Allgemeine Suche

Hier finden Sie alles, was bavarikon zu bieten hat. Durchsuchen Sie unsere digitale Schatzkammer ganz nach Ihren Wünschen und entdecken Sie unsere gesamten Schätze.

Neben den volldigitalisierten Kunst- und Kulturobjekten finden Sie hier auch Personen, Orte, Karten, Ausstellungen, Sammlungen, Partner oder Datensätze.

Durchsuchen Sie Beschreibungen und Metadaten mit unserer Volltextsuche oder filtern Sie Ihre Suchergebnisse nach Belieben.

Filter
Der Frankenwald mit besonderer Berücksichtigung seines Holzhandels
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11000197-0
  • Identifikator: BV011396716
  • Signatur: Bavar. 4274 n
  • Schaaf, Heinrich
  • 1872
  • Kronach
  • NoC-NC

[...] in Kronach Frankenwald 1872 Druck von A Bleyer in Kronach EBer Frankenwald mit beſonderer Berückſichtigung ſeines Holzhandels Bibliothek de8 Faatsministerium des Innern für Kirchen und Schulangelegenheiten Y Frankenwald mit Der [...]

[...] 62 66 68 71 78 85 91 96 s d k 1 Der Frankenwald a Lage Grenze und Flächeninhalt Der Frankenwald oder fränkiſche Wald liegt im Norden von Oberfranken im Königreiche Bayern [...]

[...] durch den bereits projektirten Bau anderer Bahnen rings um den Frankenwald Eichicht Sonneberg Coburg Haßfurt Eichicht Naila Hof der Frankenwald größtentheils umgangen ſodann die Ausführung der Kronacherbahn nach Norden [...]

[...] den eigentlichen Frankenwald noch nicht berührt erklären läßt unzweifelhaft wird aber der Export der Holzwaaren mittels Eiſenbahn bedeutende Dimenſionen annehmen wenn dieſelbe durch den Frankenwald nach Norden im [...]

[...] kgl Bezirksamts Aſſeſſor in Kronach ÄRS 2 1872 Druck von z Beyer in Kronach s Der Frankenwald mit beſonderer Berückſichtigung ſeines VOlt Heinrich caaf kgl Bezirksamts Aſſeſſor in Kronach RÄRCH A [...]

[...] Der Frankenwald mit besonderer Berücksichtigung seines Holzhandels [...]

NATURRAUM Frankenwald
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: ODB_N00000014
  • Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich.

[...] NATURRAUM Frankenwald [...]

Volksmedizin und Aberglaube im Frankenwalde
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10373252-0
  • Signatur: Bavar. 828 ks
  • Identifikator: BV003067113
  • Flügel, Georg Josef
  • Lentner [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] 69 72 Erſte Abtheilung Land und Leute Sitten und Wiſſen Der Der Frankenwald liegt an der Nordgrenze des Kö Frankenwald nigreichs Bayerns zwiſchen dem Fichtelgebirge und Thüringer Walde Wie ein weitgedehnter [...]

[...] der Wunſch Be achtung finden daß zuweilen auch ein Wort ſo aufzufaſſen ſei als ob der Frankenwald nicht allein auf der Welt wäre Wenn IV nicht Unverſtand oder Bosheit ſich einmiſcht ſo wird [...]

[...] Verfaſſer I n h a lt Vorwort Erſte Aßfheiſung Land und Leute Sitten und Wiſſen Der Frankenwald Seine Bewohner Beſchäftigungsweiſen Nahrungsweiſe Wohnungen Kleidung Sitte Geſchichtliches Krankheitsverhältniſſe Verhalten des Volkes [...]

Volksmedizin und Aberglaube im Frankenwalde
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10727373-6
  • Signatur: Bibl.Sud. 1866
  • Identifikator: BV003067113
  • Flügel, Georg Josef
  • Lentner [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] 74 75 Hrſte Abtheilung Land und Leute Sitten und Wiſſen Der Der Frankenwald liegt an der Nordgrenze des Kö Frankenwald nigreichs Bayerns zwiſchen dem Fichtelgebirge und Thüringer Walde Wie ein weitgedehnter [...]

[...] der Wunſch Be achtung finden daß zuweilen auch ein Wort ſo aufzufaſſen ſei als ob der Frankenwald nicht allein auf der Welt wäre Wenn IV nicht Unverſtand oder Bosheit ſich einmiſcht ſo wird [...]

[...] h a lt Seite Vorwort III Erſte Abtheiſung Land und Leute Sitten und Wiſſen f Der Frankenwald Seine Bewohner 2 Beſchäftigungsweiſen 2 Nahrungsweiſe 5 Wohnungen 7 Kleidung 8 Sitte 8 Geſchichtliches [...]

Aus dem Frankenwald : Schnadahüpfeln mit Gesang
  • Aus dem Frankenwald : Schnaderhüpfel mit Gesang
  • Forschungsstelle für fränkische Volksmusik
  • Inventarnummer: FFV_SP_3573_B001
  • Hartner, Georg [Beteiligung]
  • Walhalla Record [Label]
  • Kapelle Hartner, Burgbernheim [Interpretation]
  • [vor 1914]
  • CC BY-NC-SA 4.0

[...] Aus dem Frankenwald : Schnadahüpfeln mit Gesang [...]

Aus dem Frankenwald : Schnadahüpfeln mit Gesang
  • Aus dem Frankenwald : Schnaderhüpfel mit Gesang
  • Forschungsstelle für fränkische Volksmusik
  • Inventarnummer: FFV_SP_0168_A001
  • Hartner, Georg [Beteiligung]
  • Walhalla Record [Label]
  • Kapelle Hartner, Burgbernheim [Interpretation]
  • [vor 1914]
  • CC BY-NC-SA 4.0

[...] Aus dem Frankenwald : Schnadahüpfeln mit Gesang [...]

