Facebook

8 Treffer sortiert nach

  • [...] Reich der Longobarden nachgewiesen haben ist nachzusehen Die älteste Geschichte Mittelfrankens des Landes am Main und am Steigerwald von Hr W Viehbeck im dritten Bande der Zeitschrift für Bayern 1817 Die [...]
    [...] veranlasste als Mitglied der damals zu Frankfurt gegründeten Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde in der Correspondenz mit dem Freiherrn von Aretin bayerischem Gesandten am Bundestage 15 November 1820 bescheidene [...]
    [...] Bruder Geo bold vergabten dahin alles was sie an der Saale hinein und aussen am Jvarus besassen Am Wällersee wo St Rupert die Urkundlich ist die Geschichte von Michaelbeuern behandelt vom [...]
    [...] und Corbinian gleichzeitig gewesen d Stiftung des Frauenklosters am Nonnberg Was die breves notitiae vorausgeschickt haben Die Stif tung der Frauenabtei am Nonnberg durch den hl Rupert und seine Nichte Erintrut [...]
    [...] die Strassen durch Schlagbäume verlegt Von der Abbtei Muri am 26 Juli 10 führte der Weg über Frauenthal und Zug am Berge Gubel hatten 300 Katholische 6000 Ketzer in die [...]
  •  Textstellen 
    [...] ligiſtiſchen Heere was er als Feldherr was ſeine Generäle und Truppen auf dem Weiſſenberge am Main am Rhein in Ober und Niederſachſen in Schwaben in Baiern und in Oberöſterreich den beßten [...]
    [...] Vordertreffen bildeten Damals hatten ſchon mehrere Burgen an der Donau an der Iſar am Inn und be ſonders am Gebirge den Feinden Trotz geboten Bald Codex diplomat juvav p 168 Berthold ſein [...]
    [...] an des Kaiſers Seite verſtärkte ſich durch Schärding und Neuburg am Inn An Salzburg giengen einige Heimfälle vom plainiſchen Stamme am und im Gebirge über weil Rattenberg und Kuefſtein dort für [...]
    [...] Reglement iſt der Einführung nahe Theil alterblichen und naturverwandten Gebiete am Inn und an der Salzache Dafür ward ihm am fernern Rhein eine Provinz zugewieſen die ſich dieſes Looſes wegen vor [...]
    [...] iſt geworfen die Streit kraft der Baiern erſchöpft bis zum Lech 909 und dann bis zum Main 91 1 ſtürmen die zahl loſen ungariſchen Reiterſchaaren über die offenen Höfe und Flecken herauf [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Ueber die Kriegsgeschichte der Baiern
     Textstellen 
    [...] ligiſtiſchen Heere was er als Feldherr was ſeine Generäle und Truppen auf dem Weiſſenberge am Main am Rhein in Ober und Niederſach ſen in Schwaben in Baiern und in Oberöſterreich den beßten [...]
    [...] ſind die Geſchichten der einzelnen Legionen die bald an der Tiber am Jordan bald am Nil und dann wieder am Rhein ſtanden ihre Waffen thaten und die Symbolik in ihren Feldzeichen [...]
    [...] Vordertreffen bildeten Da mals hatten ſchon mehrere Burgen an der Donau an der Iſar am Inn und beſonders am Gebirge den Feinden Trotz geboten Bald ſtand jede dieſer Hauptfeſten des Regenten oder [...]
    [...] Flecken Nürns berg 1527 Bernhard Fronsperger Bürgers zu Ulm fünf Bücher vom Kriegsregiment und Ortnung Frankfurt 1555 Deſſen Traktat von Ge ſchütz und Feuerwerk 1557 Auch Kriegsgeſchichten erſchienen Friedrichs Barbaroſſa [...]
    [...] sf e y er d er königl baier Akademie der Wiſſenſchaften in der öffentlichen Verſammlung derſelben am 28 März 1816 vorgeleſen POT Ritter von Koch Sternfeld kön baier Legationsrathe im geh Miniſterium der [...]
  •  Textstellen 
    [...] können Man leſe in der allgemeinen Zeitung 1841 Februar ein derley neueſtes Erempel aus Frankfurt am Mayn Man durchblättere nur oberflächlich die beſſern politiſch öconomiſchen Schriften der Franzoſen ſelbſt [...]
    [...] daſſelbe im Jahre 1830 am 71ſten Stiftungstage der Akademie über die Monumenta boica im Jahre 1831 am 72ſten Stiftungstage über Herzog Luitpold und im Jahre 1832 am 73ſten Stiftungstage über die [...]
    [...] Carl Theodor war am 16 Februar 1799 mit Tod abgegangen auf Maximilian Joſeph von Zwey brücken als auf ihren Meſſias hoften Ach es war eine ſchwere Zeit XLIII Am Morgen des 4 [...]
    [...] ſo umſtändliche und klare Erläuterungen wie über ganze Landſchaften und Völkerſtämme am Nil auf dem Libanon am rothen Meere c Inzwiſchen wird auch das Europäiſche nicht verſäumt und ſo [...]
    [...] mit der Journaliſtik hat ſie vielen Verkehr Am liebſten ſteckt ſie ſich hinter reno mirte Zeitungen und taucht gleich den Najaden bald am Rhein bald an S CxXxvIII W deutung [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Salzburg und Berchtesgaden
     Textstellen 
    [...] Mark gräfler Würzburger und Rheinweine über Frankfurt am Main ſeit dem öſtreichiſchen Zollſyſtem in unbeträcht licher Menge Franzöſiſche Weine ebenfalls über Frankfurt Welſche und ſpaniſche über Trieſt Die [...]
