Facebook

von 19 Treffern sortiert nach

  • [...] machen wie er die dann erlangen mag mit des benannten unſers Dheins Herzog Ludwigs Willen ob er den erlangen möge und ob er den nicht erlangen möchte dem dannoch als eben [...]
    [...] ob du den an ihm erlangen undgeſt und ob du ſeinen Willen nicht erlangen mö geſt dannoch der Sachen Richtigung nach dem beſten ſo du erlangen magſt gedenken und machen dadurch [...]
    [...] wie ſie dann die erlangen mögen mit des benannten unſers Oheims Herzog Ludwigs Willen ob ſie den erlan gen mögen und ob ſie den nicht erlangen möchten dem dannoch als [...]
    [...] geſeyn daß dann Seine Gnad einen Fried mache als auf zehen Jahre oder ſo er längſt erlangen möge und daß der verſehen und verſorgt werde in der Maaß als dies unſere Räthe und [...]
    [...] unterkommen und die Straſ ſen deſto freyer und ſichrer zu halten beſſern Fried und Gemach zu erlangen auch daß jedermann deſto gleicher und ſonderlicher Rechte möge widerfahren ſo haben Wir nach Aath [...]
  • [...] ob du den an ihm erlangen mögeſt und ob du ſeinen Willen nicht erlangen mö geſt dannoch der Sachen Richtigung nach sº dem beſten ſo du erlangen magſt gedenken ſº und [...]
    [...] wie ſie dann die erlangen mögen mit des benannten unſers Oheims Herzog Ludwigs Willen ob ſie den erlan aan mögen und ob ſie den Nicht erlangen möchten daw dannoch als [...]
    [...] machen wie er die dann erlangen mag mit des benannten unſers Oheims Herzog Ludwigs Willen ob er den erlaugen möge und ob er den nicht erlangen möchte dem dannoch als oben [...]
    [...] aber nicht geſeyn dweg dannSeine Gnadeinen Friedmcilhe als auf gehen Jahreſ oder ſo er längſt erlangen möge und daß der derſehen und verſorgt werde in der Maaß als dies unſere Räthe und [...]
    [...] unterkommen und die Straſ ſen deſto freyer und ſichrer zu halten beſſern Fried und Gemach zu erlangen auch daß jedermann deſto gleicher und ſonderlicher Rechte möge widerfahren ſo haben Wir nach Aach [...]
  • [...] die Sachen obbeſtimmtermaſſen geſtaltet findet und daß 38 daß Wir in ſolchem Handel über das Erlangen zu Landshut geſchehen weiters nichts mögen aus richten auch gemeldter Herzog Albrecht auf ſeiner Meynung [...]
    [...] vergehen möchte ihm ſolches verſperrt werden möchte auch das und das Kö nigreich zu Bdheim erlangen das dann groß für ſeine Kinder und das heilige Reich wäre denn ſeine Kinder dadurch [...]
    [...] ſie vor auch fürge nommen und geſucht hätten bey dem Widertheit mit Willen zuzugeben erlangen ſo wollte alſo ſeine Gnad in Sachen ohne Verzug ſich fördern und Innhalt königlichen [...]
    [...] berichten ſo verſehen Wir Uns ſeine Maj werde es wohl nach Willen verfügen und auch erlangen Um 277 Um die übrigen alle andre Artikel gemeldter Inſtruktion will unſer gnädiger Herr [...]
    [...] aufs Intereſſe W müſten übergeben und verziehen werden daß doch ferner gearbeitet würde zu erlangen daß unſre gnädige Frau zu Ailtenhohenau ihrer Forderung halben gnädiglich fürgeſehen und verwieſen würde [...]
  • [...] den nächſten Erben nicht verkündet wäre verhoffe daneben auch ſolch Lehen von königl Maj zu erlangen und das ohne Noth ſonderlich aus dem daß ſie wüſten daß er beyder Seiten ein Herr [...]
    [...] wie das angeſtern überantwor tete gelautet hat gen Franken und an andre Orte bey K M erlangen und ausgehen auch allenthal benanſchlagen lieſſe Das möchte manchen Bie dermann wenden Wir vernehmen [...]