Fränkischer Wald : Kronacher Zeitung ; Kronacher neueste Nachrichten ; älteste Heimatzeitung für den Frankenwald. 1871, Jan. - Juni
  • Kronacher neueste Nachrichten
  • Extra-Beilage zum "Fränkischen Wald"
  • Königlichen
  • Die Zeit im Wochenbild
  • Kronacher Zeitung
  • Fränkischer Wald / Extra-Beilage
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV019386806
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11032226-1
  • Signatur: 4 Eph.pol. 42 i-1871
  • Bleyer [Verlag]
  • Stürzel & Fehn [Verlag]
  • 1871
  • Ludwigsstadt
  • Nordhalben
  • Bamberg
  • Kronach
  • NoC-NC

[...] Fränkischer Wald : Kronacher Zeitung ; Kronacher neueste Nachrichten ; älteste Heimatzeitung für den Frankenwald. 1871, Jan. - Juni [...]

Fränkischer Wald : Kronacher Zeitung ; Kronacher neueste Nachrichten ; älteste Heimatzeitung für den Frankenwald. 1859
  • Kronacher neueste Nachrichten
  • Extra-Beilage zum "Fränkischen Wald"
  • Königlichen
  • Die Zeit im Wochenbild
  • Kronacher Zeitung
  • Fränkischer Wald / Extra-Beilage
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV019386806
  • Signatur: 4 Eph.pol. 42 i-1859
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10504122-0
  • Bleyer [Verlag]
  • Stürzel & Fehn [Verlag]
  • 1859
  • Ludwigsstadt
  • Nordhalben
  • Bamberg
  • Kronach
  • NoC-NC

[...] Fränkischer Wald : Kronacher Zeitung ; Kronacher neueste Nachrichten ; älteste Heimatzeitung für den Frankenwald. 1859 [...]

Herzogswürde, fränkische
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Johannes Merz
  • 2008-02-27
  • CC0
Bergbau in Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Herbert Heinritz
  • 2008-04-08
  • CC0
Flößerei
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Birgit Jauernig
  • 2008-05-07
  • CC0
Bayreuth 1914
  • Plan von Bayreuth
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00105725-8
  • Signatur: Bavar. 4249 x#Karte,S.200
  • Identifikator: BV014413320
  • Opitz [Verlag]
  • Jütte [Verlag]
  • Kohler [Verlag]
  • [1914-16]
  • Leipzig
  • CC BY-NC-SA 4.0
Baumgärtner, Jürgen ( *1973); Berufsoffizier
  • Haus der Bayerischen Geschichte
  • Identifikator: 104948553X
  • CC0
Die Laubmoose Oberfrankens : Beiträge zur Pflanzengeographie und Systematik und zur Theorie vom Ursprunge der Arten
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10303834-7
  • Signatur: Phyt. 755 s
  • Identifikator: BV008193968
  • Walther, Alexander
  • Molendo, Ludwig
  • Engelmann [Verlag]
  • 1868
  • Leipzig
  • NoC-NC

[...] zu diesem den sogenannten Frankenwald bis zu den Flusslinien Mutschwiz Moschwiz Rodach v Walther schliesst das Fichtelgebirge ebenfalls an die sen Flüssen ab hält jedoch den Frankenwald für ein geognostisch und [...]

[...] denen meist Kalkbänke beide paläozoisch benachbart sind Der Thüringer oder Frankenwald Der bayrische Antheil des Thüringerwaldes der ei gentliche Frankenwald besteht in einem vom Hohenschuss 2640 bei Thettau bis zum [...]

[...] Nordwestliche Vorlagen Grenze gegen den Thüringerwald p 24 Das Münchberger Hochland p 26 Der Thüringer oder Frankenwald p 29 Voigtländische Höhen p 31 Das Trias Hügelland p 31 Der Buntsandstein p 33 Der [...]

[...] Waldes sondern sie sind so innig verwachsen wie die Glieder ein und desselben Fingers Der Frankenwald und der breite Landrücken der über den Döbra und Hohberg zum Haidberg bei Zell zieht [...]

[...] Thalungslinien und dergl davon getrennt zu sein in das grosse Thonschieferplateau der Westhälfte in den Frankenwald über Die Centralgruppen Die Granitberge des Centralstockes sind so geordnet dass man ihre Stellung [...]

Plan eines Bauernhofes in Edlendorf, Landkreis Hof - Scheune: Ansichten, Lageplan
  • Satteldach
  • Holzständerbau
  • verbrettert
  • Strohdach
  • Institut für Volkskunde der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Inventarnummer: pl005901
  • Erffa, Wolfram von
  • 1947.08
  • RR-F
Bayerns Laubmoose : vorläufige Übersicht mit besonderer Rücksicht auf Niederbayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11313470-5
  • Identifikator: BV006294459
  • Signatur: Bavar. 1857 rd
  • Molendo, Ludwig
  • Engelmann [Verlag]
  • 1875
  • Leipzig
  • NoC-NC

[...] Schutzengel im Veldensteiner Forst mit Cyn odon tium alpest re A Im Fichtel gebirge und Frankenwald nicht selten F L W Meyer In der Rhön sehr gemein Ghb In den Tauern bis [...]

[...] ziemlich verbreitet Meyer Walther ebenso bei Ebrach K und dessgleichen im Fichtelgebirge F Lr und Frankenwald W von 1400 2500 Fehlt auch dem Potten steiner Jura nicht A in der Rhön aber [...]