    [...] dann die Vorigen Am 9 April 1720 Die Nähmlichen Am 22 April 172I Eben Am 14 April 1722 Nicht Ä April Am 10 April 1723 Obige e Am 18 März 1724 Andree [...]
    [...] mine einzuſchalten 2 229 am 18 April öói es am 5 März 1661 23o am 1 April 1678 ſind in der letzten Kolumne 3 Steuer termine einzuſchalten 334 am 10 April 1809 3 [...]
    [...] Aum Am 18 März 1692 Marimilian Ernſt Graf u Herr v Scherfenberg Domprobſt v Feyertag v Löbenheim v Buechholz Am 7 April 1693 Die Nähmlichen Am 5 März 1694 Am 7 [...]
    [...] Erzbiſchof Graf Harrach Franz Anton Am 10 April 1709 Die obgedachte Ver Ebenfalls Am 24 März 1710 Nicht minder Am 14 April 17II Auch Am 8 April 1712 v Scherfenberg Domprobſt [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Salzburg und Berchtesgaden
     Textstellen 
    [...] von Stein ein Zwinger Hügel dunen erhoben werden Taunus die Bergkette nordweſtlich von Frankfurt am Main dundilabrunna Thürlbrunn Dur eine Winddur ein abgeſtorbener Baum der dar derw kelt Holz [...]
    [...] landesherrliche Mayereyen gewidmet ſind Dieſe Waldungen liegen am Untersberge im Schweineck am Breſtlinger Hügel im Streichlwalde am Schwarzberg am Kugelberg am Geisberg im Salzburghofer Eichet und im ſogenannten [...]
    [...] Ecclesia nostra auc toritate Imperialium privilegiorum inter fluvios Sala et Salzaha Am Gebirge zwiſchen der Salzache und Niederalben am Teuſenwald wo ſich einige verfallene Stollen des Dürren bergs zeigen I [...]
    [...] ÄJch Eraſr Hochen uelder zu Radegkh Thumbherr zu Paſſau unnd ich Jörg Am rang er zu Newen Am rang Bekhennen unuerſchadennlich für unns und all unſer erben mit dem offen [...]
    [...] Herren genedigen willen unnd Znegeben das Guett unnttern Aw am Unntterm Empach rain gelegen ſo in das Ambt und Brobſtei am Heyperg dienſtbar und mitt Pottmeſigkait gehö rig iſt unnd [...]
  • [...] der Lon goharden nachgewieſen haben iſt nachzuſehen Die älteſte Geſchichte Mittelfrankens des Landes am Main und am Steigerwald von Hr W Viehbeck im dritten Bande der Zeitſchrift für Bayern 1817 Die [...]
    [...] 64 und 67 geäuſſert 57 zu Frankfurt gegründeten Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtskunde in der Correſpondenz mit dem Freyherrn von Aretin bayeriſchem Geſandten am Bundestage 15 November 1820 beſcheidene [...]
    [...] Stadt Juvavia am Ivarus durch eine Horde Heruler überfallen und zerſtört und der Prieſter Marimus mit vierzig Geſellen getödtet worden Mit Beginn des VI Jahrhunderts gewann das Land am Lech und [...]
    [...] Bruder Gerbold ver gabten dahin alles was ſie an der Saale hinein und auſſen am Ivarus beſaſſen Am Wallerſee wo St Rupert die erſte Kirche erbaut hatte zu Keſſendorf Wallerdorf Höhndorf [...]
    [...] Corbinian gleich zeitig geweſen d Stiftung des Frauenkloſters am Nonnberg Was die breves notitiae vorausgeſchickt haben die Stiftung der Frauenabtei am Nonnberg durch den hl Rupert und ſeine Nichte Erintrut [...]
  • [...] der Lon gobarden nachgewieſen haben iſt nachzuſehen Die älteſte Geſchichte Mittelfrankens des Landes am Main und am Steigerwald von Hr W Viehbeck im dritten Bande der Zeitſchrift für Bayern 1817 Die [...]
    [...] 64 und 67 geäuſſert 57 zu Frankfurt gegründeten Geſellſchaft für ältere teutſche Geſchichtskunde in der Correſpondenz mit dem Freyherrn von Aretin bayeriſchem Geſandten am Bundestage 15 November 1820 beſcheidene [...]
    [...] die Stadt Juvavia am Ivarus durch eine Horde Heruler überfallen und zerſtört und der Prieſter Marimus mit vierzig Geſellen getödtet worden Mit Beginn des VI Jahrhunderts gewann das Land am Lech und an [...]
    [...] Bruder Gerbold ver gabten dahin alles was ſie an der Saale hinein und auſſen am Ivarus beſaſſen Am Wallerſee wo St Rupert die erſte Kirche erbaut hatte zu Keſſendorf Wallerdorf Höhndorf [...]
    [...] Corbinian gleich zeitig geweſen d Stiftung des Frauenkloſters am Nonnberg Was die breves notitiae vorausgeſchickt haben die Stiftung der Frauenabtei am Nonnberg durch den hl Rupert und ſeine Nichte Erintrut [...]