Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  • Remling, Franz Xaver: Geschichte der Bischöfe zu Speyer
     Textstellen 
    [...] er war eine Reiſe nach Frankfurt Auf dem Wege dahin belehnte er am 28 April zu Oppenheim Henne von Bie belnsheim Am 1 Mai verlieh Raban zu Frankfurt dem Emich von Löwenſtein [...]
    [...] dem Biſchofe von Speyer zu Frankfurt im Garten der Dominicaner Graf Otto von Solms wegen eines hochſtiftlichen Lehens während am 6 Mai auf der Mainbrücke zu Frankfurt Ritter Heinrich von Fleckenſtein [...]
    [...] dem Erzbiſchofe von Mainz gen Frankfurt zu reiten um dort mit dem Oberſten per ſönlich zu unterhandeln Am 28 Juni kam abermals ein Bote von Frankfurt nach Speyer um einſtweilen 8000 [...]
    [...] überheben möchte reiſte jedoch nach Frankfurt den genann ten Kreistag zu eröffnen Der Kaiſer willfuhr der Bitte des Biſchofes worauf dieſer am 26 October Frankfurt wieder verließ Es wurden nun [...]
    [...] Bei deſſen Erwählung war unſer Ober hirte zu Frankfurt gegenwärtig wie auch bei der ſechs Tage nachher am 30 November 1562 zu Frankfurt in der St Bar tholomäus Kirche vom Mainzer [...]
  •  Textstellen 
    [...] blieben in Frankfurt Dieſe wurden am 28 November vergeblich zur Uebergabe der Stadt auf Der damalige Plan Cuſtine s laut deſſen gerichtlicher Erklärung war nachdem Mainz und Frankfurt hinweggenommen [...]
    [...] wohl erworbene Rechte Die neuen Denkſchrift Hofmann s Leiningiſchen Geſandten beim Oberrheiniſchen Kreistage zu Frankfurt vom 4 Januar 1790 Darmſtädter Cabinets Archiv Hanau Lichtenberger Abtheilung Einleitung 5 franzöſiſchen Geſetze [...]
    [...] bei wenigen Ständen die verdiente Beachtung ſo ſehr deßhalb auch ſpäter bei der Kaiſerwahl in Frankfurt der preußiſche Geſandte Graf v Görtz für den ſchleunigſten Anſchluß zum Kampfe der Selbſterhaltung [...]
    [...] für gerecht hält ſobald ſie eigene Vortheile fordern Geſch der franz Erober ungen am Rheinſtrome Frankfurt 1794 Th I S 5 Uebrigens erhoben ſich damals auch Stimmen welche die Neutralität der [...]
    [...] Bundesgenoſſe des Königs von Ungarn und Böhmen der erſt am 5 des folgenden Monats in Frankfurt zum deutſchen Kaiſer gewählt wurde wie als mächtiger Stand des Reiches die Waffen zu ergreifen [...]
  • Remling, Franz Xaver: Geschichte der Bischöfe zu Speyer
     Textstellen 
    [...] comparavit super bonis praesentiae quatuor libras hallensium Johann von Mutterſtadt 7 hauſen erhielt und zu Frankfurt 1742 im 6 Bande Seite 149 bis 198 der SOecta juris et historiarum abdrucken ließ Der [...]
    [...] moestissimi hoc monumentum posuerunt Act acad pal tom VI 408 Im Jahre 1551 erſchien davon zu Frankfurt eine deutſche Ueberſetzung welche ich beſitze Auf der Staatsbibliotheke Ä München befindet ſich Codex [...]
    [...] September 1599 und geſt zu Weingarten den 9 Juni 1691 in vier Folianten zu Ulm und Frankfurt herausgegeben hat 1655 bis 1678 nämlich Germanica topo chrono stemmatophº sacra el profana enthält [...]
    [...] ſchrieb 1602 und arbeitete daran zehn volle Jahre Es erſchien in Quart 20 Bogen ſtark zu Frankfurt in der Herbſtmeſſe 1612 unter dem Titel Christophori Lehmanni Chronica der freien Reichsſtadt Speyer [...]
    [...] bibliotheca Jesuitarum welche Schrift 1643 in Antwerpen und dann Parnassus societatis Jesu welche 1654 zu Frankfurt erſchien In beiden Werken iſt nämlich das ſchöne Lobgedicht von dem Speyerer Jeſuiten Johann Armbrüſter [...]
  •  Textstellen 
    [...] der Stadt Frankfurt als wie auch der bayeriſche Reichstagsgeſandte Graf v Lerchenfeld und der Kurfürſt von Mainz riethen indeß zu dieſer Maßregel Auf der oberrheiniſchen Kreisverſammlung zu Frankfurt wurden am [...]
    [...] eilen zu können Der rückwärts gelegene Schon am 4 Dez 1793 hatte der Rath der Stadt Frankfurt auch an den Speyerer Fürſtbiſchof geſchrieben Es iſt allgemein bekannt welche gräuliche Verwüſtungen die [...]
    [...] ſelben Monats der Graf v Oberndorff angewieſen den Direktorial geſandten des oberrheiniſchen Kreiſes zu Frankfurt Freiherrn v Weiler bei dieſen und andern Bedenklichkeiten das vom Herzoge Albrecht geſtellte Anſinnen [...]
    [...] Kanonen Sie lagen ſtill bis Abends 5 Uhr wo ſie wieder Briefe über den Feldzug 1794 Frankfurt 1795 I Sammlung S 115 Geſch des franz Freiheitskrieges Th II S 271 u ff Geſch [...]
    [...] belehren und nebenbei auch milde Gaben für dieſelben zu gewinnen eine eigene Schrift zu Frankfurt in Druck gegeben wurde 145 wo ſie drei Monate verweilten Merlin von Thionville unterſtützte [...]