[...] Mutmannsreut 1700 M do Walther Im Keuper von Bayreuth nicht selten Im Fichtelgebirge im Frankenwald üppig und häufig bis 3100 in der Rhön gemein Geheeb 174 115 Leptotrichum flexicauIe [...]

[...] Im Keuper bei Bayreuth nur auf der 122 Bürgerreut Im Fichtelgebirg verbreitet ebenso im Frankenwald Walther Auch in der Rhön häufig Geheeb Verticale Verbreitung wie bei G elatior etwas [...]

[...] Funck Laurer Meyer von Lorenzreut und Seussen bis Redwiz 1700 Mdo bei Rothenkirchen im Frankenwald 1300 Walther Fehlt der Rhön ln den wärmeren südlichen Tauernthälern von Pregratten wo es [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1. Oberfranken. Mittelfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11000276-3
  • Signatur: Bavar. 4343-3,1
  • Identifikator: BV040296169
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1864
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 1650 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Thſ 1648 Z Weinbergſattel [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 1650 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Thſ 1648 Z Weinbergſattel [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 ab-3,1
  • Identifikator: BV004741674
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00005047-8
  • Heyberger, Joseph
  • Cotta [Verlag]
  • 1865
  • München
  • CC BY-NC-SA 4.0

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derselbe Beschreib des Thonschiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taschenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Bisch off Physik Beschreib des [...]

[...] Fichtelbergischen Centralstocke mit seinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es ist dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir schon z Th bei der Gebietsbestimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] seinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeschloffen wird Die geognostischm Verhältnisse des Fichtelgebirges [...]

[...] oder die Uebergang sformation welches nordwärts ins Voigtländische übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald sondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So schwer die Grenze gegen die [...]

[...] Thonschieserbildungen oder Silursormation Allgemeine Bemerkungen Es ist bereits früher erwähnt worden daß der ganze Frankenwald in seinem Untergründe aus Thonschiefer und Grauwacken mit beigeordneter Grünsteinmasse bestehe und daß diese [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196-3,1
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10481889-8
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 16 0 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Thi 1648 Z Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 a-3,1
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10482019-6
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] in Thüringen 1812 Der et ve Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Yeonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuſ und Biſchoff Phyſt Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geogoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] 1497 Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 165 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinlachniveau 1377 Weidesgrün Th 1648 3 Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 af-3,1
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10482256-6
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 1650 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehan 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Thſ 1648 Z Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10814104-9
  • Signatur: Hbh/Cb 40-3,1/2
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 1650 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Th 1648 Z Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: BHS VII 46-3,1
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10999426-2
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] 1497 Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 160 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Th 1648 Z Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 ab-3,1
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10999511-4
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

[...] Thonſchieferbildungen oder Silurformation Allgemeine Bemerkungen Es iſt bereits früher erwähnt worden daß der ganze Frankenwald in ſeinem Untergrunde aus Thonſchiefer und Grauwacken mit beigeordneter Grünſteinmaſſe beſtehe und daß dieſe [...]

Volkskrankheiten und Volksmedizin von Oberfranken : Von G. F. Fischer
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV020196443
  • Signatur: Bavar. 4343-3,1
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10385641-5
  • Fischer, Georg Friedrich
  • J. G. Cotta [Verlag]
  • 1864
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 1650 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehau 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Weidesgrün Thſ 1648 Z Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3,1 = 7. - 8. Buch. Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10806158-2
  • Signatur: Hbks/K 103-3,1
  • Identifikator: BV004741674
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Wondreb bei Waldſaſſen 1450 Waſſerſcheide zwiſchen Thüringer und Wunſiedel Eb vor der Kirche 1650 Frankenwald 1916 Wurlitz Ort bei Rehan 1612 Weidenberg Steinachniveau 1377 Z Weidesgrün Thſ 1648 Weinbergſattel [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

Umrisse zur Landes-, Volks- und Staats-Kunde von Bayern : Zum Gebrauche der Zöglinge des K. Cadetten-Corps entworfen
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2842 dmf
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10380514-5
  • Identifikator: BV001719719
  • Walther, Friedrich Wilhelm
  • Giesser [Verlag]
  • 1833
  • München
  • NoC-NC

[...] am füglichſten gegen Weſten fortgeführt Ihre Namen ſind Frankenwald Henneber giſche Zöhen 3aßberg Rhöngebirge und Speſſart a Frankenwald Der Frankenwald wird von einigen Schriftſtellern ganz dem Thüringerwalde von [...]

[...] können alſo ſolche angeführt werden 1 für Oſtbayern im Norden der Speſſart das Rhöngebirge der Frankenwald und das Fichtelgebirge im Oſten der Böhmerwald bis an die Donau dann der Jnn von [...]

[...] von Nord nach Süd faſt 7 6 5 6 M Es hängt im Nordweſten durch den Frankenwald der hier vom Döbraberg an gerechnet wird mit dem thüringer Waldgebirge im Südweſt durch [...]

[...] die Köſſeine 5060 p F 2879 p F der Weißenſtein 3 Zug nordweſtlich an den Frankenwald anſchlieſ ſend zwiſchen Mayn und Saale hindurch darin der 3eideberg am Markte Zell weſtlich [...]

[...] wohl auch naturgemäß Zwiſchen Münchberg und Gefrees Hof und Stei nach knüpft ſich der Frankenwald an das Fichtelgebirge und in der Gegend von Steinheide nahe dem Pleßberge Izquelle 2574 [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3 = 7. - 10. Buch. Oberfranken, Mittelfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11047259-8
  • Identifikator: BV040296361
  • Signatur: Bavar. 4419 f-3
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1864 - 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] gebirge oder die Uebergangsformation welches nordwärts ins Voigtländiſche übergreift und nicht nur den ganzen Frankenwald ſondern auch einen großen Theil des Thüringer Waldes ausmacht So ſchwer die Grenze gegen die [...]

