Facebook

8 Treffer sortiert nach

  • [...] Wakeman 1858 2913 Orts Wappen d Gemeinde Unterſchwaningen 2914 Oertliche Beſchreibung der Stadt Frankfurt am Main Battonn 1861 2915 Orbis latinus Gräſſe 1861 2916 Osca Silurum Lee 1862 2917 On [...]
    [...] welcher auch zu Ebrach begraben lag suum predium Elgersheim der Elgersheimer Hof bei Fahr am Main cum omnijure Ebraco contulit ipseque cum uxore in ejus loci coemeterio sepeliri rogavit Im [...]
    [...] Stammſitz dieſer Schenken zu welchen auch der Conradus Pris gehört haben wir in Kollenberg am Main gefunden es gehörte aber jener Strich Landes bis zur Höhe des Speſſarts zu Oſtfranken [...]
    [...] rächen und das Ihrige wieder einzunehmen Am Pfingſtabend 20 Mai nahmen ſie Frauenaurach und Veitsbrunn am 21 Mai Lauf Hersbruck und Altdorf am 24 Mai wurde Oſternohe geplündert und ausgebrannt [...]
    [...] Schloß Scharfeneck wurden mehrere Landtage gehalten und zwar der erſte 1515 am 28 März Am 25 Februar als am Faſtnachtstage hatten bekanntlich die beiden Söhne des Markgrafen Friedrich Johann [...]
  • [...] H Heſſemer Das Hoſpital zum heiligen Geiſt in Frankfurt von H Dr Böhmer Reiffenberg von H Uſener Die rothe Thüre zu Frankfurt am Main von H Dr Böhmer Das Holzpförtchen von Herrn [...]
    [...] die Statuten des am 24 Januar konſtituirten Vereins 14 Der Verein für Frankfurts Geſchichte und Kunſt überſendet Archiv 3 Heft Die äl teſten Bauwerke im Saalhof zu Frankfurt a M ſeine [...]
    [...] Standbildes ſetzen zu laſſen welches am 24 Aug 1843 unter angemeſſener Feierlichkeit ent hüllt und darüber auch derk Stiftungsbrief der Univerſität übergeben wurde Frankfurt 1506 Dieſe ſeit 1810 aufgehobene und [...]
    [...] in der Wetterau Salzburg an der Saale in Franken Greifenberg bei Frankfurt und Rottenberg ohnweit Nürnberg dann Obernberg am Inn oberhalb Schärding gerechnet Falkenſtein macht in ſeinen Analectis Nordgaviensibus [...]
    [...] Wilhelm am 6 Auguſt 1800 mit dem Gute als alleiniger Eigenthümer belehnt worden iſt Für ihn iſt am 27 Mai 1800 der Lehenbrief ausgefertiget worden Carl Jacob Wilhelm ſtarb am 10 Dezember [...]
  • [...] über die Zigeuner Göttingen 1787 89 Haas N die alten Grabhügel bei Schesslitz und andere am Main und an der Regnitz Bamberg 1829 89 Handbuch zur Kenntniss der griechischen Alterthümer in Rück [...]
    [...] für 1860 d Die Melanchthons und Luthersherbergen zu Frankfurt von G Ed v Steitz Neujahrsblatt für 1861 e Oertliche Beschreibung der Stadt Frankfurt von J G Batton herausgeg von Dr L H [...]
    [...] Dorow Wilh Opferstätte und Grabhügel der Germanen und Römer am Rhein Wiesbaden 1826 40 2 Exempl Eberhard Joh Pet Nachricht von der am Fusse des Vesuvius entdeckten unterirdischen Stadt Herculanum A [...]
    [...] Stein wurde 1533 bei dem Galluskirchlein in Augs burg ausgegraben wurde später am Hause Lit D 273 am alten Heumarkte Philippine Welser Platz eingemauert und 1822 in das Antiquarium Romanum [...]
    [...] ATIMET cf den Stempel ATIMETI auf einer am Rosenauberge gefundenen s n 2 angeführten Grablampe 31 COMMWNI cf den ähnlichen Stempel auf einer am Rosenauberge gefundenen s n 3 angeführten [...]
  • [...] Vereine mit gleichem Wohlwollen zugethan bleibe Der Verein für Geſchichte und Alterthumskunde in Frankfurt am Main wünſcht mit unſerm Verein in Verbindung zu treten Wir fühlen uns durch dieſes Anerbieten [...]
    [...] in Berlin ſchon am 13 April 1049 wurde unter dem Namen Nikolaus II am 28 Dezember 1058 zum Pabſt erwählt am 28 Januar 1059 geweiht und ſtarb am 21 oder 22 [...]
    [...] unten am Waſſer Die Stöcke und Schranken um den Markt und andere Plätze zu ſperren wurden am Mittwoch vor der Weiſung auf die Plätze geführt für die ſie beſtimmt waren Am Pfinztag [...]
    [...] Augsburg legte ſein Haupt am 6 Dezember 1063 zur ewigen Ruhe nieder 8 Burchard I am 18 Oktober 1036 zum Biſchof von Halberſtadt erkoren entſchlummerte am 18 Oktober 1059 9 [...]
    [...] I v Salins am 7 November 1031 zum Erzbiſchof von Biſanz Beſançon or dinirt fiel vom Tode ereilt am 27 Juli 1067 40 Ulrich auch Aldaricus war ſchon am 5 Oktober 1057 [...]
