Wilhelm Bruckbräu Procumbit humi Virg Paſſau 1S41 Puſtet ſche Buchhandlung sº 5 FFGLA FCNTACERST V A Wenn [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Jean Dupuis, Athlet und Ringer, der verglichene Unvergleichliche [...]
  • [...] Heerde bereitet zu haben München am 27 Mai 1856 Friedrich Wilhelm Bruckbräu Das 6eſte Herz Eine geſchichtliche Schilderung VON Friedrich Wilhelm Bruckbräu Klarimilian Joſeph I König von Bayern aus dem glorreichen [...]
    [...] Auflage durchgeſehen vermehrt und mit einer geſchichtlichen Schilderung Das beſte Her3 eingeleitet PH º Friedrich Wilhelm Bruckbräu Mit einem Titelkupfer HoE ERFE Gº T E OGOS XS T München 1856 Verlag von Ernſt [...]
    [...] heilig dieß gelobt am Tag des Feſtes An dem wir feiern heut der Herzen Beſtes Friedrich Wilhelm Bruckbräu Vorrede zur erſten Auflage 1827 Chroniken und Geſchichtbücher der Vorzeit überliefern die Thaten [...]
    [...] der Stadt München ein vom Könige mit ſichtbarem Wohlgefallen aufge nommenes Feſtgedicht von Friedrich Wilhelm Bruckbräu in der von dieſem entworfenen Form den Anblick eines Bildes ge während Sechsundzwanzig Sterne [...]
    [...] nach der damals bevorzugten Melodie von Bertrands Abſchied die nachſtehenden zwei Gedichte von Friedrich Wilhelm 15 Bruckbräu welche bald als Volkslieder weithin durch Bayern ſich verbreiteten in Concerten und an [...]
    [...] Bruckbräu, Friedrich Wilhelm: Charakterzüge und Anekdoten als Bilder der Güte und Wohlthätigkeit aus dem Leben Maximilian Joseph I., Königs von Bayern [...]