[...] Thonſchieferbildungen oder Silurformation Allgemeine Bemerkungen Es iſt bereits früher erwähnt worden daß der ganze Frankenwald in ſeinem Untergrunde aus Thonſchiefer und Grauwacken mit beigeordneter Grünſteinmaſſe beſtehe und daß dieſe [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 3 = 7. - 10. Buch. Oberfranken, Mittelfranken
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10798202-7
  • Identifikator: BV006720125
  • Signatur: Hbfo/Bav. 140 E 100-3
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1865
  • München
  • NoC-NC

[...] Gebirgsform in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

[...] ſeinen letzten Ausläufern noch eine Senkung gegen das Thüringer Waldgebirge behält und daß daher der Frankenwald mit Recht in das Gebiet des Fichtelgebirgs eingeſchloſſen wird Die geognoſtiſchen Verhältniſſe des Fichtelgebirges [...]

[...] Gebirgsſorm in Thüringen 1812 Derſelbe Beſchreib des Thonſchiefer u Grau wackengebirgs in Thüringen und Frankenwald in Leonhard s Taſchenbuch 1813 S 135 Gold fuß und Biſchoff Phyſik Beſchreib des Fichtel [...]

[...] Fichtelbergiſchen Centralſtocke mit ſeinen nördlichen Vorbergen und dem Thüringer Walde ausmacht Es iſt dieß der Frankenwald Seine Begrenzungen haben wir ſchon z Th bei der Gebietsbeſtimmung der bisher erwähnten Gebirgstheile [...]

Wunsiedel 1914
  • Plan von Wunsiedel
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV014413350
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00105724-2
  • Signatur: Bavar. 4249 x#Karte,S.152
  • Opitz [Verlag]
  • Jütte [Verlag]
  • Kohler [Verlag]
  • [1914-16]
  • Leipzig
  • CC BY-NC-SA 4.0
Volksmedizin und medizinischer Aberglaube in Bayern und den angrenzenden Bezirken : begründet auf die Geschichte der Medizin und Cultur ; mit historischer Einleitung
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10375805-1
  • Signatur: Bavar. 1564 d
  • Identifikator: BV008079620
  • Lammert, Gottfried
  • Julien [Verlag]
  • 1869
  • Würzburg
  • NoC-NC

[...] erhöht in welchem schon ihre Mutter strahlte die kluge Frau Graf von Schleiz welche den Frankenwald beglückte der Bauer Rothenbucher von Hettstadt bei Würzburg und hundert Andere Die Krankheit als ein [...]

[...] man zu gleichem Zwecke Holz Aeste oder Bäumchen kreuzweise zusammen damit es zusammen wachse Frankenwald Bei diesem Leiden setzt man im Aisch grunde eine Meerzwiebel in einen Blumentopf begiesset [...]

[...] heisst Der heilet dir N N so bläst man dem Kinde dreimal in den Mund Frankenwald ähn lich in Schwaben Eine Salbe für die Mundfäule Nimm abgezogenes weisses Vitriol für [...]

[...] Bei einem Manns bild muss ein Mannsbild begraben werden und im Gegentheile ein Weibsbild Frankenwald u a O Herzenaugen zu ver treiben Nimm eine rothe Schnecke welche ungefähr gefunden wird [...]

[...] mit gestohlenem Streichwasser zum Ueberstreichen des Brodes ehe es in den Backofen kommt wäscht Frankenwald Willst du einem Andern die Warzen vertreiben so fahre mit einer halben Erbse über seine [...]

Volksmedizin und medizinischer Aberglaube in Bayern und den angrenzenden Bezirken : begründet auf die Geschichte der Medizin und Cultur ; mit historischer Einleitung
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10727372-0
  • Signatur: Bibl.Sud. 1865
  • Identifikator: BV008079620
  • Lammert, Gottfried
  • Julien [Verlag]
  • 1869
  • Würzburg
  • NoC-NC

[...] erhöht in welchem schon ihre Mutter strahlte die kluge Frau Graf von Schleiz welche den Frankenwald beglückte der Bauer Rothenbucher von Hettstadt bei Würzburg und hundert Andere Die Krankheit als ein [...]

[...] man zu gleichem Zwecke Holz Aeste oder Bäumchen kreuzweise zusammen damit es zusammen wachse Frankenwald Bei diesem Leiden setzt man im Aisch grunde eine Meerzwiebel in einen Blumentopf begiesset [...]

[...] heisst Der heilet dir N N so bläst man dem Kinde dreimal in den Mund Frankenwald ähn lich in Schwaben Eine Salbe für die Mundfäule Nimm abgezogenes weisses Vitriol für [...]

[...] Bei einem Manns bild muss ein Mannsbild begraben werden und im Gegentheile ein Weibsbild Frankenwald u a O Herzenaugen zu ver treiben Nimm eine rothe Schnecke welche ungefähr gefunden wird [...]

[...] mit gestohlenem Streichwasser zum Ueberstreichen des Brodes ehe es in den Backofen kommt wäscht Frankenwald Willst du einem Andern die Warzen vertreiben so fahre mit einer halben Erbse über seine [...]

Geographie des Königreiches Bayern nebst einer kurzgefassten Darstellung der Erdgestalt und Erdoberfläche, sowie einer hydro- und orographischen Uebersicht von Europa
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11313327-1
  • Identifikator: BV019910942
  • Signatur: Bavar. 117 hm
  • Arendts, Carl
  • Manz [Verlag]
  • 1875
  • Regensburg
  • NoC-NC

[...] Maines aus der Gegend von Bamberg bis gegen Königshofen hin Sie ſind niederer als der Frankenwald In und nahe demſelben liegen Haßfurt Königs hofen Münnerſtadt Schweinfurt 16 Beſchreibung des Königreiches [...]

