Facebook

1 Treffer sortiert nach

  • Die Kunstdenkmäler von Bayern : vom elften bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts / 4,3. Die Kunstdenkmäler von Niederbayern ; 3. Stadt Passau (mit Einschluß der Gemeinden Beiderwies und Hacklberg)
     Textstellen 
    [...] in Minuskeln für Johannes Hübner, Kanonikus, j 1405 am St. Leonhardstag. Inschrift für den Kanonikus Wilhelm Watzendorf, j 5. April 1505. Mit Wappen des Hübner (?) in Rundmedaillon. Ehern. Fronleichnam-Bruderschaftskapelle [...]
    [...] — 3. Umschrift in Minuskeln für Albert von Winkhel, Kanonikus, f am Oktavtag von St. Lorenz 1349. Ohne Wappen. — 4. Drei Grabschriften. Umschrift für den Kanonikus Johannes von Firmit, f [...]
    [...] der Magdalena von Münster, geb Zobel von Giebelstadt, 170g. (Gemahlin des Kaiserl. Generalfeldwachtmeisters Lorenz Ludwig von Münster.) Am Fuß derbes Rankenwerk und graviertes Ehewappen der Stifterin. Kupa mit [...]
    [...] Ebenda. Grabstein des Bürgers und Spitalpflegers Melchior Perl, f am Sonntag vor St. Lorenz 1529. Unter der Inschrift das Wappen in Vierpaß . — 4. An der Nordseite. Grabstein des [...]
    [...] hat keinen Gießernamen. Im 19. Jahrhundert kam die Passauer Gießhütte an Samassa, Gugg und Lorenz. VI. GOLDSCHMIEDEARBEITEN. Die einheimische Passauer Goldschmiedekunst war bisher nur mit wenigen Stücken bekannt [...]