von 2939 Treffern sortiert nach

  • Rathaus Ecke zwischen altem u. neuem Bau
  • Flora der Gegend um München / 1. Phanerogamen
     Textstellen 
    [...] den Blatt achseln Koch u Mertens I p 283 Weizenbeck will sie bei München an Garton zäunen gefunden haben Blüthezeit Sommer S Zrweite Classe Zwei männig e I Einweibige 4 Lemna WWasserlinse [...]
    [...] Kelch vier fünftheilig die Kapsel eiförmig kaum ausgerandet etwas te 8 Zwei männig e haart Koch u Mertens I p 325 V austria ca Schrank baier Flora I p 214 Auf der Haide [...]
    [...] unteren stumpf die oberen spi tzig die Blumen Zwitter Koch u Mertens I P 390 Jacq Austr t 269 Dreimännig e 03 Vermuthlich ebenfalls aus den Alpen einge wandert doch schon [...]
    [...] die Bälge stumpflich der unterste kürzer die Aehre ganz umfassend Dreimännig e 97 55 Narben zwei Koch u Mertens I p 426 Host l c III t 55 Mit den vorigen besonders [...]
    [...] Fl 40 Hust l c III t 54 é Blüthenbüschel ein zweiährig so lang als das untere Hüllblatt Sch ferruginens Auct Hoch u Mertens l c Sturm 1 c Host l c [...]
  • Morgenpost : politisches Tagblatt. 1874,7/9 = Jg. 24 1874,7/9
     Textstellen 
    [...] wo e in das Militär Inquiſiten Spi was dann sei ermag ich vorher nicht zu ſagen e chdem Schlaf Nach dem Schlaf Arm in Arm Ä ale wieder zurück Mertens in [...]
    [...] Eigenthümer und Herausgeber Dr Leov Land einer Verantwortlicher Redakteur Julius Gradt Druckerei der Morgen Poſt II Weißgärberſtraße 19 C Groß Beilage Die Diamantenräuber Roman von Heinrich Mertens Ä º o sij [...]
    [...] Eigenthümer und Herausgeber Dr Leov Landſteiner Wºrant vortliter Rjaker alins Gradt Drickerei de Morge Voit Weißgärberſtraße 19 C Groß v i Die Diamantenräuber Roman von Heinrich Mertens XII Im Mai IS58 [...]
    [...] Eigentümer und Herausgeber Dr Leon Landſteiner Tºtwortlicher Mºateur EwT Seide Druckerei der Morgen Por III Weißgärberſtraße 19 G Beilage Die Diamantenräuber Naman von Heinrich Mertens Eine n XVI nglückliche [...]
    [...] als ob ihn die Erde oder dr der Sitte Abgrund verſchlungen hätte Faſt beſchämt küßte er die Fingerſpitzen der dºrt Ein ſonderbarer Kauz ſagte Mertens wenn ihm beim Hand welche nun [...]
  • Geschichte der Vereinigten Königlichen Kreis- und Stadt-Bibliothek in Augsburg : mit einem Verzeichnisse der in der Bibliothek befindlichen Handschriften
     Textstellen 
    [...] der churfürſtl Academie der Wiſſenſchaften Mertens l c p 18 32 in Mannheim 8 Bände und 7 Bände meteorologiſche Beobachtungen beide 49 als Geſchenk übergeben Mertens wußte die Aufmerkſamkeit auf die [...]
    [...] päbſtl Beſuch der augsb Stadtbibliothek von Hieron Andr Mertens 1785 8 Sendſchreiben an einen Freund über die Anrede des Hrn Rektor Mertens an Pius VI 1782 welche er knieend gehalten Antwort [...]
    [...] Bibliothek einen Aufſchluß hätte erholen können Zwar fand ich die beiden Pro gramme die der Rector Mertens in den Jahren 1775 und 1783 verfaßte Sie enthielten indeß nur ſehr dürftige Notizen über die [...]
    [...] Prior und Convente dem Magiſtrate als gemeines Stadtgut zurückgegeben worden war kamen insbeſondere nach Mertens Be merkung alle jene Drucke in die vereinigte Sammlung welche aus der berühmten Offizin des [...]
