von 781 Treffern sortiert nach

  • Astronomischer Briefwechsel - Studienbibliothek Dillingen XV 247
  • Prüfung der Geschichte von Baiern für die Jugend und das Volk [et]c. : Mit Urkunden
     Textstellen 
    [...] vnnſerr lieben Gemahel die beſtymbten Vierczigk tawſent guldin Aut mit viertzigkh tawſent guldin zu widerlegen Auch Sy darzue mit zehen Tawſent guldin zu bemorgengaben vnd Jr ſöltch Heyratgellt widerleg [...]
    [...] ſind wir nun mit dem Verfaſſer ſo viel es den Lech die Do nau und Enns betrift g einverſtanden allein da er Cf Siehe oben Not a Paul diac L lH c 31 [...]
    [...] aindlif guldin Rhl guter Landſwerung damit wir die be melten vmnſer Marggrafſchaft von dem vorgenannten Biſchof Fridrichen vnd ſeinem Stift Augſpurg geledigt auch einen tail derſelben guldin in andern [...]
    [...] vnd Stat Lanndſperg zway Tawſent guldin Mer auf der Herrſchaft Abennſperg Glos vnd Stat vnd den zuegehörigen zwayen Geſtoſſen Altmanſainvnd Ran deckh zwelfhundert guldin Vnd auf vnnſer Heerſchafft vnd [...]
    [...] ertragen mögen vnd macht allſo ſolich gullt von den vorgeſchriben Newnczigkh tawſent guldin 9e v zwainezigkainen guldin gerechnet die dy vorgenannt vnnſer liebe Gemahel von den vorbenennten vnnſern herrſchefften [...]
  • Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Staatistik, etc.. 2. 1789 2
     Textstellen 
    [...] für Zerung gein polan rl guldin vngr A pl guldin Reinl Item Her Sigmund laymynger vnd Waldawer Zerung gein peHaim den kunig zu laden lrj guldin Reink Item thut des Kunigs [...]
    [...] gein Wit tenberg abgeritten Hatt InnHalt eins Regiſters iiie rrrv guldin Reinl Suña viiic lrrrr guldin vngrl viiii lviiii guldin Reinl rxviii lb vii Dn 2 Jtem Thut das Hofgewanndt [...]
    [...] Manowitt ain plaſſättpſerdt geſtete ºrrrii guldin Reinl Item mer Her Manowit vier wagenpferd angeſlagen auch rrrii guldin Reinl J tem Aber Her Manowitt ain guldin Heffttl vnd ain guldein krännßlein [...]
    [...] metter Hunndert guldin Reinl des kunigs von Vnn gern Trummetter vndpfeyffer yedem iiii guldin Reinl des kunigs von Tennemarcktt vnd annder Curfürſten vnd fürſten yedem Trumetter ii guldin Reinl Ains [...]
    [...] dem Caſten zu alttorff je nürnberger Sumerer ye ains vmbain guldin angeſlagen facit je guldin Reinl Suña ic rliiii guldin Reinl ii Ortt Item als vnnſer Herr der kayſer Auch [...]
  • Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Staatistik, etc.. 2. 1789 2
     Textstellen 
    [...] ge ſchencktt als er Hinein geritten iſt l guldin Reinl vnd als er wider komen iſt rrr guldin Reinl thut ic rrr guldin Reinl Item Doctor Fridrichen für Zerunng vnd auſ [...]
    [...] für Zerung gein polan rl guldin vngrl pl guldin Reinl Item Her Sigmund laymynger vnd Waldawer Zerung gein peHaim den kunig zu laden lrj guldin Reinl Item thut des Kunigs [...]
    [...] gein Wit tenberg abgeritten Hatt InnHalt eins Regiſters iiie rrrv guldin Reinl Suma viiielrrrr guldin vngrl viiiim lviiii guldin Reinl Item Thut das Hofgewanndt auf die Hochzeitt iſt die [...]
    [...] Mamowitt ain plaſſättpferdt geſtett rrrii guldin Reinl Item mer Her Manowit viet wagenpferd angeſlagen auch rrrii guldin Reinl J tem Aber Her Manowitt ain guldin Hefftel vnd ain guldein krännßlein [...]
    [...] gearbait Hatt im guldin Reinl Jtem mer ain pferdt geſtett l guldin Reinl Item der poloniſchen Hofmaiſterin kaufft ain neuwen wagen vnd iiiipferdt angeſchlagen vmbl guldin Reinl Item von [...]
  • Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Staatistik, etc.. 2. 1789 2
     Textstellen 
    [...] ge ſchencktt als er Hinein geritten iſt l guldin Reinl vnd als er wider komen iſt lrrr guldin Reinl thut ic rrr guldin Reinl Item Doctor Fridrichen für Zerunng vnd auſ [...]
    [...] für Zerung gein polan pl guldin vngrk rl guldin Reinl Item Her Sigmund laymynger vnd Waldawer Zerung gein peHaim den kunig zu laden lrj guldin Reinl Item thut des Kunigs [...]
    [...] Manowitt ain plaſſättpferdt geſtett rrrii guldin Reinl Item mer Her Manowit vier wagenpferd angeſagen auch rºrii guldin Reinl J tem Aber Her Manowitt ain guldin Heffttl vnd ain guldein krännßlein [...]
    [...] gearbait Hatt im guldin Reinl Jtem mer ain pferdt geſtett l guldin Reinl Item der poloniſchen Hofmaiſterin kaufft ain neuwen wagen vnd iiiipferdt angeſchlagen vmb 1guldin Reinl Item von [...]
    [...] Hunndert guldin Reinl des kunigs von Vnn gern Trummetter vnd pfeyffer yedem iiii guldin Reinl des kunigs von Tennmarckte vnd annder Curfürſten vnd fürſten yedem Trumetter ii guldin Reinl [...]
  • Prüfung der Geschichte von Baiern für die Jugend und das Volk [et]c. : Mit Urkunden
     Textstellen 
    [...] ſind wir nun mit dem Verfaſſer ſo viel es den Lech die Do nau und Enns betrift g einverſtanden allein da e f Siehe oben Not a Paul diac L lII c 31 [...]
    [...] nu gepurt der gemellten vnnſere liebe Gemahel die béſymbten Wierczigk tawſent guldin Auch mit vierzigth tawſent guldin z widerlegen Auch Sy darge mit zehen Tawſent gudin zu bemorgengaben vºd [...]
    [...] vnd Stat Lanndſperg zway Tarſent guldin Mer auf der Herrſchaft Abennſperg Slos vnd Stat vnd den zuegehörigen zwayen Geſloſen Altmanſain vnd Ran deckh zweihundert guldin Vnd auf vnnſer Herrſchafft vnd [...]
    [...] hundert guldin Reiniſch als les Jerlicher gullt die auch di benennten herrſchefft Sloss vnd Stett wol ertragen mögen vnd macht allſo ſolich gullt von den vorgeſchriben Newnczigkh tawſent guldin ye [...]
    [...] gegeben mitgereitem geczalten gel de zu dem erſtem mal Czentuſent gulbinond dornach Glzwein ezigtuſent guldin gute vom golde vndſwer von gewichte Alſo das vns an ſolicher beezalungen wol genuget Douon [...]
  • Materialien zur Nürnbergischen Geschichte / 2
     Textstellen 
    [...] Hochzeitten dienen von einer Hochzeit annderhalben guldin zu geben Stapfeiffer So Hinfüran yemand die Statpfeüffer nachts zwHofiern geprauchen will der ſoll Ine ain guldin zw geben vnnd ſie darvmb pflich tig [...]
    [...] mit ainem ring den man nennt ein Juncfrawring der mit allen dinngen nit vber zehen guldin werd ſein ſoll Man ſol auch furter zw der lautmerung ein yde praut mit hocher vnnd [...]
    [...] ſollen nit mer coſten oder werd ſein dann das padhembd funffguſ din das mannshembd zwen guldin doch das weder goldt noch ſilber darein gefzt genet oder j gemacht Am Rand auſſerhals [...]
    [...] oder ſich von newem kleidet der muſt von ydem ſtuckh das er vbertreten wurde funff guldin on gnad auff das Hawszw pus geben Von Trinckgelt Item Esſo auch die praut oder Imant [...]
    [...] wollen Ein ſpätere Zuſa vom Jahr 148 473 wollen vnnd wer das vberfür der ſoll zehen guldin Landßwerung zwpus verfallen ſeyn vom Ayrkuchen Man ſoll auch des annderntags nach der Hochzeit zw [...]
