Facebook

von 282 Treffern sortiert nach

  • "Cantionale quartum" aus dem Augustinerchorherrenstift Wettenhausen (Chorbuch)
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Die Handschrift mit einer Sammlung mehrstimmiger Kirchenmusik, entstanden um 1610 in Bayerisch-Schwaben, ist im Zuge der Säkularisation aus dem Augustinerchorherrenstift Wettenhausen (Gde. Kammeltal, Lkr. Günzburg) nach Dillingen gelangt. Sie enthält u.a. Werke venezianischer Meister der Zeit, insbesondere von Giovanni Croce (um 1550-1609), Kapellmeister in S. Marco in Venedig, der zu den bekanntesten Meistern seiner Zeit zählt. Des Weiteren finden sich Werke von Orlando di Lasso (1532-1594), einem der bedeutendsten Komponisten der Renaissance, und von drei Mitgliedern der erzherzoglichen Hofkapelle in Innsbruck, nämlich Johann Stadlmayr (um 1575-1648), Jakob Flori (1573/74 nachweisbar) und Claudio Bramieri, der aus Piacenza stammte und von 1591 bis 1594 Hoforganist Erzherzog Ferdinands II. (1529-1595) war. Letzterer ist durch seine doppelchörige, den Fuggern gewidmete Canzone "La Foccara" bekannt geworden. Von ihm stammt die hier singulär überlieferte fünfstimmige Magnificat-Vertonung ("Magnificat sopra una aria spagniola"), die vielleicht anlässlich der Bestallung Karls von Burgau (1560-1618) zum spanischen Oberst im Jahre 1587 entstanden ist. Die Vorlage zu diesem Parodiemagnificat konnte noch nicht ermittelt werden. Der Sammelband ist ein wichtiges Zeugnis für die Musikkultur im Augustinerchorherrenstift Wettenhausen unter Probst Jakob Flexle (reg. 1605-1628) und den Austausch auf dem Gebiet der Musik zwischen Schwaben und Tirol im 17. Jahrhundert. // Datum: 2016 CC0 Die Sammelhandschrift ist ein Zeugnis für den musikalischen Austausch zwischen Tirol und Schwaben im frühen 17. Jahrhundert im Umkreis der markgräflich burgauischen Residenz Günzburg. Literatur: Schwaben-Tirol, Ausstellung Stadt Augsburg- Bezirk Schwaben, 1989, Nr. 34.07. Brusniak, Friedhelm: Ein unbekanntes Parodiemagnificat von Claudio Bramieri aus der Zeit um 1600, in: Musikalische Quellen - Quellen zur Musikgeschichte / ... hrsg. von Ulrich Konrad. Göttingen 2002. S. 203 - 21. - SDL-Provenienz: Wettenhausen, Augustinerchorherrenstift [...]
  • [...] das Jahr 1609 und ist 15 Z hoch und 12 Z 6 L breit Heinecke und Malpe geben auch andere Blätter dieses Künstlers an 126 Brenti Francesco Brescia Giovanni Antonio da [...]
    [...] beweiset welche er im Style dieses Meisters ausgeführt hatte Dieser Künstler starb um 1609 Bruneleschi 9 Giovanni ein Maler von Verona machte sich durch Bruneri Angelo Bruni etc Horaz 173 [...]
    [...] der Kirche S Giovanni Rotondo deren Bau er ebenfalls nach Andrea Pisano s Zeichnung leitete Von ihm ist auch das Monument des Cino von Pistoja der 1557 oder im folgenden [...]
    [...] de artistes einige verzeichnet Chere Giovanni di Chereau Jakob 511 Chere Giovanni di ein Maler dessen Boschini und Lanzt er wähnen Letzterer sagt dass Giovanni zu Venedig ein geschicht liches [...]
  • [...] Silber in S Giovanni zu Florenz der zwi schen 1566 1477 vollendet wurde Iſicheli Micheiozzo s Michelozzo Michelozzi I icheli di Beiname von Coccheri I ichelini Giovanni Bat Maler genannt [...]
