Facebook

6 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Augsburg von München am Dienſtag und Samſtag früh von Augs burg am Dienſtag und Freitag Vormittags von Frankfurt und Würzburg am Montag früh von Frankfurt Hanau und Würz burg Die [...]
    [...] und Samſtag Abends Am Dienſtag und Samſtag Nach mittags nach Würzburg und Frankfurt Ankunft in Würzburg Mittwoch und Samſtag früh in Frankfurt Mittwoch und Sonntag Abends Am Donnerſtag Abends per [...]
    [...] Würzburg Hanau und Frankfurt Ankunft in Würzburg Freitag früh in Frankfurt Samſtag Vormittag Zu Nürnberg kommen die Eilwa gen an Am Dienſtag früh von München am Samſtag früh über Augsburg [...]
    [...] von den Croaten zerſtört Am Fuße des rauhen Kulm wurden in neuerer Zeit Anlagen und Wirthſchaftsgebäude errichtet welche oft bedeutenden Zuſpruch haben Neuſtadt am Main Werth K im Hrſchgr [...]
    [...] hingerichtet wurde Rineck Rieneck oder R h in eck Dieſe Grafſchaft lag am Fuße des Speſſarts am Main und an der Saale gränzte an Kurmainz an die Herrſchaft Hanau und an [...]
  •  Textstellen 
    [...] einer Senfte von da nach Frankfurt tragen wo ſie von einem Sohne Eberhard Iſaac entbunden wurde Nikolaus Georg ſtarb am 7 Juni 1651 ſie aber erſt am 22 Januar 1675 Denn ich [...]
    [...] beſetzte Bamberg zog hierauf nach Zabelſtein und Main berg welche Schlöſſer eingenommen und ausgebrannt wurden und blokirte hierauf Schweinfurt welche Stadt ſich am 15 April ergab Im Juli brach die ſchwer [...]
    [...] Merkwürdigkeiten der Gegend be merkt ſind aufgenommen Die Centh hebt ſich an bey Stettfeldt am Main gegen Diepacher Bach bey einem Alltwaßer ſo in den Füchßiſchen Hof gehn Diepach gehörig [...]
    [...] bei Frankfurt 1703 getödtet und in die evangeliſche Kirche zu Sachſenhauſen begra ben Mit ihm erloſch die Reihe der Edlen von Harrant Der Würzburger Biſchof Johann Gottfried ertheilte am 13 [...]
    [...] Rede empfing Am nämlichen Tage beſetzten die Schweden Geldersheim am 3 Unterpleich feld Hergolshauſen Bergrheinfeld und Werneck welche 56 4 Orte abgebrannt wurden am 5 Würzburg und am 8 Marienberg [...]
  • Heller, Joseph: Taschenbuch von Bamberg
     Textstellen 
    [...] erſten Erzbiſchof wurde am 3ten Dec 1823 ernannt der Fürſtbiſchof von Eichſtädt Joſeph Graf v Stubenberg welcher aber ſchon am 29 Jan 1824 ſtarb Ihm folgte am 26 Juli deſſelben [...]
    [...] eine Stunde unterhalb der Stadt bei Biſchberg mit dem Main vereinigt Er hat drei Hauptausgänge ſüdlich nach Nürnberg zu nörd lich den Main hinauf gegen Kronach und weſt lich eben dieſen Fluß [...]
    [...] von Joh Heinrich Schönfeld 13 Am dritten Pfeiler iſt der Katharinenaltar geſtiftet vom Fb Melchior Otto mit einem Gemälde von Matth Merian d j 1653 14 Am vierten ſind das Grabmal für [...]
    [...] er ließ neben derſelben Gebäude auf führen gründete am 24 Juni 1126 die Probſtei ſtattete ſie mit Gütern aus und übergab ſie am 25 Mai 1137 dem Kloſter Michelsberg zur Be ſetzung [...]
    [...] ſanctus ac TDeo dtgnuš Fpiscopus Am 13 Mai lebte noch der Biſchof Rupert und Otto wurde erſt 1106 zum Biſchofe geweiht Auch ſtarb er 1139 am 30 Juni nicht 1140 Eine ſchlechte [...]
