Facebook

von 14 Treffern sortiert nach

  • [...] a girl Plast 386 Carrier Belleuse in Paris Dante Terra cotta 387 Carrier Belleuse in Paris Neapolitan woman praying Terra cotta 388 Gedon in Munich Escutcheon in the style of the [...]
    [...] chûtz H and Burger In Munich 15 Engrav alter Fiesole 660 Friedrich L in Dresden Remembrances After Gonne 661 Friedrich L in Dresden The Cardinal Penitentiary at St Peter s in [...]
    [...] in Rome Young Bacchus Marble bust 75 69 Carpeaux in Paris Boy with a Shell Terra cotta 70 Carpeaux in Paris Italian girl Bronze 71 Voss Charles in Rome Loreley Marble 72 Carpeaux [...]
    [...] d Epinay Prop of Baron Werthern 73 Carpeaux in Paris Girl playing with a shell Terra cotta 74 Muller Ed in Rome Laughing Faun Marble bust 75 Monteverde G in Rome Children playing [...]
    [...] Rome Jeune Bacchus Buste en marbre 69 Car peaux à Paris Garçon avec coquille Terra cotta 70 Carpeaux à Paris Fille Italienne Buste en bronce 71 Voss Charles à Rome Loreley [...]
  • [...] z 96 0 geheimen Hofrath Johann Friedrich Frei herrn von Cotta Ritter der Königlichen Orden der Bayeriſchen und Württembergiſchen Kronen Seine Majeſtät der König von Würt temberg Allerhöchſtihren Kammerherrn [...]
    [...] Königlich Preußiſchen geheimen Hof rath Johann Friedrich Freiherrn von Cotta Ritter der Königlichen Orden der Bayeriſchen und Württembergiſchen Kronen Seine Maj der König von Preußen Allerhöchſtihren Oberpräſidenten und [...]
    [...] Preußiſchen Königlich Sächſiſchen dem Großherzoglich Sächſiſchen und den Herzoglich Sächſiſchen Hö fen Friedrich Chriſtian Grafen von Lurburg Großkreuz des K B Civil Ver dienſt Ordens und des Königlich Sächſiſchen [...]
    [...] Ludwig von Gottes Gnaden König von Bayern c ze Urnen und bekennen hierdurch Nachdem zwiſchen Unis und des Königs von Württemberg Majeſtät einerſeits dann Seiner Kö niglichen Majeſtät von Preußen [...]
    [...] welcher von Wort zu Wort lautet wie folgt Seine Majeſtät der König von Bay ern und Seine Majeſtät der König von Württemberg einerſeits und Seine Majeſtät der König von Preu [...]
  • [...] Bäckerſohn Friedrich Scholl aus der Vorſtadt Au auf deſſen Verfahren in Bezug auf Fabrikation von Rollgerſte und Haberkernen vermittelſt einer von ihm erfundenen Kunſtmühle Privilegium für den Leimfabrikanten Johann Lang [...]
    [...] und andere Stoffe waſſerdicht zu machen Privilegium für den Spenglermeiſter Johann Friedrich Bauer von München auf deſſen Erfindung einer neuen Cirkulir Kaffee Maſchine wodurch die Hälfte des bisher benöthigten Kaffees [...]
    [...] den geheimen Rath und Kanzler Dr von Müller auf die 1856 und 1837 in der J G Cotta ſchen Verlagshandlung in 2 Bänden erſchienenen Ausgabe von Göthe s Werken auf 20 Jahre [...]
    [...] Bettfedern Privilegium für den Doſenfabrikanten Johann Paul Hahn aus Goſtenhof auf die erfundene Verfertgung von Papier Maché Cigarren Etuis Privilegium für den Hafnergeſellen Johann Michael Wieſelmann aus Nürnberg auf die [...]
    [...] Anfertigung von Schuhen und Stiefeln Privilegium für den k Profeſſor Dr Steinheil zu München auf ſeine Erfindung von Uhren welche durch galvaniſche Kräfte bewegt und regulirt werden Privilegium für Johann Baptiſt [...]
  • [...] A 96 N geheimen Hofrath Johann Friedrich Frei herrn von Cotta Ritter der Königlichen Orden der Bayeriſchen und Württembergiſchen Kronen Seine Majeſtät der König von Würt temberg Allerhöchſtihren Kammerherrn [...]
    [...] Königlich Preußiſchen geheimen Hof rath Johann Friedrich Freiherrn von Cotta Ritter der Königlichen Orden der Bayeriſchen und Württembergiſchen Kronen Seine Maj der König von Preußen Allerhöchſtihren Oberpräſidenten und [...]