[...] 5 Worauf bezieht ſich die Bezeichnung Hochebene 6 Was iſt unter den Namen Franken Jura Frankenwald und Frankenhöhe zu verſtehen 7 Wo liegen dieſelben und zu welchen Provinzen gehören ſie 8 [...]

[...] Franken Jura angegeben 9 Welche Wohnorte wur den bei demſelben aufgezählt 10 Was iſt vom Frankenwald zu merken 11 Welche Wohnorte wurden bei dieſem genannt 12 Wie iſt die Frankenhöhe beſchaffen [...]

[...] welche Provinzen zieht der Jura 24 In welcher liegt der Speſſart 25 Wohin gehört der Frankenwald 26 Nach welchem Lande zieht der Franken wald 27 Welches Land hat noch am 4 Gebirge [...]

[...] in welcher der Dichter Jean Paul geboren wurde In der Nähe das Alexanderbad e Im Frankenwald 1 Neila hübſches Städt chen mit mancherlei Gewerben beſonders We bereien und metalliſchen Gewerken [...]

Bayerische Vaterlandskunde, oder Geographie des Königreiches Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 117 hl
  • Identifikator: BV019910959
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10370601-4
  • Arendts, Carl
  • Fleischmann [Verlag]
  • 1857
  • München
  • NoC-NC

[...] 9 8 Nordbayern 10 Gebirgszüge 10 1 Iura 10 2 Bohmerwald 11 vm 3 Fichtelgebirge 4 Frankenwald 5 Haßgebirge L Rhöngebirge 7 Speffart 8 Odenwald 9 Steigerwald b Hochebenen Plateau der Oberpfalz [...]

[...] es greifen im Norden über den Main hinaus indem sie über den Spessart die Rhön den Frankenwald und das Fichtelgebirge hin ziehen im Osten geht die Grenze den Rücken desBöh merwaldes entlang [...]

[...] an ein wellenförmiges stark bewaldetes Plateau von 1500 absoluter Höhe kom men Dies ist der Frankenwald der jedoch nicht ganz zu Bayern gehört Unter den auf ihm befindli chen isolirten Gipfeln [...]

[...] auf der rechten nördlichen Seite sind von Ost nach West 1 Die Rodach entspringt im Frankenwald un mündet in der Nähe des Marktes Zeuln 2 Die Itz kommt vom Pleßberg in Sachsen [...]

[...] der Grenze nördl von der Eger ein hübscher protest Marktstecken mit 2000 Einw l Im Frankenwald Naila an der Selbitz ein hübsches proteste Städtchen mit 1600 E die haupt sächlich ihren [...]

Geographie des Königreiches Bayern für Schule und Haus
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV003560868
  • Signatur: Bavar. 4283 m
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10385393-2
  • Hartmann, Karl
  • Dannheimer [Verlag]
  • 1864
  • Kempten
  • NoC-NC

[...] bayeriſche Gränze bei Orb Der Frankenwald und die Rodach Das Fichtel gebirge bedarf eines Bandes zwiſchen ſich und dem Thüringer walde und dazu dient der Frankenwald unter Beihilfe einer Vorhöhe vom [...]

[...] Regnitzebene und Kanal 20 Steigerwald 21 Odenwald 22 b Rechtes Mainufer Haßberge 23 Speſſart 24 Frankenwald 24 Rhön 24 Weſergebiet 25 Fränkiſche Saale 25 B Die Rheinpfalz Pfälzer Vogeſen und Hart [...]

[...] Vermittlung von Hochflächen ergzüge die wie der Böhmerwald nach SO der Jura nach SW der Frankenwald nach NW das Elſtergebirge nach NO alſo ein jeder nach einer andern Weltgegend zu ſtreichen [...]

[...] ſolche welche er mit telbar beſpült claſſificiren dort die Haß und die Zeilberge hier den Frankenwald und die Rhön mit den zugetheilten Flüſſen einreihen Die Haß und die Zeilberge mit Itz [...]

[...] vom Fichtelgebirge des 2440 hohen Döbraberges Der Frankenwald iſt ein gipfelarmes Waldgebirge Die Holz induſtrie ſeiner Bewohner verleiht ihm ein techniſches die jähen weitgewundenen Thäler ein ſtrategiſches und der [...]

Landwirthschaftliches Vereinsblatt für Oberfranken. 1. 1870 1
  • Landwirtschaftliches
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2629 m-1/2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11038729-8
  • Identifikator: BV011681235
  • Gießel [Verlag]
  • Landwirthschaftlicher Verein von Oberfranken
  • 1870
  • Bayreuth
  • NoC-NC

[...] Verſuchsſta tion zu Bayreuth erläuterte dieſes Thema durch folgenden Vortrag Der fränkiſche Wald auch Frankenwald iſt zwiſchen dem Thü ringerwald und dem eigentlichen Fichtelgebirge gelegen und wird häu fig als [...]

[...] tet die Worte des erſten bayr Geologen Herrn Oberbergrath Güm bel anzuführen Er ſagt Der Frankenwald beſteht in einem vom Hohenſchuß 2640 bei Thettau bis zum Culm bei Schlegel 2268 verlaufenden [...]

[...] Sandſtein Muſchelkalk und Keuper Von den jüngeren Formationen wie Jura Kreide 2c finden ſich im Frankenwald keine Vertreter Als älteſtes Geſtein erſcheint uns nach obigem der Grünſtein der bei Grafengehaig [...]

