Facebook

5 Treffer sortiert nach

  • Hausen, Carl Renatus: Historisches Portefeuille
     Textstellen 
    [...] Erbprinzeſſinn von Baden Durlach von einem Prinzen entbunden wor den welcher in der Taufe die Namen Carl Friedrich er halten hat Die Prinzeſſinn von Aſturien wurde am 14ten Oetob von einem [...]
    [...] alſo von dieſer Periode an auf ewig getrennet Ei ne zweyte Linie des Oldenburgiſchen Stammes be ſteiget mit Friedrich I 523 den Thron von Däne mark und Norwegen Friedrich I [...]
    [...] dieſe zwey Drittheil von Tauroggen von obermeldetem Johann Szemet vor 21 0co Sl Pohlniſch an ſich gebracht 7 Welcher Kauf auch im ſelbigem Jahr im M Junio von Szemet im Burggericht [...]
    [...] allein von dem ihm und den Holländern unterworfenem Lande in Braſilien Char ten und Plane aufgenommen welche noch jezt die einzigen von dieſen Gegenden ſind wovon er dem Churfürſten Friedrich Wilhelm [...]
  • [...] Vetter der letzte Herzog von UTiederbayern Straubingen Johann mit Tobe abgieng ſo meldeten ſich die Churfürſtinn von Brandenburg LEltſabeth und ihr Gemahl der Churfürſt Friedrich der Erſte mit ihren [...]
    [...] Sigismunds von 1429 beziehen ſich daher wo nicht ganz allein doch gewiß eben ſowol auf die Anſprüche des Churhauſes Brandenburg als Alberts von Oeſterreich Friedrich der Brſte Churfürſt von Brandenburg [...]
    [...] denn er iäßt von dem Feldmarſchall Laudon deu paß bey Trautenau ſchon im April beſetzen S 25 Der Prinz Friedrich von Braunſchweig hat nebſt dem Prinzen von preußen ein Lager [...]
    [...] Erzherzoglichen Hauſes Oeſterreich auf die von Herzog Johann in Ä verlaſſene Lande H 3 Von den Anſprüchen beſagten Hauſes au Mindelheim chen beſag f 4 Von den Anſprüchen der Kron Böhmen [...]
  • [...] Vetter der letzte Herzog von UNiederbayern Straubingen Johann mit Tode abgieng ſo meldeten ſich die Churfürſtinn von Brandenburg Eliſabeth und ihr Gemahl der Churfürſt Friedrich der Erſte mit ihren [...]
    [...] Sigismunds von 1429 beziehen ſich daher wo nicht ganz allein doch gewiß eben ſowol auf die Anſprüche des Churhauſes Brandenburg als Alberts von Oeſterreich Friedrich der Brſte Churfürſt von Brandenburg [...]
    [...] denn er iäßt von dem Feldmarſchall Laudon dcu paß bey Trautenau ſchon im April bcſetzen S 25 Der Prinz Friedrich von Braunſchweig hat nebſt dem Prinzen von preußen ein Lager [...]
    [...] des Erzherzoglichen Hauſes Oeſterreich auf die von Herzog Johann in Bayern verlaſſene Lande 3 Von den Anſprüchen beſagten Hauſes auf Windelheim 4 Von den Anſprüchen der Kron Böhmen auf die [...]
  • [...] s 2 Vorläufige Anzeige VON den Herzoglich Wirtembergiſchen Regredient Erb rechten auf einige Theile der Bay riſchen Allodial Verlaſſenſchaft Stuttgart gedruckt bey Chriſtoph Friedrich Cotta Hof und Canzley Buchdruckern [...]
    [...] auf Seiten Bayern Aloyſius Freyherr von Kreitmayr und Joſeph Eucheri Baron von Ober mayr auf Seiten Churpfalz Baron von Zedt witz und Johann Georg Anton von Stengel an zutreffen welche in [...]
    [...] Jahrs L S Maria Antonia L S Johann Maximilian Emanuel Graf von Preyſing L8 Johann Georg Graf von Kö nigsfeld L S Franz Andre Freyherr von Praidlohn als Certiorator 3 9 2 [...]
    [...] die Herzoge von Bayern dieſen ſchieds richterlichen Ausſpruch nicht annehmen wollten ſo hielten Johann Kuhrfürſt von der Pfalz Jo Hann Biſchof von Eichſtädt und Ludewig Graf 7 von Oettingen dafür [...]
  • [...] ſchriften V Vorläufige Anzeige von den Herzoglich Wirtembergiſchen Regredient Erb rechten auf einige Theile der Bay riſchen Allodial Verlaſſenſchaft Stuttgart gedruckt bey Chriſtoph Friedrich Cotta Hof und Canzley Buchdruckern [...]
    [...] auf Seiten Bayern Aloyſius Freyherr von Kreitmayr und Joſeph Eucheri Baron von Ober mayr auf Seiten Churpfalz Baron von Zedt witz und Johann Georg Anton von Stengel an zutreffen welche in [...]
    [...] Jahrs L S Maria Antonia L S Johann Marimilian Emanuel Graf von Preyſing L S Johann Georg Graf von Kö nigsfeld L S Franz Andre Frenherr von Praidlohn als Certiorator IV Staatsſchriften [...]
    [...] die Herzoge von Bayern dieſen ſchieds richterlichen Ausſpruch nicht annehmen wollten ſo hielten Johann Kuhrfürſt von der Pfalz Jo hann Biſchof von Eichſtädt und Ludewig Graf von Oettingen dafür [...]