Facebook

6 Treffer sortiert nach

  • [...] der Reichsſtädte endlich von Seite der Katholiken Augsburg und von Seite der Evangeliſchen Frankfurt am Main er l W Der Kaiſer als Reichsoberhaupt ernannte den Reichs grafen von Metternich Wieneburg [...]
    [...] die Oeſterreicher bei Kitzingen über den Main und kamen früher als dieſer am rechten Ufer ſich nur mit Mühe hindurch windende General bei Würzburg an Am 1ſten September gieng Feldmarſchall Lieutenant [...]
    [...] vier Eskadrons Reiter bei Rande sacker über den Main und berannte die Citadelle auf dem linken Ufer dieſes Stromes Erſt am folgenden Tage am 2ten September Mittags rückte der fränkiſche General [...]
    [...] und Kühe und 150 Ohm Wein Feldzeugmeiſter Graf von Wartensleben zog ſich mit ſeiner Armee am Main hinauf zurück Jourdan folgte ihm auf dem Fuße nach Dieſes gewaltſame Vordringen der beiden franzöſiſchen [...]
    [...] linken Ufer dieſes Stromes ausbrei tete Wartensleben zog ſich hinter den Main und die Regnitz über Bamberg zurück und ſchon am 4ten Auguſt rückten die Franken in Bamberg ein wo ſie große [...]
  • [...] er ihm daß der römiſche König Marimilian am 5 Mai nach München kommen und daß Herzog Albrecht ihn mit 7o oder 100 Pferden nach Frankfurt begleiten werde Im nämlichen Monate und zwar [...]
    [...] Löwlern gemachte Schritt ſich auch noch an die fränkiſche Rit terſchaft anzuſchließen am meiſten am Herzen lag ſchrieb am 6 Okt 148 9 an jene fränkiſche Ritter ſchaft und bemühte ſich das [...]
    [...] Wald hofer der Rentmeiſter des Herzogs berichtete ſeinem Herrn daß ſie am 24 Dezemb bei den Barfußern den Karmeliten am 29 und 39ten bei dem Biſchofe und zu St Emmeram Zuſammenkunfte [...]
    [...] ſchon am 7 Auguſt 1 489 als Pfleger zu Donauſtauf dem Herzoge Albrecht ſeine Dienſt Pflicht aufgekün digt hatte ſagten nun auch Georg Nothaft zu Wernberg als Pfleger zu Abensberg am 14 [...]
    [...] dieſe Vorſtellung am 15 Julius dem Herzog Albrecht mit dem Bemerken zu er ſoll ihm ſeine Meinung hierüber bey ihrer nächſten Zuſam menkunft mündlich eröffnen Dieſe Zuſammenkunft hatte am 17 Julius [...]
  • [...] und Churfürſt Max Emanuel ſah ſich genöthigt am 22 November 1724 die Landſchaftsverordneten wieder zur Ueberlegung und Behandlung neuer Fonds einzuberufen Bey dieſer am 1 o Jänner 1725 eröffneten Unterhandlung kamen [...]
    [...] nach nicht gefährlich bald tödlich Schon am ſiebenten Tage ſeines Leidens hauchte es unter Ver zuckungen und Ohnmachten wahrſcheinlich durch beygebrachtes Gift zu Brüſſel am 5 Februar 1699 den Geiſt aus [...]
    [...] immer aufrecht und es ſtand am Ende des Jahres 1806 i geſammte Schuldenmaſſe der gern 27 beyden Werke ungefähr wieder auf 17 Million wie im Jahre 1802 Am 1 Jänner 1806 wurde der [...]
    [...] über den Stand der Staatsſchuld WUT Anfange während und am Ende der I Finanzperiode dürfte viel leicht noch intereſſiren I Haupt Anſtalt Am 1 Oktober 1818 rechnungsmäßig a an Kapitalien 95793 622 [...]
    [...] Jahre und zwar am Anfange der I und II Finanzperiode ergiebt ſich folgendes allgemeine Reſultat Geſammter Schuldenſtand nach den Rechnungen Kapitalien und Zinsrückſtände Jährlicher Zinsbedarf Am Anfange der I [...]