[...] beigemengte Quarzkörner locker und ſehr fruchtbar ſind Der Urthonſchiefer auch verſteinerungsleere Grauwacke genannt im Frankenwald bei Carlsgrün Schnarchenreuth c auftretend ſtellt ein inniges ſcheinbar gleichartiges Gemenge von Thon mit [...]

[...] Gümbel ſagt Beſonders tiefgründig und durchfeuchtet iſt der Boden des Thonſchiefergebirges und hier im Frankenwald ſehen wir die ſteilen Thalgehänge mit den prächtigſten Tannenwaldungen bedeckt 46 und die Aecker der [...]

Umrisse zur Landes-, Volks- und Staatskunde von Bayern : Zum Gebrauche d. Zöglinge d. K. Cadeten-Corps entworfen / 1. Landeskunde. - 1833. - 547 S.
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 4713 d-1
  • Identifikator: BV001719721
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10386354-6
  • Walther, Friedrich Wilhelm
  • Giesser [Verlag]
  • 1833
  • München
  • NoC-NC

[...] fortgeführt Ihre Namen ſind Srankenwald Henneber giſche Höhen Haßberg Rhöngebirge und Speſſart a Frankenwald Der Frankenwald wird von einigen Schriftſtellern ganz dem Thüringerwalde von anderen zum Theile dem Fichtelgebirge [...]

[...] können alſo ſolche angeführt werden 1 für Oſtbayern im Norden der Speſſart das Rhöngebirge der Frankenwald und das Fichtelgebirge im Oſten der Böhmerwald bis an die Donau dann der Inn von [...]

[...] Richtung von Nord nach Süd faſt 7 6 6 M Es hängt im Nordweſten durch den Frankenwald der hier vom Döbraberg au gerechnet wird mit dem thüringer Waldgebirge im Südweſt durch [...]

[...] die Köſſeine 5060 p F 2879 p F der Weißenſtein 3 Zug nordweſtlich an den Frankenwald anſchlieſ ſend zwiſchen Mayn und Saale hindurch darin der Heideberg am Markte Zell weſtlich [...]

[...] wohl auch naturgemäß Zwiſchen Münchberg und Gefrees Hof und Stei nach knüpft ſich der Frankenwald an das Fichtelgebirge und in der Gegend von Steinheide nahe dem Pleßberge Izquelle 2574 [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10377813-5
  • Signatur: Bavar. 2280 r
  • Identifikator: BV020968689
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1868
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] in den Main 1 Die Rod ach mit der Kronach welche vom Frankenwald kommt 2 Die Itz welche im Frankenwald entspringt 3 Die fränkische Saale welche dem Grabfelde bei Kö nigshofen [...]

[...] Fichtelgebirg ist das unterirdische Höhlengebiet bei Mug gendorf mit seinen Versteinerungen merkwürdig 4 Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirg nord westlich zieht und dieses Gebirg mit dem Thüringerwald 24 verbindet [...]

[...] vom Fichtelgebirge aus folgende Gebirge der Spessart der Böhmerwold die Alpen der Steigerwald der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt östlich vom Rhön gebirg Welches westlich vom Steigerwald Welches [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV020968690
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10377814-0
  • Signatur: Bavar. 2280 ra
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1869
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] ſich in den Main 1 Die Rodach mit der Kronach welche vom Frankenwald kommt 2 Die Itz welche im Frankenwald entſpringt 3 Die fränkiſche Saale welche dem Grabfelde bei Kö nigshofen [...]

[...] iſt das unter irdiſche Höhlengebiet bei Muggendorf mit ſeinen Verſtei nerungen merkwürdig 24 4 Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirg nord weſtlich zieht und dieſes Gebirg mit dem Thüringerwald verbindet Er [...]

[...] vom Fichtelgebirge aus folgende Gebirge der Speſſart der Böhmerwald die Alpen der Steigerwald der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt öſtlich vom Röhn gebing Welches weſtlich vom Steigerwald Welches [...]

Fragen und Antworten zur bayerischen Vaterlandskunde oder Geographie des Königreichs Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 117 hh
  • Identifikator: BV009579811
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10370599-9
  • Arendts, Carl
  • Lentner [Verlag]
  • 1858
  • München
  • NoC-NC

[...] von 28 3 V O die Direktion von Südost nach Nordwest auf so Böhmer wald und Frankenwald während links von diesem Längen grad einzelne Gebirge von Südwest nach Nordost streichen wie Rhöngebirge [...]

[...] dringen am weitesten gegen Norden Osten und Westen vor 12 34 A Die nördlichsten sind Frankenwald und Rhön gebirge das östlichste der Böhmerwald mit dem Regen gebirge die westlichsten sind Spessart [...]

[...] Durch die südlichen Nebenflüsse werden Franken jura und Frankenhöhe berührt die nördlichen gehoren zum Frankenwald zum Haßgebirge und zur Rhön 1 60 Fr Welche Städte liegen an diesen Gewässern 60 A [...]

[...] hinein ragen der Iura 4 52 der Steigerwald das Fichtelgebirge mit dem Voigtlande und der Frankenwald Der bedeutendste Fluß ist der Main und in diesen münden in Oberfranken die Regnitz auf [...]

Abriß der Geographie des Königreichs Bayerns
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 4067,9
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10383827-7
  • Identifikator: BV001381884
  • Butters, Friedrich
  • 1839
  • Zweibrücken
  • NoC-NC

[...] ſüd liche Flußgebiet des Mains Das nördliche Gebiet dieſes Fluſſes findet zum Theil an dem Frankenwald der Rhön und dem Speſſart in Bayern ſeine natürliche Grenze zum Theil erhält aber auch [...]