  • [...] Cölln ſchwer Gew 119 leicht Gew 175 Florenz ſchwer Gew Io8 leicht Gew I6o Frankfurt am Main ſchwer Gew III leicht Gew II9Ä Freiburg IO5 Gent II7 Genua Zoll Gewicht 103 [...]
    [...] Mittwoche bis ausſchließlich zum Oſterdienſttage und ſo auch nur am Pfingſt Sonn und Mondtage 21 Außer den geſetzmäßigen ſogenannten Vakanztagen nähmlich am Dienſttage Nachmittags und an Donnerstagen ſind keine weitern [...]
    [...] des Schuljahres erklär ten Lehrgegenſtänden am Ende desſelben ſeinen Schülern einige Aufgaben zu ſchriftlichen Stylübungen in die Vakanz mitgeben Die Ausarbeitungen werden dann am Eingange des nächſten Schuljahres gleich [...]
    [...] unterweiſen zu können 42 In den Weihnachtsferien bleiben künftig die Hörſähle nur am Nachmittage des heiligen Abends und am Chriſt und Stephanstage verſchloſſen im Karneval nur die letzte ren 3 Tage [...]
    [...] die Schüler der Lyceen am Ende jedes Studienjahres von ihren Profeſſoren ein Thema zu ei ner ihren Klaſſen angemeſſenen ſchriftlichen Abhandlung er halten und ſodann am Eingange des nächſtfolgenden Schul [...]
  • [...] Biberach 119 Florenz ſchwer Gew 108 Botzen III s leicht Gew 16o Bologna I5I Frankfurt am Main Brüſſel I2I ſchwer Gew III s Breslau I4O leicht Gew II9Ä Bremen 117 Freiburg [...]
    [...] bis ausſchließlich zum Oſterdienſttage und ſo auch nur am Pfingſt Sonn und Mondtage 2r Außer den geſetzmäßigen ſogenannten Vakanztagen nähmlich am Dienſttage Nachmittags und an Donnerstagen ſind keine weitern [...]
    [...] Schuljahres erklär ten Lehrgegenſtänden am Ende desſelben ſeinen Schülern einige Aufgaben zu ſchriftlichen Stylübungen in die Vakanz mitgeben Die Ausarbeitungen werden dann am Eingange des nächſten Schuljahres gleich [...]
    [...] zu können 42 In den Weihnachtsferien bleiben künftig die Hörſähle nur am Nachmittage des heiligen Abends und am Chriſt und Stephanstage verſchloſſen im Karneval nur die letzte ren 3 [...]
    [...] die Schüler der Lyceen am Ende jedes Studienjahres von ihren Profeſſoren ein Thema zu ei ner ihren Klaſſen angemeſſenen ſchriftlichen Abhandlung er halten und ſodann am Eingange des nächſtfolgenden [...]
  • [...] Biberach 119 Florenz ſchwer Gew Io8 Botzen III s leicht Gew I6o Bologna 151 Frankfurt am Main Brüſſel I2I ſchwer Gew III Breslau I4O leicht Gew II9Ä Bremen II7 Freiburg IO5 [...]
    [...] Mittwoche bis ausſchließlich zum Oſterdienſttage und ſo auch nur am Pfingſt Sonn und Mondtage 21 Außer den geſetzmäßigen ſogenannten Vakanztagen nähmlich am Dienſttage Nachmittags und an Donnerstagen ſind keine weitern [...]
    [...] des Schuljahres erklär ten Lehrgegenſtänden am Ende desſelben ſeinen Schülern einige Aufgaben zu ſchriftlichen Stylübungen in die Vakanz mitgeben Die Ausarbeitungen werden dann am Eingange des nächſten Schuljahres gleich [...]
    [...] unterweiſen zu können 42 In den Weihnachtsferien bleiben künftig die Hörſähle nur am Nachmittage des heiligen Abends und am Chriſt und Stephanstage verſchloſſen im Karneval nur die letzte ren 3 Tage [...]
    [...] die Schüler der Lyceen am Ende jedes Studienjahres von ihren Profeſſoren ein Thema zu ei ner ihren Klaſſen angemeſſenen ſchriftlichen Abhandlung er halten und ſodann am Eingange des nächſtfolgenden Schul [...]
  • [...] Gymnaſien zu Hermannſtadt und Mediaſch 18589 12 Der Verein für Geſchichte und Alterthumsfunde zu Frankfurt am Main überſendet Mittheilungen Nr 3 Neujahrsblatt für 1860 13 Der Verein für Hamburgiſche Geſchichte [...]
    [...] poeta laureandus D Steiner Uiber die Lehenſchaft des freiherrlich von Fechenbach ſchen Dorfes Laudefbach am Main Keſtler Archivaliſche Nachrichten über die Schlacht bei Bergt heim im Jahr 1400 D Denzinger [...]
    [...] der Tonſetzer Gluck ſey nicht zu Neuſtadt an der Waldnab am 25 März 1714 ſondern zu Weidenwang bei Neumarkt in der Oberpfalz am 2 Juli geboren und zwei Tage darauf getauft ſeine Aeltern [...]
    [...] neue Schule zu eröffnen Er kam am 6 Mai 1526 in Nürnberg an wurde von Baumgartner und Ebner begrüßt und mit der größten Aufmerkſamkeit behandelt Am 23 Mai er folgte die feierliche [...]
    [...] Tonſetzer Gluck ſey nicht zu Neuſtadt an der Waldnab am 25 März 1714 ſondern zu Weidenwang bei Neumarkt in der Oberpfalz am 2 Juli geboren und zwei Tage darauf getauft ſeine Aeltern [...]