    [...] verhüten und fürkommen haben wollen verhoffend bey Gott ein Wohlgefallen und darum beſondere Belohnung zu erlangen So bekennen und bezen gen 65 gen Wir obgenannter Herzog Georg c hiemit uns ſre Meynung [...]
    [...] warten auf ihn und andere Geſandten möchten ſie die Geſandten des 96 deshalb auch Ungnade erlangen als ſollicitirten ſie gemachs Demnach wollten ſich die Bündiſchen länger nicht aufhalten laſſen Geſtalt [...]
    [...] wie vor begehrt Und 163 Und dieweil Wir andre Antwort bey ihnen nicht finden noch erlangen mögen haben Wir ihnen ge ſagt daß Wir ſolches von Stund Ew K M zu ſchreiben [...]
  • [...] ſeyen zu verſuchen und zu bitten Uns die eine geraume Zeit ſo Wir längſt mögen zu erlangen auf ein Jahr Item von Graf Johannſen von Eberſtein we gen wie und von was Urſache [...]
    [...] und allen Fleiß fürkehren ob ſie noch ihr Gutes das zu Fried und Einigkeit dienet erlangen möchten angeſehen daß ſonſt in dieſen Landen nicht unpartheyiſche Fürſten oder Unterthaidinger ſeyen c [...]
    [...] und allen Fleiß fürkehren ob Wir noch etwas Gutes das zu Fried und Einigkeit diente erlangen möchten Darauf ſo ſeyen Wir im Willen daß Wir Uns beyde oder unſer einer und mit [...]
    [...] oder ihrer einem alſo noch etwas Gutes das zu Fried und Einigkeit diene finden und erlangen mögen Das haben Wir ſeiner Lieb unverkündet nicht wollen laſſen damit er deſſen alſo vor [...]
    [...] und armer Leute Verderben Und 44 und mehr Uebels zu unterkommen ichts Gutes ſchaffen und erlangen möchten Hierauf Wir Ew Freundſchafft bitten ihr wollet euern Pfleger zu Freyſing unſern lieben getreuen [...]
  • [...] gnädigen Herrn Herzog Ludwigen zu thun auch ausredet Und mochtet ihr das an euerer Herrſchafft erlangen das laſſet uns förderlich verſchrieben wiſſen und uns Landſchafften eines unverzogenen Tages zu ein [...]
    [...] dabey unſere gemeine Landſchafft geweſen iſt und hoffen Wir wollen etwas Gutes in dieſen Sachen erlangen Darum Wir Ew Lieb freundlich bitten daß ihr nichts nnfreundliches gegen unſeren Sohn noch den [...]
    [...] dern Baiern zu Uns fordern auch die Sache für ſie bringen und ihren Willen darinn erlangen wollten Hierum Wir euch freundlich bitten und wohl getrauen daß Ihr Uns hinfür ſolcher un [...]
    [...] und allen Sachen genug gethan hätte und nachge gangen wäre das Wir aber an ihm nicht erlangen noch ihn deſſen erweiſen haben mögen dann er hat Uns etliche Artikel geantwortet an Ew [...]
  • [...] der Stadt Schongau haben Wir doch nicht anders dann ſo ferne ſie das bey Ew Lieb erlangen er laubt und daß die Prälaten jeder einen Unterthan mit genugſamer Gewalt an ſeiner ſtatt [...]
    [...] mag nicht ſtatt haben aber auf Pfingſten laſſen ſie geſchehen Mag man aber längere Friſt erlangen möchten ſie auch leiden Der Statut halben wollen ſie nicht bewilli gen daß man aus [...]
    [...] Urſache ſondern das iſt der Mangel daß man allerley Kaufmannſchaft nicht mehr in dem Gelde erlangen mag als vor Jahren beſchehen iſt Zum Siebenten als ſollten Stäme und Märkte des vergangenen [...]
    [...] Mittel durch die Rits terſchaft fürgeſchlagen keines bey den Städten aus ihren angeregten Urſachen erlangen haben mö gen ſind Wir aus unſern merklichen obliegenden Nöthen euch allen und ener jedem [...]