[...] die Oeſtreich durchziehen S er geht in das Fichtelgebirg über welches ſeinerſeits ſich in dem Frankenwald fortſetzt Die Hauptmaſſe der Alpen in Bayern iſt Kalkſtein es erheben ſich nur wenige Berge [...]

[...] und Kupfer werken So ſind auch Eiſenwerke an der Steinach einem rechten Zufluſſe aus dem Frankenwald die unterhalb Stadtſteinach mit der Schorgaſt ſich vereint An dem vereinten Main liegen Burg k [...]

[...] Vereinigung der voigtländiſchen Rodach der Cron ach und Haslach entſteht drei Flüſſen die aus dem Frankenwald an der thüringiſchen Grenze in paralleler Richtung herabſtrömen 2 Die Itz in einem ſchönen Thale [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2280 rb
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10484383-1
  • Identifikator: BV020968691
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1870
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] ſich in den Main 1 Die Rodach mit der Kronach welche vom Frankenwald kommt 2 Die Itz welche im Frankenwald entſpringt 3 Die fränkiſche Saale welche dem Grabfelde bei Kö nigshofen [...]

[...] Fichtelgebirg iſt das unter irdiſche Höhlengebiet bei Muggendorf mit ſeinen Verſtei nerungen merkwürdig Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirg nordweſt lich zieht und dieſes Gebirg mit dem Thüringerwald ver bindet Er [...]

[...] vom Fichtel gebirge aus folgende Gebirge der Speſſart der Böhmerwald die Alpen der Steigerwald der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt öſtlich vom Rhöngebirg Welches weſtlich vom Steigerwald Welches Gebirg [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2280 rd
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10999971-4
  • Identifikator: BV020968692
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1871
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] ſich in den Main 1 Die Rodach mit der Kronach welche vom Frankenwald kommt 2 Die Itz welche im Frankenwald entſpringt 3 Die fränkiſche Saale welche dem Grabfelde bei Königshofen entſprießt [...]

[...] Berge ſind der 1018 Meter hohe Ochſenkopf und der 1062 Meter hohe Schneeberg 4 Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirge nord weſtlich zieht und dieſes Gebirg mit dem Thüringerwald verbindet Er [...]

[...] liegen vom Fichtelgebirge aus folgende Gebirge der Ä der Böhmerwald die Alpen der Ä der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt öſtlich vom Rhöngebirg Welches weſtlich vom Steigerwald Welches Gebirg [...]

Correspondenzblatt des Zoologisch-Mineralogischen Vereines in Regensburg. 5. 1851 5
  • Korrespondenzblatt des Zoologisch-Mineralogischen Vereines in Regensburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10372264-1
  • Signatur: Bavar. 593 f-4/6
  • Identifikator: BV010931700
  • Zoologisch-Mineralogischer Verein (Regensburg) (Verfasser)
  • Pustet [Verlag]
  • Neubauer [Verlag]
  • 1851
  • Regensburg
  • NoC-NC

[...] Färbung aber Mauser Auf der Revier Sulz namentlich im Klosterberg und im Sauhochranger auch im Frankenwald bei Aschaffenburg und Rothenburg a d T ist er sehr gemein Fränkische Benennungen Bussard Waldgeier [...]

[...] habicht Hühnerhabicht Hühnergeier Taubengeier Stockfalke 24 A stur n is us L Um Aschaffenburg im Frankenwald bei Rothenburg a d T Dombühl Sulz Oestheim in Oberbayern Schwabhausen c in Schwaben Kempten [...]

[...] ihren Aeltern mit einem alten Finken und einem Wiedehopf waren gefüttert worden Sie brütet im Frankenwald in der Aschaffenburger Gegend im Spessart in Mittelfranken nicht sel ten bei Rothenburg a d [...]

[...] Winter viele Männchen und auch einzelne Weibchen und kom men dann in die Stadt im Frankenwald ist der Reitspatzier der bei den Finkenliebhabern beliebteste Schlag 85 Fringill a montifring illa [...]

[...] starben Schwarzamsel Amsel Amschl 137 A c cent or modularis L Brütet ziemlich häufig im Frankenwald einzeln in der Aschaffenburger Gegend wo im vorigen Winter ein Stück in der Stadt gefangen [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2280 re
  • Identifikator: BV020968693
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10999972-0
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1872
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] fich in den Main 1 Die Rod ach mit der Kronach welche vom Frankenwald kommt 2 Die Jß welche im Frankenwald entfpringt 3 Die fränkifche Saale welche dem Grabfelde bei Königshofen entfprießt [...]

[...] Berge find der 1018 Meter hohe Ochfenkopf und der 1062 Meter hohe Schneeberg 4 Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirge nord weftlich zieht und diefes Gebirg mit dem Thüringerwald verbindet Er [...]

[...] vom Fichtelgebirge aus folgende Gebirge der Speffart der Böhmerwald die Alpen der Steigerwald der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt öfilich vom Rhöngebirg Welches weftlich vom Steigerwald Welches Gebirg [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2280 rg
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11182084-1
  • Identifikator: BV020968695
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1874
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] ſich in den Main 1 Die Rodach mit der Kronach die vom Frankenwald kommt 2 Die Itz welche im Frankenwald entſpringt 3 Die fränkiſche Saale welche dem Grabfelde bei Königshofen entſprießt [...]

[...] höchſten Berge ſind der 1018 Meter hohe Ochſenkopf und der 1062 Meter hohe Schneeberg Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirge nord weſtlich zieht und dieſes Gebirg mit dem Thüringerwald verbindet Er [...]