  •  Textstellen 
    [...] Freunden zu erhalten wäh rend anderwärtige Bekannte wie namentlich Dr J F Böhmer Bibliothekar in Frankfurt und J G Lehmann Pfarrer zu Nussdorf manche urkundliche Belege zum beliebigen Gebrauche ihm zustellten [...]
    [...] nach dem wunsche des bischofes Gebhard I zu Speyer eine dem dortigen domstifte gemachte güterschenkung Frankfurt 859 april 29 In nomine sancte et individue Trinitatis Hludovvicus divina favente gracia rex Si [...]
    [...] amsuchen des bischofes Geb hard I zu Speyer eine dem dortigen domstifte gemachte giiter schenkung Frankfurt 865 iuni 19 In nomine sancte et individue Trinitatis Hludovvicus divina favente gracia rex Si [...]
    [...] erzbisehof von Mainz bestätiget dem Speyerer dom capitel die schenkung der patronatsrechte zu Hambach Frankfurt 1221 april 29 In nomine Domini amen Sigfridus Dei gracia sancte Mo guntine sedis archiepiscopus [...]
    [...] dem bischofe Gerhard zu Speyer xur unterstiitzung die steuern vom seehs juden zu Speyer Frankfurt 1337 juni 2 VV Ludwig von Gots gnadem Romischer keiser zu allen zyten merer des [...]
  •  Textstellen 
    [...] abgeriſſen ohne alle militäriſche Ordnung bildeten den Zug Eine große Anzahl Verwundeter welche zu Frankfurt in Holzſchiffe geladen worden waren wurden am ehemaligen Bocks thore ausgeſchifft und zum Theile [...]
    [...] Erzherzog Karl ward nm unbrauchbare eroberte Kanonen für Glocken angegangen Auch an die in Frankfurt verſammelten deutſchen Bun des Mitglieder wendete ſich der Fabrikrath in einer gedruckten Denkſchrift um [...]
    [...] der Erfolg als ſpäter die ver hüllten Pläne der Sekte mehr hervortraten und man in Frankfurt endlich Schürze Hammer und Kelle ergriffen hatte um den Wieder aufbau der deutſchen Kirche [...]
    [...] beſondern Concordate Der Speyerer Stiftsherr Helferich war es der während des Jahres 1816 in Frankfurt vorzüglich gegen dieſe Weſſenbergiſchen Beſtrebungen ankämpfte und arbeitete Am 25 Mai 1816 hatte Colmar [...]
    [...] damals urkundlich ausgefertiget wurde Matthäus Georg v Chandelle ward am 11 Dezember 1745 zu Frankfurt am Maine geboren Sein Vater Nikolaus Chandelle war daſelbſt ein wohlhabender Weinhändler Seine Mutter [...]
  •  Textstellen 
    [...] bischofe Rabam zu Speyer die be fugnisse die königlichem pfründem im dome daselbst zu werleihem Frankfurt 1398 jan 15 Wenceslaus Dei gratia Romanorum rex semper augustus et Bohemiae rex venerabili Rabano [...]
    [...] bei Speyer an geld bei dem dortigen stadtrathe zum wiederaufbaue ihres stiftes zu erhebem Frankfurt 1423 juli 5 Wir Conrat von Gots gnaden des heiligen stuls zu Meyntz értzbischoff des [...]
    [...] genzlich vssgeschiedem Mit vrkunde diss brieffs versiegelt mit vnsserm anhangenden ingesigel Geben zu Frankfurt am nehsten mentag nach sant Ulrichs tag nach Cristi gepurte vierzehen hundert jare vnd [...]
    [...] guldim fur die selbe somme guldin der obge nannt Benedicte furbass gesprochen hat zu Frankfurt in die ser herbst messe fur tuche zu vnsers gnedigen herren herrm Rabanns ertzbischoffs [...]
    [...] von Speyer mit dem freiheitem rechten und besitzungen des bisthums und be stätiget dieselben Frankfurt 1442 juni 15 Wir Friedrich von Gots gnaden Romischer kunig zu al len zyten merer [...]
  • [...] um das Jahr 1281 von einer weit früheren Urschrift eingetragen wurde Sowohl Dr Böhmer in Frankfurt als vr Mone in Karlsruhe haben dasselbe herausgegeben Dort lesen wir daß Kaiser Conrad am [...]
    [...] deutsche Fuß ge meint ist Denkmale Romanischer Baukunst am Rhein von F Geier und R Görz Frankfurt bei Schmerber 1846 Die Zeichnungen sind 1 Grundriß der Krypta 2 Grundriß des oberen Domes [...]
    [...] mit dem Kaiser Privilegium und den siebenzehn Bildnissen in Baur s Leben Ch Lehmann s Frankfurt 1756 Auf diese Bilder deutet Johann von Mutterftadt p ck Senlcend tom VI p 175 12 [...]
  • [...] 1149 mit Hugo dem Prior der Abtei St Remigius bei Rheims und dem Kämmerer Johann nach Frankfurt wo eben König Conrad III hoflagerte um vor diesem über die Schirmvögte im St Remigilande [...]
    [...] Cop und fol 293 Schon am 16 März 1518 hat derselbe Legat als er eben in Frankfurt weilte die Pfarrei Quirnbach welche durch den Tod des Nikolaus Kaiser erlediget war dem Priester [...]
  • Remling, Franz Xaver: Das Hospital zu Deidesheim
     Textstellen 
    [...] längere und kür zere Beſcheide ſchrieb der Cardinal dieſen Verhandlungen ſelbſt auf ſeiner Flucht in Frankfurt wohin er ſich die Protokolle ſchicken ließ bei welche eben ſowohl ſeine Sorge Umſicht Rechtlichkeit [...]