von 685 Treffern sortiert nach

  • Nachlass von Karl Theodor von Heigel (1842-1915) – BSB Heigeliana I / 41,2. Karl Theodor von Heigel (1842-1915) Nachlass: Briefe von Felix Dahn – BSB Heigeliana I 41.2
     Textstellen 
    [...] Nachlass von Karl Theodor von Heigel (1842-1915) – BSB Heigeliana I / 41,2. Karl Theodor von Heigel (1842-1915) Nachlass: Briefe von Felix Dahn – BSB Heigeliana I 41.2 [...]
  • Nachlass von Karl Theodor von Heigel (1842-1915) – BSB Heigeliana I / 41,3. Karl Theodor von Heigel (1842-1915) Nachlass: Briefe von Paul Heyse – BSB Heigeliana I 41.3
     Textstellen 
    [...] Nachlass von Karl Theodor von Heigel (1842-1915) – BSB Heigeliana I / 41,3. Karl Theodor von Heigel (1842-1915) Nachlass: Briefe von Paul Heyse – BSB Heigeliana I 41.3 [...]
  • Quellen und Abhandlungen zur neueren Geschichte Bayerns / [1]
  • Die Ansprüche des Kurfürsten Karl Albert von Bayern auf die österreichische Erbfolge
     Textstellen 
    [...] 97 40 0 19 Bayer Staatsbibliothek Die Anſprüche des Kurfürſten Karl Albert von Bayern auf die öſterreichiſche Erbfolge Von Dr Karl Theodor Heigel Habilitationſchrift Hördlingen Druck und Verlag der C H Beck [...]
    [...] über die von Karl Albert erhobenen Anſprüche und ganz überzeugt von ihrer Unſtatthaftigkeit doch war natürlich auch dieſe Erklärung gleich den übrigen freundſchaftlichen Verſicherungen für die Königin von Ungarn nur [...]
    [...] Succeſſionsweſen betr Von Freiherrn v Unertl eigenhändig verfaßt Lipowsky Lebens und Regierungsgeſchichte des Churfürſten Karl Albert nachmaligen Kaiſers Karl VII S 73 Brief Max Emanuels an ſeinen Sohn Karl Albert vom [...]
    [...] ſein Sohn Karl Albert übernahm neunundzwanzig Jahre alt die Regierung Die Charakteriſtik welche Schloſſer Gfrörer und viele an dere Hiſtoriker von dieſem Fürſten entwerfen iſt nicht zutreffend wenngleich er von perſönlichen [...]
    [...] Endziele Karl Alberts wie die Quelle aus der er dieſe ſeine Anſprüche auf das öſterreichiſche Erbe herleitete 19 Da Clemens Auguſt und anfänglich auch der Kurfürſt von der Pfalz fordern Karl Albert [...]
    [...] Die Ansprüche des Kurfürsten Karl Albert von Bayern auf die österreichische Erbfolge [...]
  • Der Uebergang des Herzogthums Bayern vom Geschlechte der Welfen an das Haus Wittelsbach 1180 : Inaugural-Abhandlung
     Textstellen 
    [...] Klebergang des Herzogt h um s B a y ern VON Geſchlechte der Welfen an das Haus Wittelsbach 1180 Änaugural Abhandlung Carl Theodor Heigel 4 München 1867 22 Aus der demnächſt im J G [...]
    [...] Herzogthum Bayern zur Zeit Heinrichs des Löwen und Ottos I von Wittelsbach von C Th Heigel und S O Riezler o Druck von Joſeph Deſchler Utzſchneiderſtraße 5 in dankbarer Verehrung HÄF S 2 [...]
    [...] für ſeine Sache verſicherten die Abſetzung ihres Erzbiſchofs Biſchof Heinrich von Gurk ein Suffraganbiſchof der Erzdiöceſe war der Verfaſſer des Briefes Zugleich wurden Unterhandlungen mit dem Kaiſer angeknüpft und [...]