[...] vom Fichtelgebirge aus folgende Gebirge der Speſſart der Böhmerwald die Alpen der Steigerwald der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt öſtlich vom Rhön gebirge und welches weſtlich vom Steigerwald [...]

Geographie von der Pfalz und Bayern : Ein Hilfsbüchlein für den ersten geographischen Unterricht in den deutschen Schulen der Pfalz. Für die Hand der Schüler bearbeitet von Phillip Röhm
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 2280 ri
  • Identifikator: BV020968696
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11331583-1
  • Röhm, Philipp
  • Tascher [Verlag]
  • 1876
  • Kaiserslautern
  • NoC-NC

[...] ſich in den Main 1 Die Rodach mit der Kronach die vom Frankenwald kommt 2 Die J tz welche im Frankenwald entſpringt Die fränkiſche Saale welche dem Grabfelde bei Königshofen entſprießt [...]

[...] höchſten Berge ſind der 1018 m hohe Ochſenkopf und der 1062 m hohe Schneeberg Der Frankenwald welcher vom Fichtelgebirge nord weſtlich zieht und dieſes Gebirg mit dem Thüringerwald verbindet Er [...]

[...] vom Fichtelgebirge aus folgende Gebirge der Speſſart der Böhmerwald die Alpen der Steigerwald der Frankenwald das Rhöngebirg Welches Gebirg liegt öſtlich vom Rhön gebirge und welches weſtlich vom Steigerwald [...]

Piniferus, Taschenbuch für Reisende in das Fichtelgebirge : mit vier Ansichten des Gebirges
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV003547890
  • Signatur: Bavar. 2101
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10377294-7
  • Plänckner, Julius von
  • <<Georg>> Grau [Verlag]
  • <<G. A.>> Grau [Verlag]
  • 1839
  • Hof
  • NoC-NC

[...] den an sie stossenden Gebirgen geschieden denn dort bildet in fast unmittelbarem Zusammenhange der Frankenwald die Fortsetzung zum Thürin gerwalde und hier ist der Uebergang durch das Voigtländische zum Erzgebirge [...]

[...] bekommt Dieses ist 22 R Die Rodach Sie entsteht aus drei verschiedenen Bächen mitten im Frankenwald Der eine Pfaffenbach ist der westlichste und entspringt bei Rodacherbrunn der zweite mitt lere Grunzebach [...]

[...] des ganzen Fich telgebirgs ist in seinem nordwestlichen Winkel aufzusuchen da wo die vom Frankenwald her abkommende Kronach mit der Rodach sich ver einigt dieser Zusammenfluss hat eine absolute [...]

[...] mit den höchsten Punkten einiger andern Gebirge Fichtelgebirge Franken Jura Böhmerwald Mittelgebirge Erzgebirge Frankenwald Ä Rhön Harz Wa Schneeberg 3221 Platte von Heidelberg Milleschauer Keilberg oder Wetzstein Beerberg [...]

[...] 28 51 Fränkischer Jura odes Frankenjura 3 92 Frankenhammer 33 74 140 Frankenreut 174 Frankenwald 4 27 28 50 92 Frankfurt 21 Franzensbad 77 Franzens brunn 223 Frauenreut 17 184 [...]

Neueste Statistik des königreiches Bayern und seiner acht Kreise ...
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10384713-0
  • Signatur: Bavar. 4091,41
  • Identifikator: BV021006369
  • Lotzbeck [Verlag]
  • 1857
  • Nürnberg
  • NoC-NC

[...] birge sind Die Räthischen oder Allgäuer Alpen der Böhmerwald das Fich telgebirge der Thüringor oder Frankenwald die Hassberge die Rhön der Spessart der Steigerwald das Haardtgebirge Höhen einiger bemerkenswerther Berge [...]

[...] 2875 Die grosse Wasserkuppe Hilders 2870 Das Dammersfeld Brückenau 2840 Der Dreisteli 2765 5 Im Frankenwald Der Döbraberg bei Schwarzenbach 2460 6 Im Steigerwald Der Schwanberg bei lpphofen 2200 Der Zabelstein [...]

[...] angehören Die Gebirge welche den Kreis durchziehen sind das Fichtel gebirg die fränkische Höhe der Frankenwald der Fran kenjura und einige Arme des Steigerwaldes 37 Höhen einiger Berge Par F Der [...]

Statistik des Königreiches Bayern
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 1198 o
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10374251-0
  • Identifikator: BV006983356
  • Hartmann, Eugen
  • Selbstverl. [Verlag]
  • 1866
  • München
  • NoC-NC

[...] nördliche Grenze reicht weit über den Main hinaus und umfängt den Speſſart die Rhön den Frankenwald und das Fichtelgebirge 1 2 Die politiſchen Grenzen des Oſtlandes ſind folgende Im Oſten das [...]

[...] Regengebirge fort nördlich vom Böhmerwald liegt das Fichtelgebirg nordweſtlich vom Fichtel gebirge liegt der Frankenwald von der Itzmündung bis zur Quelle der fränkiſchen Saale zieht ſich das Haßgebirge hin ein [...]

[...] F Der Kreuzberg 2875 Der Dammersfeld 2840 Die große Waſſerkupp 2870 Der Dreiſtelz 2765 Im Frankenwald Im Speſſart Pariſ F Pariſ F Der Döbraberg 2460 Der Geiersberg 1900 Im Steigerwald Pariſ [...]

[...] und 569 28 nördlicher Breite in der Mitte Deutſchlands Gebirge Fichtelgebirg die fränkiſche Höhe der Frankenwald der Franken jura und einige Arme des Steigerwaldes Flüſſe der Main die Regnitz thüringiſche Saale [...]