    [...] warum Prior und Convent im St Anna Kloſter ihren Stand verändert haben s l 1526 3 Mertens Programm über die Augsburgiſche Bibliothek 1 Stück Augsburg 1783 4 und Paul v Stettens Kunſt [...]
  • Der Sammler. 36. 1867 36
     Textstellen 
    [...] begünstigen zu der ich übrigens bereits die Ansage der Iran Mertens hatte Präs Ihre Erzählung ist wie Alles was Sie e finden höchst dramatisch aber auch sehr unwahrscheinlich Sie sage [...]
    [...] über die schlechte Wirth schafr beklagt habe Die Mertens hat ihr zufolge 3 400 Franken in Gold bei sich gehabt und kei e Bankbillei Sie bestreitet daß die Wirthsleule bei ihr [...]
    [...] fie eben so wenig wie die Männer von E ande sie den Damen Merten geben Wenn ich die Name aller Derjenigen welche Frau Mertens besuchte im Gedächtniß hätte be halten wollen [...]
    [...] Sie es das einundzmanzigfte Mal Angekl Man weiß ja daß ich e von den Herren erhalte welche zur Frau Mertens kamen Aus die Bitte eine der Geschmor nen fragt der Präsident [...]
    [...] nicht gern Die Frau lonc erge des Hause wo F au Mertens wohnte be kräftigt die Aussagen ihres Man eS Sie will gehört haben daß Frau rigard al sie die Treppe [...]
  • Neueste Nachrichten aus dem Gebiete der Politik. 1867, [b] = Unterhaltungs-Blatt der Neuesten Nachrichten 1867,b
     Textstellen 
    [...] bei der Mertens in Diensten stand Ihr zufolge kam die Frigard zuerst selten zur Mertens alsdann aber alle Tage Sie behauptet eS feie rmr drei Herren zur Mertens gekommen Paul [...]
    [...] sie den Damen Mertens geben Wenn ich die Name oller Derjenigen welch Frau Mertens besuchten im GedSchtniß hätte behalten wollen so HStte ich ein Register fuhren muffen eS kamen zuweilen [...]
    [...] Wohnung der Angeklagten nd bei der Mertens Haussuchungen vorgenommen Bei der letzteren herrschte große Ordnung Sie soll sehr mißtrauisch gewesen sein und eS kommt ihm daher seltsam vor daß [...]
    [...] unS Frau Mertens und ich für heute orgen Rendezvous gegeben ich komme von ihr ich habe geschellt und sie antwortete nicht Präs Sie hören Angeklagte Angekl Sie sehen eS ift schon [...]
    [...] LehenSversich Der schottisch r Dr Stark hat den Nachweis geliefert daß selbst da ärnche ihre Manne i e Mitgift mitbringe die mehr Werth ist a en E M dieß nämlich elf [...]
  • Extra-Felleisen : belletristische Beilage zum Würzburger Stadt- und Landboten. 1875 = Jg. 28
     Textstellen 
    [...] Ka binetsrath Dr Heldman Bürgermeiſter Preuß geh Juſtizrath Puſtkuchen Rath ze r Febattwa äOrnck And Berlag von Bonattas Gans tº Würzburg Ertra Felleiſen ºn th snºrar e E 1 nm [...]
    [...] bei Wittwe Mertens auf Vielleicht bedarf ich Ihrer noch in dieſer Nacht Ihren Militärmantel laſſen Sie hier Ich verſchaffe Ihnen einen anderen Die Wohn ung bei der Wittwe Mertens iſt bereit [...]
    [...] Weines und Frau Mertens freute ſich aufrichtig darüber als über ein Zeichen zurückkehrenden Wohlbefindens Gegen ſieben Uhr erhielt er ſeinen Wein und ſein Abendeſſen Als Frau Mertens bei ihm geweſen [...]
    [...] meinen Freunden und Bekannten hierdurch ergebenſt an und bitte um ſtille Theilnahme E Menzel P a l in dr own Zwei Silben ſind s die ächt die Seele ſchmücken Mit Schmuck [...]
    [...] und Vet htt de g den ſter ſºwer uhrk Dr uß ter ſie gel ſºll ne rſen ge gel hts burger Landboten E in unt er halt n n sblatt Dienstag den [...]
