von 1423 Treffern sortiert nach

  • Abhandlung von den ältesten Staatsveränderungen der Obern Pfalz, ehe sie die obere Pfalz hieß
     Textstellen 
    [...] Karlingern unter baieriſcher Hoheit geſtanden iſt und daß die Markgrafen die baie riſchen Land und Hoftage beſuchet haben ſo iſt es auch eben ſo gewiß daß diſe nordbaieriſchen Markgrafen Grafen und [...]
  • Abhandlung von den ältesten Staatsveränderungen der Obern Pfalz, ehe sie die obere Pfalz hieß
     Textstellen 
    [...] Karlingern unter baieriſcher Hoheit geſtanden iſt und daß die Markgrafen die baie riſchen Land und Hoftage beſuchet haben ſo iſt es auch eben ſo gewiß daß diſe nordbaieriſchen Markgrafen Grafen und [...]
  • Abhandlung von den ältesten Staatsveränderungen der Obern Pfalz, ehe sie die obere Pfalz hieß
     Textstellen 
    [...] Karlingern unter baieriſcher Hoheit geſtanden iſt und daß die Markgrafen die baie riſchen Land und Hoftage beſuchet haben ſo iſt es auch eben ſo gewiß daß ſº nordbaieriſchen Markgrafen Grafen und [...]
  • Abhandlung über die Preisfrage: Waren einst die sämtlichen heutigen Reichsstände in Baiern auch sämtlich baierische Vasallen? : wann und durch welche Veranlassungen sind sie zur unmittelbaren Reichsstandschaft gelangt?
     Textstellen 
    [...] daher daß man mit den Worte Curia bald den Begriff eines Landtages bald den eines Hoftages verbunden hat Wenn der Landtag im Sinne eines heutigen Kreistages nämlich als ein wegen [...]
    [...] zum Beyſpiele dient Die Streitigkeiten zwi ſchen Biſchöfen und andern Ständen wurden auf Land oder Hoftagen von dem Herzoge entſchieden So Dieſer Punkt iſt in der churbaieriſchen Concluſions r Schrift wegen [...]
    [...] ja ſie mußten vermöge derſelben aus Obliegenheit darauf erſchei nen Auch bey den herzoglichen Hoftagen konnten ſie gegenwärtig ſeyn wenn ſie nämlich wegen Tauſch Verkauf oder Erwerbung neuer Kirchengüter [...]
    [...] wie hätten ſonſt noch die Biſchöfe von Bamberg und Briren wenn auch die übrigen zum Hoftage berufen werden können Aber Rozpeck fährt fort Er ſchol auch hinz in rich ten alle [...]
  • Abhandlung über die Preisfrage: Waren einst die sämtlichen heutigen Reichsstände in Baiern auch sämtlich baierische Vasallen? : wann und durch welche Veranlassungen sind sie zur unmittelbaren Reichsstandschaft gelangt?
     Textstellen 
    [...] daher daß man mit dem Worte Curia bald den Begriff eines Landtages bald den eines Hoftages verbunden hat Wenn der Landtag im Sinne eines heutigen Kreistages nämlich als ein wegen [...]
    [...] zum Beyſee dient Die Streitigkeiten j ſchen Biſchöfen und andern Ständeü wurden auf Land oder Hoftagen von dem Herzoge entſchieden So Dieſer Punkt iſt in der churbaieriſchen Concluſions Schrift wegen des [...]
    [...] ja ſie mußten vermöge derſelben aus Obliegenheit darauf erſchei nen Auch bey den herzoglichen Hoftagen konnten ſie gegenwärtig ſeyn wenn ſie nämlich wegen Tauſch Verkauf oder Erwerbung neuer Kirchengüter [...]
    [...] wie hätten ſonſt noch die Biſchöfe von Bamberg und Briren wenn auch die übrigen zum Hoftage berufen werden können Aber Rozpeck fährt fort Er ſchol auch hinz in richs ten alle [...]
  • Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Philologische und Historische Klasse. 45 = 12. 1869/71 12
     Textstellen 
    [...] keinen Schatz Nein sagte der Wirth er borgt von seinen Leuten und giebt bei jedem Hoftage 2mal im Jahre grosse Feste und so richtet er das Volk durch Verschwendung zu Grunde [...]
    [...] und macht es zu Bettlern Was für einen Nutzen fragte die Unze haben denn diese Hoftage Keinen sagte der Wirth vielmehr grossen Schaden weil dadurch das Volk verarmt und verdorben [...]
  • Abhandlungen der Churfürstlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften. 1. 1763 1
     Textstellen 
    [...] ſteyriſch hiſterreichiſch und chambiſch oder vohburgiſchen Markgrafen ſeyen bis dahin auf die Land und Hoftäge der Herzoge in Baiern berufen worden und verbunden geweſen wie andere baieriſche Grafen auf [...]
  • Abhandlungen der Churfürstlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften. 1. 1763 1
     Textstellen 
    [...] ſteyriſch hiſterreichiſch und chambiſch oder vohburgiſchen Markgrafen ſeyen bis dahin auf die Land und Hoftäge der Herzoge in Baiern berufen worden und verbunden geweſen wie andere baieriſche Grafen auf [...]
  • Abhandlungen der Churfürstlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften. 1. 1763 1
     Textstellen 
    [...] ſteyriſch hiſterreichiſch und chambiſch oder vohburgiſchen Markgrafen ſeyen bis dahin auf die Land und Hoftäge der Herzoge in Baiern berufen worden und verbunden geweſen wie andere baieriſche Grafen auf [...]
  • Abhandlungen der Churfürstlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften. 3. 1765 3
     Textstellen 
    [...] Lehenpflicht über ſich genommen die Liverey ihres Herrn gleichſam angezogen haben und ſowohl bey Hoftägen als Heerzügen in ſeine Farben öffentlich gekleidt geweſen ſind Proben hievon liefern Eſtor e [...]
    [...] im Jahr 1298 im Novemb und Dec als Albrecht bis in den Jenner 1299 ſeinen erſten Hoftag zu Nürnberg hielt und von den Reichserzbeamten bedient wurde Rudolf ebenfalls gegenwärtig war ſiehe einrich [...]
    [...] nachläßig iſt Al bertus Argentinenfs l c pag 12o ſagt daß ſolches an dem großen Hoftag zu Baden in der Schweiz den Herzog Leopold im April 13 18 gehalten geſchehen ſey [...]