Facebook

von 12 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] regum atque imperato rum romanorum inde a Connado I usque ad Heinricum VII 4 Frankfurt am Main 1831 Pag 87 Regestaclironologieodiplomatica Fol Francofurti et Lip 1 aiae MDCCXXXX Pasºg 147 [...]
    [...] Graf Wolfram von Wert heim im Jahre 1100 durch eine Urkunde des Kloſters Neuſtadt am Main zuerſt zum Vorſchein Es iſt nicht wohl anzunehmen daß der oben bemeldte Wolfram der Nemliche [...]
    [...] ſtelle ich als Muthmaſſung auf daß ſie ſich zu Arnſtein in dem königlichen Landgerichte Weis main des Obermainkreiſes niedergelaſſen oder dieſes Schloß erbauet haben möchten wovon ſie dann genennet worden [...]
    [...] der Sale an Welcher es liegt nach jener Burg und vielleicht auch weiter in den Main und den Rhein verführet wurden Wer wird aber läugnen können daß die Königshöfe keine gro [...]
    [...] Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Ge 2 2 ſchichtkunde zu Frankfurt Drittes Stück mm mm B am be r g im Verlag e des V er f a ſſ [...]
  • Oesterreicher, Paul: Die Altenburg bei Bamberg
     Textstellen 
    [...] Die Burg ſteht auf dem linken Ufer der Regnitz oder Rednitz Zwi ſchen dieſem Fluſe dem Main und den kleinen Bä chen Volkach Schwarzach und Ebrach erſtreck te ſich aber der Gau Volkfeld [...]
    [...] von da an den Fluß Ratena oder Rednitz von Dieſem bis zu dem Einfluſſe in den Main und dem Bächlein Viche bach entlang bis zu Deſſen Ur ſprung und alſo ſo geſchwind und [...]
    [...] Derſelbe ſey durch die Urkunde deutlich genug bezeichnet Sie ſagt er ſey zwiſchen den Flüſſen Main und Rednitz Es kann alſo wohl kein anderer als derjenige Strich ſeyn wel cher von den [...]
    [...] der kön Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt Avayawa SAVA AvW B am b e r g im V er lage des V e r f [...]
    [...] k Akademie der Wiſſenſchaft ten zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt B am b er g im Verlage des Verfaſſers 1 8 2 1 Vor erinnerung a mm [...]
  • Oesterreicher, Paul: Die Altenburg bei Bamberg
     Textstellen 
    [...] Burg ſteht auf dem linken Ufer der Regnitz oder Rednitz Zwi ſchen dieſem Fluſſe dem Main und den kleinen Bä chen Volkach Schwarzach und Ebrach erſtreck te ſich aber der Gau Volkfeld [...]
    [...] von da an den Fluß Ratena oder Rednitz von Dieſem bis zu dem Einfluſſe in den Main und dem Bächlein Viche bach entlang bis zu Deſſen Ur ſprung und alſo ſo geſchwind und [...]
    [...] Derſelbe ſey durch die Urkunde deutlich genug bezeichnet Sie ſagt er ſey zwiſchen den Flüſſen Main und Rednitz Es kann alſo wohl kein anderer als derjenige Strich ſeyn wel cher von den [...]
    [...] der kön Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt b B a m b e r g D ie Altenburg bei Bamberg Geſchichtlich dargeſtellt Erſte Abtheilung [...]
    [...] k Akademie der Wiſſenſchaft ten zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt 2 a mm m m B am b er g im Verlage des Verfaſſers 1 8 2 1 [...]
  •  Textstellen 
    [...] Meran hatten zwar den größten Theil des baire ut er Oberlandes inne wodurch der rothe Main fließt und weßwegen man ſagen könnte daß das Landgericht von dieſem Fluſſe benennt worden ſey [...]
    [...] Ziffer V 62 menhauſe auſſerhalb des Marktes Hallſtat und durch die Chauſſeebrücke weiters in den Main flieſet Dieſer heißt auch das Roppachsbächlein Herr Bibliothe kar Jäck hat alſo nicht richtig angegeben [...]
    [...] The res aber worin das Kloſter ſich befunden hatte ſtehet an dem rechten Ufer des Main es und war alſo in den alten Zeiten ein Beſtandtheil des Haßgaues einer Unterabtheilung [...]
    [...] mit Recht geſchehen kann Um den anſcheinenden Widerſpruch zu heben glaubet man daß der Main in der Vorzeit einen anderen Lauf gehabt habe was ſich bei dieſem Fluſſe welcher ſandige [...]
    [...] neue diplomatiſche Beiträge zu der fränkiſchen und ſächſiſchen Geſchichte Seite 310 312 119 den Main und ihm waren die Orte Haßfurt von Welchem Theres in gerader Linie abwärts eine Stunde [...]
  • Oesterreicher, Paul: Denkwürdigkeiten der fränkischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Zeiten eine Pfarrei Schultes wollte nun oberhalb Kämmern den Gau des öſtlichen Grabfeldes über den Main herüber ſchieben und rechnete hiezu auch Ebensfeld und Staf felſtein Unter dem erſteren Orte verſtehet [...]
