Facebook

von 12 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] ewige Wahrheit das Recht wird ſiegen Geſchrieben München am 7 Februar 1832 Caroline Grösse Frau des Dr Ernſt Große TRönig ſºlar imilians Geister stimme I Der Kampf des Jahrhunderts 1 M a x [...]
    [...] Deutſchlands Stände und das Volk Mit politiſchen und humoriſtiſchen Anmerkungen herausgegeben 001 Dr LE rn st Grosse vormaligem Redakteur der Bayeriſchen Blätter und Herausgeber der Weſtenriederſchen Werke Erſtes Bändchen Augsburg 1832 [...]
    [...] die Fürſten Die Freiheitsgeiſter am Throne Got tes IV Kaiſer Joſeph an Oeſtreich V Friedrich der Große an Preußen VI Canning und die Reformbill VII Kosziusko s Zuruf an ſeine Lands leute VIII [...]
    [...] die im Reich der Geiſter die im Reich der Körper ſchafft 5 Kaiſer Joſeph Friedrich der Große Ja hier ſind ſie all beiſammen die dem großen Kampf der Zeit Schwerdt und Scepter Kopf [...]
    [...] man nicht Endlich in den Cabinetten auf den Thronen wird es Licht V Z Friedrich der Grosse an Preussen 1 D e m a go g e n u nd Co n ſo rt en [...]
    [...] Große, Ernst: Maximilians Geisterstimme an seine Bayern [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſiegen Geſchrieben 1852 i N t München am 7 Februar Die ewige Caroline Grosse Frau des Dr Ernſt Große X Y König Maximilians Geisterstimme T Der Kampf des Jahrhunderts 1 Max im [...]
    [...] die Fürſten Die Freiheitsgeiſter am Throne Got tes IV Kaiſer Joſeph an Oeſtreich V Friedrich der Große an Preußen VI Canning und die Reformbill VII Kosziusko s Zuruf an ſeine Lands eute VIII [...]
    [...] ſteh n in Waffen und die Welt im lichten Brand 5 Fr a nkr e ich Die große Woche Frankreich du das Licht der Zeiten das der Schild der Völ ker iſt Deine Juliusmorgenröthe [...]
    [...] die im Reich der Geiſter die im Reich der Körper ſchafft 5 Kaiſer Joſeph Friedrich der Große Ja hier ſind ſie all beiſammen die dem großen Kampf der Zeit Schwerdt und Scepter Kopf [...]
    [...] man nicht Endlich in den Cabinetten auf den Thronen wird es Licht V Friedrich der Grosse an Preussen 1 D e m a go g e n u nd C on ſo r ten [...]
    [...] Große, Ernst: Maximilians Geisterstimme an seine Bayern [...]
  • Große, Ernst: An den Frhrn. von Closen
     Textstellen 
    [...] ſene Gattin Drei ILieder aus der Verbannung mit humoriſtiſchen und ernſthaften Anmerkungen POU Dr IE Grosse vormaligem Redakteur der bayer Blätter und Herausgeber der ſämmtl Werke Lorenz von Weſtenrieders º Zwe [...]
    [...] nennen die Ehre habe Ew Hochwohlgeboren M ü nchen im Dezember 1831 dankbarſter Dr G Grosse vormaliger Redakteur der Bayer Blätter Herausgeber der ſämmt lichen Werke Lorenz vom Weſtenrieders An [...]
    [...] geſchmückt Wenn ihr einen Friedrich einen Joſeph Auf der Zeiter Höhen kühn erblickt Wird der große Fürſt der Zeiten kommen Zieht den Königsſohn er zu dem Thron hinauf Aber ach nur über [...]
    [...] ernſte Ruf der Pflicht gebeut Nicht um unſ rer Liebe kleine Schmerzen Kümmert ſich der große Kampf der Zeit Vieler Mütter Thränen werden fließen Denn die Kugel fährt durch manches treue [...]
    [...] in feiler Knechtſchaft feig erſchlafft Und für dies Geſchlecht der Freien kämpft und duldet Jede große Seele jedes edle Herz In der Zukunft Tafeln wird ein Gott verzeichnen Für die Freiheit [...]
    [...] Große, Ernst: An den Frhrn. von Closen [...]