  • Die geoeffneten Archive für die Geschichte des Koenigreichs Baiern : eine Zeitschrift in zwanglosen Heften herausgegeben von den königlich baierischen Archivsbeamten. 2,1/6. 1822/23 2,1/6
     Textstellen 
    [...] rr Guldin Bethe vf Büler Lrrv Guldin Beth vf Eyßleiben vier vnd dreiſſigk guldin bethe vf Obersfelt rriiij Guldin Beth vf hunzpach ſechzigk Guldin beth vf Guntersleiben Lrrr Guldin beth [...]
    [...] Ine die obgemelten iiijc Guldin von der ge dachten Kauffſumm Nemlich vf Karſpach vierzigk Gul din Bethe vff Goſſolzheim dreiſſigk Guldin Bethe vf Wernfelt rr Guldin Bethe vff Aleßberg acht [...]
    [...] die obge dachten Achttawſent Guldin Kauffgelts an guten gezal ten guldin gnetlich außgericht vnd bezalt vnd domit auch alſo das gemelt Slos die Virhundert guldin Jerlicher Nutzung die zweyhundertguldin [...]
    [...] Nachkommen vnd Stifft der mer gedachten achttawſent guldin Kauff gelds auch gütlicher Bezalunge der Vierhundert Guldin Jarlicher Nutzung der Zweyhundert Guldin Dienſtgelts vnd anders das mir dorzu iſt verſchriben [...]
    [...] mit ſeinen eegemelten Begriffen Auch der obgedachten Vierhundert Guldin Jerlichen Nutzungen von der obgedachten Kauff Summ auch der Zweyhundert Guldin Jerlichs Dinſtgelts vnd alles anders obgemelt darzu angehangen [...]
  • Jahresbericht des Historischen Kreisvereins im Regierungsbezirke von Schwaben und Neuburg. 34. 1868 (1869) 34
     Textstellen 
    [...] s 1000 Einem andern seinem Camerdiener genant Wolf Pacher hundert guldin rhn Vnd den Off tzieren zuo Aschafenburg hundert guldin rhn tuott 200 Vnd andern seinen Dienern vnd Offizieren in gemain [...]
    [...] er leer aus 29 monett lang auff yedes fünf Zechen hun dertt guldin Rhn vnd dann sich zuo rüsten Zwaytaussent guldin Rhn tuott Zusammen Vnd seinem Hoffmaister Reinhartten Newnegk für sein mie [...]
    [...] gen Nördlingen gelichen hatt zuo Zerung auf dem Wege neunzehen Guldin neunzechen kreutzer vnd Zerung vnd Vererung wider heimb funftzig guldin Rhn tuot zuosammen Auff Fuorlon von zwayen Wägen von Meintz [...]
    [...] taussend ainhundert vnd sechtzig guldin Rhn 29160f kr Ittem nach dem die Wechsel mit den Fuggern Welsern vnd Italianern gemacht worden sein sechtzig Kreutzer fur ain Guldin Rhn zuo bezallen vnd [...]
    [...] sein innen gehaltten vnd vermugtt haben das dieselben Kaffleutt allwögen 2 20 für ainen Reinischen Guldin bezallen vnd liffern soltten Sechzig Kreutzer in Mintz darauff aber durch die Herrn Commissarien vnd [...]
  • Materialien zur Nürnbergischen Geschichte / 2
     Textstellen 
    [...] mer geben dann ein ort eins guldin Das Hinfuro zwLautmerung oder Haims laden kein Statpfeyffern vnnd Paucker ge praucht werden ſollen bey peen fünff guldin Landßwerung Desgleichen ob yemanndt zw ſolichen [...]
    [...] Hochzeitten dienen von einer Hochzeit annderhalben guldin zu geben Statpfeiffer So Hinfüran yemand die Statpfeüffer nachts zw Hofiern geprauchen will der ſoll Ine ain guldin zw geben vnnd ſie darvmb pflich [...]
    [...] mit ainem ring den man nennt ein Juncfrawring der mit allen dinngen nit vber zehen guldin werd ſein ſoll Man ſol auch furter zwder lautmerung ein yde praut mit hocher vnnd anders [...]
    [...] ſollen nit mer coſten oder werd ſein dann das padhembd funff gul din das mannshembd zwen guldin doch das weder goldt noch ſilber darein gefizt genet oder gemacht Am Rand auſſerhalb der [...]
    [...] eins Rats Dienſtmann ſein wird Ffs 458 Nürnbergiſches Hochzeitbüchlein gemacht ſey vnnd die hawben zwem guldin mit allen dinngen bey der beſtimpten pen Wie vilpferd die tanzlader zum Tanz laden geprauchen [...]