    [...] bambergiſchen Stiftslande in ſich begriffen ſo iſt er in einem zweifachen Irrthume Alle jenſeits des Main es gelegenen Stiftslande be fanden ſich in dem Grabfelde welches hier durch jenen Fluß begrenzet [...]
    [...] 1374 bewieſen Bis zu Lichtenfels iſt Alles im Reinen Hier aber überſchritt der Radenzgau den Main welcher von Oſten herflieſet Es iſt die Frage wo Aufwärts gegen den Norden haben wir [...]
    [...] die nicht hieher gehöret Rechts von der Pfarrei Markt greitz hat der Radenzgau alſo den Main überſchritten Auf ſeinem 38 rechten Ufer grenzen einzelne Orte der Pfarrei Alten kunſtatt an Deren [...]
    [...] die Grenze von dem rechten Ufer des letzteren Fluſſes bis zu ſeiner Vereinigung mit dem Main e dann dieſen Fluß hinauf und Dieſen durchſchneidend längs des Gaues Grabfeld wovon der B [...]
  •  Textstellen 
    [...] Schrannengerichts nachgeſehen werden kann Von Fichard Die Entſtehung der Reichsſtadt Frank furt am Main 8 Frankfurt 1819 Seite 173 aus dem Hauſe Baiern 37 132 2 dem Konvente des Kloſters zu [...]
    [...] der königl Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt D ritt es Heft Bamberg Wilh L u dw W eſ ché 1 8 24 12 s i [...]
    [...] der königl Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt DGGG Er ſte Lieferung Bamberg Wilh L n dw W eſ ch é 1 8 24 A V [...]
    [...] teutſchen Kö nige oder Kaiſer gewählet war die Wahl gieng erſt den 20 Oktober d J zu Frankfurt vor ſich wo er aber ſich Hofnung dazu machte Wenn Zirngibl dieſe Urkunden welche ſchon lang [...]
    [...] Haller dafür daß Dieſer ſein Diener wurde und verſprach ihn mit zehen Bewaff neten nach Frankfurt und Achen zu geleiten wo die Schultes a a O Seite 16 Würdtwein Subsidia diplomatica [...]
  • Oesterreicher, Paul: Die Burg Neideck
     Textstellen 
    [...] Melkendorf als Mannlehen In dem nemlichen Jah re wurden die Vettern und Brüder Wolf zu Weis main Georg und Moriz Neidecker zu Bam berg mit einer Leiten an der Steig am wohnſeſſer Berg [...]
    [...] theils verwüſteten und zerſtör ten theils aber wieder neu aufgebauten Berg ſchlöſſer in Teutſchland 3 Frankfurt Neu auf gelegt 1721 2 Deſſelben neu eröfneter Schauplatz denkwür diger Geſchichte auf welchem die [...]
    [...] ohne Zweifel das Geſchlech fortgepflanzt haben Sein Bruder war Andreas Neidecker welcher ſich 1579 zu Frankfurt an der Oder aufhielt aber nicht in guten Vermögensumſtänden geweſen ſeyn muſte Er hatte von [...]
  • Oesterreicher, Paul: Die Burg Neideck
     Textstellen 
    [...] Melkendorf als Mannlehen In dem nemlichen Jah re wurden die Vettern und Brüder Wolf zu Weis main Georg und Moriz Neidecker zu Bam berg mit einer Leiten an der Steig am wohnſeſſer Berg [...]
    [...] theils verwüſteten und zerſtör ten theils aber wieder neu aufgebauten Berg ſchlöſſer in Teutſchland 3 Frankfurt Neu auf gelegt 1721 2 Deſſelben neu eröfneter Schauplatz denkwür diger Geſchichte auf welchem die [...]
    [...] ohne Zweifel das Geſchlecht fortgepflanzt haben Sein Bruder war Andreas Neidecker welcher ſich 1579 zu Frankfurt an der Oder aufhielt aber nicht in guten Vermögensumſtänden geweſen ſeyn muſte Er hatte von [...]
  •  Textstellen 
    [...] von dem Käufer um 190 fl fränkiſch einzulöſende vererbte Viehhaus das zöhren hofer Fiſchwaſſer im Main von der bern ecker Brük ken bis zur Lauterbachs Mühle bei Biſchofsgrün ſamt dem Hammerweier [...]
    [...] der königl Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt Er ſt es S t ü ck B a n b e r g Verlage des Verfaſſer s [...]
    [...] der königl Akademie der Wiſſenſchaften zu München und der Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtkunde zu Frankfurt B am berg im Verlag e des V er f aſſ e r s 1 8 3 2 [...]
  • [...] J 33 richtig 16 re cuius vxorem conſtuprauit necatum tradunt In letzterer welche zu Frankfurt am Main unter dem Titul Aventini Chroni ca im Jahr 1566 herausgekommen iſt findet man Fol [...]