  • [...] er ihn daß der römiſche König Maximilian am 5 Mai nach München kommen und daß Herzog Albrecht ihn mit 7o oder 100 Pferden nach Frankfurt begleiten werde Im nämlichen Monate und zwar [...]
    [...] Löwlern gemachte Schritt ſich auch noch an die fränkiſche Rit terſchaft anzuſchließen am meiſten am Herzen lag ſchrieb am 6 Okt 1 489 an jene fränkiſche Ritter ſchaft und bemühte ſich das [...]
    [...] Wald hofer der Rentmeiſter des Herzogs berichtete ſeinem Herrn daß ſie am 24 Dezemb bei den Barfüßern den Karmeliten am 29 und 3aten bei dem Biſchofe und zu St Emmeram Zuſammenkünfte [...]
    [...] ſchon am 7 Auguſt 1489 als Pfleger zu Donauſtauf dem Herzoge Albrecht ſeine Dienſt Pflicht aufgekün digt hatte ſagten nun auch Georg Nothaft zu Wernberg als Pfleger zu Abensberg am 14 [...]
    [...] dieſe Vorſtellung am 15 Julius dem Herzog Albrecht mit dem Bemerken zu er ſoll ihm ſeine Meinung hierüber bey ihrer nächſten Zuſam menkunft mündlich eröffnen Dieſe Zuſammenkunft hatte am 17 Julius [...]
  • [...] gegen den Main neue Schaa ren giengen über den Rhein und richteten ihren Marſch nach Ober Schwaben andere gegen die Iller und gegen den Neckar Drohender wurden die Märſche am Ende des [...]
    [...] zurückkehrte und verbreitete bis nach Frankfurt Schrecken und Angſt in Baireuth ſelbſt bildete er eine fränkiſch öſterreichiſche Legion Ein kühner Streifzug wurde von ihm am 26ten Juni nach Nürnberg unternommen [...]
    [...] Landshut am 16ten April bei der Schlacht bei Abensberg am 20ſten April bei dem Tref 251 fen bei Schierling und Langwart am 21ſten April bei der Schlacht von Eggmühl am 22ſten [...]
    [...] Tyroler am 12ten Mai ferner am 25ſten und 29ſten Mai bei dem Gefecht bei Innsbruck gegen die Tyroler am 30ſten Mai bei dem Gefecht bei Schwatz gegen die Tyroler am 5ten [...]
    [...] gegen die Oeſter reicher am 27ſten Juli bei dem Gefecht bei Tarenbach in Pinzgau und Eſchenau am 11ten Auguſt bei dem Gefecht am Berg Iſel am 13ten Auguſt bei dem Gefecht [...]
  • Mussinan, Joseph von: Bayerns Gesetzgebung
     Textstellen 
    [...] Geſchäftsgang deſſelben Die Verfaſſungsurkunde verordnet am Schluſſe Die Ver ſammlung der Stände ſoll zur Ausübung der zu ihrem Wir kungskreis gehörigen Rechte am 1 Jänner 1819 einberufen und inzwiſchen [...]
    [...] Beſchluß in der am 7 Juli gehaltenen zwei und fünf zigſten Sitzung verleſen wurde Dieſer der Kammer der Reichsräthe mitgetheilte Beſchluß er hielt von derſelben am 16 Juli zwar die [...]
    [...] Bei den Vorſchriften über das Conkurs Verfahren wurde in dem Geſetze am Schluße des 37 die Be ſtimmung welche am Ende des 34 des Entwurfes beigefügt iſt der Satz nehmlich Nur [...]
    [...] Band I S 135 152 Siebentes Kapitel 3 Verleſung am gewöhnlichen Verſammlungsplatze der Gemeinden und durch Anheftung des Proklams am Gemeinde oder Rath haus geſchehen in der Kreishauptſtadt aber [...]
    [...] Glück berief am Ende des Monates Februar 1831 die Stände des Reichs zu ſich um mit ihnen die Mittel zu immer größerer Wohlfahrt des Staates zu berathen Die am 1 März [...]