    [...] Preußiſchen Königlich Sächſiſchen dem Großherzoglich Sächſiſchen und den Herzoglich Sächſiſchen Hö fen Friedrich Chriſtian Grafen von Luxburg Großkreuz des K B Civil Ver dienſt Ordens und des Königlich Sächſiſchen [...]
    [...] Ludwig von Gottes Gnaden König von Bayern 2c 2c Utanen und bekennen hierdurch Nachdem zwiſchen Uns und des Königs von Württemberg Majeſtät einerſeits dann Seiner Kö niglichen Majeſtät von Preußen [...]
    [...] welcher von Wort zu Wort lautet wie folgt Seine Majeſtät der König von Bay ern und Seine Majeſtät der König von Württemberg einerſeits und Seine Majeſtät der König von Preu [...]
  • [...] Verfertigung von Schlangen aus allen Kompoſitionen zu Epauletts jeder Waffengattung an Johann Bapt Bollermann auf deſſen Verfahren Tabakspfeifen beſchläge von Silber Argentan und Meſſing zu verfertigen an Friedrich Freiherrn [...]
    [...] Offiziere 2 Bekanntmachung der von ſämmtlichen europäiſchen Staaten erfolgten Anerken Rgsbl 1832 S 61 nung des Durchlauchtigſten Fürſten und Herrn Friedrich Ludwig Otto Königlichen Prinzen von Bayern in der Eigenſchaft [...]
    [...] 49 an Heinrich Rath auf deſſen Verbeſſerung der von Alerius Luibl erfundenen Linir und Raſtrirmaſchine 50 an Friedrich Laubmann auf Verfertigung von Koch und Zimmer Sparöfen nach eigenthümlicher Art 51 [...]
    [...] Verfahren bei Bereitung von Weingeiſt und deſſen Anwendung zur Parfümerie an Johann Birner auf deſſen eigenthümliche Behandlung des zum Schäfflergeſchirre zu verwendenden Holzes und der Reife an Johann Knott auf deſſen [...]
    [...] 1 Unterdrückung der in der P G Cotta ſchen Verlagshandlung zu München 1832 S 64 Stuttgardt und Tübingen erſcheinenden Zeitſchrift Allgemeine politiſche Annalen von C v Rotteck 2 C v Rotteck [...]
  • [...] Bäckerſohn Friedrich Scholl aus der Vorſtadt Au auf deſſen Verfahren in Bezug auf Fabrikation von Rollgerſte und Haberkernen vermittelſt einer von ihm erfundenen Kunſtmühle Privilegium für den Leimfabrikanten Johann Lang [...]
    [...] und andere Stoffe waſſerdicht zu machen Privilegium für den Spenglermeiſter Johann Friedrich Bauer von München auf deſſen Erfindung einer neuen Cirkulir Kaffee Maſchine wodurch die Hälfte des bisher benöthigten Kaffees [...]
    [...] den geheimen Rath und Kanzler Dr von Müller auf die 1856 und 1857 in der J G Cotta ſchen Verlagshandlung in 2 Bänden erſchienenen Ausgabe von Göthe s Werken auf 20 Jahre [...]
    [...] 80 Privilegium für den Doſenfabrikanten Johann Paul Hahn aus Goſtenhof auf die erfundene Verfertgung von Papier Maché Cigarren Etuis 81 Privilegium für den Hafnergeſellen Johann Michael Wieſelmann aus Nürnberg auf [...]
    [...] Anfertigung von Schuhen und Stiefeln Privilegium für den k Profeſſor Dr Steinheil zu München auf ſeine Erfindung von Uhren welche durch galvaniſche Kräfte bewegt und regulirt werden Privilegium für Johann Baptiſt [...]
  • [...] Mahler Karl ſiehe Erter Johann Jakob Mannhard Johann und Koch Friedrich Mechaniker von München auf eine Torfpreß Maſchine ſiehe auch Koch Friedrich Merian Louis Fabrikbeſitzer von Höllſtein auf verbeſſerte [...]
    [...] Schnellgerberei Koch Friedrich und Mannhardt Johann Mechaniker von München auf eine Torf Loh und Mehlpreſſe ſiehe auch Mannhardt Johann Kolb Georg Director des bayriſchen Bohrvereins von Laineck auf eine [...]
    [...] Löhr von Nymphenburg darf den Familiennamen Mai führen Friedrich Ludwig Mayer von Dinkelsbühl darf den Familiennamen Roſenbauer führen Otto Karl Kohmann zu München fr f Berchem Ay Johann Adelmann [...]