    [...] und Bronzearbeiten zu vollfüh ren Hievon gibt in St Giovanni zu Florenz das Grabmal Zeug niss welches Donatello für Pabst Giovanni Coscia ausführte und wovon Michelozzo den grösseren Theil arbeitete [...]
    [...] Mictzsch Micocca Giovanni Maler der um 1810 in Rom lebte Er be fasste sich mit der Restauration alter Gemälde Ist wahrscheinlich mit Ch NLicona Eine Person IMicocesi Giovanni Historienmaler bildete [...]
    [...] Auf der bezeichneten Ta fel nennt sich nämlich der Maler Giovanni da Melano woraus Rumohr Anlass nimmt den Künstler Giovanni da M1elano zu nen nen L v Schorn in der Anmerkung [...]
  • [...] nahe getreten wenn er sagt er habe sich nicht des alten Styles begeben können Croce Baldassare Croce Pietro Paulo di Sta 205 Er malte kostbare kleine Zimmergemälde nach Marc Anton [...]
    [...] der Tod schon in seinem 55sten Jahre 1537 dahin gerafft hätte Croce Franzesco Rizzo di Sta Maler von s Croce im Ber amischen von welchem die Nachrichten von 1507 41 reichen [...]
    [...] Santa Croce de Ä 1518 Sein ältestes Werk von 1541 ist in der Kirche von hirignano in der Mestrina Ridolfi sagt dass dieser Künstler mit Girolamo da St Croce aus einer [...]
    [...] Einigen 1628 75 Jahre alt Greuther hat nach ihm gestochen Croce Pietro Paulo di Sta der minder Tüchtige der St Croce wenn nämlich diese Künstler alle zu einer Familie gehören Er [...]
  • [...] 1570 Barbieri Giovanni Francesco gen Guercino da Cento geb zu Cento bey Bologna nach Pilkington und Ticozzi 1590 gest zu Bologna 1666 Nach Lanzi geb 1569 gest 1609 Schüler des [...]
    [...] zu Rom 1589 gest zu Venedig 1624 Schüler des Ludovico Cigoli Nro 1461 1557 1541 Fiesole Giovanni Angelico da Ein Dominikaner Mönch Ehe er in diesen Orden trat war sein [...]
    [...] Carlo Dolce Nro 1428 Masaccio Thoma di San Giovanni sein wahrer alt adelicher Name ist Thoma Guidi geb in dem Schlosse San Giovanni in Valdarno eincm florentinischen Gebiete 1401 nach [...]
    [...] Elisabetta geb zu Bologna 1658 gest das clbst 1665 Schülerin ihres Vaters Giovanni Andrea Nro 15 Sirani Giovanni Andrea geb 100 in Bologna gest 1670 Schüler und Nachahmer des Guido [...]
  • [...] Lianori Giovanni da San Giovanni S Manozzi 206 Giovanni Ercole da Sam Giovannini Giacomo Maria Giovanni Ercoleda San E de Maria Giovanni da San Beiname des Gerh von Harlem Giovanni Pisano [...]
    [...] er 1512 das Giovanni Benedetto di Giovanni da San Giovanni 205 Bild des Contestabile Guido Campese an Dieses Bildes erwähnt auch Vasari es ist aber untergegangen Giovanni Benedetto di Bildhauer [...]
    [...] dieser Künstler Giovanni da Bologna S Bologna Auch verschiedene andere Künstler des Namens Giovanni sind unter dem Ortsnamen rubert Giovanni Signore wurde J Achelom in Florenz genannt Giovanni Peter Johann [...]
    [...] seiner Heimath malte Gatti Giovanni Andrea Maler zu Modena in der 2ten Hälfte des vorigen Jahrhunderts Er beschäftigte sich viel mit der En caustik Gatti Giovanni Agostino Maler zu Savona dessen [...]