    [...] 144 ſolche Anzahl der ſechs Pfenninge vom Pfund ihrer Unterſeſſen und Bauersleute halben nicht erlangen ſondern ſie lagen auf etlichen Mitteln und Wegen die Städte und Märkte betreffend die [...]
  • Krenner, Franz von: Der Landtag im Herzogthum Baiern ...
     Textstellen 
    [...] Solch Vidimus hat man nachmals das mit männiglich Arm und Reich um ein klein Geld erlangen und zu ſeiner häuslichen Wohnung ſich der ſelbigen alsdann ſeiner Nothdurft nach künftiglich wiß und [...]
    [...] dem Erbiethen daß Wir Uns ſobald Wir indert unſern Abſchied und Erlaubniß von Kaiſ Mt erlangen möchten zu Stund auf ſolchen Landtag verfügen wollten Daranf Wir alſo bey Kaiſ Mt mit [...]
    [...] unſer Gutbedunken daß dieſelben Kaiſ Räthe ein ernſtlich Mandat das dann Eure Gdn jetzt erlangen ſoll bey Handen haben wo ein Landſchaft auf ihrer erklärten Freyheit und Verbündnuß jüngſt [...]
    [...] Kaiſ Mt mit allem Fleiß hand len wöllen in Hoffnung daſſelb unſer Nothdurft nach zu erlangen nnd mit uns heim zubringen Ferrer haben Wir unſerm lieben Bruder wes Wir berathſchlagt [...]
    [...] mit ge meiner Landſchaft von wegen der Bundiſchen Hilf deſt ſtattlicher handeln und Antwort erlangen auch E G auf angeſetzten Bundstag ihr Bothſchaft abfertigen möge und wann aber der Landſchaft [...]
  • [...] auch ſonſt in groſſen merklichen Schulden ſtünden ſo wollten ſie doch Fleiß haben zu erlangen daß die Vormunder der Kaiſ Maj zu Ehren und Gefallen damit ſie Nachrede vermeiden möchten [...]
    [...] in fünftauſend Gulden rhl auf ziemliche Zeit ſo ferne ſie das bey denen von Landsberg erlangen möchten bezahlen ſollten doch daß ihr beyde die Vormunder um alle andre HELs 2 T4 [...]
    [...] abgezogen werden Würde aber Herzog Wilhelm Wemding bey dem Hauſe zu Baiern zu bleiben nicht erlangen mögen ſo ſoll Beweiſung der neun tauſend und dritthalb hundert Gulden wie ob ſteht ihren [...]
    [...] Geſetz und Decret ſo Uns hinwieder zu ſtatten kommen wie die jemanderdenken aufbrin gen erlangen oder aus eigener Bewegniß von der obern Hand ausgehen möchten deſſen Wir alles hievor [...]
    [...] daß Wir Uns einer minderen Summa mit ihnen vereinen oder anderes aus ihrem guten Willeu erlangen würden Und wenn Wir ſolche Ablöſung fürnehmen wollen das ſollen Wir ihnen ein halbes [...]
  • [...] ſeye als Recht iſt Möchten Wir aber ſolches von des Klagenden wegen nicht bekommen noch erlangen ſo ſollen und wollen Wir dann hernach ſo Uns der Kläger deſſen erin nert in vierzehn [...]
    [...] gebracht worden ſind um zu beſiegeln Wir ha ben aber deſſen an unſer Landſchafft nicht erlangen mögen ſondern Uns iſt von euch geantwortet wor den ihr wollet Uns als euerem rechten [...]
    [...] dann etern Gnaden iro gegeben haben dies nie gethan noch wir das an ihnen nicht erlangen mochten und ſie vermey nen der Sachen halb alſo freyzn ſitzen das uns unbillig bedunkt [...]
    [...] Straſſen auf Land noch auf Waſſer ſondern dann was wir Nahrung mit harter Bau arbeit erlangen und viel der mehrere Theil mit Tagwerken ihr tägliches Brod nicht gewinnen mö gen Gnädiger [...]