  • Versuch einer Geschichte der Stadt Augsburg : ein Lesebuch für alle Stände / 4,2. Fortsetzung der Geschichte der zehnten Periode von 1796 bis 1805
     Textstellen 
    [...] I K U Pfer Augsburg be y Auguſt B ä um e r 1 8 2 2 u e v vº e e e z e Y 3 I n h alt Fortſetzung der Geſchichte der zehnten [...]
    [...] ſeinem Hauptinſtrument das er bald mit Der vormalige Rektor des Gymnaſiums Hiero nymus Andreas Mertens ſchrieb eine Lob rede auf ihn die im Journal von und für Deutſchland Jahrgang I788 [...]
    [...] überaus nützli icher Mann war Johann Friedrich Baron von Trdltſch dem der verſtorbene Rektor Mertens auf Anordnung des evangeliſchen Scholarchats ein gedrucktes Ehren Denkmal geſetzt hat Er wurde zu [...]
    [...] proteſtantiſchen mehr Unpartheylich keit zu wünſchen geweſen Der Rektor des Gymnaſiums Hieronymus Andreas Mertens war ein wahrhaft verdien ter Schulmann aber als Schriftſteller nicht ſon derlich geſchätzt Er [...]
    [...] Mit lehrern in 4 herausgekommen iſt 538 Zehnte Periode V Anfg d achtzJahrh der Rektor Mertens ſich ſehr thätig mit der Bildung künftiger Schullehrer beſchäftigte und ſeinen rühmlichen Zweck großentheils [...]
  • Beiträge zur Geschichte der deutschen Schulen Augsburgs : aus urkundl. Quellen gesammelt
     Textstellen 
    [...] I Pet Miller bibl Geschichte 1780 I D Z i e g l e r Schulhalter Buchstabir u esebüchlein 1787 Mertens A Der Augspurgische Kindersreund oder Gedächtniß nd Lesebuch sür [...]
    [...] Rechen meister S ch r e i b m e i st e r M o d i st e n Kunstschreiber G e o m e t e r Visirer Eichter Gelegenheiisdichter [...]
    [...] Dazu bewegten mich die über die Geschichte des hiesigen Gymnasiums bei St Anna von Heupold Crophius Mertens Beischlag u A erschie nenen Werlchen in welchen der deutschen Schulen dahier da und dort eine [...]
    [...] dem Rathsherrn J Christoph von Raun er dann dem Herrn Rektor Hecking und dessen Adjunkten Mertens u V mit Absassung einer neuen Schulordnung beaustragt war einig 1771 zuerst an eine Einnahmsverbesserung [...]
    [...] nur mittelmäßig vollkommene Jugenderziehung herzustellen und dadurch das Volk zu heben Jn den von Mertens vom Jahre 1774 an erlassenen und im Drucke erschienenen Programmen legte derselbe seine Ersahrungen [...]
  • Versuch einer Geschichte der Stadt Augsburg : ein Lesebuch für alle Stände / 4,2. Fortsetzung der Geschichte der zehnten Periode von 1796 bis 1805
     Textstellen 
    [...] ſeinem Hauptinſtrument das er bald mit Der vormalige Rektor des Gymnaſiums Hiero nymus Andreas Mertens ſchrieb eine Lob rede auf ihn die im Journal von und für Deutſchland Jahrgang 1788 [...]
    [...] überaus nützli cher Mann war Johann Friedrich Baron von Tröltſch dem der verſtorbene Rektor Mertens auf Anordnung des evangeliſchen Scholarchats ein gedrucktes Ehren Denkmal geſetzt hat Er wurde zu [...]
    [...] proteſtantiſchen mehr Unpartheylich keit zu wünſchen geweſen Der Rektor des Gymnaſiums Hieronymus Andreas Mertens war ein wahrhaft verdien ter Schulmann aber als Schriftſteller nicht ſon derlich geſchätzt Er [...]
    [...] lehrern in 4 herausgekommen iſt 538 Zehnte Periode V Anfg d achtz Jahrh der Rektor Mertens ſich ſehr thätig mit der Bildung künftiger Schullehrer beſchäftigte und ſeinen rühmlichen Zweck großentheils [...]
    [...] vorher Die weibliche Bildung war noch mehr ver ſäumt als die männliche Noch 1788 machte Mertens in einem gedruckten Schulprogramm darauf aufmerkſam allein da zufolge ſeines Plans ein eigenes Haus [...]