  • [...] tum Coimbra 1609 bezeichnet Andreas Veteranus Vetravino Edelsteinschneider lebte in der zweiten Hälfte des 18 Jahrhunderts in Neapel Seiner erwähnt Göthe im Leben Hackert s Vetrajo Giovanni Francesco nennt [...]
    [...] nennt Werke welche sich in Padua von ihm finden Vendermeulen s Vandermeulen 56 Vendramini Giovanni Vendramini Giovanni Kupferstecher wurde um 1765 in Bassano Ä und in Rom zum Künstler herangebildet Er [...]
    [...] anmuthige Gestalten es ist aber nicht mehr vorhanden Blüthe um 1556 Veneziano Giovanni s Paolo Veneziano Veneziano Giovanni Battista s G B Bissoni Veneziano Giuseppe wird auch der Maler G Porta [...]
    [...] da s B Veneziano Verona Fra Giocondo da s Giocondo 166 Verona Giovanni da Verona Nicolo da Verona Giovanni da ein Olivetaner Mönch von Verona erwarb sich durch seine eingelegten [...]
  • [...] später ein Gleiches in Udine Sein Todesjahr ist unbekannt Siena Giovanni di Paolo da Maler der Vater des Matteo di Giovanni arbeitete um die Mitte des 15 Jahrhunderts oder wie della [...]
    [...] Pastorino Siena Pietro di Lorenzo da s Lorenzo Siena Pietro di Giovanni da Maler war der Sohn des Paolo di Giovanni und ein berühmter Mosaikarbeiter In der Akademie zu Siena wird [...]
    [...] Antv Plantin 1557 Dieselbe Vignett ist auch in Corrozet s Antiquitez chro niques etc Paris 1561 10 Das Titelblatt von The works of Sir Thomas More Knyght London 1557 fol 11 [...]
    [...] sehen In der Cathe drale im Seminario nuovo in S Bernardino und S Alessandro della Croce sind Bilder in Oel von ihm Scipione da Averara starb 1540 Scipioni Battista Maler von [...]
  • [...] Romano Giovanni Angelo war um 1500 einer der besten Bild hauer Roms Romano Giovanni Francesco Maler arbeitete im 16 Jahr hunderte zu Rom Seine Verhältnisse sind unbekannt IRomano Giovanni Cristoforo [...]
    [...] Livonese genannt Man rühmte seinen Apullo den er sehr tiet schnitt Rosi Giovanni Rositi Giovanni Basista 413 Rosi Giovanni Maler von Florenz bildete sich unter Leitun des F Boschi Er malte [...]
    [...] equinam Jungere si velit etc Rö Giovanni nennt Boschini einen Schüler Tintoretto s der aber vermuthlich Johann Rottenhamer ist Robalto oder Robato Giovanni Stefano Maler geb zu Savona 1649 [...]
    [...] Künstler Andrea s Enkel und nur die beiden folgenden Giovanni s Söhne gewesen seien Luca del la Robbia der ältere von Giovanni s Söhnen der mit dem oben erwähnten alten Luca [...]
  • [...] Ä von Ophyda dar ebenfalls in schöner Composition Mannozzi Giovanni Maler von San Giovanni und daher häufig Giovan da San Giovanni genannt Mannozzi ist nur der Beiname und somit ist [...]
    [...] Maes Masaccio da S Giovanni im Valdarno stammte aus der Familie der Guidi genannt della Scheggia zu Schloss S Giovanni Sein Vater war der Notar Giovanni di Mone Simone und [...]
    [...] vollen Denkmäler in der Kirche S Giovanni e Paolo in Venedig das eine des Andrea Vendramin st 1473 im Chor und das an dere des Giovanni Mocenigo am Haupteingange in die Kirche [...]
    [...] auch schöne NIiniaturen lauter Werke von blühender Färbung und correkter Zeichnung Lombardo Giovanni Lombardus Lambert 23 Lombardo Giovanni Docorationsmaler zu Neapel den Dome nici unter den Schulern des D Gargiulo [...]