    [...] aus Thier und Pflanzenſtoffen Moreau Friedrich Frhr v k Kämmerer und Looſer Johann Melchior Mechaniker von München auf eine Walzmahlmaſchine Niedermayer Gottfried Obermaſchiniſt von Lindau auf eine Teigbereitungs c [...]
    [...] Correction der Flußbette Schmelz Johann Maſchinenſchloſſer auf Repetitionsmultiplumwaagen Schmid Dr Eduard und Paget Friedrich von Wien auf Glasbereitung zu Verzierungen Schneider Peter von Außerlengenwang auf eine die [...]
  •  Textstellen 
    [...] Schreiben des Erzbiſchof Friedrich zu Salzburg an die Herzoge Heinrich und Albrecht von Bayern wegen Abſtellung dex Urkunden verſchiedene 17 der Schwendung in den Schwarzwäldern von Salzburg welche zum Salzwerk [...]
    [...] ausgewachſenes Holz Stangenholz von 40 bis 60 Jahren Jüngeres von 20 bis 40 Jahren Dickichte von 5 bis 20 Jahren Anflug von 2 bis 5 Jahren Neue Schläge von 1 bis 2 Jahren [...]
    [...] den bei Strafe von 30 kr von jedem alten Stück Rind vieh von ſolch einem jungen aber pr 15 kr von einem alten Pferde pr 20 kr und von einem jungen derlei [...]
    [...] Gulden von 30 50 Stücken zwanzig Gul den von 50 100 Stücken dreißig Gulden Vom Rind vieh von 20 30 Stücken zwanzig Gulden von 30 50 Stücken dreißig Gulden von 60 [...]
    [...] Forſtbedienſteten als 1 Forſtinſpector in einem von Gold geſtickten Kra gen von Eichenlaub nach dem vorgegebenen Zeichnungsmuſter zwei Epauletts von Gold der Kuppel ebenfalls von Gold welche durch eine blau angelaufene [...]
  •  Textstellen 
    [...] Schreiben des Erzbiſchof Friedrich zu Salzburg an die Herzoge Heinrich und Albrecht von Bayern wegen Abſtellung der ſ T ustav verhieden 17 der Schwendung in den Schwarzwäldern von Salzburg welche zum [...]
    [...] ausgewachſenes Holz Stangenholz von 40 bis 60 Jahren Jüngeres von 20 bis 40 Jahren Dickichte von 5 bis 20 Jahren Anflug von 2 bis 5 Jahren Neue Schläge von 1 bis 2 Jahren [...]
    [...] den bei Strafe von 30 kr von jedem alten Stück Rind vieh von ſolch einem jungen aber pr 15 kr von einem alten Pferde pr 20 kr und von einem jungen derlei [...]
    [...] Gulden von 30 50 Stücken zwanzig Gul den von 50 100 Stücken dreißig Gulden Vom Rind vieh von 20 30 Stücken zwanzig Gulden von 30 50 Stücken dreißig Gulden von 60 [...]
    [...] Forſtbedienſteten als 1 Forſtinſpector in einem von Gold geſtickten Kra gen von Eichenlaub nach dem vorgegebenen Zeichnungsmuſter zwei Epauletts von Gold der Kuppel ebenfalls von Gold welche durch eine blau angelaufene [...]
  •  Textstellen 
    [...] Schreiben des Erzbiſchof Friedrich zu Salzburg an die Herzoge Heinrich und Albrecht von Bayern wegen Abſtellung der Urkunden verſchiedene 17 der Schwendung in den Schwarzwäldern von Salzburg welch zum Salzwerk [...]
    [...] ausgewachſenes Holz Stangenholz von 40 bis 60 Jahren Jüngeres von 20 bis 40 Jahren Dickichte von 5 bis 20 Jahren Anflug von 2 bis 5 Jahren Neue Schläge von 1 bis 2 Jahren [...]
    [...] den bei Strafe von 30 kr von jedem alten Stück Rind vieh von ſolch einem jungen aber pr 15 kr von einem alten Pferde pr 20 kr und von einem jungen derlei [...]
    [...] Gulden von 20 30 Stücken fünfzehn Gulden von 30 50 Stücken zwanzig Gul den von 50 100 Stücken dreißig Gulden Vom Rind vieh von 20 30 Stücken zwanzig Gulden von 30 [...]
    [...] einem Kleide von melirtem hechtgrauem Tuche mit langen von Oben bis Un ten mit Haften zugemachten Bruſtklappen ſtehendem Kragen und Aermelaufſchlägen von dunkelgrünem Tuche geprägte Knöpfen von gelbem Metalle [...]