Facebook

6 Treffer sortiert nach

  • Memoriale Juris Civilis Romani, quo Tituli Omnes et Praecipue Leges, Quae in quinquaginta Digestorum seu Pandectarum libris sunt, emblematib...
  • Orbis latinus : Lexikon lateinischer geographischer Namen des Mittelalters und der Neuzeit / 1. A - D
     Textstellen 
    [...] Bumpstead nö. Thaxted, Co. Essex (England), Grossbritannien. Buna Bona Buna -► Bonna Buna (fluv.): Buno, Fl. in England, Mü: Ouse östl. Buckingham, Buckingham- shire, Grossbritannien. Biinanuni: Penon sdl. Caldaro [...]
    [...] ma. Region in Roma (Rom), Hst. v. Italien. Angelia s. Johannes Angeriacus Angeliacensis — s. Johannes Angeriacus Angdiacum s. Johannes Angeriacus Angeliacum, Langeiacum: Langey, Ddp. Eure-et-Loir, Ar. Chäteaudun [...]
    [...] bei Sesto Cremonese nw. Cremona, Pr.-Hst. in Lombardia, Italien. AngeriacensLs — s. Johannes Angeriacus Angeriacum -*• s. Johannes Angeriacus Angcris — Ingeris fluvius Angermania (regio), Angermannia: Angermanland , Landsch. in [...]
    [...] Ar. u. Ct. Nimes, F rankreich. Cassaniola, Chassanii, Chauchenarmn hur- gus, s. Johannes de Chassagniis, s. Johannes de Chassaniis: St-Jean bei Gap, Hst. d. Dep. Hautes-Alpes, Frankreich [...]
  • [...] ima§o Novemdris oum sistro et ansers puta, oui oonsonat ^usonii tetrastiobon: „Oardasso surxens post buno inäutus amiotn Llensis, ad anti^uis saora veamgue oolit, ^ 〈iuo vix aviäus sistro oompesoitur [...]
    [...] hchd., doch nicht recht volksmäßig. 2) Verfasser überhaupt , wie das mittellat. cliotator. Schriftdichter werden in der ältern Bayreut. Polic. Ord. die Verfasser von Bitt- und Rechtsschriften genannt. So [...]
    [...] Münchner Coder '(6gm. 650; s. vlos- saria vel. alxba d. x. 740—798)', geschrieben durch Johannes , Pfarrer zu Gablingen. Voo. v. 1445. Cod., geschrieben durch Bruder Joh. Hübner von Ingolstadt [...]
    [...] ausgeboten. Das Achtel (Weines), */8 Eimer. Gemeineres Regensb. Chr. IV, 196, »ü 1513: „Zu St. Johannes Minne ward in diesem Jahre zu Regensburg vom Rath und der Gemeinde 1 Achtel Raifels [...]
  • [...] beziehungsweise 10 Mai 1850 Die Zahl der jahrlichen Sitzungen betrug also durchschnittlich 35 Der Buno bat durch die Ärofl der Trägheit zur Ruhe Europas Manches beigetra gen diesen Ruhm roird [...]
    [...] in vcrschiedcne Blätter über gegangcnen Nachricht iiber den Trd des 69 Jahre alten TaglöhnerS Johannes Bach ist zu bemerken daß derselbe dem Trünke nicht ergeben war nicht beim N^chhause gehen [...]
    [...] den Buchstaben mit der Rubrik Abberufung von Bundestanszesandten Während ihres Beliebens so bezeugt der Verfasser Neuistrator Leutheußer vom 5 November 1816 bis 24 August 1866 also in einem Zeitraum [...]
  • Cotta, Johann Friedrich von: Allgemeine Zeitung
     Textstellen 
    [...] allen Behandlungen zn haben Christliche Dogmntik von Johannes Heimich Augnft Ebrard Doctor der Theologie 2 BSyde G,h 5 Thlr 15 Sgr Der Verfasser will keineswegs bloß eine historische Darstellung der [...]
    [...] und somit der erste Schritt zu einer förm lichen Wiederunterwerfung des Südens unter de Buno sehn Das elfte Armeecorps dessen Name trotz aller nachträglichen Erklä rungen und Rechtfertigungen von [...]
    [...] Man wird gestehen müssen daß die Auffassung und Deutung dieser drei Ideen durch den Verfasser eine originelle und tiefsinnige seh und man wird finden daß im Zusammenhang ihrer Erörterung [...]
    [...] Ngr Die Schrift besteht au zwei Theilen In dem einen chronologischen Theil hat der Hr Verfasser alle während der letzten 20 Jahre in der Tübinger Klinik vorgenommenen Fälle von Amputationen [...]
  • [...] 20 S 12 ganz gleichmässig widerkehren die Anführung eines Biorn ciip majir sumer calla buno wobei doch wohl die Erinnerung an den in der Landnäma so viel genannten Björn buna [...]
    [...] Vgl über diesen Brief des Presbyter Johannes an den Kaiser Emanuel Comnenus und andere Fürsten der Christen heit Gustav Oppert der Presbyter Johannes in Sage und Geschichte Berlin 1864 [...]
    [...] nicht als Verfasser der Heimskringla zu nennen da Suhm Critisk Historie af Danmark IV S XXI ausdrücklich erklärt man habe damals noch nicht gewusst dass Snorri der Verfasser sei und [...]
    [...] Gewährsmänner im Prologe der S ganz unzweideutig einen isländischen Verfasser zu erkennen die Nichterwähnung Ssemunds neben Ari lässt auf einen Verfasser welt lichen Standes schliessen welcher des ersteren l geschriebene [...]