  • Heller, Joseph: Die Altenburg bei Bamberg
     Textstellen 
    [...] jenſeits am rechten Ufer des Mains ziehen ſich Weinberge und Anhöhen mit Hopfen Anlagen hin Faſt am Ende der diesſeitigen Bergkette zeigen ſich einige Häuſer von Dippach das nahe am Fluſſe [...]
    [...] dem Crucifir ſtehen 4 Bet ſtühle da es häufig von Andächtigen beſucht wird und am 1 Mai als am Tag der Kirchweihe bei dem Got tesdienſt im Freien zum Altare dient Kommt man [...]
    [...] Schrift Anno Dni M ccccc v Am Donerſtag nach ſant Jorgen tag Starb der Erber und Veſt Mertein vo Red witz zu redwitz D got gnad Am und an den Ecken Falkenſtein nordgauiſche [...]
    [...] Wieſengrund von Gun delsheim aus ſo kommt Weigendorf und Droſen dorf die am Berg liegen und ganz nahe am Walde Memmelsdorf ſehr kenntlich an ſeinem ſpitzigen Kirchthurm welcher wie die Kirche [...]
    [...] fort In der Mitte faſt oben am Bergrücken wird man ein einzelnes Haus gewahr welches zum Behufe der Forſtkultur erſt vor drei Jahren erbaut wurde Am Fuße des Bergs ſieht man über [...]
  • [...] Schrift auch ſteht auf ihr irrig Amberg ſtatt Bamberg 1 2 4 25 a O Franckenland am Main beſchriben nach aller Gelegenheit in Stetten Wäſſern Bergen Wäldern und anſtoſſenden Ländern Holzſchnitt ein [...]
    [...] u lithogr v F Mayer qu Fol Gehört wahrſcheinlich zur Sammlung der Anſichten von Städten am Main c von Mayer 170 U BAMBERG Lithogr kl qu Fol Geringe Copie nach Mayer 171 U [...]
    [...] der Burgen Streitberg und Neideck bey Eber mannstadt im Ober Main Kreise des Königreiches Baiern im Jahre 1817 Links am Rande E F riedrich Kupferſtich qu Fol Darſtellung der ganzen [...]
    [...] ſich häufig zu Lichtenfels Plaſſenburg Giech Weis main und Nieſten auf Daß im letzteren Schloſſe Otto II der letzte Herzog v Meran am liebſten verweilte iſt um ſo auf fallender [...]
    [...] Fischerhof am Wege von Bamberg nach Gaustadt Am Rande links Schwarz del rechts J F Volkart sc Nürnb qu 8 Im bamberger Hofkalender 1802 12 U Fischerhof bey Bamberg Am Rande links [...]
  • [...] Schrift auch ſteht auf ihr irrig Amberg ſtatt Bamberg 1 zk 4 25 a O Franckenland am Main beſchriben nach aller Gelegenheit in Stetten Wäſſern Bergen Wäldern und anſtoſſenden Ländern Holzſchnitt ein [...]
    [...] u lithogr v F Mayer qu Fol Gehört wahrſcheinlich zur Sammlung der Anſichten von Städten am Main c von Mayer 170 U BAMBERG Lithogr kl qu Fol Geringe Copie nach Mayer 171 U [...]
    [...] der Burgen Streitberg und Neideck bey Eber mannstadt im Ober Main Kreise des Königreiches Baiern im Jahre 1817 Links am Rande E F riedrich Kupferſtich qu Fol Darſtellung der ganzen [...]
    [...] ſich häufig zu Lichtenfels Plaſſenburg Giech Weis main und Nieſten auf Daß im letzteren Schloſſe Otto II der letzte Herzog v Meran am liebſten verweilte iſt um ſo auf fallender [...]
    [...] Fischerhof am Wege von Bamberg nach Gaustadt Am Rande links Schwarz del rechts J F Volkart sc Nürnb qu 8 Im bamberger Hofkalender 1802 12 U Fischerhof bey Bamberg Am Rande links [...]