  •  Textstellen 
    [...] Drei Lieder aus der Verbannung mit humoriſtiſchen und ernſthaften Anmerkungen W 0 º H Dr IZ Grosse H vormaligem Redakteur der bayer Blätter und Herausgeber der ſämmtl Werke Lorenz von Weſtenrieders T [...]
    [...] nennen die Ehre habe Ew Hochwohlgeboren M ü nchen im Dezember dankbarſter 183I Dr IE Grosse vormaliger Redakteur der Bayer Blätter Herausgeber der ſämmt lichen Werke Lorenz von Weſtenrieders An [...]
    [...] geſchmückt Wenn ihr einen Friedrich einen Joſeph Auf der Zeiten Höhen kühn erblickt Wird der große Fürſt der Zeiten kommen Zieht den Königsſohn er zu dem Thron hinauf Aber ach nur über [...]
    [...] ernſte Ruf der Pflicht gebeut Nicht um unſ rer Liebe kleine Schmerzen Kümmert ſich der große Kampf der Zeit Vieler Mütter Thränen werden fließen Denn die Kugel fährt durch manches treue [...]
    [...] feiler Knechtſchaft feig erſchlafft 52 Und für dies Geſchlecht der Freien kämpft und duldet Jede große Seele jedes edle Herz In der Zukunft Tafeln wird ein Gott vorzeichnen Für die Freiheit [...]
    [...] Große, Ernst: An den Freyherrn v. Closen [...]
  •  Textstellen 
    [...] erſchreckt Denn den Sturm der Freiheit mächtig haſt du ſelber aufgeweckt Jeder Ruhm und jede Größe iſt des Dichters Eigenthum Griechenſänger Freiheitsſänger ha jetzt gilt es deinen Ruhm Ja jetzt gilt [...]
    [...] die Geiſter Ström und Han de l ſind ſie frei i Ja dann ſprecht von Deutſchlands Größe ja dann baut auf deutſche Treu 5 Der deutſche Bund und der Krieg Wenn ihr nicht [...]
    [...] im wüſten Meere Europa ſich der ew gen Schmach geweiht Wie es gefall nen Ruhm und Größe ehre Auf Märkten und in den Salons mit Koth Bewarfen Buben des Heroen Büſte Deß Sohlen [...]
    [...] Große, Ernst: Maximilians Geisterstimme an seine Bayern [...]
  • Große, Ernst: Lebewohl
     Textstellen 
    [...] der geſammte deutſche Bund in Bewegung geſeht Wenn es aber eine große freie Maaßregel für das Volk wenn es das große deutſche Völkerrecht gilt oder wenn die Völker von den Diplomaten und [...]
    [...] Blätter Dr Große aus Bayern verbannt habe und noch gegenwärtig verfolge hob dieſer ächte Schüler Loyolas mit einem ſchmachtenden Blick nach oben ſeine frommen Hände empor Den Dr Große daß ich [...]
    [...] Großen zu erkaufen So gehen Kraft und Größe im Dunſt und Nebel kreiſe der Höfe die ſich am Horizonte des Vaterlandes zu Strömen erſter Größe aufſchwingen könnten in Nacht und Vergeſſenheit [...]
    [...] Boden berührt auf dem die Freiheit und die Schönheit mit der Wahrheit und alles Herrliche und Große wachſen ſoll Auch in andern Ländern haben ſie das Wiſſen aber was iſt Wiſſenſchaft ohne Kunſt [...]
    [...] Morgenroth begrüßt Und Ludwigs guten Genius ließ ich ſprechen Mein ſtets begeiſtert Saitenſpiel Nur Bayerns Größe hat geklungen Und ach der Lobeslieder nur zu viel Hab ich zu Ludwigs Ruhm geſungen Iſt [...]
    [...] Große, Ernst: Lebewohl [...]
  • Große, Ernst: Lieder aus der Verbannung
     Textstellen 
    [...] e r Dr Grosse s Politische Schriften Oder Wie viel uhr iſt s im Reiche Gottes und der Weltgeſchichte F Drittes Bändchen Augsburg 1832 Albr Volkhart ſche Buchdrucker ey L i e d [...]
    [...] d e r aus der Er e r b a n n u n g von Dr Is rnst Grosse ent halten d Der Herzog von Reichsſtadt in 2 Geſängen Wehklage zweier Liebenden bei der erſten [...]