    [...] n 30 Vita Gebhardi M G SS XI p 46 Der anonyme Verfaſſer der Biographie D Cardinal u Erzbiſchof Conrad von Wittelsbach ſagt p 58 Unverkennbar war ſeit der Zeit als Conrad [...]
    [...] wir wiſſen der Markgraf Berthold von Iſtrien Graf Gebhard von Sulzbach Burggraf Friedrich von Regensburg Graf Siboto von Neuenburg Graf Heinrich von Altendorf Graf Degenhard von Hallſtein und mehrere Edle zu [...]
  • Quellen und Abhandlungen zur neueren Geschichte Bayerns / [2]
  • Ludwig I., König von Bayern
     Textstellen 
    [...] König von Bayern Von Carl Theodor Heigel Bayerische Staatsbibliothek München Leipzig Verlag von Duncker Humblot 1872 v Alle Rechte vorbehalten Die Verlagshandlung k Seiner Königlichen flajeſtät Ludwig II König von Bayern [...]
    [...] Prinz von Bayern 38 197 282 Carl Erzherzog von Oeſterreich 27 352 Carl Auguſt Großherzog von Weimar 105 323 Carl Auguſt Herzog von Zweibrücken 1 4 Carl Theodor Kurfürſt von Pfalz [...]
    [...] Genoſſenſchaft Bereich Er fühlte von Zeit zu Zeit den Drang ſo zu ſagen außer dienſtlich zu verkehren dies äußerte ſich in mancherlei Zügen von Heigel Ludwig I 16 242 Aus [...]
    [...] nicht bloß von ihren Kommilitonen ſondern auch von dem größten Theil der Münchener Bevölkerung in Verruf erklärt Man betrachtete äußert der Univerſitätsrektor Thierſch in einem in der Heigel Ludwig I [...]
    [...] Deutſchland und in einer halben Stunde war die Geſellſchaft in Heigel Ludwig I 4 50 Reiſen nach Rom einem ſolchen Zuſtande von Schreien Tanzen Singen und Springen daß das Vorigemal nichts dagegen [...]
  • Die Wittelsbacher : Festschrift zur Feier des siebenhundertjährigen Regierungs-Jubiläums des Hauses Wittelsbach ; [1180 - 1880]
  • Der Uebergang des Herzogthums Bayern vom Geschlechte der Welfen an das Haus Wittelsbach 1180 : Inaugural-Abhandlung
     Textstellen 
    [...] des Herzogt h um s B a y e r m VON Geſchlechte der Welfen an das Haus Wittelsbach 1180 Inaugural Abhandlung Carl Theodor Heigel München 1867 Aus der demnächſt im J G Cotta ſchen [...]
    [...] Das Herzogthum Bayern zur Zeit Heinrichs des Löwen und Ottos I von Wittelsbach von C Th Heigel und S O Riezler Druck von Joſeph Deſchler Utzſchneiderſtraße 5 A in dankbarer Uerehrung gewidmet 1 [...]
    [...] für ſeine Sache verſicherten die Abſetzung ihres Erzbiſchofs Biſchof Heinrich von Gurk ein Suffraganbiſchof der Erzdiöceſe war der Verfaſſer des Briefes Zugleich wurden Unterhandlungen mit dem Kaiſer angeknüpft und [...]
    [...] n 30 Vita Gebhardi M G SS XI p 46 Der anonyme Verfaſſer der Biographie D Cardinal u Erzbiſchof Conrad von Wittelsbach ſagt p 58 Unverkennbar war ſeit der Zeit als Conrad [...]
    [...] wir wiſſen der Markgraf Berthold von Iſtrien Graf Gebhard von Sulzbach Burggraf Friedrich von Regensburg Graf Siboto von Neuenburg Graf Heinrich von Altendorf Graf Degenhard von Hallſtein und mehrere Edle zu [...]
  • Ludwig I., König von Bayern