Facebook

4 Treffer sortiert nach

  • Wurm, Ferdinand Albrecht: Abriß der Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] des Grafen Albrecht III von Bogen vermählt Aber der Römerzug hatte für den Kaiser schlimme Folgen gehabt er zerfiel mit Papst Innocenz III der sofort den jungen Ho henstaufen Friederich II bisher [...]
    [...] und Friederich 2 LUDWIG IV der Sanftmütlige 1449 Bei seinem Tode war sein Sohn Philipp noch minder jährig für ihn regierte zuerst als Vormund dann als Kurfürst Ludwigs Bruder 3 FRIEDERICH I [...]
    [...] Carl und Max von Zweibrü cken und der groſse König Friederich II von Preuſsen Anch Sachsen schloſs sich an Friederich als er nach fruchtlosem schriftlichen Abmahnen seine Truppen in Böhmen [...]
    [...] Todte Gold und Eisen sey ihm unterthan Friederich werde als tapfer und mächtig aber Ludwig als deſsen Uberwinder gepriesen Und habe er an Friederich sein Wort gegeben in dem Wort seyen [...]
    [...] Seinen Fehden mit dem neuen Kurfürsten v Brandenburg Friederich gieng ein ziemlich lebhafter Briefwechsel voraus Hochge borner Fürst schrieb Friederich unendlich lügenhaf tiger schamlicher Mann der sich schreibt [...]
    [...] Wurm, Ferdinand Albrecht: Abriß der Geschichte Bayerns [...]
  •  Textstellen 
    [...] Fürſten Auch Kaiſer Friederich erſchien mit ſeinem Sohne Mari milian und Albrecht der Achilles der Teutſchen alte Feinde des Her zogs Auch kam von München Herzog Albrecht in ſchöner Eintracht [...]
    [...] gemeinſchaftlich mit den Brüdern Wilhelm und Albrecht bis zur neuen Theilung in a Landshut 1 Stephan mit der Hafte 1353 1375 2 Stephan II Friederich und Johann gemein ſchaftlich das wiedervereinigte [...]
    [...] Rache Und Friederich erklärte den gehaß ten Eidam in des Reiches Acht Sie zu vollziehen fiel zuerſt Herzog Wolfgang in des Bruders Land plündernd und verwüſtend Aber Albrecht hatte Vorſorge [...]
    [...] 3 Friederich I der Siegreiche 1476 4 Philipp der Edelmütige 1508 5 Ludwig V der Friedfertige 1544 6 Friederich II der Weiſe 1556 7 Otto Heinrich der Großmütige 1559 8 Friederich III [...]
    [...] Kurfürſten Friederich V Sein Stamm erloſch 1661 mit ſeinem Sohne Friederich der des Kurfürſten Loostheilte und gleich ihm erſt 1648 ſein Land wieder erhielt b Landsberg für den zweiten Friederich Kaſimir [...]
    [...] Wurm, Ferdinand Albrecht: Bayerns Geschichte in Uebersicht und Bildern [...]
  • Wurm, Ferdinand Albrecht: Abriß der Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] des Grafen Albrecht III von Bogen vermählt Aber der Römerzug hatte für den Kaiser schlimme Folgen gehabt er zerfiel mit Papst Innocenz III der sofort den jungen Ho henstaufen Friederich II bisher [...]
    [...] III der Kney f fel 1413 FRIEDERICH Uneinigkeit Aller ein aller JoHANN 1392 1397 STRAU BING UND HOLLAND Noch vor Al brecht I war sein Sohn Albrecht II der gewöhn lich Strau bing [...]
    [...] und Friederich 2 LUDWIG IV der Sanftmüthige 1449 Bei seinem Tode war sein Sohn Philipp noch minder jährig für ihn regierte zuerst als Vormund dann als Kurfürst Ludwigs Bruder 3 FRIEDERICH I [...]
    [...] feierlich für den böhmischen Thron bestimmt wurde desſelben verlustig erklärt und Friederich V von der Pfalz Sohn Friederich s IV Ober haupt der Union berufen Einen Monat zuvor war der neue [...]
    [...] Carl und Max von Zweibrü cken und der groſse König Friederich II von Preuſsen Auch Sachsen schloſs sich an Friederich als er nach fruchtlosem schriftlichen Abmahnen seine Truppen in Böhmen [...]
    [...] Wurm, Ferdinand Albrecht: Abriß der Geschichte Bayerns [...]
  •  Textstellen 
    [...] des Grafen Albrecht III von Bogen vermählt Aber der Römerzug hatte für den Kaiser schlimme Folgen gehabt er zerfiel mit Papst Innocenz III der sofort den jungen Ho henstaufen Friederich II bisher [...]
    [...] feierlich für den böhmischen Thron bestimmt wurde desſelben verlustig erklärt und Friederich V von der Pfalz Sohn Friederich s IV Ober haupt der Union berufen Einen Monat zuvor war der neue [...]
    [...] Carl und Max von Zweibrü cken und der groſse König Friederich II von Preuſsen Auch Sachsen schloſs sich an Friederich als er nach fruchtlosem schriftlichen Abmahnen seine Truppen in Böhmen [...]
    [...] Todte Gold und Eisen sey ihm unterthan Friederich werde als tapfer und mächtig aber Ludwig als defsen Uberwinder gepriesen Und habe er an Friederich sein Wort gegeben in dem Wort seyen [...]
    [...] Seinen Fehden mit dem neuen Kurfürsten v Brandenburg Friederich gieng ein ziemlich lebhafter Briefwechsel voraus Hochge borner Fürst schrieb Friederich unendlich lügenhaf tiger schamlicher Mann der sich schreibt [...]
    [...] Wurm, Ferdinand Albrecht: Leitfaden für den Unterricht in der Bayerischen Geschichte [...]