    [...] deinen Füßen die bezwung ne Welt geſchmiegt Mutter hin iſt Roma s Herrſchaft und das große Kaiſerreich Heut bei Hohen noch der Höchſte morgen dem Geringſten gleich Heute rühren die Kanonen [...]
    [...] Freiheisſohn entgegenruft Zu den Zöllnern in der Armuth Hütten ſich als Mittler ſetzt Dem das große Weh der Menſchheit ſein erbarmend Auge netzt Von den Heuchlern Phariſäern falſchen Jüngern dieſer Zeit [...]
    [...] und Schwerdt Der nur iſt der Königskrone der ſie ſich erobert werth Wie vor Ruhm und Größe zittert auf dem Thron nur ein Bourbon Ja RaPoleon der Zweite bin ich bin des Menſchen [...]
    [...] Große, Ernst: Lieder aus der Verbannung [...]
  •  Textstellen 
    [...] Morgenroth begrüßt Und Ludwigs guten Genius ließ ich sprechen Mein stets begeistert Saitenspiel Nur Bayerns Größe hat geklungen Und ach der Lobeslieder nur zu viel Hab ich zu Ludwigs Ruhm gesungen Ist [...]
    [...] rauschen Auf Fürst des Lichts auf noch ist es Zeit Noch kannst du Ruhm und jede Größe wählen Ja dringt vom Konigssitz der Freiheit Ton So hat der blut ge Streit ein Ende [...]
    [...] Große, Ernst: Lobgedicht auf König Ludwig [...]
  •  Textstellen 
    [...] und das Volk Mit politiſchen und humoriſtiſchen Anmerkungen h er aus gegeben VON Dr I rnst Grosse vormaligem Redakteur der Bayeriſchen Blätter und Heraus geber der Weſtenrieder ſchen Werke Zweites Bändchen Augsburg [...]
    [...] Denn den Sturm der Freiheit mächtig haſt du ſelber aufgeweckt 12 Jeder Ruhm und jede Größe iſt des Dichters Eigenthum Griechenſänger Freiheitsſänger ha jetzt gilt es deinen Ruhm Ja jetzt gilt [...]
    [...] ſind die Geiſter Ström und Han del ſind ſie frei i Ja dann ſprecht von Deutſchlands Größe ja dann baut auf deutſche Treu De Der deutſche Bund und der Krieg Wenn ihr nicht [...]
    [...] im wüſten Meere Europa ſich der ew gen Schmach geweiht Wie es gefall nen Ruhm und Größe ehre Auf Märkten und in den Salons mit Koth Bewarfen Buben des Heroen Büfke Deß Sohlen [...]
    [...] Große, Ernst: Maximilians Geisterstimme an seine Bayern [...]
  • [...] uſurpirten Rechten entgegen ſtellten Nur der Krieg große und plötzliche Auf und Um ſchwünge der Weltbegebenheiten wo das Bedürfniß die Nothwehr des Staates große Männer Helden und Mi niſter aus den [...]
    [...] wirkliche und wahrhaftige Volksvertre tung nur das große offene losgegebene Leben das alle Kräfte bis in die Tiefen des Volks erregt nur die große öffentliche Bewegung der Nationen welche die repräſen [...]
    [...] Sriedrich Schüler bei dem Feſte der Ehrenbecherüberreichung U IN 6 Mai 1832 V 0n Dr Ernſt Gro ß e TT TE DGS G9 TEF Dweibrücken 1832 Druck und Verlag von G Ritter [...]
    [...] von dem unruhigen Trei ben der Welt bin ich hinabgeſtiegen Ich ſuchte und fand eine Größe darin mit chriſtlichem Entſagen aller äußeren Rechte mich zu begeben die ſinnlichen Genüſſen jenen zu [...]
    [...] von allen Kanzeln und Kathedern aus allen Zeitungsſpal ten wiedertönen auf Was ſind Revolutionen Antw Große Evo lutionen ſittliche Ausbrüche der Sünden Ver brechen Laſter und Widernatürlichkeiten der Geſell ſchaft [...]
    [...] Große, Ernst: Rede an den Deputirten Friedrich Schüler bei dem Feste der Ehrenbrcherüberreichung am 6. Mai 1832 [...]